Lidl-Airbrushset

Diskutiere Lidl-Airbrushset im Airbrush & Kompressor Forum im Bereich Tips u. Tricks; Ab morgen bei Lidl....

Moderatoren: AE
  1. #1 mannigausa, 09.08.2015
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Attendorn
    MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sakuro

    Sakuro Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Leinzell
    Das Sprühbild sieht ja schon auf dem Werbefoto besch.... aus.
    Geld rausgeschmissen aber viell. der Kompressor ?
    Ich bevorzugte das Revell Airbrush Set mit dem kleinen blauen Kompi. und Gunze Farben.
    Top Sache und nur etwas teurer...
    Andreas
     
    MiGhty29 gefällt das.
  4. #3 ayrtonsenna594, 09.08.2015
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    MiGhty29, Cherrylock und Wild Weasel78 gefällt das.
  5. #4 MiGhty29, 10.08.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    797
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    habe ihn gerade geholt!
    Ich denke mal,zum probieren und lernen macht man
    dabei ja G.s.D. nicht viel Geld kaputt!

    Anhänge:


    Vielen Dank und schönen Tag Euch!

    Gruss Uwe
     
    mannigausa gefällt das.
  6. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    MiGhty29 gefällt das.
  7. #6 Monitor, 10.08.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Das scheint ja eine bessere Sprühpistole zu sein. Luft und Farbe werden extern gemischt.

    Würde mal tippen, taugt für Pappschilder, wenn man mal zur Demo will. :TD:
     
    MiGhty29 und Rhino 507 gefällt das.
  8. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    eignet sie sich auch hervorragend für kleinere Modelle...:FFTeufel:


    Anhänge:

     
    Flugi, Rhino 507, airforce_michi und 2 anderen gefällt das.
  9. #8 Chowhound, 12.08.2015
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    Aber nicht nur dafür!:wink: Damit kann man auch wunderbar seinen PC auspusten (was man ab und zu ruhig mal machen sollte, da sich ne Menge Staub ansammelt). Durch die "etwas" stoßweise Luftabgabe kann man zwischendurch sogar noch Luft holen.:glee:

    Jürgen
     
    xingu und Augsburg Eagle gefällt das.
  10. Moquai

    Moquai Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    84
    Sorry, aber meckert ihr nur aus Prinzip über das Set, oder hat einer von euch es schon mal SELBER getestet ?

    Die ,zugegeben recht einfache ,"Airbrush" aus dem Startset wurde (wird noch ?) früher von Revell vertrieben;
    Vor vielen Jahren habe ich damit angefangen, und wenn mann sich nicht zu blöd anstellt, taugt die durchaus um Tarnungen auf Flugzeug_/Panzermodelle aufzubringen !
    Bei entsprechender Handhabung sind spritzbreiten von 5mm kein Problem, also eine gute Alternative zu Spraydosen und Pinsel....
    Die weiter unten gezeigten Pistolen wurden unter anderem als "Kager" vermarktet, wobei ich die erstere der beiden seit mindestens 20 Jahren ohne Probleme nutze, wenn auch heute eher für Grundierungen, oder Metallicfarben.

    Das besch ...(eidene) Ergebnis aus dem Video-Test würde ich mal auf die miesen Farben ( ähnlich Plaka )des Sets zurückführen !

    So ein für Anfänger und Gelegenheits-Brusher durchaus interessantes Set gleich madig zu machen, nur weil's vom "Discounter" kommt ist nicht hilfreich :headscratch:
     
    Naycom und mannigausa gefällt das.
  11. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    So schlimm ist die Kritik doch gar nicht, finde ich.
    Übrigens wurde auch die Lidl-Pistole als Badger und als Kager verkauft. Beim legendären Versand "Intermodell" wurde diese Pistole als "kleine Badger" und als bessere Alternative zu Spraydosen bezeichnet. Und das war sie früher wie heute. (die "große Badger" war die 150) Damals, als viele Modellbauer noch mit einem Autoreifen oder einem Kühlschrankkompressor arbeiteten.
    Hagewi
     
  12. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    aber mal ganz ehrlich, gibt es etwas leiseres (der LIDL-Kompressor ist laut wie Sau und alle anderen sind auch nicht unbedingt "wohnungstauglich")...
     
    Tracer gefällt das.
  13. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Bayern
    Xingu da haste Recht! Was die Lautstärke angeht sind Kühlschrankkompressoren unerreicht. Mein alter Herr hat seinen in den 60er Jahren selbst gebauten immer noch im Betrieb. Unverwüstlich und unglaublich leise.
     
  14. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Die Technik etlicher heutiger Modellbau-/Künstlerkompressoren beruht ja auch noch auf dem Kühlschrankkompressor. Diese sind in der Tat dann auch tendenziell die leisesten.
    Hagewi
     
  15. Moquai

    Moquai Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    84
    Ihr habt ja nicht ganz unrecht, ABER : Ein "Anfänger" , der sich informieren möchte, wird nach diesem Post glauben mit den "Lidl-Teilen" nur Schrott zu bekommen
    (Zitat Hagewi: Wer nichts weis...)
    Die enthaltenen Teile sind vor allem was die "Preis/Leistung" angeht top (Anfänger oft = Taschengeld!!!) !
    Ich habe leise Kompressoren, Iwata-,H&S und andere Airbrushpistolen ,erinnere mich aber an meine Anfänge und kenne Leute die NICHT die Möglichkeit haben hunderte Euro für einen Sil-Air etc. anzulegen, da Schüler,Rentner usw. ...

    Versteht mich bitte nicht falsch, es geht nicht gegen euch, denn gutes Material ist immer vorteilhaft, aber denkt auch an die denen weniger genügt!

    ...hab euch alle lieb ! :TOP:
     
    MiGhty29 und mannigausa gefällt das.
  16. #15 Augsburg Eagle, 15.09.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.303
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das sagt ja auch keiner. Die hier abgegebenen Meinungen und Erfahrungen sollen nur dagegen vorbeugen, dass
    sich jemand das Lidl-Set zulegt, und dann über die Qualität enttäuscht ist.
    Viele Leute denken heutzutage, dass Qualität nicht kosten darf.
     
    FREDO, Prowler, Hagewi und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 Chowhound, 16.09.2015
    Chowhound

    Chowhound Testpilot

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Dallgow
    Hi Moquai,
    das soll von uns wirklich kein meckern sein! Fakt ist nun mal leider, das der Kompressor nicht allzuviel taugt. Habe ihn für meine Arbeitsstelle gekauft (Post #8). Dafür reicht er, zu mehr aber auch nicht. Habe es mit verschiedenen Pistolen und Farben versucht, aber auf Grund der stossweisen Luftabgabe war das Ergebnis niederschmetternd. Und ohne Einstellmöglichkeit für Luftdruck und fehlenden Wasserabscheider gehen Lackierungen erst recht ganz schnell in die Hose. Das Ergebnis verleidet gerade einen Anfänger in Sachen Airbrush schnell weitere Beschäftigung mit der Airbrushtechnik.
    Nichts für ungut, aber da würde ich lieber noch ein wenig sparen und einen halbwegs vernünftigen Kompressor kaufen (gibts schon ab ca. 120 Euro z. Bsp. hier: http://www.atelierheinzwagner.de/Webshop/index.htm. Und NEIN, ich mache keine Werbung für die Firma!).

    Gruß
    Jürgen
     
    MiGhty29 gefällt das.
  18. Moquai

    Moquai Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    84
    Noch mal ( Ich bin Hartnäckig ! :TOP:)
    Ganz klar sind die von euch angeführten Kompis deutlich besser als die "Discounter-Modelle" , da unter anderem kein Druckbehälter vorhanden ist, der die Stoßweise Luftabgabe kompensiert....

    Nichtsdestotrotz kann man damit aber arbeiten ( und nicht mal schlecht!), wenn man sich an den richtigen Umgang herantastet!
    Die Teile sind nun mal als günstige Alternative zu Spraydosen anzusehen, arbeiten aber durchweg exakter ...

    Meine erste "Airbrush" war die kleine Schwester der aus dem Lidl-Set ( ähnlich der abgebildeten, nur ca. 30 Jahre früher)

    Anhänge:


    Als Kompressor diente so ein altes Teil aus der Opas Garage ,an dessen Schlauch die "Airbrush" mit Isolierband angeschloßen wurde ! Mit dem Ding war es möglich z.B. die "Afrika-Flecktarnung" auf einen 32er Revell Stuka zu sprayen...
    Die hier von Lidl angebotene war dann die Steigerung, mit der sich SEHR VIEL FEINER arbeiten ließ :congratulatory:

    Meine heutigen Pistolen/Kompressoren sind selbstverständlich eine andere Liga, und die damit erzielten Effekte mit den billigen Teilen nicht zu erreichen, aber wer wäre bereit "nur zum ausprobieren" mal eben 500 Eu´s auf den Tisch zu legen ?
    Die ersten Erfahrungen auf dem Gebiet hat mein Junior ebenfalls mit einem "Supermarkt-Set" ( mit Membramkompr. gemacht :FFTeufel:) und wurde erst später "an die guten Sachen" gelassen !!!

    Mein persönliches Fazit :
    Wer nur gelegentlich sprüht und dabei eher einfache Bemalungen umsetzt, ist mit einem solchen Set gut bedient, den für 50-60 Euro bekommt man sonst nur schwer eine Gun geschweige den einen Luftspender ...
    Wer gleich richtig anfangen mag, sollte sich beraten lassen, oder noch besser einen Basiskurs beim Fachhändler besuchen, um zu sehen , ob ihm das Hobby liegt !
     
    MiGhty29 und mannigausa gefällt das.
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. SWA

    SWA Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipheim / Stuttgart
    Habe mir dieses Set aus Neugierde gekauft. Der Kompressor ist den anderen, günstigen Modellen von Rowi oder Güde sehr ähnlich. Lautstärke finde ich akzeptabel. Das gößte Manko ist der fehlende Druckminderer/Wasserabscheider. 3 bar Druck sind einfach viel zu viel im Modellbau. Habe mir dann einen passenden bei Ebay gekauft. Dazu kamen dann noch die passenden Anschlüsse und schon war das vermeintliche Schnäppchen keins mehr.
    Die Airbrushpistole habe ich noch nicht ausprobiert, sollte aber für grobe Arbeiten oder Grundierungen reichen. Die Farben sind für die Tonne.

    Fazit: Ich würde mir das Lidl Set nicht noch einmal kaufen bzw. kann ich es auch nicht weiter empfehlen. Mit dem benötigten Zubehör komme ich auf einen Preis, der von anderen Angeboten z.B. bei Ebay unterboten wird. Da habe ich dann alles beisammen und muß nicht noch nach den passenden Anschlüssen und dem Druckminderer suchen.

    Gruß
    Alex
     
    mannigausa gefällt das.
  21. Moquai

    Moquai Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    84
    Wie oben erwähnt kaufte ich für meinen Junior ein ähnliches Set (bei Norma, doch vermutlich vom gleichen Zulieferer! ?), mit der "edleren Pistole" und bislang funktioniert beides sehr gut zusammen. ..

    Anhänge:



    Es ist ja ( um es nochmal zu wiederholen. ..) nur eine Alternative zur Dose, doch eben feiner zu verwenden !
    Feine Linien etc. brauchen ganz klar bessere Ausstattung !
     
    xingu und MiGhty29 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Lidl-Airbrushset
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kompressor PC auspusten

    ,
  2. lidl airbrush test