Hasegawa A4 Skyhawk Topgun 56

Diskutiere Hasegawa A4 Skyhawk Topgun 56 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, Heute möchte ich euch mal meinen neusten Rollout zeigen. Das Modell ist der Bekannte Hasegawa Kit als Agressor. Gebaut OOB als...
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
127
Zustimmungen
498
Ort
Ingolstadt
Hallo zusammen,
Heute möchte ich euch mal meinen neusten Rollout zeigen. Das Modell ist der Bekannte Hasegawa Kit als Agressor. Gebaut OOB als extra gab es einen Sitz von True Detail . Lackiert mit Gunze Acryl. Final Lack Alclad Matt. Der Acmi Pod ist aus dem Skyhawk Kit (Doppelsitzer) von Classic Airframe. Ich hoffe sie gefällt euch.
Erst mal ein paar Bilder unter der Sonne Californiens :smile1:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen

speciman

Fluglehrer
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
148
Zustimmungen
77
Ort
HH
Ich liebe die A4. Einfach hübsch das Teil. Soll die Lackierung an eine MiG17 erinnern? Originell!
Und super gebaut übrigens :)
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
4.139
Zustimmungen
11.687
Ort
bei Köln
Interessantes Vorbild. Toll gemacht.
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
127
Zustimmungen
498
Ort
Ingolstadt
Ja , sie soll eine Mig 17 darstellen. Das hatte ich leider vergessen. Sorry
 
Gelli

Gelli

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
143
Zustimmungen
166
Ort
Niedersachsen
Glückwunsch, Klasse Modell !
...und sehr interessante, und vor allem perfekte Lackierung.
Eine Frage zu dem Flecktarn. Wie hast du die Farbkanten/Übergänge FREIHAND so scharf hinbekommen ?
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
127
Zustimmungen
498
Ort
Ingolstadt
Hallo Gelli,
habe nur die beiden Brauntöne freihand lackiert! Alles andere war sehr viel abklebearbeit. Erst habe ich den hellen ton lackiert und dann mit Bleistift die umrisse für die Tranung gemacht. Danach den dunkeln braunton und alles etwas aufgehellt kommt aber nicht so rüber.
 
Gelli

Gelli

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
143
Zustimmungen
166
Ort
Niedersachsen
Guido,
erstmal danke für deine schnelle Antwort und die Infos.
Wie du das "technisch" umgesetzt hast ist mir schon klar, es ging mir vor allem um die Farbe bzw. das airbrushen selbst.
Ich hab vielleicht meine Frage nicht richtig formuliert, sorry.
Was mich interessiert ist wie, und mit was hast du verdünnt, Druck, Düsengröße usw.

Jeder der sich mal an Flecktarn mit der Airbrush FREIHAND versucht hat weiß das dies nicht ganz einfach ist....vor allem in 1/48
 

viper16341

Space Cadet
Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
2.462
Zustimmungen
5.919
Ort
Panketal OT Zepernick
Sieht man den Bleistift hinterher eigentlich noch, oder lackiert man den mit dem dunkleren Ton locker über?
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
127
Zustimmungen
498
Ort
Ingolstadt
Also lackiert habe ich mit einer Evolution von Harder und Steenbeck. Die habe ich schon ein paar Jahre und bin sehr zufrieden. Wie Viper schon schreibt habe ich erst mal die Bleistifte nachgezeichnet! Das habe ich mit der 0,15 Düse gemacht . das ausmalen! dann mit der 0,2 düse. Habe dazu aber auch einige zeit gebraucht.
Die Bleistifte verschwinden schon wenn man oft genug drüber geht. Druck so ca 1-1,5 bar . Meine bevozugten Farben sind die Gunze Acryl verdünnt mit dem Mr Hobby . Mr Color Thinner (blauer aufkleber) Die farben verdünne ich in dem Fall auf 2 zu 1 bei bedarf auch 3 zu 1 also 2 Teile Verdünner auf 1 Teil Farbe . Man muss halt selbst etwas Testen. Ich hoffe das hilft euch etwas weiter. (habe leider vom lackieren keine Bilder gemacht)

Gruss Guido
 
Gelli

Gelli

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
143
Zustimmungen
166
Ort
Niedersachsen
Lieber Guido,
ich muss mich noch für deine sehr ausführliche und aufschlussreiche Antwort betreffend der Lackierung bedanken.
Ehrlich gesagt bin ich jetzt erst wieder über deine A-4 hier gestolpert, hatte ich damals irgendwie vergessen...
Beide Daumen hoch....ist absolut tolles Modell geworden.
 
