North American F-100 F Super Sabre in 1:48

Diskutiere North American F-100 F Super Sabre in 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Als unverbesserlicher Freak von USAFE-Jets der Roaring Sixties in Naturmetall, hab ich Anfang dieses Jahres den Umbau einer Monogram F-100D in...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Als unverbesserlicher Freak von USAFE-Jets der Roaring Sixties in Naturmetall, hab ich Anfang dieses Jahres den Umbau einer Monogram F-100D in eine F-100F, der doppelsitzigen "Hun" im Quarter-Inch-Scale in Angriff genommen, obwohl ich bereits eine "F" in meiner Sammlung habe, die zur Basis einen Umbausatz in 1:48 von Maintrack hatte.

    Als ich dann das Resin-Conversion-Set von C&H Aero Miniatures in der Hand hatte, stand für mich fest , jetzt muß eine zweite "F" auf dieser neuen Basis her, zumal dieser Umbausatz einen kompletten Rumpf zum Inhalt hat, während Maintrack nur das vordere Rumpfsegment in seinem Kit anbietet.

    Nachdem ich Mitte dieses Jahres unfallbedingt die Modellbauerei ruhen lassen mußte, hab ich den Vogel jetzt zügig fertiggestellt und kann ihn Euch heute in einem Rollout vorstellen.

    Der eigentliche Umbau ist relativ unproblematisch, einmal von der doch umfangreichen Anpassungsschleiferei abgesehen.

    Das Finish ist - wie könnte es auch anders sein- Alu-Folie mit all seinen Möglichkeiten die Oberfläche so zu beeinflussen, daß sie der Wirklichkeit sehr nahe kommt. Details habe ich hier im FF anläßlich eines Bauberichtes einer RF-101C Voodoo geschildert.

    Unter den farbenfrohen Huns der sechziger Jahre hab ich mir die F-100F-5-NA, 56-3730 der 417 TFS/50 TFW mit der Bezeichnung "The Spirit" ausgesucht. Wertvolle Hilfe war mir das Buch "Flight Colors", "F-100 Super Sabre" von Paloque und Weill. Eine wahre Bibel für den Hun-Fan.

    Das charakteristische Emblem mit dem auf einer Rakete reitenden Gespenst hat mir Harald Hensel hergestellt. An dieser Stelle Dank an H.H. für eine tolle Arbeit.

    Doch genug der Worte, lassen wir Bilder sprechen.
     

    Anhänge:

    OK3, Tiphareth und christoph2 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Hier eine weitere Ansicht, die das farbenfrohe Finish besonders unterstreicht.
     

    Anhänge:

  4. #3 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Detailansicht des Rumpfbugs. Im Hintergrund meine erste "F" aus dem Maintrack-Kit, der allerdings im Aufbau etwas primitiver ist.
     

    Anhänge:

  5. #4 Raptor F-15E, 20.11.2006
    Raptor F-15E

    Raptor F-15E Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Lufthansa
    Ort:
    Berlin
    Hallo Flightliner.

    Wahnsinn! Sieht wirklich toll aus Deine Super Sabre. :TOP: Nicht nur, dass mir die F-100 schon immer ausgesprochen gut gefallen hat; ich finde Dein Bare Metal Finish in Kombination mit den farbigen Bereichen echt klasse.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Lutz.
     
  6. #5 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Meine beiden "F's" auf einem Bild. Die Qualitätsunterschiede in den Umbausätzen sind leicht zu erkennen, insbesondere im Kabinenbereich.
     

    Anhänge:

  7. #6 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    ..... einere weitere Ansicht beider Twoseater !
     

    Anhänge:

  8. #7 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Der kniffligste Teil der Hun ist der Heckbereich mit den Hitzeverfärbungen durch das Triebwerk. Eierschalenmethode und blauer Klarlack helfen der Wirklichkeit nahe zu kommen.

    Das von H.H. hergestellte Staffelemblem am Seitenleitwerk.

    Flightliner
     

    Anhänge:

  9. #8 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Leben in's Foto bringt m.E. das am Cockpitrand aufgehängte Headgear. Maske und Sauerstoffschlauch hängen in der Kabine.
     

    Anhänge:

  10. #9 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Nochmals eine Heckansicht von der rechten Seite
     

    Anhänge:

  11. #10 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Blick auf die rechte Seite des Rumpfbugs mit Betankungssonde.

