Letzte IL62 weg?

Diskutiere Letzte IL62 weg? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mal abgesehen von den Regierungfliegern ist jetzt eigentlich nach dem Grounding der Aviaenergo die definitiv letzte IL62 aus der zivilen Luftfahrt...

Moderatoren: Skysurfer
  1. IL62

    IL62 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Viersen
    Mal abgesehen von den Regierungfliegern ist jetzt eigentlich nach dem Grounding der Aviaenergo die definitiv letzte IL62 aus der zivilen Luftfahrt verschwunden oder gibts irgendwo noch aktive? Ich glaube nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IberiaMD-87, 29.11.2011
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Air Koryo fällt mir spontan ein, die noch diesen Flugzeugtyp im Passagiereinsatz haben müssten.

    Gruss
     
  4. #3 Schorsch, 29.11.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Da Air Koryo die nordkoreanische Fluggesellschaft ist, ergo staatlich und dem lieben Führer verpflichtet, würde ich sie mal spontan als "Regierungsflieger" setzen.
    Den freien Markt repräsentiert Air Koryo nicht gerade.
     
  5. #4 Rhönlerche, 29.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Das russische Katastrophenschutzministerium und die russischen Regierungsflieger haben wohl noch welche. Passagierausführung (für Wolfi: keine Salonausführung) aber kein kommerzieller Betrieb.
     
  6. #5 Wolfsmond, 29.11.2011
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Freistaat Bayern
    :witless:
     
    Nummi gefällt das.
  7. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.865
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Nun, den "Freien Markt" repräsentiert sicherlich keine staatliche Airline. Staatliche Airline muss aber nicht sofort "Regierungsflieger" sein, auch wenn sie oft "im gleichen Kleid" daher kommen. Vergleiche auch Interflug und TG-44. Ich weiß allerdings nicht, wie man sich in Korea dies Arbeit teilt.
     
  8. #7 Rhönlerche, 29.11.2011
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Der geliebte Führer fährt immer Bahn. Im eigenen Salonzug. Selbst nach Moskau. Sein Vater sogar nach Ost-Berlin.
     
  9. #8 Christian K, 29.11.2011
    Christian K

    Christian K Astronaut

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    1.136
    Ort:
    LDS
    ...weil er Flugangst hat.
     
  10. IL62

    IL62 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Viersen
    Vielleicht weil er den Zustand der Flugzeuge kennt :-)

    Nun ja immerhin kann man mit Air Koryo Tickets buchen, aber laut Aussage der Air Koryp befindet sich dort keine IL62 mehr im Einsatz. Sie wird allerdings gelegentlich in Moskau gesichtet. Von daher vermute ich mal, dass man die noch für irgendwelche Arbeitertransporte etc. nutzt aber nicht mehr im Linienverkehr, von daher schon wieder mehr staatlich oder wie man es nennen will.
     
  11. #10 Schorsch, 30.11.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Air Koryo fliegt anscheinend mit ihrer einen Tu-204 normale Verbindungen. Die anderen Flieger stehen wohl vor allem rum.
     
  12. #11 Philipus II, 30.11.2011
    Philipus II

    Philipus II Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    171
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostbayern und Berlin
    Die Il 62 hatte schon bei ihrer Indienststellung einen hohen Treibstoffverbrauch. Im Vergleich zu ihren Vorgängern war der etwa doppelt so hoch, würde ich jetzt mal spontan schätzen.
    Ein wirtschaftlicher Betrieb im Lieniendienst ist daher heute nur noch schwer möglich.
     
  13. #12 Balu der Bär, 30.11.2011
    Balu der Bär

    Balu der Bär Testpilot

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Tübingen
  14. #13 Gripen-simpit, 30.11.2011
    Gripen-simpit

    Gripen-simpit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    near LSMD
    Il-62 in Moskau

    zumindest 2008 hatte es in Moskau-Domodedovo noch einige Il-62, wenn auch nicht mehr als eine Hand voll.

    Anhänge:

     
  15. #14 Gripen-simpit, 30.11.2011
    Gripen-simpit

    Gripen-simpit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    near LSMD
    Als Regierungsmaschine

    Für Staatsbesuche uns ähnliches sind die Il-62 noch als Staatsmaschinen wie erwähnt im Einsatz. So in Zürich gesehen.

