ich baue mir einen Robinson R 22 von Pavla in 1/72

Diskutiere ich baue mir einen Robinson R 22 von Pavla in 1/72 im Hubschrauber Forum im Bereich Bauberichte online; ich baue mir einen hubschrauber da ich zwischen meinen "groß"projekten einmal ein erfolgserlebnis brauche, habe ich mir gedacht ich baue einen...

Moderatoren: AE
  1. #1 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ich baue mir einen hubschrauber

    da ich zwischen meinen "groß"projekten einmal ein
    erfolgserlebnis brauche, habe ich mir gedacht ich baue einen
    kleinen, einfachen hubschrauber.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    aber irgendwie greife ich mit meinen zwischenprojekten
    immer ins klo :( .
    nichts da mit, schnell einmal am wochenende zusammenleimen.
    ich sollte doch einmal einen bausatz von tamiya (habe ich noch
    nie gebaut) ausprobieren.... aber egal.
    da flugschreiber schon den weißen gebaut hat,
    sollte es der rot-blaue werden.
    ich fing mit dem cockpit an.
     

    Anhänge:

  4. #3 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    und dann fing der krampf schon an.
    wohin mit dem cockpit in den tiefgezogenen rumpfhälften ?
    die bauanleitung half mir da auch nicht weiter,
    wenn man überhaupt von einer bauanleitung sprechen kann:( .
     

    Anhänge:

    • anl_1.jpg
      Dateigröße:
      26,7 KB
      Aufrufe:
      376
  5. #4 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    und von hinten
     

    Anhänge:

    • anl_2.jpg
      Dateigröße:
      28,5 KB
      Aufrufe:
      360
  6. #5 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    also habe ich das cockpit gut dünken eingebaut,
    immer nach dem motto: die optik muß stimmen.
     

    Anhänge:

  7. #6 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    äh...falsches bild. aber an den brandschott habe ich das cockpit
    angepaßt und verleimt.
    oben sieht man auch noch zwei klebelaschen (unten habe ich später auch noch eine angebracht).
    diese braucht man um die rumpfhälften ordentlich zu verkleben.
    unter den cockpitboden (leider kein bild) verstaute ich den balast,
    damit der hubi auf seinen zwei kufen steht.
    am heckausleger ist unten ein klumpen angespritzt,
    das soll der motor sein. ich habe ein paar kabel, die krümmer
    und den auspuff neu gestalltet.
    jetzt aber richtiges bild:D

    pavla: spritzguß; ätzteile; vakukanzel (rumpf);
    bauanleitung und decals:(
     

    Anhänge:

  8. #7 flogger, 23.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    das ganze gerät verleimt, gespachtelt und abgeklebt
    zum lackieren.
     

    Anhänge:

  9. #8 flogger, 25.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    flugschreiber hatte mich ja gewarnt, die decals stimmen nicht,
    aber in meinen jugentlichen wahn:D
    mußte ich es probieren und habe mich für die version aus tschechien entschieden.
    also den ganzen hubi rot lackiert und dann mit den decals für den heckausleger angefangen.
    leider sind die blauen teile nicht satt genug gedruckt.
    auch ist der warnpfeil am heckrotor nur für die eine seite richtig
    (nicht gespiegelt), die kennung zu groß und die streifen ausgefranzt. die tsch. flagge hat keine weiße umrandung und so sieht man den roten flaggenteil auf dem roten leitwerk fast nicht:HOT .
    ich habe trotzdem alles draufgemacht. für das blaue feld um die tür habe ich mir selbst ein decal gespritzt und ausgeschnitten.
     

    Anhänge:

  10. #9 flogger, 25.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    das fenster habe ich später am model aus dem decal
    ausgeschnitten.
     

    Anhänge:

  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    18.102
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Robinson R22 Kitreport nachzulesen in Jet&Prop 4/98
     

    Anhänge:

  12. #11 flogger, 26.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ich...
    und big food hat weitergebaut:
    heckpropelator profiliert und mit zebrastreifen getarnt:)
     

    Anhänge:

  13. #12 flogger, 26.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    und die antenne mit zebratarnung nach löwenangriff:D
     

    Anhänge:

  14. #13 flogger, 29.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    habe heute Kufen aus 0.5 mm Kupferrohr gebogen
    ist ein Rohr mit innendurchmesser 0.2 mm.
    gibt es aber auch noch kleiner 0.3/ 0.15 mm.
     

    Anhänge:

    • kufe.jpg
      Dateigröße:
      15,8 KB
      Aufrufe:
      235
  15. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Wie hast Du die Rohre eigentlich so exakt gebogen ? (bitte ein Bild)
     
  16. #15 flogger, 30.03.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ....ääääh muß ich erst einmal überlegen (die liegen schon länger rum):(

    mit einer rundzange, und dann den kufenanfang parallel zur kufe
    abgezwickt und glattgefeilt.
     
  17. #16 flogger, 06.04.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    heute habe ich den hubi auf seine beine (kufen) gestellt.

    das motorgerüst ist aus draht und wurde gelötet und geklebt.
    das positionieren der kufen ist ganz schön knifflig, da man wenig
    anhaltspunkte hat. ich habe viel mit augenmaß gearbeitet-
    und trotzdem steht er recht gerade:) .
     

    Anhänge:

  18. #17 flogger, 06.04.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    andere seite
     

    Anhänge:

  19. #18 flogger, 06.04.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ups..... jetzt ist er umgefallen.:D

    na da sieht man wenigsten den motor.
    (das ganze modell wird zum schluß farblich noch ausgebessert;) )
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flogger, 06.04.2002
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    552
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    und hier noch der fast fertige rotor.
    oben ist er weiß-gelb und unten schwarz.
     

    Anhänge:

  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    18.102
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Axel, ich will ja nicht meckern!:( Aber schau Dir mal dieses Foto an!:) Was stellen wir fest?
     

    Anhänge:

    • r22.jpg
      Dateigröße:
      61 KB
      Aufrufe:
      203
Moderatoren: AE
Thema:

ich baue mir einen Robinson R 22 von Pavla in 1/72

Die Seite wird geladen...

ich baue mir einen Robinson R 22 von Pavla in 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm.

    Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm.: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und benötige etwas Hilfe. Ich bin kein Modellbauer und habe in diesem Bereich absolut keine Ahnung. Ich hoffe...
  2. Suche Modelbauer im Hamburg mit gute Airbrush Erfahrung und Alclad II Chrome Effekte

    Suche Modelbauer im Hamburg mit gute Airbrush Erfahrung und Alclad II Chrome Effekte: Guten Tag, 1. Sorry für meines Deutsch, Englisch daunten falls Jemand stören... 2. Problem ist, ich habe gerade eine Britten BN2 Islander...
  3. Baue die Tomcat...

    Baue die Tomcat...: Macht da einer mit????
  4. Ladegeraet NiMH selbst bauen

    Ladegeraet NiMH selbst bauen: Guten Morgen, es geht darum, dass ich einen 2Zellen-NiMH-Akku auf Reisen laden kann. Die Akkus haben eine spezielle Form (wobei die Zellen...
  5. Bruchlandung eines Mosquito Nachbaues

    Bruchlandung eines Mosquito Nachbaues: Der französische Nachbau einer DH Mosquito in 3/4 Grösse (F-WMOZ) hat sich bei einem Landeunfall überschlagen. Die zwei Insassen wurden verletzt,...