Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen

Diskutiere Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi Leute! ich suche die Namen und Geschader folgender US-Maschinen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die Aufschriften könnt ihr leicht dem...

Moderatoren: gothic75
  1. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hi Leute!
    ich suche die Namen und Geschader folgender US-Maschinen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die Aufschriften könnt ihr leicht dem Heckleitwerk entnehmen.
    Grüße und danke im Voraus!

    nico

    Maschine 1:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Maschine 2:
     

    Anhänge:

    • 03815.jpg
      Dateigröße:
      44,1 KB
      Aufrufe:
      167
  4. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Maschine 3:
     

    Anhänge:

    • 04057.jpg
      Dateigröße:
      39,5 KB
      Aufrufe:
      162
  5. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Für sowas gibt es doch Datenbanken. ;)
    http://www.scramble.nl/milbase.htm anklicken und die entsprechende Streitkraft und/oder Teilstreitkraft raussuchen. Vorhandene Daten in die Suchmaschine der jeweiligen Datenbank eingeben und schon bekommst Du die gesuchten Daten.
    Für Tailcodes gibt es ebenfalls Seiten im Netz z.B. http://www.globemaster.de/tailcodes.html
     
  6. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hi!
    Danke für deine Antwort, aber ich steige da nicht ganz durch.
    Keine der beiden Datenbanken spuckt brauchbare Ergebnisse aus.
    Vielleicht nutze ich sie nur falsch? Die Aufschrift auf dem Seitenleitwerk der F-16 lautet: 86-367 CO
    Könntest du eventuell mal danach suchen?
    Grüße!

    nico
     
  7. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Nun ja. Die Datenbank muß ja nicht vollständig sein. Aber was glaubst Du was Du findest, wenn Du 86-0367 CO bei google.de eingibst? :rolleyes: Suchmaschinen können so nützlich sein...
     
  8. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
  9. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Oki,
    hab jetzt mal ein bisschen gesucht und folgende Angaben gefunden:

    86-0367 GD F-16C-30 [CO] 5C-473 USAF 120th FS/140th FW, Colorado ANG, Buckley ANGB

    Mir sagen diese Angaben folgendes:
    Serial: 86-0367
    Typ: F-16C was bedeutet die 20?
    Einheit: USAF 120th Was bedeutet das FS ausgeschrieben?
    Staffel: 140th Fighter Wing
    Base: Colorado ANG Was bedeutet ANG ausgeschrieben?

    Wenn irgendeine Angabe nicht stimmt bitte korriegieren. Das ist das erste mal das das ich mich auf die Suche nach der Geschichte einer Maschine mache. Leider kann ich mir auf das "Buckley ANGB" und das "GD" keinen Reim machen. Weißt du da weiter?
    Grüße!

    nico
     
  10. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
  11. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
  12. #11 Erdferkel, 13.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Da war Rene nen tacken schneller...
     
  13. #12 tomcatter, 13.12.2003
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Die 2te Maschine ist eine F-14A des Naval Weapons Test Center bzw. der VX-30 Erprobungs- und Test-Staffel.
     
  14. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    @Tomcatter: Danke für die Infos. Hast du eventuell noch ein paar genauere Daten über die hiesige Maschine?
    Grüße!
    nico
     
  15. zinger

    zinger Testpilot

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    stuttgart
    hallo,

    die dritte maschiene ist eine A-10 des 52 TFW aus Spangdahlem in der Pfalz ,die maschiene gehört zur 81 TFS "Panthers".
    wo hast du denn das schöne bild her?
     
  16. #15 tomcatter, 13.12.2003
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    weiter Recherchen haben ergeben, dass es sich wahrscheinlich um eine F-14A-95-GR (Version) mit der Seriennummer 160379.
    Die Maschine war seit ihrer Auslieferung (Datum unbekannt) beim Naval Weapons Test Center. Ab Mai 1995 war sie mit der Kennung AD141 beim VF-101 "Grim Reapers" Geschwader.
    Am 30.09.1996 wurde sie eingelagert bzw. verschrottet.;)
     
  17. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hab mir das Bild als Dia aus Italien bestellt und auf 60x40cm groß entwickeln lassen. Nun ziert das ganze eine Wand meines Zimmers! ;)
    Grüße!
    nico

    P.S.: Danke @ll für die Infos. Jetzt kann ich wenigstens was zu den Maschinen sagen die an meinen Wänden hängen.
     
  18. #17 Flying_Wings, 13.12.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    9.011
    Ort:
    BY
    es wurde dieses Jahr beim Open Day in Twenthe aufgenommen ;)

    F_W
     
  19. n/a

    n/a Guest

    @ Nico

    Danke für das Kompliment - zwei der Bilder wurden von mir gemacht :)

    Die F-14 konnte ich anlässlich eines Besuches beim NWTC in Point Mugu am 8. Oktober 1999 machen und die F-16 entstand Anfangs September 2000 auf Buckley ANGB.

    @ Tomcatter

    Bald ist Weihnachten und da kann ich Dir das Buch von David Brown "Tomcat Alley" empfehlen. Dort steht über 160379 geschriben, dass sie am 4. Januar 1977 abgeliefert wurde und zuerst bei VF-41, dann bei VF-101 und VF-143 flog, bevor sie wieder an VF-101 ging. Von 1996 an flog sie bei der Navy Fighter Weapons School.

    @ alle

    Im übrigen habe ich noch weitere Bilder auf meiner Homepage www.airpic.ch und schliesslich verkaufe ich auch noch meine vorrätigen Dias....

    [Ende der schamlosen Werbung]

    Christoph
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nico, 20.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2003
    nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Entschuldigt bitte meine späte Antwort, aber ich war die Woche unter nicht zu Hause!
    :TOP: :TOP: :TOP:
    Da sind dir wirklich spitzen Aufnahmen gelungen! @AirPic
    Ist schon krass, dass sich deine Dias auf einmal in Italien wiederfinden. Ich habe hier noch zwei Digitale Bilder (sehr hohe Auflösung) und noch zwei Dias rumliegen die entwicklet werden wollen. Die mussten leider noch etwas warten, da ich erstmal das Ergebniss dieser, oben geposteten Dias, abwarten wollte.

    Zwischen den Jahren werde ich dann ein kleines "Handout" anfertigen, dass über die Maschinen ein bisschen aussagt.
    Dafür bedanke ich mich schon jetzt einmal für eure Mithilfe! ;)

    Hat vielleicht jemand von euch ein paar Infos zu folgender Bell UH-1? Ich habe das Heckleitwerk rausgeschnitten um das Bild kleiner zu bekommen. Das Bild ist im Mekong Delta wärend des Vietnamkrieges aufgenommen worden.

    Grüße!
    nico

    Nachtrag: Hier noch ein paar mehr Infos über die Bell:
     

    Anhänge:

  22. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    3.161
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Nico,

    könnte ich etwas mehr von dem Hubschrauber-Rumpf sehen, dann könnte ich vielleicht den genauen Typ bestimmen, das würde dann beim Suchen des Geschwaders helfen.

    Gruß,

    Matthias Noch
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen

Die Seite wird geladen...

Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen - Ähnliche Themen

  1. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  2. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  3. DLR und NASA suchen Flugzeug der Zukunft

    DLR und NASA suchen Flugzeug der Zukunft: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt suchte frische Ideen für die Luftfahrt der Zukunft. Ein Flugzeug mit Hybridantrieb und einem...
  4. Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals

    Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals: Hallo Gemeinde, ich suche einen Decalbogen von Aeromaster mit der Nummer Aeromaster 48-459 oder Aeromaster 48-458. Es handelt sich um Decals für...
  5. Suche historische Fotos Spitfire

    Suche historische Fotos Spitfire: Für mein aktuelles Modellbauprojekt Supermarine Spitfire MK IX - C 1:32 von Revell suche ich nach historischen Fotos, auf denen man diverse...