Piper L.18C "AC+517" FAR Uetersen, KP 1/72

Diskutiere Piper L.18C "AC+517" FAR Uetersen, KP 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nach meinen letzten NVA-Modellen wurde es Zeit, etwas von der (Bundes-)Luftwaffe für meine Vitrine fertig zu stellen. Ich hatte mich sehr über den...

Moderatoren: AE
  1. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Nach meinen letzten NVA-Modellen wurde es Zeit, etwas von der (Bundes-)Luftwaffe für meine Vitrine fertig zu stellen. Ich hatte mich sehr über den jüngst erschienenen Bausatz von KP gefreut und erwartete ein Modell, welches ich mal eben so zusammen kleben kann. Leider wurde ich dann doch enttäuscht. Der Bausatz bedarf einiges an Änderungen bzw. Ergänzungen. Größter sichtbarer Fehler sind die Höhenleitwerke. Die Ruder müssen in ganzer Länge durchgehen. Auch die Struktur auf den Tragflächen gefällt mir nicht und wurde von mir etwas weicher geschliffen. Unterseitig spachtelte ich im vorderen Rumpfbereich etwas auf, passte die Cockpithaube an, entfernte die Positionslichter, änderte die Räder und -ganz extrem- das Heckspornrad. Im Cockpit kamen noch Gurte, Ohrschützer, Streben und ein Erste-Hilfe-Kasten hinzu.
     

    Anhänge:

    Flens, Intruder, AG52-P und 18 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Mein Modell stellt den Zustand der Piper L.18C im FlugAnwärterRegiment in Uetersen 1958 dar.
     

    Anhänge:

    Intruder, AG52-P, airforce_michi und 5 anderen gefällt das.
  4. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Zur Bausatzvorstellung von @mannigausa gehts hier
     

    Anhänge:

    Intruder, AG52-P, bearmatt und 11 anderen gefällt das.
  5. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Die Farbgebung erfolgte mit Revell15, Decals entstammen teilweise dem Bogen von HaHen, der Restekiste und die Stencils aus dem Eigendruck.
    Die obere Cockpitverglasung habe ich ein wenig mit Klarsichtblau eingefärbt.
     

    Anhänge:

    Intruder, AG52-P, bearmatt und 6 anderen gefällt das.
  6. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    An der Unterseite der Tragflächen kann man schön die Inspektionsdeckel sehen, welche im Modellbausatz nicht berücksichtigt sind. Ich stellte sie her, indem ich zig kleine Tröpfchen Resinharz auf Klebeband platzierte. Die besten und -von der Größe- einheitlichsten benutzte ich dann für das Modell.

    Die Cockpit-Farbe ist ein dunkles Braun-Grau. Auf dem Instrumentenbrett deutete ich die Kennung „AC-517“ an. Übrigens gehört der größere Sitz (Teil34) nach hinten; ist in der Bauanleitung falsch angegeben.:!:
     

    Anhänge:

    AG52-P, airforce_michi, Norboo und 2 anderen gefällt das.
  7. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Ein letztes Bild auf der Rasenfläche in Uetersen :wink:
     

    Anhänge:

    AG52-P, bearmatt, airforce_michi und 10 anderen gefällt das.
  8. #7 Brook_Lands, 05.09.2016
    Brook_Lands

    Brook_Lands Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    BaWü
    Hi Steven, das Modell ist Dir super gelungen. Es gefällt mir ausgesprochen gut. Jetzt fehlen nur noch an den Streben die roten Stofffähnchen, die den ersten Alleinflug des Piloten signalisieren.
     
    Steven gefällt das.
  9. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Danke :TOP:
    Mit den roten Fähnchen hatte ich mir sogar überlegt gehabt, hatte aber keine aussagekräftige Bildvorlage. Hast Du?
     
  10. #9 Swordfish, 05.09.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Wunderbar....:TOP::TOP::TOP:
     
    Steven gefällt das.
  11. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    707
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hut ab, die sieht wirklich klasse aus und das in dem Maßstab, die wäre auch locker als 1/48 oder gar 1/32 durchgegangen.

    Gruß, Hajo
     
    Steven gefällt das.
  12. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Applaus - das ist ein wirklich hübscher motorisierter Windsack geworden :D:

    Dein Resultat lässt mich hoffen, was Ähnliches hinzukriegen.

    Rolf
     
    Steven gefällt das.
  13. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Freut mich sehr, dass die kleine Piper gefällt! Danke...:)
     
  14. #13 MiGhty29, 05.09.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    776
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    ja...
    da hat der Steven wieder was gezaubert,dass höchste Beachtung verdient!
    Einfach nur... HERRLICH !!! :TOP:

    Gruss Uwe
     
    Steven gefällt das.
  15. #14 Brook_Lands, 06.09.2016
    Brook_Lands

    Brook_Lands Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    BaWü
    Momentan muss ich das Bild leider schuldig bleiben. Ich muss mal meine umfangreiche Publikationen durchsehen. Ich weiß nur, dass sie an der hinteren Strebe ungefähr in der Mitte angebracht waren und ca. 30cm lang waren.

    Gruß Brook_Lands
     
    Steven gefällt das.
  16. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Danke Jungs!!:)

    @Brook_Lands: Die Aussage ist doch schon was. Sind die Fähnchen nur in Rot oder mit Beschriftung? Befinden die sich an der hinteren Hauptstrebe oder an der hinteren Stützstrebe? Fragen, Fragen...:rolleyes:
     
  17. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    19.802
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Man verliert den Respekt, vor einem explizit toll gebauten Modell, wenn man es so fotografiert sieht.
    Stell es mal auf Deine Hand, dann kommt die wahre Leistung zum Vorschein. :wink:
    Klasse :TOP:
     
    Steven gefällt das.
  18. #17 Roman Schilhart, 06.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    5.212
    Ort:
    Wien
    Aha, so soll das also aussehen, dieses Modell ...
    Ich habe soeben die miltärische Version der Piper (L-4, General Patton's persönliche Maschine) fertig gestellt.
    Meine sieht nicht mal halb so gut aus wie deine.
    Ich hatte Passprobleme überall: Glashaus und Nase waren besonders übel.
    Muss ich mir überlegen, ob ich sie überhaupt hier zeigen soll.
    Was für eine Vorlage ....
    großes Kompliment und Gruss aus Wien
    Roman
     
    Steven gefällt das.
  19. #18 Brook_Lands, 06.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2016
    Brook_Lands

    Brook_Lands Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    BaWü
    Fähnchen ist etwas übertrieben. Sagen wir ganz einfach ein Stück roter Stoff, der um die hintere Hauptstrebe gebunden wurde. Ohne Beschriftung - auf beiden Seiten.
    Man muss sich das Ganze einfach nur als Improvisation vorstellen. Es sollte einfach nur dazu dienen, dass sich andere Flugzeuge von dem Flugschüler fern hielten, damit er auch wieder heil runter kam. Der hatte nämlich am Anfang genug zu tun - und war wohl auch ziemlich nervös beim ersten Alleinflug. Wenn dann noch andere an seiner Seite flogen, auf die man achten sollte, dann konnte die Platzrunde auf einmal gaaanz schön lang werden. Aus diesem Grund sind dann die Fluglehrer dazu übergegangen, das Flugzeug zu kennzeichnen, damit jeder Bescheid wusste. Es kam auch schon mal vor, dass der Fluglehrer das Stück Stoff an die Stützstrebe band. Es gab ja keine Vorschrift.

    Gruß

    Brook_Lands
     
    Steven gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Feine Piper :TOP:
    Der kleine gelbe Floh sieht stark aus!


    Hotte
     
    Steven gefällt das.
  22. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Vielen Dank für die Info!!:TOP: Wenn ich wieder Zeit habe, werde ich sehr wahrscheinlich die Bänder noch anbringen.

    Aber nicht meine Lebenslinien auf der Hand ablesen:wink:

    @all Ich danke Euch! Und Roman, keine Scheu!
     

    Anhänge:

    Intruder, Swordfish, Han Solo und 3 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Piper L.18C "AC+517" FAR Uetersen, KP 1/72

Die Seite wird geladen...

Piper L.18C "AC+517" FAR Uetersen, KP 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Biete Piper Arrow 200 PA28R200 zum chartern

    Biete Piper Arrow 200 PA28R200 zum chartern: Hallo Ich biete meine 1969 Piper Arrow 200 zum chartern. Die machine ist in EDTF (Freiburg) zuhause und sehr gepflegt. Generell bevorzuge Ich...
  2. Wieder eine Piper PA 28 in der Schweiz abgestürzt.

    Wieder eine Piper PA 28 in der Schweiz abgestürzt.: Im Kanton Wallis ist wieder eine Piper PA 28 abgestürzt. Es soll 3 Todesopfer gegeben haben.
  3. Piper im Engadin abgestürzt.

    Piper im Engadin abgestürzt.: Im Engadin (Schweiz), ist heute morgen bei einem Rundflug eine Piper Pa 28 abgestürzt.Pilot und zwei 14 jährige Jugendliche eines Jugendcamps...
  4. 19.02.2017 - Piper PA-28 in New Jersey abgestürzt - Pilot überlebt

    19.02.2017 - Piper PA-28 in New Jersey abgestürzt - Pilot überlebt: Es riss Stromleitungen ab und verfehlte nur knapp eine Tankstelle: Ein Kleinflugzeug ist in New Jersey in ein Wohngebiet gestürzt. Der Pilot...
  5. Piper PA-34 am EuroAirport Basel-Mulhouse abgestürzt

    Piper PA-34 am EuroAirport Basel-Mulhouse abgestürzt: Am frühen Abend des 7. Dezember 2016 ist bei der Landung auf dem EAP eine PA-34 abgestürzt, bisher wurde ein Toter geborgen. Der Flugbetrieb des...