Möwe im Schnee - Polikarpov I-153 Tschaika in 1/72

Diskutiere Möwe im Schnee - Polikarpov I-153 Tschaika in 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nach dem kurzen "Vorab-Bild" im Stammtisch hier nun der offizielle Rollout (obwohl sie ja gar nicht rollen kann). Es handelt sich um den...

Moderatoren: AE
  1. #1 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Nach dem kurzen "Vorab-Bild" im Stammtisch hier nun der offizielle Rollout (obwohl sie ja gar nicht rollen kann).
    Es handelt sich um den Smer-Bausatz in der Ausfühung "Hi-Tech plus". Der Grundbausatz von Heller (?) wurde hier mit einer Atzteilplatine und eingen Resinteilen verfeinert.
     

    Anhänge:

    • FF002.jpg
      Dateigröße:
      48,7 KB
      Aufrufe:
      377
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Durch die Resinteile lassen sich die Skifahrwerke einer finnischen Beutemaschine aus dem Jahre 1943 und einer sowjetischen Maschine aus dem Murmansker Raum des Jahres 1942 darstellen.
    Ich habe mich für letztere entschieden, und mich so an dem durchaus komplizierten Tarnschema zu versuchen.
     

    Anhänge:

    • FF003.jpg
      Dateigröße:
      40,6 KB
      Aufrufe:
      371
  4. #3 Bleiente, 10.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Polikarpov I-153 Tschaika (Möwe) war nicht nur der letzte Doppeldeckerjäger der Sowjets sondern auch der letzte Erfolg des bisherigen Jägerkönigs Nikolai Polikarpov. Die Ära der folgenden Eindeckerjadflugzeuge war die Ära der neuen Konstruktuere und der neuen Ideen.

    Wie ich das Muster hergestellt habe das hatte ich hier im Stammtisch mal erklärt.
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=922726&postcount=947
     

    Anhänge:

    • FF004.jpg
      Dateigröße:
      47,5 KB
      Aufrufe:
      368
  5. #4 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Allerdings muss ich sagen war die Tschaika trotz ihrer Bulligkeit eines der formschönsten Doppeldeckerjagdflugzeuge war.
     

    Anhänge:

    • FF005.jpg
      Dateigröße:
      44,2 KB
      Aufrufe:
      369
  6. #5 Bleiente, 10.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hier mal eine Detailaufnahme von Motorverkleidung und Luftschraube.
    Verwendet wurden Farben von Revell sowohl in Emaeal wie auch in Acryl.
     

    Anhänge:

  7. #6 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Ansicht des Cockpitbereiches zeigt die Wintertarnung und meine Versuche auf dem Flugzeug so eine Art Winterstimmung durch die Andeutung von Reif und Schnee zu erzielen.
     

    Anhänge:

    • FF007.jpg
      Dateigröße:
      48,4 KB
      Aufrufe:
      365
  8. #7 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hiernoch ein mal ein Frontalansicht. Die vordere Abdeckung des Triebwerkes ist ein Ätzteil aus dem Bausatz.
     

    Anhänge:

    • FF008.jpg
      Dateigröße:
      46,5 KB
      Aufrufe:
      366
  9. #8 Bleiente, 10.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hier ein Blick auf die Unterseite.
    Der Untergrund der kleinen Vignette ist ein Stück aus einer Tapete, ich habe dann aber doch keine Rauhfaser genommen :FFTeufel: , sondern eine Tapetenart die werksseitig mit einem unregelmäßigen "Mineralanstrich" behandelt war.
    Diese Struktur habe ich dann ausgenutzt. Nachdem ich alles mit Weiß überstrichen habe, konnte ich die Konturen hervorheben und eine Art genutztes Gelände darstellen.
     

    Anhänge:

    • FF009.jpg
      Dateigröße:
      33,3 KB
      Aufrufe:
      366
    Auita gefällt das.
  10. #9 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ach ja , ich hätte es fast vergessen. :p

    Ich habe fertich, mit´s Rollout.
     
  11. #10 Nachbrenner, 10.05.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.393
    Zustimmungen:
    13.718
    Ort:
    Leipzig
    Hallo, schick gemacht- gefällt mir:TOP: Das mit dem "Wintertouch" ist Dir gut gelungen. Mal ne Frage, kenne mich da nicht so aus und will hier auch was lernen:rolleyes: - Warum sind die Winterflecken nur auf der oberen Tragfläche und nicht auf der unteren?
    Bestens, der Jan
     
  12. #11 Bleiente, 10.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ja, das kann ich Dir leider auch nicht genau sagen.
    Aber wahrscheinlichist es so das in der Zeit der Improvisationen eigentlich jeder machte was er wollte und was er konnte. Und zum anderen wird der untere Flügel von dem oberen fast vollständig abgedeckt.
    Also wird man es sich gespart haben.
     
