Hunter Mk68 J-4208 Friar Tuck in Mollis

Diskutiere Hunter Mk68 J-4208 Friar Tuck in Mollis im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ihr erinner Euch sicher noch an den Baubericht meines DS Hunter's vom letzten Jahr. Ich weiss, dass ich schon ein RollOut gemacht habe, trotzdem...

Moderatoren: AE
  1. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Ihr erinner Euch sicher noch an den Baubericht meines DS Hunter's vom letzten Jahr. Ich weiss, dass ich schon ein RollOut gemacht habe, trotzdem möchte ich die Bilder hier in einem neuen Beitrag bringen. Die Bilder sind so toll geworden, dass ich mich so entschieden habe. :engel:
    Sollte Schrammi nicht gleicher Meinung sein, so bitte ich Dich das erste RollOut hinter diesem anzuhängen, wenn das geht.


    Ihr kennt ja die "wahre" Geschichte der Jolly Roger in Mollis! Nun, dieses mal war es nicht gerade so spektakulär, aber trotzdem .....
    Diesen Samstag hat sich Sonnenzwerg meinem Hunter angenommen.

    Vor dem U40 wurde der Hunter Doppelsitzer J-4208 bereit gestellt.
    Der Pilot war bereits bei seiner Inspektionsrunde ums Flugzeug, als wir dazu stiessen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Damit der Flieger auch gleich sauber wegrollen konnte, wurde noch ein wenig rangiert.
    Die Wartungsleiter erleichtert den Zugang ins Cockpit, denn es sollte ein alternder Fliegergeneral als Pasagier dazu kommen. Wahrscheindlich sollte es seine Abschiedsrunde werden :TD: nun ja, Artrose lässt grüssen und die normalen Einstiegsleitern sind halt nicht jedermanns Sache.
     

    Anhänge:

  4. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Der Pilot wartete denn auch geduldig auf dem Treppchen und liess sich auch gerne fotografieren.

    Leider wurde dann aber der Flug abgesagt, da der Herr Korpskommandant a. D. leider nicht kommen konnte :rolleyes:
     

    Anhänge:

  5. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Was soll ich sagen....?

    Sein Pech unser Glück :TD:
    Der Traktorfahrer hatte ein Einsehen mit uns und stellte die Maschine für uns in die richtige Position, damit Markus (Sonnenzwerg) auch auf den Auslöser drücken konnte
     

    Anhänge:

  6. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Da der Flieger ja schon vor etlichen jahren ausgemustert wurde, jagen wir natürlich noch ein scharz/weiss Bild hinterher :engel:
     

    Anhänge:

  7. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Noch ein Detailfoto...

    Mir gefällt dieser Flieger immer mehr :red:
     

    Anhänge:

  8. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    gezeichnet sieht er auch schön aus :D
     

    Anhänge:

  9. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Soll ja keine sagen es sei ein Fake :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  10. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Sekundenleim an die Füsse und der kleine Mann steht :D
     

    Anhänge:

  11. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Ein Problem bekamen wir allerdings bei unserem Fotoshooting :cool:

    da leider zu dieser zeit unsere Schweizer Armee auf dem Flugplatz dienst tat, waren wir in bewachtes Gebiet eingerungen. Die Wache wollte uns vom Platz weisen.
    Wir haben versucht uns heraus zu winden :D Der Wachkommandant hatte dann auch mitleid mit uns (er ist auch Modellbauer) und überwachte unsere Tätigkeit genau.

    Besten Dank für die Rücksicht.

    Hier endet meine Story.
    Ich möchte wieder Markus (Sonnenzwerg) für seine schönen Bilder danken und hoffe, dass bald mal die F/A-18D uns in Mollis besuchen kommt.
    Die steht nämlich im Bastelzimmer in der Endmontage.

    Tschau Zusammen :cool:
     

    Anhänge:

  12. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Hallo Rene,
    klasse Hunter hast da vor echt toller Kulisse ins Bild setzen lassen.:TOP::TOP::TOP:
    Was sind das für Behälter an den äußeren Stationen? Aufklärungsbehälter?
    Bestimmt etwas alpenländisch spezifisches.
    Gruss Mike
     
  13. #12 F-14A TomCat, 20.09.2009
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Hennef, NRW
    Es ist schon gigantisch was man mit einem tadellos gebauten Modell, einem authentischen Hintergrund und der richtigen Perspektive für Ergebnisse erzielen kann :eek::HOT:
    Ich kannte den alten Rollout auch noch nicht - von daher: Hut ab. Ist auch immer wieder nett zu lesen was Du dir für Geschichten rund um Deine Rollouts einfallen lässt.
    Von mir: :TOP::TOP::TOP::TOP::TOP:
     
