SpaceX

Diskutiere SpaceX im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Na ja. Blue screen haben sie ja auch schon :confused1:
amsi

amsi

Space Cadet
Dabei seit
03.10.2016
Beiträge
1.581
Zustimmungen
3.544
Ort
ex ETSA
Na ja. Blue screen haben sie ja auch schon :confused1:
 
#
Schau mal hier: SpaceX. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
amsi

amsi

Space Cadet
Dabei seit
03.10.2016
Beiträge
1.581
Zustimmungen
3.544
Ort
ex ETSA
Da hast du natürlich vollkommen Recht.
 

BiBaBlu

Fluglehrer
Dabei seit
03.04.2016
Beiträge
133
Zustimmungen
74
aber wehe, der Computer fällt mal länger aus.
das ist so eine Quark-Aussage :rolleyes1:

Dann fliegt auch keine Apollo mehr, geschweige denn ein Space Shuttle und auf der ganzen Welt sind wir andauernd auf dauerhaft funktionierende Computer angewiesen, da wir hier ja im Flugzeugforum sind zB bei jedem modernen Flugzeug.

Touchscreens sind im Gegenteil sogar sehr viel besser darin, Redundanz abzubilden als klassische Instrumente.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.040
Zustimmungen
3.926
Ort
Germany
Vor der Explosion ist klar ein Leck aufgetreten. Wenn ich mal spekulieren darf würde ich sagen das Methan. Tank ist zwar im oberen Bereich, aber LOX hätte sich nicht entzündet. Oder war es beides? Eine Leitung kaputt?
Es war eine Methanundichtigkeit an der Quick-Disconnect-Vorrichtung am unteren Ende von Starship. Das Startgestell wurde bei der Explosion übrigens zerstört und wurde bereits abgebaut. Man baut bereits ein neues auf.

SN4 Explosionsursache

C80
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.040
Zustimmungen
3.926
Ort
Germany
Es ist schon recht beeindruckend mit welcher Geschwindigkeit die Fertigung abläuft. In einem Interview erzählte der deutsche Chefingenieur Hans Koenigsmann, dass bei guten Testverläufen es durchaus passieren kann, dass ein erster Orbitalflug noch in diesem Jahr versucht werden kann.

SpaceX's orbital Starship launch debut could still happen this year

C80
 
PaddyPatrone

PaddyPatrone

Testpilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
754
Zustimmungen
1.477
Ort
Hessen
Ein interessantes Video von Scott Manley. Er dröselt noch mal Geschichte von Commercial Crew auf, wie das Progamm entstand und wie es sich über die Jahre entwickelt hat, mit allem drunter und drüber.

 

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.135
Zustimmungen
650
Ort
Kösching
Wie lange bleibt denn die CREW DRAGON an der ISS bzw. wann ist die Rückkehr zur Erde geplant ?
Klaus
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.899
Zustimmungen
5.639
Ort
Potsdam
Der Booster ist im Hafen eingelaufen.




Zac Shaul
Wo ist denn in dem Booster die ganze Steuerungstechnik untergebracht ?
Auch muss es ja so irgend eine Art Radar geben, dass den Abstand zur Plattform misst und diese Werte wieder an die Bremsdüsen weitergibt.

Alles schon sehr beeindruckend.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.040
Zustimmungen
3.926
Ort
Germany
Wie lange bleibt denn die CREW DRAGON an der ISS bzw. wann ist die Rückkehr zur Erde geplant ?
Klaus
Diese Version ist für einen maximalen Aufenthalt von 110 Tagen ausgelegt. Festgelegt ist der Zeitpunkt für eine Rückkehr noch nicht. Hängt auch von den Ergebnis verschiedener Tests ab, die während des Aufenthalts mit der Kapsel gemacht werden. Ist ja ein Testflug. Zukünftig soll ein Maximalaufenthalt von 210 Tagen möglich sein.

C80
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
9.124
Zustimmungen
4.445
Ort
Nürnberg
Wie lange bleibt denn die CREW DRAGON an der ISS bzw. wann ist die Rückkehr zur Erde geplant ?
Klaus
Wie lange das Dragon-Modul noch an die ISS angedockt bleiben wird ist noch nicht ganz entschieden, vorgesehen ist erstmal eine Dauer von 1-4 Monaten, je nachdem wie gut sich die Kapsel bei den weiteren Tests hält. Zukünftig soll sie ja die volle Einsatzrotationsdauer der Astronauten an der ISS bleiben, als zw. 200 und 260 Tagen.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.040
Zustimmungen
3.926
Ort
Germany
Wo ist denn in dem Booster die ganze Steuerungstechnik untergebracht ?
Auch muss es ja so irgend eine Art Radar geben, dass den Abstand zur Plattform misst und diese Werte wieder an die Bremsdüsen weitergibt.

Alles schon sehr beeindruckend.
Da die Treibstofftanks oben und unten jeweils einen Dom besitzen ist da genügend Platz die Elektronik ringförmig anzuordnen.

C80
 

odlanair

Testpilot
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
921
Zustimmungen
382
Ort
D
Werden die weiteren ISS-Besatzungsmitglieder für Notfälle auch auf der Dragon eingewiesen oder geschult?
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
661
Zustimmungen
449
Ort
Bayern
[...]
Auch muss es ja so irgend eine Art Radar geben, dass den Abstand zur Plattform misst und diese Werte wieder an die Bremsdüsen weitergibt.

Alles schon sehr beeindruckend.
Ich denke, für die "normale" Positionsbestimmung wird zunächst D-GPS verwendet.
Lageregelung dann über Inertialsensoren.
Der Höhenkanal wird durch Baro- und Radar-Altimeter gestützt.
Für die Landephase wird auf ein spezielles System gefadet, welches Landungen auf bewegten Oberflächen ermöglicht.
In etwa so wie dieses hier:

Alles kein Problem, die Theorie dahinter ist bekannt und kein Hexenwerk, aber bei der Umsetztung steckt derTeufel wie immer im Deatil...
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
9.124
Zustimmungen
4.445
Ort
Nürnberg
Zudem sind alle Andockstellen mit einem speziellen Set an Antennen für das Instrumenten-Docking-System ausgestattet, welches für die letzten 40 m hochpräzise Positionsbestimmungen in Relation zum Zielpunkt erlaubt. Da nutzt man den NASA-Standard aus den späten Shuttle-Zeiten, welches auch die ESA als Datenquelle nutzt.
 
Thema:

SpaceX

SpaceX - Ähnliche Themen

  • Elon Musk - Der Mann hinter SpaceX und Tesla Motors

    Elon Musk - Der Mann hinter SpaceX und Tesla Motors: Hallo liebe Flugzeugfreunde! Das Thema SpaceX wurde in dem Forum ja schon heiß diskutiert. Elon Musk, den Mann hinter dem Projekt, kennen...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    content

    ,

    raketenstarts öffentlich

    ,

    iac 2018 marsrakete

    ,
    space x nachrichten
    , SpaceX launch, falcon 9 enttankt?, sn5 starship, starship sn5
    Oben