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Deine kleine Russin macht einen guten Eindruck.
    Besonders die Wintertarnung ist Dir Prima gelungen und sieht sehr real aus. Oft kommt das zu "steril" und verfehlt die reale Ansicht um weiten.
    Aber Dir ist es 1 A gelungen. Der Einfall mit der Tapete = :TOP:

    Gute Arbeit !!!!!!!!!!

    Hotte
     
  14. #13 MiG-Admirer, 10.05.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    noch bevor der Tag endet, ein Lob für dieses Modell.
    Hast Du gut gemacht :TOP:
     
  15. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Tolle Arbeit und sehr schönes Modell. Gefällt mir sehr.:TOP:
     
  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.689
    Zustimmungen:
    5.704
    Ort:
    München
    Hallo,

    Für die "Historiker" hab ich mal hier ein neues Thema aufgemacht.

    Zum Rollout, mir gefällt das Modell gut. Diese Art der Wintertarnung kannte ich bisher noch garnicht.

    Im übrigen finde ich die Tschaika schön. Und ich freue mich, daß inzwischen wieder welche fliegen.

    gero
     
  17. #16 Friedarrr, 12.05.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.516
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Da hast du einen netten kleinen "Ivan" gebaut.
     
  18. #17 Bleiente, 17.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Danke, aber ein muss ich sagen:

    Die Tapeten-Idee ist nicht von mir

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=458605&postcount=23

    Das nenne ich eine langfristige Modellbauplanung :TD:
     
  19. #18 Warbirdfan2135, 17.05.2008
    Warbirdfan2135

    Warbirdfan2135 Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Metzingen

    Hallo....Ich weiß es auch nicht genau aber schätzungweiße waren die Winterflecken nur oben, dass die Maschienen am Boden und im Tiefflug von oben her nicht gesehen wurden, also zwecks besserer tarnung.
    Die unterseite war Hellblau also denke ich dass sie dann vom boden in richtung blauen oder wolkigen himmel auch nicht weiter aufgefallen ist.
    Vom Boden aus gesehen wäre dann so eine Fleckentarnung am Bauch der Maschiene unvorteilhaft, da sie dann besser erkannt werden würde.

    Übrigens: Klasse Modell, ist dir gut gelungen

    Gruß Kev
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schramm, 18.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2008
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.150
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Hallo Bleiente, sieht toll aus die "Kleine":TD:

    Ich habe da noch ihre Schwester im Schrank
     

    Anhänge:

  22. #20 Schramm, 18.05.2008
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.150
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Und die kleine Schwester ist auch noch da:)
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Möwe im Schnee - Polikarpov I-153 Tschaika in 1/72

Die Seite wird geladen...

Möwe im Schnee - Polikarpov I-153 Tschaika in 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Dittmar HD-153 Motor-Möwe - ein ganz seltener Vogel

    Dittmar HD-153 Motor-Möwe - ein ganz seltener Vogel: Hallo Allerseits, Ich befasse mich schon länger mit der Motor-Möwe von Heini Dittmar siehe...
  2. Möwengrau-Weiss

    Möwengrau-Weiss: Hallo zusammen, neulich kamen Jens aka "Shadow" und ich auf die Idee, mal alle US-Navy und US-Marine-Corps-Flugzeuge, die die FF-Mitglieder...
  3. Schnee und Sonnenschein im Coburger Land...

    Schnee und Sonnenschein im Coburger Land...: letzten Freitag habe ich die Chance genutzt und mich in die Lüfte erhoben... die D-EKEN aus der Halle gezogen, dem Flugleiter in EDQC gesagt, was...
  4. Moskau: Falcon50 stößt beim Start mit einem Schneepflug zusammen

    Moskau: Falcon50 stößt beim Start mit einem Schneepflug zusammen: Der Chef von TOTAL ist bei einem Flugunfall in Moskau ums Leben gekommen, als seine Falcon 50 in dichtem Nebel mit einem Schneepflug kollidierte,...
  5. 3 US Navy P-3 Orion durch Schneelast zerstört

    3 US Navy P-3 Orion durch Schneelast zerstört: Schon im Februar wurden 3 P-3 Orion Flugzeuge der USN und eine Reihe japanischer Flugzeuge so schwer beschädigt, dass eine Reparatur keinen Sinn...