Ta-152 H-0 "weiße 7" W.Nr. 150007

Diskutiere Ta-152 H-0 "weiße 7" W.Nr. 150007 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, nachdem ich hier nun schon eine weile dabei bin starte ich heute mal meinen erstenn Roll-out. Bei dem Modell handelt es sich...
scotti-74

scotti-74

Flieger-Ass
Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
332
Zustimmungen
79
Ort
Hanau
Hallo zusammen,

nachdem ich hier nun schon eine weile dabei bin starte ich heute mal meinen erstenn Roll-out.

Bei dem Modell handelt es sich um die Ta-152 von Dragon und beim dargestellten Modell um die Ta-152 H-0 "weiße 7" - W.Nr. 150007 CW+CG. Erste Bilder der Maschine habe ich vor gut zwei Jahren in einer "Luftwaffe im Focus" entdeckt. Bei dem Artikel war auch ein schönes Farbprofil hinterlegt auf dem sich die Signatur "Herbert Kruse" befand.

Nachdem ich auch schon einge Zeit im Luftwaffe Experten Message Board rumstöber entdeckte ich dort auch den Namen des Zeichners, also nahm ich Kurzerhand Kontakt mit ihm auf. Nach einiger Zeit bekam ich vom Herbert auch noch einige ander Bilder zur Ta-152 und startete mit der Arbeit.

Da es sich um eine H-0 handelt musste auch noch einiges umgebaut werden. So wurden zum Beispiel die Tanköffnungen der Flügeloberseite verschlossen, der Flügel unten und der Rumpf neu graviert. Des weiteren habe ich noch den Kühlring geschlossen.

Verbaut wurden ein Aires Cockpit, Quickboost Auspuffrohre und Eduard Gurte. Da es damals noch keinen Decalsatz von Eaagle Cals gab wurden die Balkenkreuze, die Werkskennung und die 7 mittels geplotterter Lackierschablone aufgebracht.

So, nun genug geredet ... hier die Bilder.

 
Anhang anzeigen
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.181
Zustimmungen
3.689
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Hallo Scotti,

die ist wirklich schön geworden. Tolles Finish, gefällt mir sehr gut.

Bis denne...
 
Martin78k

Martin78k

Testpilot
Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
588
Zustimmungen
8
Ort
Kleinmachnow/ Brandenburg
Sieht Klasse aus. Wenn ich solch ein Ergebnis hinbekomme, dann kann ich zufrieden sein.
Ich glaube auch, ich spreche für alle, wenn ich sage, dass du bei solchen Ergebnissen gern mehr Rollouts machen darfst.

Martin
 
scotti-74

scotti-74

Flieger-Ass
Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
332
Zustimmungen
79
Ort
Hanau
... besten Dank, ich schau mal was mein Archiv noch so her gibt :TOP:

Lackiert wurde die Vogel komplett mit Acrylfarben von Tamiya und Gunze. Fragt nicht wie viele Schichten, ich hab sie nicht gezählt abert es waren einige. Und bis sie fertig war verging gut ein Jahr!

Beste Grüße

Lars
 
F-14A TomCat

F-14A TomCat

Astronaut
Dabei seit
24.09.2005
Beiträge
2.633
Zustimmungen
2.456
Ort
Hennef, NRW
...ein Jahr... also an Deiner Output-Rate darfst Du gerne noch arbeiten aber veröffentlichen kannst Du gerne noch mehr Deiner Werke. Wie ich sehe hast Du´s drauf :TOP: Also: Hau rein!
 
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
847
Zustimmungen
214
Ort
Wuppertal
Hallo Lars

ganz großes Kino zeigst Du mit der weißen 7 :congratulatory::congratulatory::congratulatory::congratulatory::congratulatory:

Gruß Frank
 
scotti-74

scotti-74

Flieger-Ass
Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
332
Zustimmungen
79
Ort
Hanau
Der veränderte Unterflügel der H-0. Die Klappenanordnung ist ähnlich der einer D-9 da die ersten Flügel von denen vermutlich genutzt und umgebaut wurden.

 
Anhang anzeigen
scotti-74

scotti-74

Flieger-Ass
Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
332
Zustimmungen
79
Ort
Hanau
Und noch ein neues Gitter für den Lufteinlauf, links das Bausatzteil!

 
Anhang anzeigen
Martin78k

Martin78k

Testpilot
Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
588
Zustimmungen
8
Ort
Kleinmachnow/ Brandenburg
Schöne Details. Was hast du für den Lufteinlass genommen? Ich tendiere gerade für den Kühler als auch für den Lufteinlass zu Fliegengitter. Könnte meines erachtens passen.
Und noch ne Frage, kannst du eine Risszeichnung des H-0 Flügels (unten und oben) reinstellen? Ich habe bei meiner Suche bisher nur Zeichnungen des H-1 Flügels gefunden.

Martin
 
scotti-74

scotti-74

Flieger-Ass
Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
332
Zustimmungen
79
Ort
Hanau
Hallo Martin,

das Gitter gehörte mal zu einem Tiger 1 Kühlergitter.

Schick mir mal eine PN und dann sende ich dir ein paar Bilder.

Grüße

Lars
 
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
847
Zustimmungen
214
Ort
Wuppertal
die Frage brennt mir schon lange unter dem Nagel
ist das in wirklich so gewesen das dort ein Lüftungsgitter dort war:headscratch:, ich meine mal gehört zu haben das haben die nur ein gesetzt damit sich nicht irgendwelche Tiere sich darin verirren, schließlich steht die Ta 152 im Hangar
die andre Frage die ich mir stelle ist wofür so ein Lüftungsgitter (Sinn/Zweck)

Gruß Frank
 
Thema:

Ta-152 H-0 "weiße 7" W.Nr. 150007

Ta-152 H-0 "weiße 7" W.Nr. 150007 - Ähnliche Themen

  • Focke Wulf Ta 152 "Zielkamera und Propeller"

    Focke Wulf Ta 152 "Zielkamera und Propeller": Das hier abfotografierte Bild soll die Ziel.- Schießkammera im linken Flügel der Ta 152 zeigen. Hier scheint der Deckel, zumindest auf der...
  • WB2021BB - Bloch MB 152 von Smer in 1/72

    WB2021BB - Bloch MB 152 von Smer in 1/72: Nachdem sich meine D.520 ja in schnellen Schritten der Fertigstellung entgegenstrebt so ist es doch an der Zeit sich nach einem Modell umzusehen...
  • 29.06.2021 Cessna 152 in Florida bei Orientierungsflug mit Flugschülerin verunglückt

    29.06.2021 Cessna 152 in Florida bei Orientierungsflug mit Flugschülerin verunglückt: In St. Augustine, Florida ist eine Cessna 152 bei der Landung verunglückt. Augenzeugen wollen gesehen haben, dass sie beim Landeanflug aus...
  • Ta 152 C-1

    Ta 152 C-1: Hallo Bei bzw. in dem Buch von Dietmar Hermann auf s. 51 ist diese Bild einer gesprengte Ta 152 C bei ATG in Leipzig-Mockau. Frage: Ist das das...
  • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

    Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...
  • Ähnliche Themen

    • Focke Wulf Ta 152 "Zielkamera und Propeller"

      Focke Wulf Ta 152 "Zielkamera und Propeller": Das hier abfotografierte Bild soll die Ziel.- Schießkammera im linken Flügel der Ta 152 zeigen. Hier scheint der Deckel, zumindest auf der...
    • WB2021BB - Bloch MB 152 von Smer in 1/72

      WB2021BB - Bloch MB 152 von Smer in 1/72: Nachdem sich meine D.520 ja in schnellen Schritten der Fertigstellung entgegenstrebt so ist es doch an der Zeit sich nach einem Modell umzusehen...
    • 29.06.2021 Cessna 152 in Florida bei Orientierungsflug mit Flugschülerin verunglückt

      29.06.2021 Cessna 152 in Florida bei Orientierungsflug mit Flugschülerin verunglückt: In St. Augustine, Florida ist eine Cessna 152 bei der Landung verunglückt. Augenzeugen wollen gesehen haben, dass sie beim Landeanflug aus...
    • Ta 152 C-1

      Ta 152 C-1: Hallo Bei bzw. in dem Buch von Dietmar Hermann auf s. 51 ist diese Bild einer gesprengte Ta 152 C bei ATG in Leipzig-Mockau. Frage: Ist das das...
    • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

      Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...

    Sucheingaben

    ta 152 einsatz

    ,

    Ta 152 H-0 in 1:32

    ,

    w.nr. 150007

    ,
    ta 152 im einsatz
    Oben