Messerschmitt Bf-109E-3 von Tamiya 1:48

Diskutiere Messerschmitt Bf-109E-3 von Tamiya 1:48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Messerschmitt BF-109E-3 Adolf Galland 3 Gruppe/Jagdgeschwader 26 Schlageter Battle of Britian August 1940 Hallo Modellbaufreunde Hier...
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Messerschmitt BF-109E-3
Adolf Galland
3 Gruppe/Jagdgeschwader 26 Schlageter
Battle of Britian August 1940

Hallo Modellbaufreunde

Hier möchte ich euch meine gestern fertig gewordenen 109 vorstellen . Es handelt sich um denn Tamiya Bausatz in 1:48. Ich denke das ich nichts weiter über die Geschichte der 109 erzählen brauch , ich gehe daher nur mal kurz auf die Version ein . Bei der 109E-3 handlet es sich um eine verbesserte E-1 die die Struktur sowie die Panzerung verstärkt bekommen hatte. Die Flächenbewaffnung wurde von 2xMG 17 auf 2X MG FF verstärkt, das war es dann im großen und ganzen auch schon .:) Diese 109 wurde von Adolf Galland während der Luftschlacht um England geflogen , er übernahm im Verlauf der Luftschlacht das Komando von Theo Osterkamp (Onkel Theo) .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Während der Luftschlacht mussten die deutschen Flieger herbe Verluste hinnehmen auf Grund der unfähigen Luftwaffenführung. Es zeigte sich auch zum ersten mal die starken Schwächen der Bomber und Stukas wenn die Lufthoheit nicht vollkommen übernommen werden konnte . Die Bomber waren einfach zu schwach Bewaffnet und die Stukas zu träge um sich zu wehren ,die Verluste waren bei denn Stukas so hoch das sie vom Fronteinsatz abgezogen werden mussten . Teilweise wurden ganze Gruppen Opfer von Spitfires und Hurricans.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Im weiteren Verlauf standen die Engländer jedoch kurz vor einer Niederlage da die deutsche Luftwaffe trotz der Verluste ihre Einsätze gegen die Flugplätze weiter durch zog . Die deutschen Jäger konnten aber beachtliche Erfolge gegen die Spitfires einfahren , jedoch konnte ein Pilot der Spit über eigenem Gebiet abspringen wenn es seine Maschine erwischt hat und am nächsten Tag mit einer neuen Maschine denn Kampf wieder aufnehmen ,die deutschen konnten das nicht . Die Luftwaffenführung änderte ihre Taktik so dass die Jäger endlich verschnaufen konnten um ihre Bestände wieder aufzufüllen , ein paar Tage mehr und England währe gefallen ........aber es kam ja ganz anders .

Nun aber zum Modell
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Tja es ist der sehr gute Bausatz von Tamiya in 1:48 :) . Der Hersteller hat hier klasse mitgedacht und das Modell von denn Teilen sehr gut aufgeteilt , der Bau stellte überhaupt keine Probleme dar . Die Paßgenauigkeit ist so gut das man nur etwas Flüssigspachtel hier und da braucht .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Da alles recht zügig von der Hand ging konnte auch schnell lackiert werden . Ich benutzte hier wie immer die RLM-Farben von Gunze , hier kam RLM 65/02 und 71 zum Einsatz . Durch zufall fand ich ein paar Farbfotos des JG-26 so dass ich diese beim Bau mit einfliesen lassen konnte.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Die Decals sind aus dem Kasten heraus genommen wurden ,ich habe nur die Zahlen für die am Rumpf einzelnen Bereiche ersetzt. Gealtert wurde wie immer mit Ölfarbe ,Airbrush und Pastelkreide.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Am Bausatz habe ich die Auspuffanlage und denn Sitz durch Resin Teile von Ultracast ersetzt ,die MG-Läufe wurden alle aufgebohrt. Die Drahtantenne entstand aus gezogenen Gußast ,die Isolatoren wurden zurecht geschliffen ,aufgebohrt und dann am Draht fixiert .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Das schöne am Bausatz sind die seperaten Vorflügel und Flaps , hier natürlich ausgefahren .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Die bösen Kreuze am Leitwerk die hier zensiert sind ,sind wie immer von Tally HO .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Die Endmontage ging auch zügig von der Hand ,alles passte so wie es sein sollte :) . Versiegelt wurde alles mit Seidenmatt-Klarlack von xtracyrlics.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Tja und nun das letzte Bild , diese Bf-109 ist im Kundenauftrag enstanden und wird bald übergeben werden . Ich hoffe sie gefällt euch und nun dürft ihr eure Meinung dazu sagen . Die Spitfire wird später noch vorgestellt :)

MFG Michael
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
Klasse Modell, Michael! Ich persönlich finde nur die Gravuren etwas zu schwarz, und der Dreck auf den Reifen ist so rötlich, dass es für mich irgendwie aussieht, als wäre die Maschine von einem Tennisplatz aus gestartet...Sonst gibts rein technisch von mir mal garnichts zu meckern!:TOP:
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
@Sören: Verdammt ich hatte noch dran gedacht :eek:und ihn dann doch wohl vergessen ,bei meiner 32er 109E-1 ist er dabei .......

