Hilfe beim Umbau einer Boing 787

Diskutiere Hilfe beim Umbau einer Boing 787 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Ich bin Modellbauwiedereinsteiger. Früher baute ich hauptsächlich Formel 1 Autos. Jetzt, nach 20 Jahren, will ich wieder mit dem Modellbau...

Moderatoren: AE
  1. #1 Uldafra, 28.09.2018
    Uldafra

    Uldafra Flugschüler

    Dabei seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Modellbauwiedereinsteiger. Früher baute ich hauptsächlich Formel 1 Autos.
    Jetzt, nach 20 Jahren, will ich wieder mit dem Modellbau beginnen und hoffe hier Hilfe zu finden.
    Nachdem Ich schon Flugzeuge im Maßstab 1:500 sammele möchte ich nun endlich wieder bauen.
    Besonders interessiert mich die Technik. Nun habe ich mir als Versuchsmodell ( weil preiswert ) eine Boing 787 von Revell gekauft.
    Versuchsmodell hauptsächlich deshalb weil ich einige größere Änderungen vornehmen will. Und genau dabei brauche ich Expertenratschläge.
    Ich möchte dieses Modell im Bremsvorgang bauen. Nach Möglichkeit mit allen Details z.b. ausgefahrenen Flaps, Bremsklappen, ausgefahrenen Slats und eingeschalteter Schubumkehr.
    Natürlich habe ich mir dazu schon unzählige Bilder angesehen und ausgedruckt.
    Jetzt habe ich erst einmal 2 wesentliche Fragen.
    1. Die Tragflächen der Boing 787. Die Bilder widersprechen sich. Auf einigen Bildern sind die Inneren Flats
    2-teilig und die äußeren 1-teilig, Auf anderen Bildern sind alle nur 1-teilig. ( sind alle als 787 angegeben aber man sieht das Flugzeug nicht )
    2. Für die Triebwerke. Hat jemand soetwas schon umgebaut und kann mir sagen wie man am besten
    die Kaskaden der Schubumkehr darstellen kann.

    Bitte verzeiht wenn nicht alle Begriffe korrekt sind aber ich denke Ihr wisst was ich meine
    Danke und viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 atlantic, 29.09.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    1.141
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    [QUOTE="Uldafra, post: 2574742, member: 61362"

    1. Die Tragflächen der Boing 787. Die Bilder widersprechen sich. Auf einigen Bildern sind die Inneren Flats
    2-teilig und die äußeren 1-teilig, Auf anderen Bildern sind alle nur 1-teilig. ( sind alle als 787 angegeben aber man sieht das Flugzeug nicht )
    Danke und viele Grüße[/QUOTE]

    Da die Boeing 787 an den Flächen sichtbar nur 3 Umströmkörper hat, hat sie je Fläche eine innere und eine äussere Landeklappe, auch Flap genannt.
    was sich da sonst noch so bewegt dürften die inneren und äusseren Querruder sein. Auch die können sich ähnlich wie die Landeklappen ein wenig nach unten bewegen und sie unterstützen,
     
    Uldafra gefällt das.
  4. #3 Uldafra, 29.09.2018
    Uldafra

    Uldafra Flugschüler

    Dabei seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Rückantwort.
    Wie gesagt bin kein Experte aber mich interessiert das Thema sehr. Die Erkenntnis anhand der Umströmkörper ist mir neu.
    Deshalb habe ich wieder etwas dazu gelernt.
    Die Bilder welche ich sah waren von einem bekannten Flugsimulator. Diese widersprachen sich in der Sicht von oben und von Unten.
     
  5. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.556
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    Alles was die trailing edge angeht hat @atlantic schon geschrieben.
    Die leading edge besteht aus inner slat,einer Krueger flap und 5 outer slats.

    Es gibt 3 innere und 4 äußere spoiler.

    787-8 hat folgende flap Positionen:

    UP für enroute
    1 slats only
    5,15,20 für take off
    25,30 für landing

    Bei Stellung 1,5,15 und 20 fahren die slats halb aus,bei 25 und 30 komplett.
    Die kleinen Krueger flaps haben nur 2 Positionen.

    Bei der 787-9 kommen noch die Positionen 10,17 und 18 hinzu.

    787-8 in take off (15 bzw20):

    Anhänge:


    Das innere Querruder (flaperon):

    Anhänge:

     

    Anhänge:

    Uldafra und Norboo gefällt das.
  6. #5 Uldafra, 30.09.2018
    Uldafra

    Uldafra Flugschüler

    Dabei seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank auch für Deine Antwort und vor allem auch die Fotos sind perfekt für mich.
    Eigentlich hatte ich nicht daran gedacht so tief einzusteigen aber jetzt habe ich doch Blut geleckt.
    Daher ergibt sich noch eine Frage. Ich weiß nicht ob das jetzt hier rein passt, vielleicht gibt es ja hier im Forum schon Abhandlungen darüber.

    Die Klappenstellung, ist das eine Standardprozedur ?
    Wovon ist sie abhängig ?
    Meine Vorstellung ist, dass diese Flughafenabhängig ist ( wegen der unterschiedlichen Höhenlagen )
    Kennt Ihr tiefergreifende Literatur, welche auch frei verkäuflich ist, darüber.
     
  7. #6 atlantic, 30.09.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    1.141
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    da gibt es eine Start-Konfiguration und eine Lande-Konfiguration.

    Die Start-Variante hat den geringesten Ausschlag ( B-707 z.b. 14 grad )
    beim landen sieht es anders aus
    da wird stufenweise ausgefahren , ist auch geschwindigkeitsabhängig.
    Beispiel wieder die 707: erst 14 grad, dann 25 grad, dann auf 40 grad und zum schluß auf 50 grad und das ist dann die Lande-Konfiguration
    Die Vorflügel fahren meist zwangsgesteuert aus, d.H. fahren die Landeklappen so fahren auch die Vorflügel
    ob die Vorflügel ( Slats ) bei den neueren flugzeugen unterschiedlich weit ausfahren können, wird dir bestimmt jemand anders erklären können
    ( bei der 707 gibts nur raus oder rein)
     
    Uldafra gefällt das.
  8. Anzeige

Moderatoren: AE
Thema:

Hilfe beim Umbau einer Boing 787

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Umbau einer Boing 787 - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado

    Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado: Wie oben beschrieben benötige ich hilfe beim einklappen des Fahrwerks vorne u. hinten bei unserer Sockelmaschine. Vielleicht ist jemand aus dem...
  2. Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...
  3. Brauche Hilfe beim Tiefziehen!!!!

    Brauche Hilfe beim Tiefziehen!!!!: Moin, ich habe hier schon länger einen Baubericht offen und würde den gerne abschliessen, nur bekomme ich 2 doofe Klarsicht-Tiefziehteile...
  4. Hilfe beim bemalen mit Pinsel

    Hilfe beim bemalen mit Pinsel: Hallo zusammen, bin noch ein echter "Neuling" was den Plastikmodellbau angeht. Habe ein paar Fragen zum Bemalen: In welchem Verhältnis...
  5. Hilfe beim Modellvergleich von Hubschraubern; Äquivalent zu EC 135 und EC 145

    Hilfe beim Modellvergleich von Hubschraubern; Äquivalent zu EC 135 und EC 145: Hallo Forengemeinde und Freunde von Luftfahrzeugen, ich bin neu hier und habe mich zum Zwecke der Informationsgewinnung angemeldet. Nachdem ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden