Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

Diskutiere Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 – im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; 1935 erließ das RLM eine präzisierte Ausschreibung für die Entwicklung eines mittleren, schnellen Kampflugzeuges (dreiköpfige Besatzung;...

Moderatoren: AE
  1. #1 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    1935 erließ das RLM eine präzisierte Ausschreibung für die Entwicklung eines mittleren, schnellen Kampflugzeuges (dreiköpfige Besatzung; Bombenlast 500 bis max. 750 kg; maximale Geschwindigkeit 500 km/h; Reisegeschwindigkeit 450 km/h; Abwehrbewaffnung ein 7,9mm MG). Angesprochen waren und beteiligt haben sich die Firmen Junkers, Henschel und Messerschmitt. Daraufhin entstanden vier Flugzeugmuster. Junkers erarbeitete die Ju85 und die Ju88, die bis auf die Leitwerke weitgehend übereinstimmten. Weiterhin wurden von Henschel die Hs127 und von Messerschmitt die Bf162 entwickelt.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Zimmo und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Während die Ju85/88 und Hs127 Neuentwicklungen darstellten, griff man bei Messerschmitt auf die Konstruktion der Bf110 zurück. Grundlage bildete die Bf110 B, von der alle Teile bis auf den Rumpf übernommen wurden. Der neue Rumpf war breiter und länger. Das Cockpit rückte weiter nach vorn und nahm nun drei Besatzungsmitglieder auf. Der Rumpfbug wurde für die Tätigkeit des Bombenschützen großzügig verglast.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  4. #3 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Am 26.02.1937 flog der erste Prototyp Bf162 V1 (D-AIXA, WerkNummer 817), gefolgt von der V2 (D-AOBE, Werknummer 818) am 31.10.1937 sowie am 07.07.1938 von der V3 (D-AOVI, Werknummer 819). Da bekanntlich die Ju88 den Zuschlag für die Serienfertigung erhielt, wurden die V4 und V5 nicht mehr montiert. Ihre Teile sollen in die Fertigung der Bf110C einbezogen worden sein. Eine Serienfertigung der Bf162 erfolgte nicht.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. #4 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Schon seit geraumer Zeit reift in mir die Idee, alle aufgrund der erwähnten Ausschreibung entstandenen Typen als Modell zu bauen. Das scheiterte zunächst an fehlenden Bausätzen. Doch mittlerweile bietet Unicraft models die Hs127 als auch die Bf162 als Resinbausätze an. Über die Qualität der Bausätze sind wir uns wohl alle einig. Aber, wenn man sich etwas in den Kopf gesetzt hat, greift man auch zu solchen Bausätzen.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. #5 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Schon kurz nach der Öffnung der Verpackung kam ich auf den Gedanken, den neuen Airfix-Bausatz der Bf110 mit dem Unicraft-Bausatz zu vereinen. Zum Einen zeigt (meiner Meinung nach) die Airfix Bf110 die Konturen der Messerschmitt-Maschine sehr ordentlich und zum Anderen sind die Gravuren ähnlich tiefe Gräben wie bei Unicraft, so dass beide Bausätze gut kombinierbar sind.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    ayrtonsenna594 gefällt das.
  7. #6 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Letztlich wurde von der Bf162 Rumpfvorderteil, Triebwerke und Rumpfverlängerung verwendet. Den Rest lieferte die Bf110. Im Cockpit fanden noch einige Teile aus der Restekiste Verwendung. Dem entsprechend wurde gesägt, gespachtelt und geschliffen.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  8. #7 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Da mir Bilder der Bf162 V2 bekannt sind, entschied ich mich für diese Maschine. Ich denke, das Ergebnis ist ganz ordentlich.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  9. #8 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    ...

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  10. #9 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    ...

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  11. #10 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Blieb noch die Frage, was mache ich mit den Teilen, die nicht verbaut wurden. Als MiniArt einen Werkschuppen anbot, entschied ich mich für eine kleine Hintergrundgestaltung: eine dunkle Ecke einer Werkhalle mit einigem Krimskrams und einer Tragfläche in Fertigung.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  12. #11 syrphus, 07.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Vom Werkschuppen verbaute ich nur eine Hälfte. Die andere Seite und das Dach werden in einem zukünftigen Projekt verbaut. Die eine Unicraft-Tragfläche habe ich auf kleine Dreifüße gestellt. Die problematischen Enden mit Zellstoff-„Planen“ abgedeckt.

    Anhänge:

    Anhänge:



    Danke fürs Anschauen.
    Ich hoffe, es gefällt.
     
    Luca, urig, MiGhty29 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Nicht nur ordentlich!
    Die sieht richtig klasse aus. Das zwei Bausätze verbaut wurden, fällt gar nicht auf !
    Eine ganz feine Arbeit :TOP:
    Und eine exotische Maschine dazu!

    Hotte
     
    Luca und syrphus gefällt das.
  14. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    .
    Es macht ganz den Anschein, als seien alle üblichen Verdächtigen am Skilaufen oder in den "Frühlingsferien".

    Enrico - dein Rollout hätte schon alleine vom ausgefallenen Objekt und vom informativen Baubericht her einen grossen Applaus verdient.