  14. woidda

    woidda Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Prien
    Tolle Bilder,
    könnte man echt für echt halten.
    :TOP:
     
  15. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    @all
    Danke für die Blumen

    MikeKo
    Die Behälter an den äusseren Flügelstationen sind zum einen ein Chaff/Flare Behälter, weil der Doppelsitzer im Gegensatz zum Einsitzer nicht über die gleichen Dispenser in der Kanonenverschalung verfügte.
    Der andere Pod ist für die elektronischen Gegenmassnahmen. Der sogenannte VISTA-Behälter. Auch der wurde nur beim Doppelsitzer gebraucht und kam bei den Einsitzern nicht zur Anwendung.

    Wie ihr ja wisst, wurden die Hunter vor einigen Jahren in den verdienten Ruhestand versetzt.
    Leider ist der J-4208 nicht mit der original Bemalung erhalten geblieben und macht Heute Angriffsübungen auf Flottenverbände bei Apache Combat Air Training Support.
    Er erfüllt diese Aufgabe zusammen mit dem ex J-4097 und dem ex J-4073. (Flugrevue 9/2009)

    Das nächste Rollout sollten der Hunter J-4013 und die F/A-18 D J-5237 sein.
     
  16. #15 Aderlass, 21.09.2009
    Aderlass

    Aderlass Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Fluggerätemechaniker; Maschinenbautechniker
    Ort:
    Augusta Vindelicorum
    Hallo Babhe,

    Tolles Modell, super Fotos unter "schwierigsten Bedingungen" geschossen!!!

    Gefällt mir super gut!!!:HOT:
     
  17. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Hallo René,
    sehr schön Deine Bilder dieses schön gebauten Modells!
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Roli

    Roli Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1.431
    Ort:
    Lenzburg
    Auch von mir ein Wunderbar

    Zuerst dachte ich es sei ein Doppelsitzer Hunter in Mollis gelandet,
    dann sah ich die Hand die den Pilot auf die Platte mit Sek.Leim befestigt,
    super gebaut sehr realistisch mit dem org. Hintergrund.
    meine Anerkennung. :HOT::HOT::HOT:

    Gruss Roli
     
  20. #18 Sonnenzwerg, 22.09.2009
    Sonnenzwerg

    Sonnenzwerg Testpilot

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    269
    Beruf:
    Elektro-Mechaniker
    Ort:
    Schwanden GL
    Bitte, gern geschehen :)
    Ich freu mich schon auf die Hornet - die lassen wir dann fliegen :TOP: Also René, bitte mit einziehbarem Fahrwerk oder in Landekonfiguration bauen :FFTeufel:

    Grüsschen
    Markus
     
Moderatoren: AE
Thema:

Hunter Mk68 J-4208 Friar Tuck in Mollis

Die Seite wird geladen...

Hunter Mk68 J-4208 Friar Tuck in Mollis - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Hunter GB, Doppelsitzer MK68T J-4208

    1/32 Hunter GB, Doppelsitzer MK68T J-4208: Endlich ist er fertig. nach mehr als einem Jahr Bauzeit gibt es Heute das RollOut meines Hunter Doppelsitzers J-4208 "Friar Tuck"
  2. 1/32 Hunter GB, Doppelsitzer MK68T J-4208

    1/32 Hunter GB, Doppelsitzer MK68T J-4208: Nach einer Woche Ferien in Italien bin nun auch ich bereit beim GB mitzumachen. Wie Ihr wisst, habe ich ja bereits schon vor dem offiziellen...
  3. Hawker Hunter MK68T in 1/32

    Hawker Hunter MK68T in 1/32: Schon lange habe ich es angekündigt, aber alle meine offenen Baustellen haben mich immer wieder daran gehindert. Trotzdem möchte ich nun mit...
  4. Hunterfest 2017, St. Stephan (CH)

    Hunterfest 2017, St. Stephan (CH): Ich möchte das Thema eröffnen mit ein paar Bildern vom Freitagmorgen. Geflogen sind Hunter Doppelsitzer und Vampire Doppelsitzer. Der Hunter...
  5. Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32

    Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32: Hallo, Wollte euch mal hier mein Modell vom Hunter aus dem wohlbekannten Revell Bausatz vorstellen. Den Bausatz hatte ich 2001 gekauft und...