Verstopfte Kanüle reinigen (Kleber)

Diskutiere Verstopfte Kanüle reinigen (Kleber) im Kleben, Spachteln, Schleifen und Gravieren Forum im Bereich Tips u. Tricks; Ich sollte, bevor ich meine Ausrüstung verkaufe, noch Drei angefangene Modelle beenden. Nun ist mir der Kleber (Revell Contacta Professional...

Moderatoren: AE
  1. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.646
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ich sollte, bevor ich meine Ausrüstung verkaufe, noch Drei angefangene Modelle beenden.

    Nun ist mir der Kleber (Revell Contacta Professional Mini) in der Kanüle hart geworden. Kann man den wieder lösen ? Mit einer Kerze sollte man ja nicht zu nahe an den Kleber......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schrammi, 27.01.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ich ziehe mir immer einen Gußast und schiebe den durch die Kanüle. Ist halt die Frage, wie hart der Kleber schon ist. Aber mit ein bischen Druck löst er sich vielleicht wieder an.

    schrammi
     
  4. #3 Flying_Wings, 27.01.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    8.994
    Ort:
    BY
    ich halte immer ein Feuerzeug unter die Kanüle :D

    F_W
     
  5. #4 tomcatter, 27.01.2003
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    yepp, geht auch am besten;)
     
  6. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.646
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Danke für die schnellen Antworten - werde die Möglichkeiten heute mal testen. Schlimmstenfalls spiele ich ne Woche lang 'Schwarzer Grimmi' :D :D :D
     
  7. #6 troschi, 27.01.2003
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    1. Falls Feuerzeug in Verwendung , nicht zu lange erhitzen , sonst fliegen komische "Russfaeden" durch dein Bastelzimmer!

    2. Mit einem duennen draht es auch ganz gut!


    Gruss
     
  8. #7 Flying_Wings, 27.01.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    8.994
    Ort:
    BY
    nur _leicht_ auf die Kanüle dabei drücken, dann müsste es das ganze Zeugs rausblasen. Wenn du zu fest drückst, könnte es mit schwarzer Grimmi schon was werde.
    Hmmm, obwohl, das könntest du eigentlich ausprobieren. Schick' uns dann ein Foto, OK?? :D

    F_W
     
  9. F-15E

    F-15E Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    LN
    :FFD

    Jep das mit dem Feuerzeug ist das beste, und dazu leicht drücken, einfach den schwarzen Russ nicht einatmen.
     
  10. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.561
    Zustimmungen:
    2.053
    Wenn ich bei Revell richtig gesehen habe, läßt sich die Kanüle abschrauben. Also abschrauben, dann erhitzen und es gibt keinen "schwarzer Grimmi".
     
  11. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Mein Rezept: Kanüle aus dem Plastikzeugs rausziehen, in eine Zange klemmen, irgendwas untendrunterstellen das Feuerfest und nich zu wertvoll ist (brenneder Kleber kann ja raustropfen ;) ) und dann geht das Brutzeln los.
    Gut wäre es wenn du nebendran ne Schale Wasser stehen hast, dann kannste die Nadel auf der einen Seite anfackeln, kühlen (*Ziiiiiiisch* :D) , und dann die andere Seite in die Zange nehmen ;)
    So funktioniert das bei mir eigentlich immer, obwohl ich in letzter Zeit kaum noch Revell Kleber nehme. Ich bevorzuge da eher Sekundenkleber als Gel.
     
  12. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    So, hier mal ein Bild zu obiger Anleitung. Da keine andere "Zange" greifbar war, musste halt der Seitenschneider herhalten. :D Beim Nachmachen bitte nicht zu arg zudrücken, sonst kommt aus der Kanüle nie wieder was raus!! :FFTeufel:
     

    Anhänge:

    • feuer.jpg
      Dateigröße:
      37,8 KB
      Aufrufe:
      90
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Bei mir ist eigentlichnoch nie die Kanüle verstopft. Dieses seltsame Kappendings wurde gleich erstmal weggeworfen. Stattdessen kam ein Stück 0,3mm Draht, dem oben zwecks besser Handhabbarkeit und damit er nicht reinrutscht eine Öse gebogen wurde, hinein. Das hält dicht und die Öffnung verstopft auch nach wochenlanger Nichtbenutzung nicht.
     
  15. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    @Sören Klasse Idee!
    Das Problem an dem Plastik-Teil ist nämlich das es durch den Kleber nach einiger Zeit angelöst wird :(
    Was solls, ich bleib da lieber bei meinem Sekundenkleber ;)
     
Moderatoren: AE
Thema: Verstopfte Kanüle reinigen (Kleber)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell kleber nadel verstopft

    ,
  2. revell kleber verstopft

    ,
  3. Klebstoff Injektion nadel Kanüle

    ,
  4. revell plastikkleber verstopft,
  5. modellbaukleber verstopft,
  6. revell contacta professional gebrauchsanweisung,
  7. revell plastik kleber nadel,
  8. modellbaukleber lösen,
  9. kanüle verstopft,
  10. revell kleber spitze,
  11. revell contacta verstopft,
  12. revell contacta professional,
  13. revell contacta professional kanüle verstopft,
  14. sprühkleber düse reinigen,
  15. Revell plastikkleber düse verstopft,
  16. kunststoffkleber düsen verstopft,
  17. plastikkleber spitze verstopft,
  18. revella contacta rohr verklebt,
  19. was macht man wenn eine kanüle verstopft ist,
  20. faller bastelkleber verklebt,
  21. faller expert kleber öffnen,
  22. revell kleber kanüle,
  23. nadel verstopft was tun,
  24. revell plastikkleber reinigen,
  25. kleber kanüle reinigen
Die Seite wird geladen...

Verstopfte Kanüle reinigen (Kleber) - Ähnliche Themen

  1. Schluss mit verstopften Kanülen beim Klebstoff

    Schluss mit verstopften Kanülen beim Klebstoff: Hi, weis nicht obs schon existiert hier, hab jedenfalls nichts gefunden. Viele benutzen Kleber mit Kanülen zur Dosierung desselbens. Nachteil:...
  2. Bezugsquellen für Kanülen

    Bezugsquellen für Kanülen: Moin Bastler, nachdem ich mal wieder Waffenläufe mit Hilfe von Kanülen darstellen wollte, war mein erster Weg natürlich in die Apotheke meines...