KLM Boeing 777-200 von Minicraft

Diskutiere KLM Boeing 777-200 von Minicraft im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Werte Gemeinde, nach einiger Zeit möchte ich euch wieder einen Airliner präsentieren: Der größte Zweistrahler der Welt in seiner kürzeren...

Moderatoren: AE
  1. #1 cancer33, 02.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Werte Gemeinde,

    nach einiger Zeit möchte ich euch wieder einen Airliner präsentieren: Der größte Zweistrahler der Welt in seiner kürzeren Version, die Boeing 777-200. Der Bausatz ist wie üblich im Maßstab 1:144 und wurde bei Moduni günstig als Restposten für 15 Euro erstanden. Allerdings lagen nur Decals einer fiktiven Airline bei, somit habe ich weiterhin in die KLM-Decals investiert. Zum Bausatz kann ich wirklich nichts negatives sagen, alle Bauteile haben größtenteils wunderbar gepasst, allerdings empfiehlt sich eine Montage der Flügel VOR dem Lackieren, da Spachtelarbeiten empfehlenswert. Beim Bausatz der 757 von Minicraft ist durchaus eine Einzelteilfertigung möglich, die Passgenauigkeit ist dort noch einen Tick besser.

    Nun seht selbst, auf die Schnelle ein paar Bilder geschossen:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      47,8 KB
      Aufrufe:
      279
    NavyCIS Fan gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cancer33, 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #2, die Gesamtperspektive
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      53,2 KB
      Aufrufe:
      276
  4. #3 cancer33, 02.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #3, die vordere Rumpfsektion. Die Decals lassen die Beschriftung von ca. einem Dutzend verschiedenen Kennungen zu, ich habe mich für die "Galapagos Island" entschieden.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      51,8 KB
      Aufrufe:
      276
  5. #4 cancer33, 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #4
    Die riesigen GE90 Triebwerke gehören zu den stärksten der Welt.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      39,4 KB
      Aufrufe:
      277
  6. #5 cancer33, 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #5 Seitenleitwerk und der stromlinienförmig gestaltete Auslaß der APU
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      63,9 KB
      Aufrufe:
      276
  7. #6 cancer33, 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #6 Der Rumpf der 777-200 weist eine Länge von 63,70 m auf, die längere Version 777-300 ist 73,90 m lang und war meines Wissens kurze Zeit das längste Verkehrsflugzeug der Welt.
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      40,8 KB
      Aufrufe:
      275
    airframe gefällt das.
  8. #7 cancer33, 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild -7 Zum Schluss noch eine Ansicht des hübsch dargestellte Fahrwerks.
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      43,1 KB
      Aufrufe:
      276
  9. #8 NavyCIS Fan, 02.06.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Ein sehr schönes Modell! Ich finde ja sowieso dass die 772 einer der schönsten Passagierjets ist. Und dann noch die elegante KLM-Bemalung!:HOT::TOP: Sehr schön!

    P.S. Hast du noch ein Bild auf dem man die Nase von der Seite sieht (so wie das hier: http://www.airliners.net/photo/KLM---Royal/Boeing-777-206-ER/1503740/M/ Ich hab nähmlich immer das Gefühl als ob das Minicarft Modell irgendwie nicht stimmig aussieht...:?!

    Ach und noch was: Wo hast du die Decals gekauft? Gibt es einen Internet-Shop mit einer größeren Auswahl an Airliner-Decals?
     
  10. #9 cancer33, 02.06.2009
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Moin,

    ja ich hab noch ein Bild gemacht!

    Die Decals habe ich von http://airline-hobby.com , mit dem Internethandel habe ich gute Erfahrungen gemacht, insbesondere in Zeiten eines guten Dollar-Kurses.

    Vielen Dank für das Lob!

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  11. #10 NavyCIS Fan, 02.06.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Danke für das Bild!:TOP: Also meine "Sorgen" das die Triple7 nicht stimmig aussehen könnet waren unbegründet...sehr schönes Modell.. Und Danke für den Link!:TOP::TOP:
     
  12. #11 Silverneck 48, 02.06.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    777-200

    Hallo cancer33,

    nicht nur das Fahrwerk der Triple seven ist hübsch, sondern dein gesamtes Modell:TOP:. Insgesamt eine schöne Replique eines eindrucksvollen Airliners.

    MfG Silverneck
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 airframe, 02.06.2009
    airframe

    airframe Testpilot

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    3.389
    Ort:
    .....
    Hallo.
    Deine Triple7 sieht ja richtig gut aus.:TOP:
    Es freut mich, das sich am 1:144 Airliner-Sektor wieder einmal was tut.
    Dieser Bausatz steht bei mir auch noch auf dem Programm. Zuerst muss ich noch meine BA 767 beenden, aber dann.....:D

    LieGrü.
     
  15. #13 Schaufelknecht, 02.06.2009
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rothenburg
    Saubere Arbeit!:TOP: Als heimlicher Triple seven Verehrer bin ich begeistert!
     
Moderatoren: AE
Thema: KLM Boeing 777-200 von Minicraft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. minicraft boeing 777

Die Seite wird geladen...

KLM Boeing 777-200 von Minicraft - Ähnliche Themen

  1. 14.02.2018 Boeing 777-200 der UA - Triebwerksverkleidung verabschiedet sich

    14.02.2018 Boeing 777-200 der UA - Triebwerksverkleidung verabschiedet sich: Das waren wohl lange und bange Minuten für die Passagiere des Fluges 1175 der United Airlines von San Francisco nach Honolulu. Noch über dem...
  2. Lufthansa Boeing 707 Bemalung

    Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen [ATTACH] Das Problem ist...
  3. Tel Aviv Germania-Boeing kracht rückwärts in El-Al-Flugzeug

    Tel Aviv Germania-Boeing kracht rückwärts in El-Al-Flugzeug: Am Mittwochmorgen verkeilten sich zwei Flugzeuge am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Eine Boeing der Fluggesellschaft Germania, die auf dem Weg...
  4. 1/72 Boeing 707, 727 und 737 Cockpithaube – RCI

    1/72 Boeing 707, 727 und 737 Cockpithaube – RCI: Hallo, normalerweise baue ich ja Modelle im Maßstab 1:144, vor einigen Jahren nun schon habe ich mir aber mal von Welsh Models eine 737 im...
  5. 1/144 Boeing 787 Aeroflot - fake?

    1/144 Boeing 787 Aeroflot - fake?: Die Suche nach einem Foto ergab kein Ergebnis. Deshalb denke ich langsam es handelt sich um eine what-if Lackierung. Kann das wer bestätigen? Is...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden