LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz

Diskutiere LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ja wenn man es so sieht ist auch nichts dagegen zu sagen.
Jety

Jety

Flieger-Ass
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
451
Zustimmungen
211
Ort
Köln
Also die Struktur ist doch einfach all das, was statische und dynamische Kräfte trägt und weiterleitet. Wenn die Batterien sowieso robust verpackt sein müssen (z.B. wegen dem Brandschutz), was spricht dagegen, diese Verpackung so zu bauen, dass sie auch strukturelle Kräfte mittragen kann? Oder zumindest das Eigengewicht der Batterien sauber und ohne weitere tragende Teile in die gesamte Flugzeugstruktur einleitet.
Ja wenn man es so sieht ist auch nichts dagegen zu sagen.
 
Doppelnik

Doppelnik

Space Cadet
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.314
Zustimmungen
514
Also die Struktur ist doch einfach all das, was statische und dynamische Kräfte trägt und weiterleitet. Wenn die Batterien sowieso robust verpackt sein müssen (z.B. wegen dem Brandschutz), was spricht dagegen, diese Verpackung so zu bauen, dass sie auch strukturelle Kräfte mittragen kann? Oder zumindest das Eigengewicht der Batterien sauber und ohne weitere tragende Teile in die gesamte Flugzeugstruktur einleitet.
Tesla hat ja so etwas in der Art angekündigt. Da bei Lilium aber die Batterien nach 800 Zyklen ausgetauscht werden müssen (staht in deren PDF) und diese recht schnell erreicht werden, ist eine so vollständige Integration schwierig. Was noch hinzukommt, man kann keine Standartbatterie verwenden sondern muss sich selber darum kümmern wie man die Zellen verpackt, kühlt und verkabelt. Ich vermute aufgrund der wiedersprüchlichen angaben, dass die anfänglich mal eine integrierte Lösung geplant hatten und dann auf Standartzellen (die es mit 330 Wh pro kg nicht zu kaufen gibt...) ausgewichen sind.
 
Alpha

Alpha

Space Cadet
Dabei seit
16.06.2001
Beiträge
1.443
Zustimmungen
1.524
Ort
D

koehlerbv

Astronaut
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.619
Zustimmungen
2.884
Mehrfach wurde schon andiskutiert: Was versprechen sich Investoren von Unternehmen wie Lilium mit begrenzten Umsatz- und damit Renditeumfängen durch ihr Geschäftsfeld in einem stark regulierten Umfeld (Luftfahrt).

Eine interessante Zusammenfassung der gegenwärtigen Situation und ihrer Risiken bietet dieser Artikel der Frankfurter Allgemeinen.

 
Alpha

Alpha

Space Cadet
Dabei seit
16.06.2001
Beiträge
1.443
Zustimmungen
1.524
Ort
D
Ein neuer, großer Auftrag für Lilium. In Brasilien betreibt dann nicht Lilium die Flieger, sondern man verkauft hier die Flugzeuge komplett. Begründung im Text.

 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.282
Zustimmungen
1.653
Ort
Penzberg
Sind die denn schon einmal geflogen? Abgesehen davon, dass das Ding irgendwie gut ausschaut ...
 
Doppelnik

Doppelnik

Space Cadet
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.314
Zustimmungen
514
Das ist auch nur eine Absichtserklärung zu einem Kauf, wenn Lilium dann bis 2025 ein zugelassenes Luftfahrzeug hat, welches die zugesicherten Eigenschaften hat, dann würden sie sicher auch kaufen. So gehen sie erst einmal kein Risiko ein.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.282
Zustimmungen
1.653
Ort
Penzberg
So gehen sie erst einmal kein Risiko ein.
die Besteller nicht - aber die Investoren, die jetzt mit dieser Meldung entsprechendes Kapital zuschießen ; wenn das Ding nicht zum fliegen gebracht wird, dann siehts nicht gut aus
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.173
Zustimmungen
7.561
Sao Paulo ist zumindest der Ort auf der Erde mit der höchsten Hubschrauberlandeplatzdichte.
 
Doppelnik

Doppelnik

Space Cadet
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.314
Zustimmungen
514
bis 2008 schwirrten wohl auch in London den ganzen Tag über die Hubis zwischen den einzelnen Finanzplätzen hin und her, viele davon sicherlich zu einem guten Teil aus deutschen Steuergeldern finanziert (Cum Ex und Subprimegeschäfte der Landesbanken). Ein Ex Finanzminister der dieses Treiben fröhlich geschehen ließ, ist jetzt Kanzlerkandidat...
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.046
Zustimmungen
953
Sao Paulo ist zumindest der Ort auf der Erde mit der höchsten Hubschrauberlandeplatzdichte.
Und in Sao Paulo könnte man auch bereits mit Reichweiten von deutlich unter 100 km operieren. Und das scheint mit der heutigen Batterietechnologie machbar zu sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok
Doppelnik

Doppelnik

Space Cadet
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.314
Zustimmungen
514
Lilium sagt über Lilium, dass Kurzstrecken nicht ihr Markt sind, weil Hovern können sie nicht so gut wie Fliegen. Hohe Geschwindigkeiten und Reichweiten wird man innerhalb Sao Paulo (auch wenn die Stadt riesig ist) nicht benötigen.
 