    Der Schriftzug "US AIR FORCE" ist trägermaterialfrei, da ich hier Trockenabziehbilder von Verlinden aufgerieben habe.

    Flightliner
     
  12. #11 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Ups, Bild vergessen. Hier ist's:
     

    Anhänge:

  13. #12 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    ... eine weitere Heckansicht.
     

    Anhänge:

  14. #13 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    ..... ohne Kommentar
     

    Anhänge:

  15. #14 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    ... gleiches Bild der rechten Seite
     

    Anhänge:

    FBS und Dondy gefällt das.
  16. #15 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    .... Blick auf das von Monogram ohnehin hervorragend detaillierte Fahrwerk und die ausgefahrene Luftbremse
     

    Anhänge:

  17. #16 Flightliner, 20.11.2006
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    4.319
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Soviel also zu meiner "F". Ich glaube das Training im Maßstab 1:48 hat sich gelohnt, Trumpeters HUN in 1:32 kann kommen. Wenn ich mir vorstelle das alles in 1.32, ein Traum.Warten wir's ab!

    Kommentare wie immer willkommen, besonders die kritischen. Also Jungs, schwingt die Feder.

    Gruß
    Flightliner
     

    Anhänge:

  18. #17 gorgo_nzola, 20.11.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Schifferstadt
    Was soll man denn da dran kritisieren?? :eek:
    Das Ding ist perfekt! Photorealistisches Finnish!:HOT :HOT :TOP:

    Könntest du bitte noch erklären was du mir der "Eierschalenmethode" meinst?
     
  19. #18 centuryfan, 20.11.2006
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Spontan habe ich auch nur Lob zu vergeben. Mal wieder eine sehr gelungene Arbeit! Für evtl. Kritik müsste ich selbst erstmal die Literatur bemühen...und da hab ich jetzt wirklich keinen Bock drauf :rolleyes: ... Also: Klasse Sache!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Intruder, 20.11.2006
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.137
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Halo Peter,
    ob Du hier jemanden findest der Kritik übt wage ich zu bezweifeln:p . Das Teil sieht einfach perfekt aus. Ja, ich weiß , das perfekte Modell gibt´s net, aber Deine Silberlinge (und die anderen "Bunten") kommmen da doch ran.
    Es ist immer wieder toll, Deine neuesten Rollouts zu erleben. Jetzt überlasse die Unfälle anderen, Du hast für sowas keine Zeit:FFTeufel: , denn wir brauchen immer wieder neue Rollouts von Dir:TOP: :TOP:

    Weiter so, Norbert
     
  22. #20 Starfighter, 20.11.2006
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    579
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    peter, was soll man da sagen - die alu-methode ist einfach immer wieder extrem beeindruckend. mir gefällt die zweisitzige hun eh irgendwie besser - und die von dir gewählte lackierung auch. top arbeit - würde ich gerne einmal live betrachten!:TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: North American F-100 F Super Sabre in 1:48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. F-100

Die Seite wird geladen...

North American F-100 F Super Sabre in 1:48 - Ähnliche Themen

  1. W2017RO - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

    W2017RO - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Auf den quasi letzten Drücker habe ich es doch hierher geschafft. Hatte ich mir anders erhofft, aber ich habe es nicht anders hinbekommen. Hier...
  2. 1/32 "The Black Bullet" North American X-15A2 - Special Hobby

    1/32 "The Black Bullet" North American X-15A2 - Special Hobby: Im Zeitalter von Eurofighter, F-22 und Co., geraten schon mal frühere Errungenschaften in der Luft- und Raumfahrt leicht in Vergessenheit. So wie...
  3. W2017BB - North American F-86A Sabre, Matchbox, 1:72

    W2017BB - North American F-86A Sabre, Matchbox, 1:72: Hallo Kollegen. Meine F-51 bockt gerade herum und brauchte noch einmal Spachtel. Um zum Ende des Wettbewerbs doch noch was präsentieren zu können,...
  4. 1/72 Airfix North American Mustang P-51D

    1/72 Airfix North American Mustang P-51D: Schönen guten Tag, liebes Forum, das hier ist Airfix' neueste Version der P-51D (Kit ##A01004A) in attraktiver Markierung für das Flugzeug von Lt....
  5. WB 2017 BB- North American F-86 F Sabre

    WB 2017 BB- North American F-86 F Sabre: Hallo liebe Mitbewerber, ohne Absicht habe ich dieses Modellbausatz erworben und als er kam, kam auch die Idee - obwohl ich schon hier mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden