Revell P-38 Lightning in 1:32

Diskutiere Revell P-38 Lightning in 1:32 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Und nun kommt der vorletzte Streich: Ein Gabelschwanzteufel aus der Form von 1982, gekauft 2003, gebaut letzten Sommer. Auch hier versenkte...

Moderatoren: AE
  1. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Und nun kommt der vorletzte Streich: Ein Gabelschwanzteufel aus der Form von 1982, gekauft 2003, gebaut letzten Sommer. Auch hier versenkte Gravuren und eine Paßgenauigkeit, die zum Ko..en ist. Hier hätte ich am liebsten draufgetreten. Manchmal hilft kein Spachteln, nur Sekundenkleber und rohe Gewalt. Alles war krumm, rund und schief. Man hat beim Zusammenkleben der Rumpfhälften das gefühl, daß die Teile von verschiedenen Planeten stammen, der Versatz betrug teilweise bis zu 3mm! Den Vogel darf man sich echt nicht zu genau angucken. Wer unbedingt eine P-38 in 1:32 bauen möchte, sollte ein bißchen länger sparen und die Version von Trumpeter bauen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      16,1 KB
      Aufrufe:
      758
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Schön ist der ausgiebige Decalbogen mit zig Wartungsbeschriftungen. Lackiert wurde übrigens mit Airbrush
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      24,1 KB
      Aufrufe:
      753
  4. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Ich hab hier mal versucht, die Abgasspuren mit Trockenbürsten zu erzeugen. Der Tipp mit der Pastellkreide ist bestimmt besser.
    Die Stütze hätte ich natürlich auch wegretuschieren können, aber das Ding ist so schwer, daß die doppelte Menge Blei wie angegeben 60g mal zwo gleich 120g !! nicht ausreicht....und wir wollen doch ehrlich bleiben. keine Ahnung, womit die in Bünde wiegen!
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      23,2 KB
      Aufrufe:
      756
  5. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Das Allison Triebwerk mit 1600 Pferdchen
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      750
  6. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Geflogen hat die Maschine im April 1945 übrigens Captain Louis DuMontier der 431st FS, 475th FG, stationiert auf den Philippinen.
    Leider kann man das Cockpit, bedingt durch die Haube, nicht besser fotografieren.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      36,4 KB
      Aufrufe:
      741
  7. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Die linke Seite aus der Sicht des Mechanikers..
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      33,1 KB
      Aufrufe:
      740
  8. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Vorsicht, Kopf einziehen...
    Doof, wenn man durch den Ladeluftkühler gucken kann....
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      42 KB
      Aufrufe:
      737
  9. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Das Sonnendeck
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      30,3 KB
      Aufrufe:
      735
  10. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Hoffentlich war der Pilot nicht mit einem Fisch verheiratet :D

    Bei diesem Flieger geht einem schnell der Platz aus. Nur die Me Bf 110 ist noch größer. Die werde ich euch aber nicht zeigen...als ich die gebaut habe war ich 14 !!! :red:

    In meinem Schrank liegt noch eine P-38 als Aufklärer, für 5 € bei ebay schon angefangen und aufgegeben ersteigert. Wo soll ich da bloß das Blei reinpacken?

    Nun denn, bald folgt mein vorerst letztes Modell: Eine Spitfire...
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      34,3 KB
      Aufrufe:
      729
  11. #10 Toxic91, 07.05.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    also wenn das Modell an sich so sch**** is, hast du es noch besser als Super verarbeitet :TOP:
    Und die Ladeluftkühler-da hat vll. auch noch wer eine Idee parat

    Haste fein gemacht McRiff
     
  12. #11 nik1904, 07.05.2005
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Sag lieber "Bausatz" statt "Modell". Das hört sichs onst etwas beleidigend an, auch wenn du's später erklärst. ;)

    Trotzdem gebe ich dir recht: Klasse Modell, vor allem wenn der Bausatz wirklich so grottig war. Fällt zumindest überhaupt nicht auf! :TOP:
     
  13. #12 Toxic91, 07.05.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Stimmt, hätte ich besser schreiben sollen
    Naja auch erstmal nich so tragisch, so lange es niemand "krumm" auffasst...
     
  14. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    ist schon OK, danke für die Blumen...bin jetzt völlig überrascht das gerade die Lightning Sternchen bekommt. Dank dafür!
     
