Mi-24V Hind-E - HobbyBoss

Diskutiere Mi-24V Hind-E - HobbyBoss im Hubschrauber Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo liebe Modellbaugemeinde, heute möchte ich mit meinem ersten Baubericht hier im FF beginnen. Vorstellen möchte ich den Bau der Mi-24...

Moderatoren: AE
  1. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Hallo liebe Modellbaugemeinde,

    heute möchte ich mit meinem ersten Baubericht hier im FF beginnen.

    Vorstellen möchte ich den Bau der Mi-24 von Hobby Boss (Maßstab 1:72)

    Zur zusätzlichen Detaillierung verwende ich folgende Ätzteilsätze von Eduard:
    • Self Adhesive (interior Set)
    • Interior / Exterior Set für Hasegawa-Bausatz (hatte ich bereits gekauft, noch ehe der Self Adhesive für Hobby Boss auf den Markt gekommen ist).

    Letzteren kann ich aber auch empfehlen, da er Teile enthält die die Sätze für den Hobby Boss Bausatz nicht enthalten.

    Grundsätzlich machen diese Zurüstsätze aber nur Sinn, wenn man das Cockpit und zumindest eine der hinteren Ladetüren geöffnet darstellt.
    Auf dem ersten Bild seht Ihr die rechte Rumpfschale. Die hintere Cockpittür habe ich bereits ausgesägt und die Innendetaillierung des Frachtraumes zusammengebastelt. Neben den Ätzteilen habe ich auch noch einiges selbst angefertigt.
     

    Anhänge:

    • 003-1.jpg
      Dateigröße:
      66,4 KB
      Aufrufe:
      985
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    …und etwas näher:
     

    Anhänge:

    • 003-2.jpg
      Dateigröße:
      62,3 KB
      Aufrufe:
      985
  4. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Hier die linke Seite:
     

    Anhänge:

    • 001-2.jpg
      Dateigröße:
      79,7 KB
      Aufrufe:
      984
  5. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Unter Zuhilfenahme des Bildbandes von Verlinden habe ich auch versucht, die Rückwand des Transportraumes zusätzlich zu detaillieren:
     

    Anhänge:

  6. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Hier der vordere Cockpitbereich mit eigenen kleineren Verfeinerungen:
     

    Anhänge:

    • 011-1.jpg
      Dateigröße:
      56,5 KB
      Aufrufe:
      963
  7. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    ….. und mit etwas anderem Blickwinkel:
     

    Anhänge:

    • 015-1.jpg
      Dateigröße:
      50,4 KB
      Aufrufe:
      965
  8. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Dank der Unterstützung des Forenmitglieds ESPEZ habe ich Bilder vom Durchgang zwischen Cockpit und Transportraum erhalten (Danke nochmals an dieser Stelle). Den sich dort auf der rechten Seite befindlichen Schaltschrank (für Avionik ??) habe ich versucht ebenfalls nachzubauen (wenn auch nicht 100%ig Original)

    Hier mal provisorisch zusammengesteckt. Der untere Spalt verschwindet natürlich beim Zusammenkleben:
     

    Anhänge:

    • 020-1.jpg
      Dateigröße:
      52,7 KB
      Aufrufe:
      938
  9. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Und die Sicht auf die anderen Seite. Den schwarzen Vorhang werde ich nach der Lackierung anbringen.
     

    Anhänge:

    • 009-1.jpg
      Dateigröße:
      56,2 KB
      Aufrufe:
      930
  10. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    hier die weiteren Bilder:
     

    Anhänge:

    • 014-1.jpg
      Dateigröße:
      51,6 KB
      Aufrufe:
      931
  11. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Teile des Frachtraumes mal provisorisch zusammengesteckt:

    Das war's dann erst einmal. Konstruktive Kritik ist wie immer herzlich wilkommen.

    Grüße

    Wolfgang
     

    Anhänge:

    • 018-1.jpg
      Dateigröße:
      58,9 KB
      Aufrufe:
      924
  12. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Also erst dachte ich das wäre 1/48 und habe es dann noch gesehen das es in 72 ist. Wirklich bis jetzt sehr beeindruckende Details die Du da so verbaust. Nur weiter so. :TOP:
     
  13. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    WAs fürn Draht ist das

    Moin wofi!

    Mal ne Frage an dich , was für nen Draht uast du den verwendet, den ich habe ja da auchnoch ein paar Projekte vor mir liegen, wo ich das auch gerne machen würde wie du.

