Italienische Momente

Diskutiere Italienische Momente im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Zehn Jahre und einige hundert Flugstunden nach dem Erstflug unseres Skyrangers war es dann soweit. Wir haben uns nach was Größerem umgeschaut. Die...
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München


Zehn Jahre und einige hundert Flugstunden nach dem Erstflug unseres Skyrangers war es dann soweit. Wir haben uns nach was Größerem umgeschaut. Die Gewichtsgrenze für Ultraleichtflugzeuge liegt jetzt bei 600kg und mit dem Skyranger war das (aus eher nichttechnischen Gründen) nicht möglich. Ein bischen schneller und mit etwas mehr Reichweite wäre auch schön.

2019 war ein AERO-Jahr. Wir hatten Zeit und viele Speicherkarten.
Fündig geworden sind wir dann in Italien. Nando Groppo bietet wunderschöne Flugzeuge an.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Italienische Momente. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München




Die Groppos entstehen in klassischer Metallbauweise. Die Fertigungsstätte, fast möchte ich von einer Manufaktur sprechen machte auf uns einen ausgezeichneten Eindruck. Jedes Teil hat seine Schachtel. Korrosionsschutz und Maßgenauigkeit sind genau so, wie wir uns das vorgestellt hatten.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München


Die aktuellen Modelle gibt es als Tandemzweisitzer und als Side-By-Side-Zweisitzer. Letzterer hört auf die Typenbezeichnung G70 und war genau das, was wir uns vorgestellt hatten. Beide Flugzeuge haben im übrigen identische Tragflächen und Leitwerke.
Während es von der Tandemvariante auch Bausätze gibt, von denen auch einige in Deutschland entstanden sind bzw. entstehen, ist der G70-Bausatz noch nicht zu bekommen, Es wird wohl ein Komplettflugzeug werden. Schaun wir mal, wie sich unsere "Sonderwünsche" damit vertragen.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München




Die Corona-Verwirrung hat das Projekt nur ein kleines bischen verzögert. Und dann im August war es so weit. Unser neues Fluggerät überquerte zum ersten mal die Alpen. Auf einem Laster. Und noch nicht nach EDMJ, sondern erst einmal nach Mengen. Dort wurden dann die letzten Handgriffe erledigt. Die Kennzeichen und die Beschriftung haben wir selbst aufgebracht.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München




Den Erstflug in Italien hatte der Meister selbst durchgeführt, den deutschen Erstflug habe ich dann (mit tatkräftiger Unterstützung eines erfahrenen Fluglehrers) selbst gemacht. Und dann noch ein paar Stunden und 30 Landungen. Fliegt sich doch ein wenig anders, die Neue. Als dann auch eine Ziellandeübung ganz ordentlich geklappt hat, erklärten wir sie feierlich zum Familienmitglied.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München




Das Streckenwetter erzwang noch eine Woche Verzögerung, aber dann habe ich die italienische Dame auf dem Luftwege nach Jesenwang geholt. Auch auf der „Riesenpiste“ waren erst noch einmal Übungslandungen dran, bevor unser erster Wochenendausflug an der Reihe war.

Von der feierlichen Taufe wäre noch zu berichten, aber da sprechen bekanntlich Bilder mehr als Worte.

B-A und gero
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
776
Zustimmungen
722
Ort
im Osten Brandenburgs
Glückwunsch zum neuen "Fliewatüt". Sieht solide aus, genietetes Blech, fast ein richtiges Flugzeug also.:wink2:
Ich freue mich auf die ersten Berichte.
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.496
Zustimmungen
7.468
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Glückwunsch zur Neuen! Ich freue mich auf Deine neuen Reiseberichte. Die dürften jetzt etwas schneller vonstatten gehen. :wink2:
 
AM7

AM7

Testpilot
Dabei seit
25.10.2002
Beiträge
705
Zustimmungen
96
Ort
in Bayern und Sachsen
Sehr interessant einen Flugzeugkauf zu sehen, danke.
Also alles Gute und viel Freude mit dem neuen Familienmitglied.

Grüße Andi
 
Speedy#32

Speedy#32

Flieger-Ass
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
402
Zustimmungen
1.118
Ort
Worms
Dann wünsche ich mal viel Spaß mit dem neuen Begleiter und freue mich schon auf die nächsten Berichte.
Sehr interessant wie kundenfreundlich der Kauf vonstatten lief.
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.977
Zustimmungen
15.524
Ort
Berlin
Gratuliere zur neuen Flugmaschine, möge sie Euch in viele neue Regionen tragen und auch wohl über die bekannten schweben.

Axel
 

Redrum

Berufspilot
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
98
Zustimmungen
653
Das muss ein herrliches Gefühl sein, so ein nagelneues Flugzeug in Empfang zu nehmen. Ich kenne das nur von diversen Auto, aber bei einem Fluggerät ist das wohl noch etwas kribbeliger.

Glückwunsch zum neuen Flieger und immer sichere Landungen.
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.581
Zustimmungen
10.067
Ort
München
Das muss ein herrliches Gefühl sein, so ein nagelneues Flugzeug in Empfang zu nehmen. Ich kenne das nur von diversen Auto, aber bei einem Fluggerät ist das wohl noch etwas kribbeliger.
Ist es, definitiv.

gero
 
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.765
Zustimmungen
2.396
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Was passiert mit Deinem „Erstgeborenen“? Du hast uns ja seinerzeit am Bau des Skyrangers teilhaben lassen....
 
Thema:

Italienische Momente

Italienische Momente - Ähnliche Themen

  • Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt

    Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt: Eine EH-101 der italienischen Marine ist gestern abend bei einer Decklandung verunfallt. Die 6köpfige Besatzung kam unverletzt davon. Elicottero...
  • Farbe der italienischen Tornados

    Farbe der italienischen Tornados: Servus! In welchem Grau-Ton sind die italienischen IDS/ECR Tornados lackiert? Habe schon gegoogelt, hier im Forum gesucht und einen Italiener...
  • Neuer italienischer Kampfhubschrauber auf AW149-Basis

    Neuer italienischer Kampfhubschrauber auf AW149-Basis: Leonardo entwickelt einen Nachfolger für den AW129 Mangusta auf Basis des AW149. Das neue Modell soll im Bereich von 7t liegen und gegen 2025...
  • Zwei Tornados der italienischen Luftwaffe sind in der Luft zusammengestoßen

    Zwei Tornados der italienischen Luftwaffe sind in der Luft zusammengestoßen: Sie sind nahe der Stadt Ascoli Piceno abgestürzt. Die Piloten gelten als vermisst...
  • Blackshape Prime (UL/VLA) auf italienischem Flugzeugträger

    Blackshape Prime (UL/VLA) auf italienischem Flugzeugträger: Hi, hatte darüber zum ersten mal in der April Ausgabe einer Fliegerzeitschrift gelesen und es zunächst für einen gelungenen Aprilscherz gehalten...
  • Ähnliche Themen

    Oben