W2012BB Hawk75 Hobbycraft

Diskutiere W2012BB Hawk75 Hobbycraft im Bauberichte bis 1:48 Forum im Bereich Wettbewerb 2012 "Foreign Service"; Hi Zusammen, ich habe mir für den Modellbauwettbewerb eine Hawk75 der französischen Luftstreikräfte ausgesucht. Die Hawk75 ist eigentlich eine...

  1. #1 nevs, 16.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011
    nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    Hi Zusammen,

    ich habe mir für den Modellbauwettbewerb eine Hawk75 der französischen Luftstreikräfte ausgesucht.
    Die Hawk75 ist eigentlich eine amerikanische P-36.
    War der P-36 im eigenem Land keine große Karriere beschert, war sie in Frankreich bei den Piloten sehr beliebt.
    Nach anfänglichen Lieferverzögerungen und technischen Mängeln, konnte die Armeè de l` air zu Kriegsbeginn auf 291 Hawk 75 zugreifen.
    Ausgerüstet war die Hawk mit einem P&W R-1820-SC-G Motor , aber die Anzeigen und Leitungen wurden von den Franzosen auf das metrische System umgerüstet.
    Bewaffnet war die Hawk mit vier 7,62mm Browning MG`s




    Die Curtiss P-36 Hawk / Hawk Model 75 ist ein einmotoriges einsitizges Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Curtiss-Wright Airplane Company.
    Besatzung 1

    Antriebsart 1 Sternmotor
    Triebwerkstyp Wright R-1820-G205A Cyclone
    Leistung 895 kW 1200 hp

    Geschwindigkeit 519 km/h 280 kts
    322 mph
    Dienstgipfelhöhe 9.860 m 32.350 ft
    Reichweite 1.046 km 565 NM
    650 mi.

    Leergewicht 2.121 kg 4.676 lbs
    max. Startmasse 2.726 kg 6.010 lbs

    Spannweite 11,28 m 37,0 ft
    Tragflügelfläche 21,9 m² 236 ft²
    Länge 8,69 m 28,5 ft
    Höhe 2,82 m 9,3 ft

    Erstflug 05/1935
    Produktionsstatus nicht mehr in Produktion
    Gesamtproduktion ca. 1000

    Daten für (Version) Curtiss P-36G Hawk
    Varianten P-36A (Model 75L), P-36C, P-36G, Hawk 75A-1, Hawk 75A-2, Hawk 75A-3, Hawk 75A-4, Hawk 75A-5, Hawk 75A-6, Hawk 75A-7, Hawk 75A-8, Hawk 75A-9, Hawk 75M, Hawk 75N, Hawk 75O, Mohawk I,

    Bemerkungen
    Die Hawk Model 75 wurde in Lizenz auch in China, Indien und Argentinien hergestellt.

    Zu Kriegsbeginn hatte die Armée de l’air 291 Hawk 75As im Dienst.
    Vom 10. Mai bis zum 24. Juni 1940 errangen die Franzosen 230 bestätigte und 80 unbestätigte Abschüsse mit der Hawk, bei nur 29 eigenen Verlusten.
    Mein Bausatz stammt von Hobbycraft.
    Zusätzlich verwende ich noch ein Interiorset von Eduard und Lackiermasken.
    Als Bau begleitende Lektüre habe ich einen Monografie Lotnicze Band Nr.61 Curtiss P-36 Hawk
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    das Zubehör von Eduard
     

    Anhänge:

  4. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    und die Lektüre

    Ich hoffe, dass der Baubericht für Euch interessant wird.

    Ich bin gespannt wie dat Dingens fertisch aussieht:D

    Tipps,Tricks und kritik sind immer Willkommen::TOP::!::FFTeufel:

    lG Sven
     

    Anhänge:

  5. #4 juergen.klueser, 16.10.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hi Sven,
    werde den Bau gespannt verfolgen
    Gruß Jürgen
     
  6. nevs

    nevs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Metaller
    Ort:
    Ludwigsburg,ausm Ländle
    Guten Morgen Jürgen,

    schau bloß nicht zu genau hin:D
    zur Zeit bin ich mit dem zusammentragen der Farben beschäftigt:?!


    lG Sven
     
  7. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Werde hier auch kein seltener Gast sein :)
    Auf jeden Fall eine sehr gute Wahl diese Hawk 75!


    Hotte
     
  8. #7 JP-7, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Sehr schöne Auswahl, bin selbst am überlegen ob ich mit n'er V156F oder einer Martin 167F ebenfalls am Wettbewerb teilnehmen soll...

    Zum Thema Farbtöne dieser Zeit war mal in einer alten REPLIC Ausgabe eine Art Vergleichstest drin, soweit ich mich erinnern kann schnitten damals die Lifecolor Farben bezüglich Authentizität am besten ab. Bei Interesse an dem Artikel melde Dich bei mir (PN)
     
  9. #8 somvet0815, 04.11.2011
    somvet0815

    somvet0815 Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Stralsund
    bei Fliegern mit Quirl bin ich immer gern dabei, werd Dir also auch abund zu über die Schultern schauen.

    Viel Spaß und beste Grüße von der Ostsee
    Hendrik
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.514
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Sven!!!

    Es freut mich, dass Du auch mit von der Partie bist und eine französische Hawk finde ich super......wäre auch für mich noch mal ein Bastelprojekt :wink:
    Werde mich neben Jürgen stellen und ebenfalls den Fortgang Deines Wettbewerbsbeitrages beobachten.
    Nächste Woche können wir uns ja auch "live" darüber unterhalten. Ich hoffe doch, Du bist beim nächsten Stammtisch dabei???

    Also, weiterhin gutes Gelingen
    Zimmo :rugby:
     
  12. #10 peter2907, 25.01.2012
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Gerne verfolge ich diesen Baubericht, da ich mir hier gerne was abschauen möchte.

    Von Part gibt es auch noch einiges an Ätzteilen.
     
Thema:

W2012BB Hawk75 Hobbycraft

Die Seite wird geladen...

W2012BB Hawk75 Hobbycraft - Ähnliche Themen

  1. W2012BB A320-214 Revell Airline S7

    W2012BB A320-214 Revell Airline S7: Ich mag friedliche, bunte Vögel. Deshalb entschied ich mich, wohl auch auf einen schönen Frühling hoffend, für einen bunten Farbtupfer im...
  2. W2012BB HobbyBoss Iljuschin Il-2

    W2012BB HobbyBoss Iljuschin Il-2: Moin ihr Lieben, lange habe ich darüber nachgedacht, was ich zum diesjährigen Wettbewerb beitragen soll. Das ich daran teilnehme versteht sich...
  3. W2012BB Douglas DC-3 Swissair 1/72

    W2012BB Douglas DC-3 Swissair 1/72: Wenn nun die Lancaster langsam aber sicher von meinem Tisch verschwindet, hab ich nun Zeit für den wettbewerb. Mein "Opfer" wird dieser Bausatz...
  4. W2012BB Iljuschin Il-14P Amodel

    W2012BB Iljuschin Il-14P Amodel: Was geht los darein? :emmersed: Mein erster Gedanke beim Anblick des Bausatzes, liebe Macher von Amodel, das ist der falsche Maßstab! Jahrelang...
  5. W2012BB - RNLAF AH-64DN Apache - Revell 1:144

    W2012BB - RNLAF AH-64DN Apache - Revell 1:144: Auch dieses Jahr möchte ich mich wieder am Wettbewerb beteiligen, diesmal allerdings mit dem Ziel am Ende ein fertiges Modell zeigen zu können was...