Me 109 G-14 mit Sternenbanner

Diskutiere Me 109 G-14 mit Sternenbanner im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, nun will ich mich auch mal an einen Roll-Out wagen ... Mit dieser Me/Bf 109 G-14 wechselten die rumänischen Piloten Hauptmann...
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.152
Zustimmungen
317
Ort
EDKP
Hallo,

nun will ich mich auch mal an einen Roll-Out wagen ...

Mit dieser Me/Bf 109 G-14 wechselten die rumänischen Piloten Hauptmann C.Cantacuzino und Oberstleutnant J.A.Gunn die Seiten, als sie am 27.August 1944 von Bukarest zur US Luftwaffenbasis Foggia flogen. (Zumindest steht das so auf dem Decalbogen von Propagteam. "Harte Fakten" zu dem Original hab ich leider nicht :( )
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.152
Zustimmungen
317
Ort
EDKP
Der Bausatz ist die aus dem Kasten gebaute G-14 von Academy, wie alle meine Modelle nur mit dem Pinsel bemalt.
 
Anhang anzeigen
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.152
Zustimmungen
317
Ort
EDKP
"Kampfspuren" weist sie auch schon auf. An der Backbordtragfläche ist das ... ja, wie heißt das Ding jetzt :?! ... Pendelausgleich(?) abgebrochen.
 
Anhang anzeigen
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.152
Zustimmungen
317
Ort
EDKP
Das Sternenbanner auf der Steuerbordseite silver leider :(.
 
Anhang anzeigen
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.152
Zustimmungen
317
Ort
EDKP
So, und das letzte Bild.

Auch wenn sie nicht erste Sahne gebaut ist, hoffe ich zumindest mal eine interessante "Sonderlackierung" gezeigt zu haben ...
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.144
Zustimmungen
767
Ort
Würzburg
Hallo,

also das der Rumäne Hauptmann C.Cantacuzino nach
Foggia geflogen ist stimmt. Aber es war eine Bf 109 G-6 WNr. 166 133.
Cantacuzino flog aber im Auftrag der rum. Regierung nach Italien.
Oberstleutnant J.A.Gunn war der ranghöchste amerikanische Gefangene in Rumänien und wurde als Geste des guten Willens mit genommen.
Cantacuzino hatte den Auftrag den Westalliierten ein Memorandum zu überbringen, in der Rumänien die Notwendigkeit formolierte, den Kampf gegen die UdSSR weiter führen zu müssen oder auf die Unterstützung und Schutzgarantie der Amerikanern und Briten vertrauen zukönnen.
Als Gegenleistung wurde für diesen Fall das ausscherren aus dem Bündnis mit Deutschland angeboten.
Dein Model macht aber einen guten Eindruck.
Sieht sauber gebaut aus. Prima :TOP:
Wie die in der Bauanleitung auf eine G-14 kommen, weiß der Geier :?!

Hotte
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.745
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Eine etwas andere Bf-109 und noch dazu eine interessante Geschichte.
Gute Idee und gute Umsetzung :TOP:
 
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Was willst du denn? Sieht doch sauber aus :TOP: !

Ob's die Maschine gab oder nicht, ist doch zweitrangig, sie sieht auf jedenfall schick und originell aus.

Und dass ein Decal silvert kommt halt mal vor - siehe meine Spitfire.
 
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.152
Zustimmungen
317
Ort
EDKP
G-6? :FFEEK:


AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH!
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.144
Zustimmungen
767
Ort
Würzburg
nik1904 schrieb:
Was willst du denn? Sieht doch sauber aus :TOP: !

Ob's die Maschine gab oder nicht, ist doch zweitrangig, sie sieht auf jedenfall schick und originell aus.

Und dass ein Decal silvert kommt halt mal vor - siehe meine Spitfire.

Wollt da jetzt a net drauf hauen weil es die maschine net so gab.
Kann ich ja gar net, weil ich ja ab und zu total fiktive 109 er baue.

Wollt nur den "Fehler" in der Bauanleitung aufdecken !

Hotte
 
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Hotte schrieb:
Wollt da jetzt a net drauf hauen weil es die maschine net so gab.
Kann ich ja gar net, weil ich ja ab und zu total fiktive 109 er baue.

Wollt nur den "Fehler" in der Bauanleitung aufdecken !

