Neues Projekt Fw 190A8/9 JG300

Diskutiere Neues Projekt Fw 190A8/9 JG300 im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; :FFEEK: Obwohl meine D.520 noch nicht fertig ist, habe ich bereits das nächste Projekt angefangen und reihe mich damit in die Kranheitsymthome...

Moderatoren: AE
  1. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :FFEEK: Obwohl meine D.520 noch nicht fertig ist, habe ich bereits das nächste Projekt angefangen und reihe mich damit in die Kranheitsymthome alle anderen Modellbauer mit ein, die ewig nicht fertig werden wollen aber schon wieder an anderen Dingen herumfingern. :FFTeufel:
    Ich habe eine Fw 190F von Tamiya aus Ausgangsbasis genommen, dazu von CMK 4039 den Umrüstsatz RAMMJÄGER, der eine Menge an Einzelteilen für einen Umbau in eine A-8 enthält, obwohl dieser eigentlich eher ein Zurüstsatz ist, denn aus der F-8 läßt auch ohne diesen eine A-8 bauen :TOP:

    Vorlage sind drei Fotos, die auf der Website www.JG300.de (8.Staffel und 7.Staffel zu sehen sind) In beiden Fällen handelt es sich zu 90%iger Sicherheit um eine A-9.
    Foto 1 zeigt Fw Noske vor einer 190 mit einer Motorensignum für den BMW801D, der entweder nach einer Industrieinstandsetzung eingebaut wurde oder ab Werk als A-9 ausgeliefert wurde. Desgleichen ist auch das Staffelwappen zu sehen, das ich bereits im Computer habe und als Abziehbild selber erstellen kann. :D
    Foto 2 zeigt eine bisher noch nicht eindeutig einem Flieger zuzuordnende 190, die aller Wahrscheinlichkeit ebenfalls eine A-8 ist, mit der späten Haube. Beide Maschienen sind sehr interessant, die Erste wegen der Motorenkennung BWM801D und dem Wappen, die zweite wegen des interessanten Schriftzuges. Zur Auswahl steht auch noch eine rote 2 von Ltn. Graziadei (Moindl), TO der 5./JG300, da diese Maschine noch eine Schußkamera besaß sowie eine zusätzliche panzerung an der Rumpfseite als Sturmbock, dafür waren die Rumpf-MGs ausgebaut und abgedeckt!

    Hier der Zurüstsatz von CMK, wovon ich nicht alles verwenden werde!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BOBO, 06.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2004
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Neues Projekt (I)

    :HOT Folgende Fotos dienen als Vorlage:
     

    Anhänge:

  4. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Neues Projekt (II)

    :HOT Das ist die erste Vorlage
     

    Anhänge:

  5. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Neues Projekt (III)

    :HOT Oder das ....
     

    Anhänge:

  6. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Fw 190A-8/9

    Die Tragfläche und den Rumpf habe ich rechtsseitig an interessanten Stellen geöffnet, um dort die Bewaffenung einzubauen, Mk 108 Lauf sowie MG152 und Staurohr sind bereits im Eigenbau entstanden. Die Öffnung zum MG152 wurde ausgesägt und aufgefüttert, damit das Teil von CMK halbweg passt.
     

    Anhänge:

  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Fw 190A-8/9

    Die Tragflächenunterseite wurde geändert, die Hülsenauswürfe der MK108 liegen neben(!) der Zugangsklappe zur Waffe und sind wirklich riesig groß im Original! Ebenso wurden die Hülsenasuwürfe zum MG152 geöffnet. Die MK 108 Waffe ist bereits eingebaut!
     

    Anhänge:

  8. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Fw 190A-8/9

    :TD: Der Rumpf von rechts, mit der Öffnung zum Einbau der Munitionskastens und bereits mit dem Antennenkabel, gezogen aus Watup-Stäbchen (nur farbige nehemen), die so gut wie nicht reißen! Mit einem 0.2mm Bohrer ein Loch setzen, durchfädeln und mit Feuezeug einen Knoten setzen, damit hält die Verpannung erst einmal provisorisch!
     

    Anhänge:

  9. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Fw 190A-8/9

    :p Rumpf und Tragfläche werden zusammengesteckt und für die erste farbgebung vorbereitet!
     

    Anhänge:

  10. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Fw 190A-8/9

    Die sprillige Metall-LS wurde durch eine Holzluftschraube ersetzt, typisch für den neuen BMW-801D, die Latte von der Fw 190D eignet sich dafür gut!
     

    Anhänge:

  11. Det190

    Det190 Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2001
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Auf dem Bau und immer Oben !
    Ort:
    Geldern
    Interessant, interessant......Ich werde haben ein Auge auf dieses Projekt :TD:
     
  12. #11 Friedarrr, 07.06.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Interessant find ich auf dem zweiten Bild die Nummer unten auf der Cowling. Was hat die wohl zu bedeuten, Werknummer??
    Und was ich mich Frage, wesshalb befestigst du in diesem Baustadium die HF- Antenne schon??
    Geht doch nur im Weg um. :?!
     
  13. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Fw 190A8/9

    Könnte die Wnr. sein oder die Kennzeichnung für den BMW 801D, was ich ehe annehmen möchte!

