Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Diskutiere Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt Das würde ich für eine optische Täuschung halten, einfach deshalb, weil...
Taliesin

Taliesin

Astronaut
Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
2.575
Zustimmungen
902
Ort
Berlin
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Das würde ich für eine optische Täuschung halten, einfach deshalb, weil die Frachtmaschinen größer sind als die A319 und 737, die sonst so in Köln landen. Der Anflugwinkel sollte bei allen Flugzeugen eigentlich so um die 3° liegen. Ich habe jedenfalls noch nie gehört, dass große Flugzeuge tiefer anfliegen würden, weder in Köln noch sonstwo.
 

-thutmosis-

Flugschüler
Dabei seit
01.05.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
NRW
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

danke für deine antwort.

ich denke nicht das es eine optische täuschung ist,
und die "Flightradar" App lügt doch hoffentlich nicht:wink:

bin ich denn echt der einzige im raum Köln/Bonn der das so sieht?
 
Sjöflygplan

Sjöflygplan

Flieger-Ass
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
355
Zustimmungen
307
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Der Anflugwinkel liegt auch in Köln bei etwa 3°, sofern die Maschinen dem Glideslope (vertikale Führung) des Instrumentenlandesystems ILS folgen und wenn ein Flugzeug für diesen Anflug eine Freigabe bekommt („UPS 4711, turn left heading 2-9-0, you're cleared ILS runway 3-2 right“, dann fliegt es auch mit dem Winkel.

Im Kommen sind zur Zeit die sogenannten Continuous Descend Approaches CDA, bei denen das Flugzeug quasi bei einer Entfernung x vom Flughafen die Triebwerke in Leerlauf bringt und dann so bis kurz vor dem Aufsetzen fliegt. Dabei ist allerdings der Anflugwinkel steiler (>3°) als beim „normalen“ ILS.

Zur Flightradar-App: Wenn du die Höhe so wie sie in der App steht nimmst, dann lügt sie auf jeden Fall. Der Transponder, von dem das Signal kommt, übermittelt die Flughöhe bezogen auf 1013,25 hPa (Standard-Atmosphäre), der aber so gut wie nie dauerhaft an einem Flughafen herrscht. Jedes hPa Abweichung zum Standard macht immerhin ca. 30 Fuß aus. Hat Köln einen Platzluftdruck von 1030 hPa, dann ist die angezeigte Flughöhe 17*30=510 Fuß zu hoch, bei einem QNH von nur 990 ist sie 23*30=690 Fuß zu niedrig. Die Angaben sind also mit Vorsicht zu genießen.

Du kannst das ja beim nächsten Mal kontrollieren: Zehn Seemeilen vor dem Aufsetzen muss das Flugzeug bei einem ILS noch 3000 Fuß über Grund haben, also addierst du zu den 3000 Fuß die Platzhöhe von Köln. Und dann korrigierst du die Höhe nochmal um den Luftdruck und schaust, ob die Abweichung noch so groß nach unten ist – wenn das doch so sein sollte, dann stimmen die Daten in der App nicht, die Abweichung, bis zu der man den Anflug fortsetzen darf, ist minimal („one dot above/below“, die gelben Markierungen link und rechts mit den weißen Kreuzen).
 

-thutmosis-

Flugschüler
Dabei seit
01.05.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
NRW
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

ok, das klingt überzeugend,

danke für die ausführliche erklärung.:TOP:
 
Taliesin

Taliesin

Astronaut
Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
2.575
Zustimmungen
902
Ort
Berlin
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Zur Flightradar-App: Wenn du die Höhe so wie sie in der App steht nimmst, dann lügt sie auf jeden Fall. Der Transponder, von dem das Signal kommt, übermittelt die Flughöhe bezogen auf 1013,25 hPa (Standard-Atmosphäre), der aber so gut wie nie dauerhaft an einem Flughafen herrscht. Jedes hPa Abweichung zum Standard macht immerhin ca. 30 Fuß aus. Hat Köln einen Platzluftdruck von 1030 hPa, dann ist die angezeigte Flughöhe 17*30=510 Fuß zu hoch, bei einem QNH von nur 990 ist sie 23*30=690 Fuß zu niedrig. Die Angaben sind also mit Vorsicht zu genießen.
Ich dachte genau dafür stellt man das QNH im Cockpit ein?
Ich hatte das bisher so verstanden, dass die Flughöhen auf Flightlevels mit der Annahme von 1013,25hPa gemacht werden und dass es im Landeanflug auf den Flughafen irgendwann eine Transition Altitude gibt, ab der wieder mit dem echten Atmosphärendruck gerechnet wird. Ich hatte früher ein Radarprogramm, das über eine niederländische Seite lief, da konnte man den Wechsel von FL auf ft sehen, ich dachte das wäre genau diese Transition? Auf FR24 gibt es leider nur noch ft ist mir gerade aufgefallen..
Ich habe bei landenden Flugzeugen jedenfalls noch nie eine große Höhendifferenz nach der Landung gesehen, also einigermaßen korrekt sind die Höhenangaben wohl schon.
 
Lufti

Lufti

Fluglehrer
Dabei seit
28.04.2008
Beiträge
193
Zustimmungen
63
Ort
Thüringen
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Hallo,

die Übergangshöhe ist auf 5000ft MSL definiert. Darüber QNH 1013,25, darunter QNH des Zielflugplatzes, bei direktem Anflug oder bei Streckenflug QNH des am nächsten auf dem Flugweg liegendem Flugplatz/hafen mit QNH Übermittlung. Das sagt einen dann aber auch gern die freundliche FIS Stimme, wenn man sie denn auf den Lauschern eingedreht hat. Nur so am Rande....
 
Sjöflygplan

Sjöflygplan

Flieger-Ass
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
355
Zustimmungen
307
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Das ist alles für das Verhalten im Cockpit vollkommen richtig.

Der Transponder gibt allerdings immer die Höhe als FL, also auf 1013,25 hPa bezogen, der wird durch die Änderung am Höhenmesser nicht beeinflusst. :wink:

Ansonsten gilt in Deutschland und vielen anderen Ländern die Transition Altitude von 5.000 Fuß, das ist allerdings kein für alle Länder gültiger Wert, in den USA liegt die Transition Altitude bei 18.000 Fuß. Kleiner sprachlicher Exkurs: Es gibt eine Transition Altitude und ein Transition Level. Die Transition Altitude ist dabei die Höhe über Mean Sea Level (MSL), bei der man vom QNH des Platzes auf 1013,25 hPa umstellt und dann Flight Level fliegt, das Transition Level ist das Flight Level, bei dem man im Sinkflug das Platz-QNH einstellt. Während die Trans. Alt. immer gleich ist in einem Land, hängt das Trans. Level vom QNH ab, in D liegt das TL je nach Luftdruck bei FL50, 60 oder 70.

Hat aber wie gesagt nichts mit der Höhenanzeige des XPDR zu tun, da der über einen voreingestellten Wert von 1013,25 die Höhe abstrahlt. Ansonsten wäre der Lotse ja davon abhängig, dass die Piloten immer rechtzeitig den Höhenmesser umstellen. :wink:
 
Toryu

Toryu

inaktiv
Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
2.582
Zustimmungen
826
Ort
KSGJ
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Interessant ist in diesem Zusammenhang noch, wie eigentlich der Transponder an die Höhendaten kommt. Hat man eine von der Standardtemperatur abweichende Lufttemperatur, geht der Höhenmesser nämlich auch nach dem Mond.

In den USA ist die TA/ das TL auch noch an einen Luftraum geknöpft (Luftraum Alpha oberhalb von 18.000ft), in dem zum Beispiel gar kein VFR-Verkehr möglich ist. Das ist in Dt. etwas anders, wo man in Luftraum Echo nicht nur nach (hoffentich!) Altimeter-Setting/ QNH des nächsten Flugplatzes fliegt, sondern auch auf 1013.25hPa umhereiern kann.