@Ben: Ja die Reifen sind wirklich etwas zu rot geworden :red:

MFG Michael
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.196
Zustimmungen
848
Ort
Würzburg
Auch mir gefällt diese 109 :TOP:
Sehr saubere Arbeit!
Wie üblich von Dir !
Aber die Reifen sind mir auch gleich aufgefallen :D

Hotte
 
Maik

Maik

leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug
Dabei seit
24.11.2001
Beiträge
1.873
Zustimmungen
22
Ort
Plankstadt
Michael, auf der rechten Rumpfseite geht die geschwärzte Gravur auch durch den Winkel der Kennung, auf der linken ist die Schwärzung beim Winkel unterbrochen, das hast Du wohl übersehen ? Ich hätte die Gravuren insgesamt auch etwas dezenter betont, manchmal wirkt es auf den Fotos aber auch stärker als es in der Realität ist. Insgesamt ist es jedenfalls ein schönes Modell. Die E-Variante hat schon was.
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.578
Zustimmungen
4.765
Ort
Düren
Naja das mit dem betonen ist ja eh Geschmackssache ,das macht ja jeder eh anderes ;) . Das mit dem Winkel ist mir gar nicht aufgefallen :red: , tja viele Augen sehen halt mehr ;)

MFG Michael
 
Thema:

Messerschmitt Bf-109E-3 von Tamiya 1:48

Messerschmitt Bf-109E-3 von Tamiya 1:48 - Ähnliche Themen

  • Messerschmitt Bf 109F-4 ( Experimental ) von Trumpeter

    Messerschmitt Bf 109F-4 ( Experimental ) von Trumpeter: In meiner WWII Beitragsreihe " 16. September 1938 " sind die dazugehörigen Modelle im Maßstab 1:72 hergestellt. Das eine oder andere Modell werde...
  • Messerschmitt Me 410 A-3 (Wk.Nr. 10259, F6+OK, RAF serial TF 209)

    Messerschmitt Me 410 A-3 (Wk.Nr. 10259, F6+OK, RAF serial TF 209): Hallo an die Gemeinde, heute mal ein paar Anfragen, die ich mir leider nicht so einfach beantworten kann. Meine Handbibliothek besteht dazu u.a...
  • Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell

    Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell: Hallo zusammen, ich starte mal einen Baubericht zur Revell´schen Bf 110 C der Wiederauflage des bekannten Dragon-Bausatzes. Der Bausatz selbst...
  • Messerschmitt Me 163A 1:48 Flashback

    Messerschmitt Me 163A 1:48 Flashback: Seit langer Zeit liegt dieser Bausatz bei mir, schon x-mal rausgekramt und ein bißchen angefangen und wieder weggelegt, wegen der unsicheren...
  • Messerschmitt Bf. 109E-3

    Messerschmitt Bf. 109E-3: Nachdem nun div. Personen meinten, ich solle meine ollen Kammelle herzeigen, fang ich mal mit ner Bf. 109E-3 an. :blush2: Dabei handelt es sich...
  • Ähnliche Themen

    • Messerschmitt Bf 109F-4 ( Experimental ) von Trumpeter

      Messerschmitt Bf 109F-4 ( Experimental ) von Trumpeter: In meiner WWII Beitragsreihe " 16. September 1938 " sind die dazugehörigen Modelle im Maßstab 1:72 hergestellt. Das eine oder andere Modell werde...
    • Messerschmitt Me 410 A-3 (Wk.Nr. 10259, F6+OK, RAF serial TF 209)

      Messerschmitt Me 410 A-3 (Wk.Nr. 10259, F6+OK, RAF serial TF 209): Hallo an die Gemeinde, heute mal ein paar Anfragen, die ich mir leider nicht so einfach beantworten kann. Meine Handbibliothek besteht dazu u.a...
    • Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell

      Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell: Hallo zusammen, ich starte mal einen Baubericht zur Revell´schen Bf 110 C der Wiederauflage des bekannten Dragon-Bausatzes. Der Bausatz selbst...
    • Messerschmitt Me 163A 1:48 Flashback

      Messerschmitt Me 163A 1:48 Flashback: Seit langer Zeit liegt dieser Bausatz bei mir, schon x-mal rausgekramt und ein bißchen angefangen und wieder weggelegt, wegen der unsicheren...
    • Messerschmitt Bf. 109E-3

      Messerschmitt Bf. 109E-3: Nachdem nun div. Personen meinten, ich solle meine ollen Kammelle herzeigen, fang ich mal mit ner Bf. 109E-3 an. :blush2: Dabei handelt es sich...

    Sucheingaben

    1/32 tamyia Bf 109 G9

    Oben