Warum ich so bald wie möglich auf DSLR umsteigen werde....

Diskutiere Warum ich so bald wie möglich auf DSLR umsteigen werde.... im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Nehme mir vergangene Montag frei um Flugzeuge zu fotografieren und komme glücklich mit 5 Filmen nach Hause. Alles toll geklappt, schöne Flugzeuge...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Kenneth, 09.05.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Nehme mir vergangene Montag frei um Flugzeuge zu fotografieren und komme glücklich mit 5 Filmen nach Hause. Alles toll geklappt, schöne Flugzeuge und perfektes Wetter. Gebe die Filme zur "First Class" Entwicklung eines großen Filmherstellers dort ab, wo ich normalerweise sowas entwickeln lasse. Gestern sind 4 von 5 Rollen (jeweils 36 Bilder) zum Stolzen Preis von über € 50 da (mit Abzüge) und bei jedem Film sind 2-4 Fotos kaputt wegen großen Flecken auf dem Negativ! Heute der Gipfel: Film Nr. 5 ist nicht auffindbar! Er wurde am gleichen Tag wie die anderen vom Labor weggeschickt, ist aber nicht im Laden! So graben sich die Foto- und Filmhändler ihren eigenen Grab, und gerade zu einem Zeitpunkt wo sie Marktanteile an die digitale Fotografie verlieren. Ich bin mit diesem Laden, diesem Labor und mit Negativfilmen ab sofort fertig. Von jetzt ab gibt's nur noch Dias, und wenn die Preise gefallen sind und ich das Geld zusammengekratzt habe, eine Canon 10D ..... :mad:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flying_Wings, 15.05.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    8.450
    Ort:
    BY
    Hi Kenneth!
    Hab' den Beitrag erst jetzt gesehen...
    "Bekannter Filmhersteller": gelb oder grün :D
    Schade, dass das so gelaufen ist, aber sieh's positiv: solange die ganzen Filme nicht vers... sind!
    Allerdings ist es schon enttäuschend, dass man sich nicht mal auf den 'first class'-Service verlassen kann. oder heisst der nur so, damit man mehr verlangen kann??? Und selbst entwickeln ist ja auch keine Alernative.
    Zu deiner Überlegung: die 10D kann ich empfehlen :TD:

    F_W
     
  4. #3 Rhönlerche, 15.05.2003
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    1.063
    Ort:
    Deutschland
    Dias sind als Druckvorlage für große Formate immer noch wesentlich besser. Macht digital bitte nur zusätzlich, niemals als Ersatz für Dias.
     
  5. #4 Flying_Wings, 15.05.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    8.450
    Ort:
    BY
    das hatten wir schon mal in diesem thread ab etwa hier diskutiert.
    Tut mir leid, dass ich ein Digital-Anhänger bin, aber wann braucht man ehrlich gesagt schon mal ein Motiv als große Druckvorlage.
    Bei mir haben bis jetzt die digitalen (3MP!!) Vorlagen ausgereicht.
    Zufriedenstellende Ergebnisse krieg' ich damit auch bis 30x45cm, und irgendwann ist das Zimmer schließlich auch vollgepflastert mit Postern...

    F_W

    und dann kommt wieder das Archivieren, die Einmaligkeit von Dias... ;)
     
  6. #5 Rhönlerche, 15.05.2003
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    1.063
    Ort:
    Deutschland
    Nichts gegen Digi. Aber wirklich unwiederbringliche Motive solllte man doch in der bestmöglichen Qualität auf die Platte bannen. Ich sage nur Concorde, die Schweizer Mil-Jets und Flugplätze etc. Für den Alltag ist digi natürlich schön bequem.

    Slides rule!;)
     
  7. #6 Kenneth, 15.05.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Ich gebe f_w vollkommen recht (es übrigens der "gelbe" Hersteller). Ich habe auch kein Bedarf für viele großformatige Vergrößerungen. Bisher Dienstag letzte Woche war ich recht zufrieden mit Film. Bei der Entwicklung gibt es aber wohl doch eine recht große Fehlerquelle "Mensch", auch bei Dias. Der Gedanke, daß irgendwelche komplett desinteressierte und mit Extacy vom Vorabend vollgedröhnte Aushilfe mit meinen Filmen mit eben unwiederbringlichen Motiven herumgurkt, macht mich krank. Der verlorene Film enthielt eben solche Motive, und die hätte ich heute hier gehabt mit einer Digi-Kamera. Die Dias werden nur eine Zwischenlösung sein. I
     
  8. #7 Phantom, 15.05.2003
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    1.807
    Ort:
    Großefehn
    Ich habe auch schon Erfahrungen mit einem „gelben“ Fotogeschäft ( glaube aber, dass es eine andere „gelbe“ Firma war): Ich wollte mir einige Fotos vergrößern lassen. Habe also die Negative abgegeben und als ich sie abholen wollte, waren sie auch nicht mehr zu finden.

    Das Problem hat sich übrigens jetzt erledigt, da die Filiale ein Jahr später Abgebrannt ist.
    ;)
     
  9. #8 Hind 444, 15.05.2003
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    81
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    ich war und bin auch ein eingeschworener Fan der Slides >>> ABER
    Flying_Wings hat das auf den Punkt gebracht, worüber auch ich mir in den letzten Monaten viele Gedanken gemacht habe. Das Dia als "DAS" Original ist seit der Möglichkeit des Dublizieren auch nicht mehr sooooo sicher !!!
    Für das Bild (30x45) reicht die derzeit gute 6 Mill.Pix Auflösung vollkommen aus. Außerdem nimmt einem die Digi kleine Fehltritte nicht so ernst wie das Dia und ob man ehrlich ( und anspruchsvoll) ist liegt schließlich immer noch in der "Ehre und dem Anspruch" des Fotografen !!! Der Zeitfaktor läßt sich in unserer schnellebigen Umwelt auch nicht so recht von der Hand weisen !!!