    Auf jedenfall werde ich deien Baubericht mit Adleraugen beobachten, weil ich ich sehr jut finde :TOP:.

    mfg.MArtin
     
  14. #13 Hajo L., 17.09.2010
    Hajo L.

    Hajo L. Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Berlin
    Super, genau zur rechten Zeit wird hier etwas "vorgebastelt"... ;)

    Ich erwarte nämlich genau heute vormittag den Paketdienst mit meinem "ge-ebayten" Mi-24 von Hobbyboss. Da werde ich nicht ganz so viel Detaillierung hineinlegen wie du (etwas mehr Entspannungsmodellbau nach einem größeren Bastelprojekt), aber ich werde bestimmt von deinen Erfahrungen profitieren.


    HAJO
     
  15. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Hallo liebe Mitbastler,

    zunächst einmal vielen Dank für Euere Rückmeldungen.

    @ Martin:

    ich habe zweierlei Drähte verwendet. Kupferlitzen aus einem ganz normalen Stromkabel. Der silberne Draht ist ganz normaler Bindedraht.

    Die Instrumentenabdeckung besteht aus dünner Alufolie in die ich die entsprechende Struktur mit einer Nadel und Lineal eingeritzt habe.

    Viele Grüße


    Wolfgang
     
  16. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    …so, endlich kann es mit dem Baubericht weitergehen.

    Weite Teile von Cockpit und Frachtraum wurden lackiert. Bzgl. der Farbe für den Frachtraum habe ich mich an die Bauanleitung von Revell Nr. 76 - Aquacolor (diesen Bausatz habe ich auch noch da liegen) gehalten.

    Anschließend Washing mit Ölfarben und Tamiya-WeatheringSet.

    Erste Teile der Self-adhesive Parts habe ich auch schon im Cockpit angebracht.

    Hier das Gesamtteil des Cockpits / Laderaums im Überblick:
     

    Anhänge:

    • 039-1.jpg
      Dateigröße:
      59,9 KB
      Aufrufe:
      336
  17. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Den gesamten Cockpit/Frachtraumboden habe ich mal zusammen mit der Rückwand provisorisch in die Rumpfschalen gesteckt:
     

    Anhänge:

    • 040-1.jpg
      Dateigröße:
      93,9 KB
      Aufrufe:
      336
  18. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    …… und etwas andere Perspektive:
     

    Anhänge:

    • 041-1.jpg
      Dateigröße:
      95,6 KB
      Aufrufe:
      335
  19. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    ….andere Seite:
     

    Anhänge:

    • 048-1.jpg
      Dateigröße:
      98,4 KB
      Aufrufe:
      336
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    …. und Blick zurück in Richtung Cockpit:
     

    Anhänge:

    • 049-1.jpg
      Dateigröße:
      97,7 KB
      Aufrufe:
      335
  22. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    zu guter letzt für den Frachtraum hier das Deckenteil:
     

    Anhänge:

    • 024-1.jpg
      Dateigröße:
      82,9 KB
      Aufrufe:
      426
Moderatoren: AE
Thema: Mi-24V Hind-E - HobbyBoss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hind d restauration

    ,
  2. Mi-24 Hind Farben

Die Seite wird geladen...

Mi-24V Hind-E - HobbyBoss - Ähnliche Themen

  1. Mil Mi-24V Hind-E Helicopter

    Mil Mi-24V Hind-E Helicopter: Hallo, Ich wollte mal meine Mil Mi-24V Hind-E Helicopter vorstellen:
  2. 1:72 Mi-24V Hind-E - HobbyBoss

    1:72 Mi-24V Hind-E - HobbyBoss: Hallo liebe Forengemeinde, endlich habe ich es geschafft. Mein erstes Hubschraubermodell ist nicht nur fertig (seit etwas längerem), sondern auch...
  3. 1/72 Mi-24V Hind-E – Hobby Boss

    1/72 Mi-24V Hind-E – Hobby Boss: Habe mir den neuen Mi-24V Hind-E von Hobby Boss zugelegt. War erst vorsichtig. Hobby Boss bisherige Hubschrauber sind ja nicht sonderlich...
  4. 1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter

    1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter: Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=680163&postcount=2 Literatur:...
  5. 1/72 Mil Mi-24V Hind E – Revell

    1/72 Mil Mi-24V Hind E – Revell: Seit diesem Monat gibt's bei Revell einen neuen Mi-24 Bausatz. Der Bausatz stammt aus einer Kooperation mit Zvedza. Zu den Spritzlingen kam eine...