Nichts für schwache Nerven!

Diskutiere Nichts für schwache Nerven! im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ein Beispiel, wie man es nicht machen sollte...
chopper

chopper

Space Cadet
Dabei seit
30.06.2008
Beiträge
1.197
Zustimmungen
1.045
Ort
Nördliche Halbkugel

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.014
Zustimmungen
1.866
Ort
Deutschland
Da ist Kriegsgebiet. Über dem Meer einen Vollkreis zu fliegen ist vermutlich besser, als über der Stadt eine Zielscheibe zu bilden. In vielen Staaten, inklusive USA, sind Manöver wie 270 oder 360 absolut üblich und werden flexibel eingebaut. Anscheinend ist er wegen der Wolken so niedrig geblieben.
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.056
Zustimmungen
1.974
Ort
Magdeburg
Der wollte doch nur mal seinem eingeborenen Co zeigen, was der weiße alte Mann so drauf hat. Nichts rechtfertigt so einen Vollkreis mit dem Bankangle in der Höhe.
Wenn dem Captain unwohl gewesen wäre vor der Landung, hätte er ja auch mit einer leichten Rechtskurve über das Meer gehen können, wäre auf eine sichere Höhe gestiegen und hätte einen neuen Anflug gemacht.
Und die Wolken können auch kein Faktor gewesen sein, denn auch in Somalia fliegt man mit einer 727 nicht VFR.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.014
Zustimmungen
1.866
Ort
Deutschland
Laut Radarhöhenmesser hält er die Höhe sauber, drauf hat er es in jedem Fall. Diese Südafrikaner.
 
Anhang anzeigen
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.974
Zustimmungen
562
Ort
Süddeutschland
Wenn man mitliest was so alles passiert in Afrika, dann würde ich sagen, es gibt dort größere und wichtigere Baustellen in Sachen Flugsicherheit.

Sauber geflogen, über dem Meer, keine Passagiere. Relativiert auf afrikanischen Verhältnissen und Maßstäben sehe ich das große Problem nicht.

Ich bin vor vielen Jahren in einer B727 (Sterling Airways; Kopenhagen-Valetta und zurück) im Cockpit mitgeflogen. Abflug und Anflug waren (gewollt) 100% manuell; richtiges "Handwerk" war das.

Vor fast genau so vielen Jahren habe ich was ähnliches bei einem Flugtag in Süddeutschland gesehen. Eine Pitts S1 brach den Endanflug aus dem gleichen Grund ab, machte ein Vollkreis in weniger als 50 m Höhe und landete dann. Über Zaungästen, Autos und einer Straße. Hat aber niemand was gesagt. War ja ein süddeutscher "Hot-Shot" Testpilot.
 
Zuletzt bearbeitet:
Balu der Bär

Balu der Bär

Space Cadet
Dabei seit
06.06.2006
Beiträge
1.030
Zustimmungen
675
Ort
Tübingen
Füher flog man in Hongkong Kai Tak in ähnlicher Höhe über Grund und da war noch die Stadt drunter mit den Häusern und Menschen. Da hiess es immer: Das ist das Können der Piloten...
 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.061
Zustimmungen
587
Ort
Kösching
...und wenn Donald Trump seine 757 in 300 ft an seinem Golfplatz vorbeisegeln lässt, ist das ja auch nicht gefährlich !!
Klaus
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.014
Zustimmungen
1.866
Ort
Deutschland
Oder was soll die Grafik aussagen?
Das ist nur eine Anflugkarte für einen groben Eindruck von den Verhältnissen dort.
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.056
Zustimmungen
1.974
Ort
Magdeburg
Oder was soll die Grafik aussagen?
Das ist nur eine Anflugkarte für einen groben Eindruck von den Verhältnissen dort.
Richtig! Und sie zeigt sehr schön dass man nur 10° größer steuern (führt vom Endanflug aufs Meer hinaus) und auf 2000ft (MSA) steigen muss, um sicher zu sein.
War Captain Weißhaar aber zu schlicht. Der wählte den spektakulären Vollkreis knapp über den Wellen, wie er es früher immer in seiner Cheetah immer gemacht hat.

In der nächsten Human Factors Schulung wird das Video dann bestimmt zum Thema Gefährliche Einstellungen als Beispiel für "I show you!" gezeigt.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
6.391
Zustimmungen
4.517
Richtig! Und sie zeigt sehr schön dass man nur 10° größer steuern (führt vom Endanflug aufs Meer hinaus) und auf 2000ft (MSA) steigen muss, um sicher zu sein.
Das gilt in IMC.

