RAF Museum Cosford

Diskutiere RAF Museum Cosford im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; AW: RAF Museum Cosford Einfach schön:), die de Havilland Comet 1XB :TD: ... und damit Ende meines Beitrags.

Moderatoren: mcnoch
  1. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7.246
    Zustimmungen:
    7.016
    Ort:
    BaWü
    AW: RAF Museum Cosford

    Einfach schön:), die de Havilland Comet 1XB :TD:

    ... und damit Ende meines Beitrags.
     

    Anhänge:

    mosquito und JohnSilver gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: RAF Museum Cosford. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202 TDL, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: RAF Museum Cosford

    (...)

    ... war ein Missverständnis (mea culpa...)!
     
  4. #203 JohnSilver, 20.10.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Alien

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    5.605
    Zustimmungen:
    6.175
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: RAF Museum Cosford

    Tolle Fotos! :TOP:

    Hast du auch aktuelle Fotos der Me 410, die bei deinem Foto der Bachstelze im Hintergrund ist? Hat sich seit diesem Beitrag etwas an dem Flieger etwas getan?

    Grüße,
    Robert
     
  5. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    1.604
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: RAF Museum Cosford

    Danke für die Bilder, Uli - es scheint sich trotz Spardruck in Cosford Einiges getan zu haben und einen Besuch zu lohnen !

    Und die Auster AOP ist einfach EIN schönes Beispiel für die ganz spezielle Fähigkeit der Briten, Flugzeuge auf eine ganz spezielle barocke Art zu bauen :wink:
    Ein Vergleich mit einer Piper L-3 wird jedem eröffnen, was ich meine ..... :)

    Rolf
     
  6. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7.246
    Zustimmungen:
    7.016
    Ort:
    BaWü
    AW: RAF Museum Cosford

    Hallo TDL,

    ich meinte die Spit!! Die Gnat ist natürlich Original und sehr, sehr schöööön! :TD:
    Die Spit war aus Kunststoff. Aus der Ferne topp:TOP:, aber aus der Nähe eher zum :FFCry:

    Bilder zur Me 410 kann ich nachliefern. Ich meine, die hätte sich "erholt". Muss aber nochmals mit den alten Posts vergleichen.
     
  7. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7.246
    Zustimmungen:
    7.016
    Ort:
    BaWü
    AW: RAF Museum Cosford

    Hallo Thomas,

    Frage 1: ja, Du hast Recht

    Frage 2: Freitag, 18. Oktober 2013.

    Gruß
    Uli
     

    Anhänge:

  8. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: RAF Museum Cosford

    Danke für die schnelle Auskunft... und sorry wg. des Missverständnisses zur Gnat/Spitfire - wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Die 190 habe ich schon in London/Lambeth und in Duxford fotografiert - jetzt steht sie also in Cosford.

    Gruß,
    Thomas
     
  9. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7.246
    Zustimmungen:
    7.016
    Ort:
    BaWü

    Anhänge:

  10. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7.246
    Zustimmungen:
    7.016
    Ort:
    BaWü
    AW: RAF Museum Cosford

    Andere Ansicht
     

    Anhänge:

  11. #210 JohnSilver, 20.10.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Alien

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    5.605
    Zustimmungen:
    6.175
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: RAF Museum Cosford

    Danke! :TOP:
     
  12. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
  13. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
  14. #213 TDL, 16.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2018
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Neuzugänge

    Flypast 9/2014 berichtet, dass das RAFM Cosford drei Weltkrieg I-Flugzeuge aus Hendon erhalten hat. Es handelt sich um die

    • Bristol M1C
    • Sopwith Pup
    • Sopwith 1 1/2-Strutter
    Die Pup (N5182) ist ein Original, die beiden anderen (gut gemachte) Repliken.

    Gruß
    Thomas
     
  15. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
  16. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    VC10 C.1K im Juni in Cosford eingetroffen

    Neues Großexponat in Cosford:

    Am 21. Juni traf die Vickers VC10 C.1K, XR808, in Cosford ein. Die für die Straßentransport (aus Bruntingthorpe) zerlegte Maschine wird nun wieder zusammengebaut und soll - so der Plan - gegen Ende Oktober vollständig ihre endgültige Position für die dauerhafte Ausstellung (neben der Lockheed Hercules C.3) einnehmen.

    Gruß
    Thomas
     
    Christoph West gefällt das.
  17. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    6.378
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Wechsel Exponate zwischen Hendon und Cosford

    Aviation News 7/2016 berichtet, dass - bedingt durch die umfangreichen Umbau- und Umstrukturierungsarbeiten in Hendon/London - das RAF Museum in Cosford diverse neue Exponate zeigt, die von Hendon nach Cosford umziehen.

    An deutschen Flugzeugen ist dabei die Ju 88R zu nennen. Außerdem gehen die Boulton Paul Defiant I, die Gloster Gladiator I (K8042) sowie eine de Havilland D.H. 82A Tiger Moth II (T6296) nach Cosford. Auch die Westland Lysander (R9125) aus Hendon geht nach Cosford - allerdings direkt in die Restaurierung, da Bespannung erneuert werden muss.

    Auf der Minus-Seite ist die in afghanischen Markierungen gehaltene Hawker Hind zu nennen, die ins Lager (Stafford) geht, um für die neuen Exponate Platz zu machen.

    Gruß
    Thomas
     
  18. Anzeige

  19. #217 Christoph West, 14.11.2016
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    2.010
    Ort:
    Hamm
  20. #218 Augsburg Eagle, 03.02.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    19.724
    Zustimmungen:
    64.822
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Fly Past 2018-03:
    Die Boulton Paul Defiant Mk.1 (N1671), die vorher in Hendon stand, ist nach Cosford umgezogen
     
    TDL gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

RAF Museum Cosford

Die Seite wird geladen...

RAF Museum Cosford - Ähnliche Themen

  1. Robert von Zeppelin und Fliegermuseum Wittmund

    Robert von Zeppelin und Fliegermuseum Wittmund: ein kleines aber feines Fliegermuseum befindet sich in der Fußgängerzone von Wittmund. Home [ATTACH] [ATTACH]
  2. Museum Komo-sky KFT Ungarn

    Museum Komo-sky KFT Ungarn: Heute 3 Museen und 2 Flugplätze angefahren, beginnen möchte ich mit diesem im Süden von Budapest.[ATTACH] Neben einer MiG 15UTI, 3 MiG 21UM, MiG...
  3. Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

    Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...
  4. Army Flying Museum, Middle Wallop (Großbritannien)

    Army Flying Museum, Middle Wallop (Großbritannien): "Army Flying Museum" ist der neue Name des bislang als "Museum of Army Flying" bekannten Museums auf dem Hauptstützpunkt der britischen...
  5. Ausstellung Fliegerhorstmuseum Leipheim am 25.05.19..........Bildbericht!!!!

    Ausstellung Fliegerhorstmuseum Leipheim am 25.05.19..........Bildbericht!!!!: Hallo, liebe Bastelkameraden!!! Der heutige Ausstellungstag im Museumsshelter zu Leipheim war frisch in vielerlei Hinsicht. Einmal die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden