Mig-29 UB Revell OOB und etwas selbst Verfeinerungen

Diskutiere Mig-29 UB Revell OOB und etwas selbst Verfeinerungen im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Zusammen Vor einigen Tagen habe ich diese Mig-29 UB angefangen, ich weiß sie ist nicht gerade Formtreu :headscratch:aber für mich Ok....

Moderatoren: AE
  1. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Hallo Zusammen

    Vor einigen Tagen habe ich diese Mig-29 UB angefangen, ich weiß sie ist nicht gerade Formtreu :headscratch:aber für mich Ok.

    Die sitze habe ich etwas mit Gurtzeug versehen und einige teile ergänzt.

    Das Cockpit habe ich mit etwas Plastik sheet und Draht aufgemotzt, das es nicht so leer aussieht.

    Gruss jak-25
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      Dateigröße:
      47,4 KB
      Aufrufe:
      39
    • 003.jpg
      Dateigröße:
      63,2 KB
      Aufrufe:
      41
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Noch einige Bilder mehr
     

    Anhänge:

    • 012.jpg
      Dateigröße:
      42 KB
      Aufrufe:
      95
    • 011.jpg
      Dateigröße:
      49,3 KB
      Aufrufe:
      94
  4. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Guten Tag Alle

    Heute hatte ich etwas zeit ,an meiner Mig etwas zu Bauen.So wurden die Flügel montiert und das Cockpit gealtert,auserdem habe ich die kanzelstreben innen bemalt.

    Gruß Jak-25
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      Dateigröße:
      83,6 KB
      Aufrufe:
      28
    • 003.jpg
      Dateigröße:
      77,8 KB
      Aufrufe:
      32
  5. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Herzliches Grüezi

    Es geht jetzt ans spachteln und schleifen, die Übergänge der Triebwerk Verkleidungen sind sehr nahrhaft und zähe habe sie schon zweimal verspachtelt und geschliffen. Aber sie sind noch immer noch nicht schön Plan, hoffe beim dritten mal wird klappen.

    Danke fürs schauen konstruktive Kritik und Tipps sind herzlich willkommen

    Gruß jak-25:!:
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      61 KB
      Aufrufe:
      472
  6. Uwe

    Uwe Testpilot

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    noch Eisenbahner
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Hallo Jak-25, ja an solch Revell-Brocken kann man sich schön austoben. Wurde und wird hier im FF immer wieder gezeigt. Aber mal eine Frage, willst Du die Maschine im Flug darstellen? Am Boden waren die Lufteinläufe meines wissens (ich schreibs mal klein, weil es ist ...) nach geschlossen, wegen dem Dreck der angesaugt werden könnte. Ansonsten viel Spaß noch:TD:

    Gruß Uwe
     
  7. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Hallo Uwe

    Habe oben die Lamellen mit plastikkart verschlossen , dann sollte eigentlich unten der Schacht offen sein, habe auch schon beides gesehen.

    Herzliches Dankeschön für dein Interesse Gruß Jak-25
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      Dateigröße:
      99,7 KB
      Aufrufe:
      445
  8. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Noch ein Bild
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      Dateigröße:
      94,9 KB
      Aufrufe:
      442
  9. #8 flightman, 28.03.2013
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Guben
    Die unteren Triebwerkseinläße sind am Boden bei laufendem Triebwerk geschlossen.
    Nach dem abstellen der Triebwerke öffnen sie sich wieder. Gut zu sehen ist es in folgendem Video (ab ca. 1:30).
    Sobald die Triebwerke gestartet werden, schließen sich die unteren Lufteinläße und die Luftversorgung findet über die Oberen (Lamellen) statt.
     
  10. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Danke Flightman hab ich auch so gedacht:)

    Habe heute die Triebwerks Verkleidungen noch einmal geschliffen und sieht nicht schlecht aus,aber werde es noch einmal mit surfacer 1200 überstreichen.

    Gruß jak-25
     

    Anhänge:

    • 012.jpg
      Dateigröße:
      64,6 KB
      Aufrufe:
      423
  11. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Danach habe ich noch den vorFlügel (ausgefahren) vorbereitet, ich denke das es ein Fehler war zu tun. Aber ich möchte ein wenig leben in die Maschine einhauchen:headscratch:.

    jak-25
     

    Anhänge:

    • 011.jpg
      Dateigröße:
      63,2 KB
      Aufrufe:
      416
  12. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    537
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Zu den Klappen, da sind auch die Varianten unten zu oben zu, unten links auf rechts halb auf oben beide offen usw.... möglich. Alles schon auf Bilder gesehen. Es gab und gibt viele Möglichkeiten. Ich würde mich dabei nicht festlegen. :wink:
    Also so wie du es machst, wird es richtig sein. :rolleyes:
    Gruss Toche :bee:
     
  13. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Blick in den Triebwerk einlass, es ist eine Notlösung aber sieht besser aus ,als dort nichts währe:)

    jak-25
     

    Anhänge:

    • 017.jpg
      Dateigröße:
      69,1 KB
      Aufrufe:
      496
  14. Uwe

    Uwe Testpilot

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    noch Eisenbahner
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Wieder was dazugelernt, Danke:!:

    Gruß und allen Frohe Ostern
     
  15. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Danke Toche :TOP:
     
  16. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Hallo zusammen

    Heute Abend war basteln angesagt.Habe mich den Fahrwerken angenommen, ein wenig mit Draht und gummikabel die bremsschläuche ergänzt.
     

    Anhänge:

    • 049.jpg
      Dateigröße:
      72 KB
      Aufrufe:
      369
  17. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Auch die Fahrwerkschächte bekommen etwas detaillierung, nicht gerade das beste ,aber das was ich habe und kann. Werde hoffentlich noch mehr dazulernen.

    Gruss jak-25
     

    Anhänge:

    • 052.jpg
      Dateigröße:
      62,9 KB
      Aufrufe:
      370
  18. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Heute ist ein sonnen Tag:TOP:

    Zeit die Mig-29 UB, mit Tamiya Grundierung ein zu sprayen.

    Grüße jak-25
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      107,1 KB
      Aufrufe:
      275
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Das ganze von unten
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      Dateigröße:
      107,9 KB
      Aufrufe:
      274
  21. Jak-25

    Jak-25 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Bellikon CH
    Hallo zusammen

    Ich warte noch immer auf meine decals,konnte mich lange nicht entscheiden. in den nächsten tagen wird es weitergehen mit der Bemalung.

    Gruß jak-25
     
Moderatoren: AE
Thema: Mig-29 UB Revell OOB und etwas selbst Verfeinerungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mig 29 ub revell baubericht

Die Seite wird geladen...

Mig-29 UB Revell OOB und etwas selbst Verfeinerungen - Ähnliche Themen

  1. 1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell

    1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell: Ich war mal wieder für das Kitchecker Journal tätig und habe einen großen Vergleichstest zwischen der kürzlich erschienenen Trumpeter MIG-29A und...
  2. MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32

    MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32: Hallo Bastler , heute mal etwas getarntes . Eine frühe Exportversion der MiG-29 A der "IRAQI-AF" . Es handelt sich um eine Mig 29 9-12 ,...
  3. "Mig-29 Revell 1/32"

    "Mig-29 Revell 1/32": Hallo zusammen, nachdem ich mich schon fast 10 Jahre hier herumtreibe möchte ich auch mal einen BB starten. Auf dem Tisch liegt ein alter Rev....
  4. W2010RO - Revell MiG-29 '29+10' - "Fulcrum Farewell USA 2003"

    W2010RO - Revell MiG-29 '29+10' - "Fulcrum Farewell USA 2003": Hallo Modellbaufreunde, hier nun mein Beitrag zum Wettbewerb, im Rollout. Da die MiG-29, die versch. Versionen und die dazugehörigen techn....
  5. W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003"

    W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003": Hallo Modellbaufreunde, als nächstes Bauvorhaben steht bei mir nun eine längst fällige MiG-29 am Start, die ich im bundesdeutschen Anstrich 90J...