  15. #14 Toxic91, 08.05.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Hey McRiff
    Blumen gibs hier nich, die kannst du dir woanders abholen :D

    sieht trotzdem doch gutaus dein "Gabelschwanzteufel"
     
  16. #15 Landi666, 05.06.2007
    Landi666

    Landi666 Testpilot

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Landmaschinenmech
    Ort:
    Auerk/Eastfrisia/Lower Saxony
    Hallo
    Guter Hinweis, das mit dem Gewicht :TOP: Ich baue das Ding auch gerade. Die Passgenauigkeit ist tatsächlich sch... Das ist ein alter Monogram Bausatz, der von Revell neu aufgelegt wurde. Die Bell UH-1H ist noch schlimmer. Ebenfalls ein ehemaliger Monogram Bausatz. Naja, früher hatte man´s nicht so mit der Genauigkeit :mad:

    Gruß an alle, Landi666
     
  17. #16 januschel, 06.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Hallo McRiff,
    dafür das du fast draufgetreten wärst sieht der Flieger doch richtig gut aus. :D :TOP:
    Gruß Jan
     
  18. #17 RindVieh, 06.06.2007
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also ich finde das Modell auch gut! Ich hab bisher auch nicht viel positives von dem Bausatz gehört, von daher finde ich es sehr respektabel was du da gezaubert hast :TOP:

    Letztes Jahr lagen die Kits in großen Mengen für 9,99euro in den Läden rum, ich musste natürlich auch zuschlagen und dachte mir: so schlimm wirds nicht sein... naja, ich weiß ja jetzt was das für ein Spaß wird, sollte ich noch Spachtelmasse kaufen? :FFCry: :D
     
  19. #18 Klaus Lotz, 08.06.2007
    Klaus Lotz

    Klaus Lotz Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wesel
    Hallo McRiff,

    wenn der Bausatz wirklich so schlecht ist, muß ich meinen Hut ziehen, vor der Leistung, die Du gebracht hast. Sieht klasse aus der Vogel.
    Vielleicht hättest Du die Reifen noch ein wenig abflchen sollen, aber das kann man ja noch nachholen. die Ladeluftkühler hätte man vielleicht scratch bauen sollen, aber dafür ist es jetzt wohl zu spät.
    Mir gefällt der Vogel.

    Gruß

    Klaus
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackWidow01, 29.06.2007
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Hätte da vielleicht einen Tip. Zwar baue ich die P-38 "nur" in 1:48, aber ich packe zusätzlich zu den RC-Kugeln (oder auch Luftgewehr-Munition) in der Nase noch kleine Stücke von Bleiplatten in die Motorgondeln. Die lassen sich auch leicht biegen und passen sich so der runden Form an. Geklebt wird das Ganze mit 2K-Kleber. Aber aufpassen, daß das Ganze nicht zu schwer wird, sonst geht das Fahrgestell irgendwann in den Spagat.

    Gruß
    Torsten
     
  22. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    ....der Spagat kommt nach 2 Jahren. Leider reicht das Gewicht nicht aus, um die Reifen abzuflachen:D .
    Noch mal ein Rat am Rande: Das Ding ist ungefähr so groß wie eine Bf 110, d.h. die Vitrine sollte innen eine nutzbare Tiefe von echten 40cm haben. Sonst kriegts Türschen nisch zu. Sonst bleibt nur der Bindfadenflug an der Zimmerdecke.....kann aber keiner wollen, oder?

    Ciao Marco
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell P-38 Lightning in 1:32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p-38 lightning 1/32

    ,
  2. revell p-38 lightning 1 32

Die Seite wird geladen...

Revell P-38 Lightning in 1:32 - Ähnliche Themen

  1. Revell 2018

    Revell 2018: Ich habe gerade mal bei Google den Begriff "Revell Vorankündigungen 2018" eingegeben. Ich komme so zu einem Händler, weiß aber nicht ob ich den...
  2. Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways

    Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways: Das ist jetzt der kleinste Airbus von der Familie und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Jetzt habe ich die ganze a 320 Familie zusammen....
  3. MiG-25 RBT Revell

    MiG-25 RBT Revell: Hallo an´s Forum. Eigentlich wollte ich keinen BB machen, aber es sind doch etliche Fragen im Raum, die ich nicht vernünftig beantworten kann....
  4. Revell Farbkatalog

    Revell Farbkatalog: Gibt es sowas als PDF oder andere Datei ?
  5. Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144

    Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144: So,die Modellbaupause ist vorbei und die Airlinerproduktion geht wieder weiter.:biggrin: Habe ja noch einige zu bauen ( ca. 70Stück). Das ist...