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
2.544
Zustimmungen
2.802
Ort
Clarkston, MI, USA
Wie ich vor kurzem hier schon sagte, Rio ist einer der wenigen Orte, wo es einen Markt gibt, den Lillium bedienen könnte.

ich drücke ihnen trotz meiner starken Zweifel die Daumen, das sie im Wettbewerb mit den konventionellen Helikoptern dort bestehen können.
Zumindest einen „cool Faktor“ bringen sie ja mit und wenn sie irgendwann einmal legal und sicher autonom fliegen, dann ist Rio mit seinem lokalen Kurzstrecken „gewusel“ sicher ein gutes Testgelände.
 

koehlerbv

Astronaut
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.619
Zustimmungen
2.884
bis 2008 schwirrten wohl auch in London den ganzen Tag über die Hubis zwischen den einzelnen Finanzplätzen hin und her, viele davon sicherlich zu einem guten Teil aus deutschen Steuergeldern finanziert (Cum Ex und Subprimegeschäfte der Landesbanken). Ein Ex Finanzminister der dieses Treiben fröhlich geschehen ließ, ist jetzt Kanzlerkandidat...
Abgesehen vom entfernten Hinweis durch das "Hubschrauber": Was hat diese Wortanhäufung mit dem Thema Lilium zu tun?
Und warum kannst Du nicht die Finger von der Tastatur lassen, wenn Du vom Thema absolut gar keine Ahnung hast? Der angebliche Ex-Finanzminister und jetzige Kanzlerkandidat IST Finanzminister. Er ist dies seit 2018 (als die letzten Cum-Ex-Geschäfte endeten, was aber sicher nichts mit ihm zu tun hat).
Cum-Ex-Betrügereien laufen seit mindestens 1992, die Liste der Finanzminister bis dahin kannst Du selbst ermitteln.
Hör also auf, das Flugzeugforum für Deine primitiven Politvorstellungen zu missbrauchen.
 

teletubi

Fluglehrer
Dabei seit
26.08.2007
Beiträge
223
Zustimmungen
139
Ort
012/13,6/NORKU
Kritiker haben vorgerechnet das die Akku Kapazität nur für 60 Sekunden Schwebeflug reicht.
Bisher war der längste Flug 40 Sekunden.
Wenn es nicht einen Quantensprung bei der Batterie Technik gibt, dann ist das Ganze eine Totgeburt, ähnlich dem Cargolifter.
 
Thema:

LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz

LILIUM: Ein Elektrokleinflugzeug für den Alltagseinsatz - Ähnliche Themen

  • Deutsche post stellt Drohnen Entwicklung ein

    Deutsche post stellt Drohnen Entwicklung ein: Die deutsche Post stellt Drohnen Entwicklung ein. „ Für einen Regelbetrieb hierzulande seien auf der einen Seite die Regularien der...
  • 05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA

    05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA: Erneut ein Absturz eines Geschäftsfliegers: in den USA ist eine Dassault-Falcon 20C im Endanflug, etwa 1 Meile vor der Piste, mit hoher Sinkrate...
  • Boeing Stearman beim Straßenstart in den USA abgestürzt.

    Boeing Stearman beim Straßenstart in den USA abgestürzt.: "Biplane took off from Highway 124 by the Market Basket in Winnie and immediately crashed. UPDATE No injuries. According to Chambers County...
  • Machbarkeitsstudie zu einem nuclear angetrieben Passergierflugzeug (Masterarbeit an der Uni Delft)

    Machbarkeitsstudie zu einem nuclear angetrieben Passergierflugzeug (Masterarbeit an der Uni Delft): Ich glaub zwar nicht, dass wir hier jemals eine konkrete Umsetzung erleben werden, aber die Qualität der Arbeit finde ich überzeugend, den Ansatz...
  • Boeing B 52

    Boeing B 52: Irgendwie habe ich keine Rubrik für Nachrichten zur B 52 gefunden. Falls diese doch existiert, bitte ich die Mods, meinen Beitrag zu verschieben...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    kleinflugzeug lilium

    ,

    Edfs batterie

    ,

    lilium lufttaxi

    ,
    lilim fliegendes auto
    , energiebedarf steigflug, Lilium verbrauch, thelen lilium, lilium gewicht, lilium jet batterie, lilium feuer, d-mzvc volocopter, Flugtaxis, lilium, lilium jet, lilium betrug
    Oben