    Danke für den BB und den vorliegenden RO - Du zeigst uns, dass Modellbau auch damit zu tun hat, etwas Ausgefallenes und Anspruchsvolles zu wagen. Und das Resultat zeigt zwar noch etwas Spuren des "Kampfes mit den Tücken von Resin und zwei Basis-Modellen" - aber das ist eigentlich schon Kritik auf hohem Niveau :blush2:

    Berücksichtig man die Ausgangsbasis und die verhältnismässig kurze Bauzeit für diese Rarität, dann kann ich zum Resultat nur gratulieren.

    Ich bin auf jeden Fall schon jetzt auf dein nächste Projekt gespannt :TOP:

    Rolf
     
    syrphus gefällt das.
  15. #14 Augsburg Eagle, 08.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Nicht alle. :TD:

    Wer den BB verfolgt hat, weiß ja, wieviel Arbeit in dem Modell steckt.
    Das Ergebnis gleicht dem Baubericht: :TOP::TOP::TOP:

    Und die Idee mit dem Werkschuppen hat auch was. :!:
     
    syrphus gefällt das.
  16. #15 juergen.klueser, 08.03.2014
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Enrico, Deine Modelle sind eine große Bereicherung des FF. Und so auch diesmal wieder :TOP::HOT:
    Wer sich ab und zu mit Unicraft "anlegt", weiß aich, dass das mit dem häufigen Hasemiyavell-Modellbau nichts zu tun hat, sondern eine echte Herausforderung darstellt. Well done, mate! :TOP:
     
    syrphus gefällt das.
  17. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.508
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Hi Enrico!!

    Kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Tolles Modell und interessante Hintergrundgeschichte, klasse!!!:TOP:

    Gruß
    Zimmo:rugby:
     
    syrphus gefällt das.
  18. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    4.026
    Ort:
    BaWü
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Enrico,

    wenn ich jetzt zum Flugzeugmodel wenig schreibe, dann aus zwei Gründen. Ich habe beim Bau schon mitdiskutiert und in diesem „Doppelrollout“ haut mich das Hallendiorama um. Die Idee, das Setup, die Kisten, die Details, … Klasse! :HOT:

    Da hast Du uns so nebenbei zwei prächtige Dioramen präsentiert. :TOP: Die Idee, alle Konkurrenten dieses Wettbewerbs darzustellen, finde ich vorzüglich und hoffe, das Ergebnis später einmal zu sehen. :angel: Der Bau der Bf 162 war schwierig und man sieht, dass da viel Handarbeit drin steckt.

    Sag, wo hast Du die Figuren gefunden, die da so stimmig vor dem Flugzeug stehen und „fachsimplen“?
     
    syrphus gefällt das.
  19. #18 Friedarrr, 08.03.2014
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Mit viele Fleiß zum gewünschten Ergebnis. Schön zu sehen das es noch Modellbauer gibt, die nicht alles von der „Stange“ bauen!
     
    syrphus gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 syrphus, 08.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Vielen Dank für die vielen netten und aufbauenden Kommentare.
    Ich werde an diesem Thema dranbleiben. Der zweite Konkurrent ist bereits in Arbeit. Dafür habe ich es sogar geschafft, meine ersten Kanzel recht ordentlich tief zu ziehen.

    @urig - die fachsimpelnden Figuren stammen zum größten Teil von Preiser (die etwas kleinere Figur stammt aus irgendeinem Fahrzeugbausatz). Die Firma hatte mal zwei Figuren-Bausätze für die deutsche Luftwaffe in 1:72 im Programm. (ich glaube, den einen Satz hat oder hatte Revell im Angebot). Die Figuren sind wirklich sehr schön gestaltet und jede ist anders. Neben Offizieren, gibt es auch Piloten in Ausrüstung, Mechaniker sowie sitzendes und faulenzendes Personal. Dafür gibt es sogar einen Liegestuhl. Auch Mechaniker im heißen Afrikaklima mit freien Oberkörper sind enthalten. Daneben auch Wachsoldaten mit Hund.
     
    urig gefällt das.
  22. #20 Junkers-Peter, 08.03.2014
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    AW: Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

    Schließe mich vollumfänglich den allgemeinen Lobeshymnen an. Ein Modell, das man wahrlich nicht alle Tage sieht, hervorragend gebaut und präsentiert. :TOP: Freue mich nun auf die Hs 127.

    Viele Grüße
    Peter
     
    syrphus gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 –

Die Seite wird geladen...

Messerschmitt Bf162 V2 „Jaguar“ – Die Konkurrenz der Ju88 – Teil 1 – - Ähnliche Themen

  1. Messerschmitt Bf162 - Unicraft models + Airfix

    Messerschmitt Bf162 - Unicraft models + Airfix: Vor kurzer Zeit habe ich den Bausatz der Messerschmitt Bf162 von Unicraft models vorgestellt. Dabei sollte es vorerst auch bleiben und eigentlich...
  2. 1/72 Messerschmitt Bf161 / Bf162 – Unicraft

    1/72 Messerschmitt Bf161 / Bf162 – Unicraft: Unicraft hat bisher eine Vielzahl von Resin-Modellen auf den Markt gebracht, deren Vorbilder teils recht ausgefallene Flugzeuge bzw. Fluggeräte...
  3. Produktion der Messerschmitt Me 262

    Produktion der Messerschmitt Me 262: Alexander Kartschall Produktion der Messerschmitt Me 262 Von Waldwerken und Untertage-Verlagerungen zu Grossbunkern [ATTACH] ----------...
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  5. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...