Hotte

Jaja, Fehler in den Bauanleitungen. Ich möchte nicht wissen, was ich alles so für "Murks" hier herumstehen habe, nur weil ich mich an die Angaben (konkret: Decals) des Herstellers halte :rolleyes:

Macht aber nix, so genau sehe ich das (noch :D ) nicht.

P.S.: Deine Maschinen habe ich gesehen. Finde ich klasse :TD:
Wenn ich mal nichts mehr zu basteln habe versuche ich mich auch mal
an so einem Projekt.
 
Rock`n Roll

Rock`n Roll

Berufspilot
Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
56
Zustimmungen
10
Ort
Wiesbaden
Hi,
ich finde auch, daß die 109 sehr gut und ordentlich gebaut ist... sehr gute Arbeit trotz Pinselbemalung... Bravo :TOP:

Auch ich habe mir vor Jahren den Decal-Bogen von Poropagteam besorgt, sogar zweimal , da auch ich diese Maschine mit dem Sternenbanner recht interessant fand, aber andere Projekte haben mich bisher daran gehindert, diese Maschine zu bauen. Ich bin sehr froh darüber, denn auch ich hätte eine Me109 G-14 zum Bau benutzt...

Decal-Info:
Die Decals für diese Maschine sind aus der "Green Serie" von Propagteam 1:72, haben die Best.-Nr. 72037 und kosteten damals DM 4,95

Weitere sehr interessante Decals in 1:72 von Propagteam sind z.B. :
Me 109E XX-Obergruppenführer REINHARD HEYDRICH - Wangerooge Jun. 1941
Me 109F-2 Staffelkapitän 3./JG 27 HANS-JOACHIM MARSAILLE - N.Afrika 1942
Me 109 G-5/R6 Gr.Kom. J.Gr.50 HERMANN GRAF - Wiesbaden-Erbenheim 1943
Me 109 E-4/N Kommondore JG 26 ADOLF GALLAND 1940
Me 109 D Staffelk. 3./J88 "Legion Condor" WERNER MÖLDERS - Spain, Nov.38
Fw 190 A3 Gruppenkommandeur III./JG 26 JOSEF PRILLER - France 1942
Ju 87 G-2 "Stuka" Obst. HANS ULRICH RUDEL - III/SG2 - Russland 1944-45


Gruß
Rock`n Roll :cool:
_________________________________________________________________
Z.Zt. in Arbeit: Spitfire Mk.V (PM), Fokker XIII (PM), Piper L-4Hw/floats (Kopro) alle in 1:72
 
Thema:

Me 109 G-14 mit Sternenbanner

Me 109 G-14 mit Sternenbanner - Ähnliche Themen

  • Messerschmitt BF 109 F-4 Trop. W.Nr. 10154, R1+ H.-A. Stahlschmidt (Umbau 1:24er Trumpeter G-2)

    Messerschmitt BF 109 F-4 Trop. W.Nr. 10154, R1+ H.-A. Stahlschmidt (Umbau 1:24er Trumpeter G-2): Hallo Modellbaugemeinde, für mein aktuelles Modellbauprojekt (1/24er BF 109 F-4 Trop.) möchte ich die Maschine von Hans-Arnold Stahlschmidt (I...
  • Messerschmitt Bf 109 V 54

    Messerschmitt Bf 109 V 54: Hallo Modellbaukollegen heute möchte ich mein Interpretation der Messerschmitt Bf 109 V54 (Bf 109 H) , Werknummer 15 708 vorstellen. Das Modell...
  • 1/72 Fine Molds Messerschmitt Bf-109K4 "Grüne 4"

    1/72 Fine Molds Messerschmitt Bf-109K4 "Grüne 4": Guten Tag, liebes Forum, eine weitere Bf-109 aus meiner Werkstatt, diesmal das Fine Molds Modell der K4. Dargestellt ist die "Grüne 4" des JG52...
  • 1/72 Fine Molds Messerschmitt Bf-109 G10 "Gelbe 6, II./JG52"

    1/72 Fine Molds Messerschmitt Bf-109 G10 "Gelbe 6, II./JG52": Guten Tag, liebes Forum, mein erstes Modell des Jahres 2020 ist Fine Molds' 1/72 Bf-109 G10. Die Markierungen für die "Gelbe 6" kommen von Exito...
  • Messerschmitt Bf 109 V-1

    Messerschmitt Bf 109 V-1: Heute möchte ich mein neustes Modell vorstellen , die Messerschmitt Bf 109 V-1 von MPM. Ein schon etwas älterer Bausatz.Für einen Short Run...
  • Ähnliche Themen

    Oben