Österreich in die NATO

Diskutiere Österreich in die NATO im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Meldung von SWR3, 17:00 Uhr Nachrichten: Laut Bundeskanzler Schüssel denkt man in Österreich über einen Beitritt zur NATO nach!

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
22
Ort
Südhessen
Meldung von SWR3, 17:00 Uhr Nachrichten:

Laut Bundeskanzler Schüssel denkt man in Österreich über einen Beitritt zur NATO nach!
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Österreich in die NATO. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Naja, bevor die Ösis in die NATO eintreten wird noch viel Wasser die Elbe runterfließen! Ich kann mir das zwar prinzipell vorstellen, aber das wird eher ein langfristiger Prozeß werden. Die Schweden haben ja auch schon Gedanken in dieser Richtung gehabt. Aber auch das ist eher sehr langfristig gesehen. Das wird noch ein langer und schwieriger Prozeß.
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Dann könnte die Schweiz ja auch gleich beitreten.
Zuerst kommt jetzt aber noch die UNO dran, viele Schweizer wollen in die UNO!
NATO halte ich eh für bescheuert. Die sind ja fast von den USA abhängig!
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
22
Ort
Südhessen
klar, warum nicht, Hornet?
Die Schweizer Luftwaffe hat wenigstens einige mehr oder weniger NATO-kompatible Waffensysteme! :) ;)
 

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Für die Schweiz würde ein EU-Beitritt mehr Sinn als ein NATO-Beitritt machen. Dann könnte sie in die europäische Verteidigungsidentität eingebunden werden. Ein späterer NATO-Beitritt würde so eher Sinn geben. Österreich würde es also so vormachen, Schweden dieto. Was ist eigentlich mit Finnland? Haben die irgendwelche NATO-Bestrebungen?
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Ein EU-Beitritt wurde vom Schweizer Volk schon dreimal deutlich abgelehnt und das ist auch gut so!
In der EU wäre zum Beispiel eine solche Finanzspritze wie bei der Swissair nicht möglich gewesen. Ihr Deutschen seid ja eh die "Führer" der NATO, da rendiert es für ein kleines Land wie die Schweiz nicht. Und den EURO könnt ihr auch behalten!
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Naja, fragen wir mal so: Was hätten die Ösis beizusteuern? Ich bin nicht im Stande, alles aufzulisten, aber ich denke, die werden auch nicht das Top-Gerät haben. Die wollen jetzt ja Gripen kaufen... Is die NATO Kompa? Wegen Tanken usw...
Naja, wenn da nur so Leute wie Chris leben, halte ich es für ausgeschlossen, das die rein dürfen...

Wieso ist die NATO bescheuert? Sei doch froh, dass es eine Führungskraft gibt, die sowas regeln kann und auch das Potential dazu hat. Die USA haben 80% Prozent der Angriffe in Allied Force geflogen, wer hat also mehr Kosten?
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
22
Ort
Südhessen
wieso sollen wir der "Führer" der NATO sein??
Militärisch gesehen sinds sicherlich die Amis!


@Christoph:

Die Gripen wird, schätze ich mal, das Trichter/Schlauch System erhalten.
Luftbetankbar soll sie ja neuesten Angaben zufolge auf jeden Fall sein...
 

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Deutschland Führer der NATO? Habe ich irgendwas verpaßt? Du meinst bestimmt der EU, aber auch das greift ein bißchen zu kurz. Da haben die Franzosen mehr Einfluß. Zumindest versuchen sie das! Aber insgesamt wäre für die Schweiz ein EU-Beitritt, zumindest wirtschaftlich, nicht verkehrt. Aber bei Eurer langen Geschichte der Neutralität ist das Vermutlich nur sehr schwer der Bevölkerung zu verdeutlichen.
 

Kai

Kunstflieger
Dabei seit
01.06.2001
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Ort
Eschweiler
Also bei der Sicherheitslage zurzeit in der Welt weiß ich nicht was ein NATO Beitritt bringt. Bringt es mehr Sicherheit? Oder bringt es mehr Probleme?...:confused:
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Sorry, hab was durcheinander gebracht!
Nato-Führer ist die USA und EU-Führer Deutschland

Ich würde jetzt mal behaupten Frankreich und England haben in der EU fast nichts zu sagen!
 

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
England und Frankreich nichts zu sagen????? Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo die Eiserne Lady die gesamte EG-Politik blockiert hat. Und laß das besser nicht die Franzosen hören! Die wollen ja sogar durchsetzen, daß nur noch Englisch und Französisch Amtssprachen der EU werden und Deutsch gestrichen wird! Also ohne England oder zumindest Frankreich kann Deutschland gar nichts in der EU machen!!!
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
Aber wenn Deutschland den Geldhahn zudrehen würde, wäre die EU schnell am Ende.
 

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Das trifft aber auch auf Frankreich zu. Die Integration der EU ist inzwischen viel zu hoch, als das irgendein Teil wieder einfach heraus gehen könnte (weder politisch noch wirtschaftlich). Das ist ein Teil des Preises für eine Zukunft von Europa, weil ohne EU hätte Europa keine Zukunft!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Ich bin immer noch nicht dafür! Für ein kleines Land wie die Schweiz bringt es doch gar nichts, wenn man in die EU einsteigen würde. Zu sagen hätte man eh nicht viel und man müsste Banknoten wechseln, viele Systeme umstellen, die Zölle abschaffen!
Ich weiss nicht recht ob das wirklich etwas gutes ist!
 

Guest

Guest
..und warum sind dann Belgien, Luxemburg, Holland, Dänemark in der EU? Die sind doch ungefähr genauso groß wie die Schweiz (naja Lux net :D ).
Für den Handel bringt die EU doch enorme Vorteile! Stell dir mal Airbus vor in einem Europa von 1960! Unmöglich!
 
Thema:

Österreich in die NATO

Österreich in die NATO - Ähnliche Themen

  • Spotterplätze / Museen in Österreich

    Spotterplätze / Museen in Österreich: Wertes Forum Ende Mai dieses Jahres werde ich einige Tage in Österreich verbringen und mit dem Auto ziemlich mobil sein. Mein Hauptziel liegt in...
  • Die Flugzeuge und Hubschrauber des österreichischen Bundesheeres von 1955 bis heute

    Die Flugzeuge und Hubschrauber des österreichischen Bundesheeres von 1955 bis heute: Mit der Unterzeichnung des Österreichischen Staatsvertrages am 15. Mai 1955 - mit dem die Souveränität Österreichs wiederhergestellt und der Abzug...
  • Die verbotene Luftwaffe 1918-1938 - 20 Jahre Österreichische Militärflugzeuge

    Die verbotene Luftwaffe 1918-1938 - 20 Jahre Österreichische Militärflugzeuge: http://hollinek.at/hollinek/detail.asp?Artikel=374 von Rupert Reisinger 2014 280 Seiten und über 500 Abbildungen, Hardcover Verlag Brüder Hollinek...
  • Dassault bietet Österreich die Rafale an

    Dassault bietet Österreich die Rafale an: Quelle: http://www.diepresse.at/default.asp?channel=p&ressort=i&id=368207 Also n bißchen kommisch ist das schon, die Entscheidung ist...
  • Adieu Österreichs Air Force

    Adieu Österreichs Air Force: ich weiss nicht ob ihr es schon gehört hat aber wahrscheinlich wird die Österreichische air force keinen draken nachfolger bekommen das bedeutet...
  • Ähnliche Themen

    Oben