Was besser ist, lasse ich mal dahingestellt.
 
Sjöflygplan

Sjöflygplan

Flieger-Ass
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
355
Zustimmungen
307
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Interessant ist in diesem Zusammenhang noch, wie eigentlich der Transponder an die Höhendaten kommt. Hat man eine von der Standardtemperatur abweichende Lufttemperatur, geht der Höhenmesser nämlich auch nach dem Mond.
So wie der Höhenmesser auch, von der statischen Druckabnahme. Und da in einem gewissen Umkreis alle die ca. gleiche Lufttemperatur haben, entsteht durch die ISA-Abweichung auch kein Sicherheitsrisiko.
 
Toryu

Toryu

inaktiv
Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
2.582
Zustimmungen
826
Ort
KSGJ
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Es entsteht kein Risiko, aber der XPDR zeigt auf FR24 eben befremdliche Werte an :wink:
 

jbodenr

Fluglehrer
Dabei seit
11.09.2010
Beiträge
180
Zustimmungen
109
Ort
Oberschwaben
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

@ Sjöflygplan: Kann man nicht besser erklären. :TOP:
Profi eben. :)
 

jbodenr

Fluglehrer
Dabei seit
11.09.2010
Beiträge
180
Zustimmungen
109
Ort
Oberschwaben
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Aber zurück zur ursprünglichen Frage: Auf die vom Eröffner des Threads gemachten Angaben lässt sich m.E. kaum etwas Vernünftiges aussagen. Daher, auch wenn etwas flapsig ausgedrückt, volle Zustimmung zum Inhalt des Folgenden:

Ich höre was was du nicht hörst und würde gern wissen was das ist!?
Empfehle einen Besuch der jetzt laufenden Frühjahrsmärkte und den Besuch einer Einrichtung (Bude, Zelt o. ä.) und dann wird eine weise Frau in die Kristallkugel schauen und das klären!
Bei allem Respekt vor dem Fragesteller, aber was soll denn bei diesen Informationen herauskommen???
Meine Empfehlung ebenfalls:
Ich würde Dir empfehlen über die Sichtungen Buch zu führen, mit Datum, Richtung und Uhrzeit.
@LearJet: Bei Weitem nicht alle Flugzeuge sind auf FR24 zu sehen. Empfehle folgende Lektüre: http://www.flightradar24.com/how-it-works/
 
Lufti

Lufti

Fluglehrer
Dabei seit
28.04.2008
Beiträge
193
Zustimmungen
63
Ort
Thüringen
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Ein freundliches Hallo zu allen Nutzern hier im Forum!
Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage.
So ca 1-3 mal im Monat(So auch heute) fliegt bei mir ein Flugzeug lang(Raum Köln/Bonn) was einen sehr gut hörbaren Sound hat man hört es auch ca 1-2 KM weiter noch.
Es fliegt sehr hoch und es sieht für mich auch eher klein aus.
Heute flog es in Richtung Benelux.

Weiß vielleicht einer um was für ein Flugzeug es sich genau handelt? Weil ich frag mich das schon seit meiner Kindheit.
Danke im Vorraus!
...und nie wieder was von dem Mann gehört! Das liebe ich ja wirklich! Dadurch wird dieser Thread völlig sinnlos! Schade das sich hier viele Leute völlig umsonst einen Kopf gemacht haben. Naja, das ist wohl das Forumleben!:wink:
 
ostseh

ostseh

Sportflieger
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
19
Ort
Teschvitz auf Rügen
AW: Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

@Learjet, koehlerbv
Bei Flightradar 24 find ich nur Boeings oder Airbuse.

hi @all, Ich ergänze das immer gerne mal mit Planefinder. Vorteil: zeigen mehr Militär an.

So konnte ich vorgestern die beiden A400m mit escorte durch drei Alphajets identifizieren..

Und ne blöde Frage: hier hätte ich jetzt gerne das Video eingesetzt von den fünfen. In Formation. Aber das Symbol fürs Bildarchiv bleibt grau... ...??

 
Zuletzt bearbeitet:
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.729
Zustimmungen
7.698
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
hi @all, Ich ergänze das immer gerne mal mit Planefinder. Vorteil: zeigen mehr Militär an.

So konnte ich vorgestern die beiden A400m mit escorte durch drei Alphajets identifizieren..

Und ne blöde Frage: hier hätte ich jetzt gerne das Video eingesetzt von den fünfen. In Formation. Aber das Symbol fürs Bildarchiv bleibt grau... ...??
Links (und vermutlich auch Videos) kannst Du erst ab 10 Beiträgen setzen
 
Thema:

Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt

Suche Name, Typ eines Flugzeugs was eher selten bei mir langfliegt - Ähnliche Themen

  • SUCHE: F4 Phantom Decals 1:32 Norm72

    SUCHE: F4 Phantom Decals 1:32 Norm72: Bin auf der Suche nach ein paar brauchbaren Decals für den Massstab 1:32 für eine F4F in Norm 72. Bei meiner Suche im Netz bin ich auf AirDoc...
  • Suche: Decals für Lufthansa A380 gelbes Logo von Revell

    Suche: Decals für Lufthansa A380 gelbes Logo von Revell: Hallo, Ich suche für ein Projekt die Decals für den Airbus A380 für eine Maschine der Lufthansa mit dem gelben "alten" Logo. Kann mir da jemand...
  • Wettbewerb 2021 Themensuche

    Wettbewerb 2021 Themensuche: Hallo Kollegen, dieses seltsame Jahr 2020 nähert sich dem Ende, somit auch der aktuelle, doch super interessante Wettbewerb. Vielleicht etwas...
  • Ich suche eine bestimmte Maschiene ! BZW den namen !

    Ich suche eine bestimmte Maschiene ! BZW den namen !: Hey leute ! bin gerade neu hier =) Ich habe zu weihnachten ein Erlebnis Geschenk von Mydays bekommen . Undzwar das SELBER fliegen eines...
  • Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen

    Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen: Hi Leute! ich suche die Namen und Geschader folgender US-Maschinen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die Aufschriften könnt ihr leicht dem...
  • Ähnliche Themen

    • SUCHE: F4 Phantom Decals 1:32 Norm72

      SUCHE: F4 Phantom Decals 1:32 Norm72: Bin auf der Suche nach ein paar brauchbaren Decals für den Massstab 1:32 für eine F4F in Norm 72. Bei meiner Suche im Netz bin ich auf AirDoc...
    • Suche: Decals für Lufthansa A380 gelbes Logo von Revell

      Suche: Decals für Lufthansa A380 gelbes Logo von Revell: Hallo, Ich suche für ein Projekt die Decals für den Airbus A380 für eine Maschine der Lufthansa mit dem gelben "alten" Logo. Kann mir da jemand...
    • Wettbewerb 2021 Themensuche

      Wettbewerb 2021 Themensuche: Hallo Kollegen, dieses seltsame Jahr 2020 nähert sich dem Ende, somit auch der aktuelle, doch super interessante Wettbewerb. Vielleicht etwas...
    • Ich suche eine bestimmte Maschiene ! BZW den namen !

      Ich suche eine bestimmte Maschiene ! BZW den namen !: Hey leute ! bin gerade neu hier =) Ich habe zu weihnachten ein Erlebnis Geschenk von Mydays bekommen . Undzwar das SELBER fliegen eines...
    • Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen

      Suche: Geschwader- und Pilotennamen folgender US-Maschinen: Hi Leute! ich suche die Namen und Geschader folgender US-Maschinen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die Aufschriften könnt ihr leicht dem...
    Oben