    Anhänge:

     
  16. #15 RA96101, 30.11.2011
    RA96101

    RA96101 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Buxtehude
    ...also nen paar gibs noch...

    hab mir mal die Mühe gemacht bei A.net alle Il-62 Bewegungen 2011 nachzuvollziehen...

    also es gibt noch 3 Betreiber:
    die russ. Staatslinie russische Regierung, ukrainische Regierung, sudanesische Regierung, und die kasachische Deta Air.

    UR-86457
    UR-86528
    RA-86126
    RA-86539
    RA-86467
    RA-86468
    RA-86540
    RA-86570
    RA-86495
    RA-86496
    UP-l6209
    ST-PRA
     
  17. #16 RA96101, 30.11.2011
    RA96101

    RA96101 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Buxtehude
    der Vorgänger der Il-62 war die Tu-114... ich glaube kaum, daß die weniger verbraucht hat... :witless:
     

    Anhänge:

  18. #17 Philipus II, 30.11.2011
    Philipus II

    Philipus II Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    171
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostbayern und Berlin
    Doch doch, die tu 114 ist im Vergleich zur Il 62 geradezu ein Spritsparer. Frühe Turboprobs sind viel viel effizienter als Turbojets und ältere Turbofans.
     
  19. #18 EDGE-Henning, 30.11.2011
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Oder Pan Am (Siehe Boeing C-19)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EDGE-Henning, 30.11.2011
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Hat ja auch Triebwerke aus deutscher Hand :-)

    Eine ehemalige IF-Maschine fliegt auch noch als Frachter.
     
  22. #20 Schorsch, 30.11.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Sicherlich, wenn man in der Wunderwelt des spezifischen Treibstoffverbrauchs (SFC) lebt.
    Dann sind Turboprops die absoluten Knaller, und man fragt sich, warum niemand die Dinger einsetzt.
    Antwort ist einfach: es stimmt nicht.

    Ein Turboprop mag zwar deutlich weniger Sprit pro produzierter Einheit Schub verbrauchen, er muss dafür allerdings deutlich länger Schub produzieren, bis das Flugzeug da ist.
    Der gleiche Irrtum, der vielen Leuten beim Thema Gleitzahl unterläuft.
    Sie verwechseln zeitspezifische Werte mit distanzspezifischen.
    Tatsächlich waren schon frühe Jets auf langen Strecken durchaus konkurrenzfähig mit Turboprops beim Verbrauch, bei den Betriebskosten waren sie wegen ihrer hohen Produktivität haushoch überlegen.


    Die Tu114 ist sicherlich nicht der effizienteste Prop aller Zeiten. Die frühen sowjetischen Turbojets waren in der Tat Sündenfälle hinsichtlich Fuel Economy. Die IL62 hatte aber bei Indienststellung Turbofans.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Letzte IL62 weg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. il 62 treibstoffverbrauch

    ,
  2. il-62

Die Seite wird geladen...

Letzte IL62 weg? - Ähnliche Themen

  1. Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?

    Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?: Ich habe mehr oder weniger direkten oder indirekten Kontakt mit bzw. Interesse an der allgemeinen Luftfahrt seit ich ein kleines Kind bin. Nun...
  2. UL in Verl abgestürzt - Rettung gezogen - GSD nur zwei Verletzte

    UL in Verl abgestürzt - Rettung gezogen - GSD nur zwei Verletzte: Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz Ultraleichtflugzeug in Verl abgestürzt: Zwei Verletzte | Nordrhein-Westfalen Verl:...
  3. Bolivien stellt die weltweit letzten T-33 außer Dienst

    Bolivien stellt die weltweit letzten T-33 außer Dienst: Die bolivianischen Luftwaffe hat am 31.Juli 2017 ihre letzten vier T-33 auf der "Der Alto" AB außer Dienst gestellt. Bemerkenswert finde ich die...
  4. Der letzte Flug der Douglas DC 6A von "Fragtflug Iceland" am 06.05.1974

    Der letzte Flug der Douglas DC 6A von "Fragtflug Iceland" am 06.05.1974: Mein bereits geschriebener Text dazu wurde leider nicht komplett veröffentlicht. Ich habe jetzt über eine Stunde geschrieben und habe jetzt keine...
  5. UL Unglück in Nabern, nur Leichtverletzte

    UL Unglück in Nabern, nur Leichtverletzte: Heute hat ein UL unfreiwillig in Nabern auf dem Flugplatz "aufgeräumt". Glücklicherweise nur 2 Leichtverletzte....