Klaus04

Klaus04

Testpilot
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
561
Zustimmungen
1.246
Ort
Basdorf
Gefällt mir sehr gut. Sowohl das schöne gelungene Tarnschema, als auch die Konturen der MiG-17 auf Ober- und Unterseite find ich total gelungen.
Auch die Nahaufnahmen können sich sehen lassen. :thumbsup:
Durchweg ein Hingucker.
 
Thema:

Hasegawa A4 Skyhawk Topgun 56

Hasegawa A4 Skyhawk Topgun 56 - Ähnliche Themen

  • Douglas A-4C Skyhawk von Hasegawa, 1:48

    Douglas A-4C Skyhawk von Hasegawa, 1:48: Nach einem von mir faulen 2014 mit nur einem fertiggestelltem Modell beginnt das neue Jahr mit dem Roll-Out meiner A-4C. Der Scooter ist einer...
  • Hasegawa A4 Skyhawk Top Gun Limited Edition 1/48

    Hasegawa A4 Skyhawk Top Gun Limited Edition 1/48: Hallo zusammen, der oben genannte Bausatz lag unter meinem Weihnachtsbaum. Man kann ihn in zwei Versionen bauen. Einmal das grau/blaue...
  • A-4E Skyhawk, Hasegawa

    A-4E Skyhawk, Hasegawa: Hallo, hier noch einer meiner "Überhänge" aus dem letzten Jahr ;) Zum Muster A-4 und ihrer Varianten ist hier schon viel in anderen RollOut´s...
  • 1/48 TA-4J Skyhawk – Hasegawa

    1/48 TA-4J Skyhawk – Hasegawa: Morgen! Da ich gerade zeit habe hier noch ein Blick in den nächsten neuen U.S.N. Trainer in meiner Sammlung. Ebenfalls im Sommer nach langer...
  • Douglas TA-4J Skyhawk VT-25 Cougars (Hasegawa 1:32)

    Douglas TA-4J Skyhawk VT-25 Cougars (Hasegawa 1:32): Douglas TA-4G Skyhawk RAAF VF 805 (Hasegawa 1:32) Douglas TA-4G Skyhawk-Trainer VF-805 "RAAF" Hasegawa 1:32 Hallo Modellbaufreunde :)...
  • Ähnliche Themen

    • Douglas A-4C Skyhawk von Hasegawa, 1:48

      Douglas A-4C Skyhawk von Hasegawa, 1:48: Nach einem von mir faulen 2014 mit nur einem fertiggestelltem Modell beginnt das neue Jahr mit dem Roll-Out meiner A-4C. Der Scooter ist einer...
    • Hasegawa A4 Skyhawk Top Gun Limited Edition 1/48

      Hasegawa A4 Skyhawk Top Gun Limited Edition 1/48: Hallo zusammen, der oben genannte Bausatz lag unter meinem Weihnachtsbaum. Man kann ihn in zwei Versionen bauen. Einmal das grau/blaue...
    • A-4E Skyhawk, Hasegawa

      A-4E Skyhawk, Hasegawa: Hallo, hier noch einer meiner "Überhänge" aus dem letzten Jahr ;) Zum Muster A-4 und ihrer Varianten ist hier schon viel in anderen RollOut´s...
    • 1/48 TA-4J Skyhawk – Hasegawa

      1/48 TA-4J Skyhawk – Hasegawa: Morgen! Da ich gerade zeit habe hier noch ein Blick in den nächsten neuen U.S.N. Trainer in meiner Sammlung. Ebenfalls im Sommer nach langer...
    • Douglas TA-4J Skyhawk VT-25 Cougars (Hasegawa 1:32)

      Douglas TA-4J Skyhawk VT-25 Cougars (Hasegawa 1:32): Douglas TA-4G Skyhawk RAAF VF 805 (Hasegawa 1:32) Douglas TA-4G Skyhawk-Trainer VF-805 "RAAF" Hasegawa 1:32 Hallo Modellbaufreunde :)...
    Oben