Gibt es auch eine Karte mit Circling Approach zu dem Platz, dass man mal den geschützten Luftraum für VMC sehen kann?



Ich bin aber bei Dir, dass eine Fluggesellschaft, die Wert auf Sicherheit legt, heutzutage solche Stunts in ihrem OM ausschließt.
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.056
Zustimmungen
1.974
Ort
Magdeburg
Jaja, immer diese ehemaligen Militärpiloten ......
Naja, in der ATPL-Ausbildung lernt man wohl nicht im Tiefflug einen Vollkreis nach Sicht zu fliegen.
Aber vielleicht ist er in seinem ersten Fliegerleben auch in der Caravan so im Busch Landeplatzaufklärung geflogen.
 
Mig 29 SMT

Mig 29 SMT

Space Cadet
Dabei seit
14.11.2010
Beiträge
1.186
Zustimmungen
3.821
Ort
Deutschland Sachsen
Hören die tatsächlich AC/DC im Hintergrund??
Und eine Frage dazu: beim Autofahren ist ja Musik hören erlaubt....beim Fliegen auch??
 

flightpics

Flieger-Ass
Dabei seit
20.08.2008
Beiträge
415
Zustimmungen
2.044
Ort
Im Pott.
genau! :thumbsup:
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.056
Zustimmungen
1.974
Ort
Magdeburg
Hier gibt es dann auch ein Video mit der Außenansicht des 360. Da kann man denn schön sehen, wie tief das wirklich war.
 
Thema:

Nichts für schwache Nerven!

Nichts für schwache Nerven! - Ähnliche Themen

  • Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy

    Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy: Leonardo hat gegenüber Bell und Airbus das Rennen um den neuen Trainingshubschrauber der USN gewonnen. Die TH-73A ( AW 119Ke ) wird die Bell TH-57...
  • Flugbetrieb in Frankfurt-Hahn (HHN/EDFH) 2020

    Flugbetrieb in Frankfurt-Hahn (HHN/EDFH) 2020: Flugbetrieb in Frankfurt-Hahn (HHN/EDFH) 2020 - Auf ein neues Jahr !
  • P-51D 1/48 Fujimi: das Modell aus dem Nichts

    P-51D 1/48 Fujimi: das Modell aus dem Nichts: Da mein Sohn demnächst für ein Jahr in die USA geht, haben wir ein wenig in seinen Sachen aufgeräumt, entsorgt und was man so tut, um klar Schiff...
  • Wenn nichts mehr geht: Su-7

    Wenn nichts mehr geht: Su-7: Wer mal die Luftparade 1967 in Domodedowo live am TV gesehen hat, dem sind sicher die massiven Bemühungen aufgefallen, die Flugzeuge an kurze...
  • Nichts los???

    Nichts los???: Ich war am Donnerstag in Payerne mit grosser Hoffnung auf viele viele Hornets Tigers und Pumas etc. angekommen :HOT , welche allerdings Verflog...
  • Ähnliche Themen

    • Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy

      Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy: Leonardo hat gegenüber Bell und Airbus das Rennen um den neuen Trainingshubschrauber der USN gewonnen. Die TH-73A ( AW 119Ke ) wird die Bell TH-57...
    • Flugbetrieb in Frankfurt-Hahn (HHN/EDFH) 2020

      Flugbetrieb in Frankfurt-Hahn (HHN/EDFH) 2020: Flugbetrieb in Frankfurt-Hahn (HHN/EDFH) 2020 - Auf ein neues Jahr !
    • P-51D 1/48 Fujimi: das Modell aus dem Nichts

      P-51D 1/48 Fujimi: das Modell aus dem Nichts: Da mein Sohn demnächst für ein Jahr in die USA geht, haben wir ein wenig in seinen Sachen aufgeräumt, entsorgt und was man so tut, um klar Schiff...
    • Wenn nichts mehr geht: Su-7

      Wenn nichts mehr geht: Su-7: Wer mal die Luftparade 1967 in Domodedowo live am TV gesehen hat, dem sind sicher die massiven Bemühungen aufgefallen, die Flugzeuge an kurze...
    • Nichts los???

      Nichts los???: Ich war am Donnerstag in Payerne mit grosser Hoffnung auf viele viele Hornets Tigers und Pumas etc. angekommen :HOT , welche allerdings Verflog...
    Oben