    Nein, die ist nicht fest, sondern nur durchgezogen und einseitig mit nem Knuppel (zurückgeschmolzen) fixiert. :TD:
     
  14. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Drum prüfe wer sich ewig bindet!

    :confused:
    Ich nehme den Munikasten, klebe diesen mit Sekundenkleber in Munitenarbeit an, schmeiße noch Farbe drüber und lege das Teil wechch ...
     

    Anhänge:

  15. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

    Dann klebt man das Instrumentenbrett an, da man sowieso nicht viel zum Schluß sieht, werden hier keine Ätzteile verwendet! :FFTeufel: Aber mit einem Silberstift (FABER/ METRO/ McPAER) wurden die Konturen trocken be(ge)malt: :TD:
     

    Anhänge:

  16. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

    :TD: Mehr wird zum Schluß nicht zu sehen sein, eher noch weniger, da ja Kabinenhaube und Visier noch dazukommen!
     

    Anhänge:

  17. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

    :FFEEK:
    Scheibenkleister, dann passe ich Rumpf und Tragfläche - incl. PitCock :FFTeufel: an, ich denk mich streift ein Bus ... habe ich'n Ei auf'm Kopp?
    Nichts paßt mehr .... der Munikasten muß gekürzt werden, warum machen die dann die Dinker überhaupt so groß? Hat schon mal jemand beim hersteller diese Teile irgenwo eingebaut? Da könnt Ihr Eure Großmutter drauf verwetten, daß nicht! :?!
     

    Anhänge:

  18. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Tragflächen-MG

    Bei den meisten Herstellern von Modellbau und Ergänzungssätzen, war CMK der Einzige, der halbwegs richtig lag bei der Struktur der Klappe. Aber den Rumpfausschnitt habe ich bsiher nur in einem Videofilm (Fw 190) gefunden, im letzten Drittel des Filmes klapp ein GI in Jüterbog auf einer Fw 190A des JG301!!! den Deckel an der Flügelwurzel auf, ich dachte mich laust der Affe, Zeitlupe .... vorwärts .... rückwärts .... seitwärts, bessere Bilder von dieser Wafe incl Klapperatismus habe ich noch nie gesehen!
     

    Anhänge:

  19. #18 quarter, 19.06.2004
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Macht doch nix, is wie mittem Instrumentenbrett, kommt ja eh noch Farbe und so drüber da sieht mann dann nix mehr von.
    Man is ja erstaunlich mit welcher Eleganz und Elan du deine Modelle baust. :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BOBO, 29.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2004
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Farben sind Glücksache?

    Nach einigem hin und her, habe ich nun endlich auch die richtige Farbe drauf bekommen. Der Grund: Ich mische oft AGAMA mit XTRA-Color, aber diesmal war zu viel an XTRA und abgesehen vom Glanz, stimmten nach meiner Meinung die Farben überhaupt nicht richtig, ... zu hell zu viel Kontrast. Also, ein zweiter Anstrich, was mit Airbrush ja unproblematisch war. So langsam bekommt die Mühle ein Gesicht und nebenbei habe ich mich entschieden die weiße 2 der 7./JG300 zu machen, weil hier jahlt mehr Freiheiten winken.
    Hier die getrockneten Farbreste, die ich dann durch besser getönte ersetzt habe.
     

    Anhänge:

  22. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Farben sind Glücksache?

    Jetzt die Ansichten der geänderten Farbtöne, zumal ich auch noch einen Topf Farbe entsorgt habe, das die Flüssigkeit sich nicht mehr so hat mit den Farbpigmenten mischen lassen, vielleicht war das auch der grund des mißlungenen Farbanstriches. Merke, wer an dieser Stelle spart, den bestraft das Leben! :FFTeufel: :TD:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Neues Projekt Fw 190A8/9 JG300

Die Seite wird geladen...

Neues Projekt Fw 190A8/9 JG300 - Ähnliche Themen

  1. Neues Lockheed-Projekt

    Neues Lockheed-Projekt: Janes meldet: Lockheed Martin reveals future strike platform MICHAEL SIRAK JDW Staff Reporter Washington, DC Lockheed Martin has...
  2. Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?

    Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?: Ich habe mehr oder weniger direkten oder indirekten Kontakt mit bzw. Interesse an der allgemeinen Luftfahrt seit ich ein kleines Kind bin. Nun...
  3. Neues aus EDTG - Bremgarten

    Neues aus EDTG - Bremgarten: Hallo ! In Bremgarten - ex AG51 Immelmann ist diese Woche vom 04.09 - 08.09 die Tralli 51+17 vom LTG63 zu Gast. Setzt Fallschirmjäger die ganze...
  4. Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger

    Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger: Hallo, wie die BW schreibt, hat man zwei polnische M28 Skytruck für 4 Jahre geleast, um "die Lücke zwischen der betagten Transall und dem für das...
  5. was neues oder ...

    was neues oder ...: Ist das was neues oder läuft das schon lange für neue schwere Hubschrauber der Bw ? - Boeing: Boeing Deutschland - Chinook bestens der Holger