    Darum meine derzeitige Ausstattung EOS-3 mit Kodak und als Backup Canon Power Shot S45 und wenn der Haushalt es zuläßt irgendwann einmal ´ne EOS-10 D

    Aber ich werde bestimmt noch lange Dia´s fotografieren - nur der Anteil wird bestimmt geringer.
     
  10. #9 Kenneth, 15.05.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    @hind444: Da müssen wir uns zwecks Rabatt zusammentun; habe auch eine EOS-3 (allerdings mit Fuji und auf keinem Fall mit Kodak) und möchte eine 10D.... :D Schade, dass es nicht eine Art digitale Rückwand für die EOS-3 gibt, denn sie ist wirklich eine gute Kamera.
     
  11. #10 Hind 444, 15.05.2003
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    81
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    @ Kenneth

    zur EOS-3 stimme ich dir voll zu (+ Bedauern zur fehlenden Rückwand) >>> ein Rabatt für ´ne zukünftige 10 D ist ja schließlich nicht ganz unmöglich - man sollte zum Jahresende nochmal konferieren !!!
     
  12. DM2DPM

    DM2DPM Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Meldung zum Thema

    zu 1
    Wenns um die Cannon 10D geht,und eine """Sammelbestellung"" anliegt,
    fragt mich doch auch mal so ende des Jahres,ich habe auch Interesse.
    zu2
    Ich habe mir einen Special Scanner für Positiv Bilder gekauft, 99 €uro,der geht bis 12 x 15 cm,Auflösung bis 2800,bin derzeit recht zufrieden damit,es gibt auch noch einen Bilddrucker für gleiche Abmessung,aber es fehlt derzeit das nötige Kleingeld !!!!!!!
    Scheine habe ich ja genug !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    DM2DPM
     
  13. RogerS

    RogerS Flugschüler

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leiden Niederlande
    @ Kenneth

    Anfang September wirt ein 8MP digi Eos 3 (Eos 3D) erwartet, so wie ein "upgrated" Eos 1D, Grusse, Roger
     
  14. #13 Flying_Wings, 22.05.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    8.450
    Ort:
    BY
    Gerüchte, Gerüchte...
    und 6 Monate später kommt wieder was Neues...
    Warten kann man folglich ewig!
    Etwas neues wird sicher kommen, was allerdings genau weiss noch keiner.
    Letzten Herbst heiß es auch, dass jetzt im Frühjahr eine 4- und 8MP-Kamera herauskommen sollen, und was kam...
    Und ich persönlich bin mit der 10D voll zufrieden und 6MP sind mir auch vollkommen ausreichend! Und die ist im Herbst dann vielleicht auch wiede etwas billger...

    F_W
     
  15. RogerS

    RogerS Flugschüler

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leiden Niederlande
    Warte mal Berlin ab,ende August, anfang September. Gr. Roger
     
  16. #15 Flying_Wings, 22.05.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    8.450
    Ort:
    BY
    nö, ich warte nicht, bis Herbst mache ich lieber ganz viele Airshow-Fotos :D ;)
    F_W
     
  17. RogerS

    RogerS Flugschüler

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leiden Niederlande
    Bin seit 6 Monate "Digital", und will niemalls zuruck nach "analog". Mein problem ist das ich analog Eos3 und Eos 1V brauche, und um dan von 45 AF sensoren zurck zu gehen nach 7 in die 10D, das ist zu viel fur mich (glaube ich). Ich hofe auf eine gebrauchte Eos 1D (Brauche jetzt Kodak KDC520C, eine digital Eos-1N). Grusse Roger
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Kenneth, 23.05.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Willkommen im Flugzeugforum, Roger... :D :TOP:
     
  20. RogerS

    RogerS Flugschüler

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leiden Niederlande
    @Kenneth

    Danke Kenneth. Habe ja in 20 Jahre nicht mehr im Deutschsprache geschrieben, so erwartete mahl das Ich viele Fehler machen soll. :D

    Grusse, Roger
     

    Anhänge:

Moderatoren: Grimmi
Thema:

Warum ich so bald wie möglich auf DSLR umsteigen werde....

Die Seite wird geladen...

Warum ich so bald wie möglich auf DSLR umsteigen werde.... - Ähnliche Themen

  1. Warum werden die Logos bruchgelandeter Maschinen so rasch übermalt?

    Warum werden die Logos bruchgelandeter Maschinen so rasch übermalt?: Liebe Forumsgemeinde, durch den thread über den Sukhoj Superjet bin ich auf den Wikipedia Artikel über RATs gekommen. Am Schluss dieses Artikels...
  2. Warum keine T-tails mehr?

    Warum keine T-tails mehr?: Dc-9, MD-80, 727, 1-11 Caravelle - sie (als Konzept) prägten ganze Dekaden und sind nun doch (bis of eine Hand voll Fokkers) verschwunden....
  3. Warum Zapfluft aus Hochdruck Kompressor und nicht Niederdruck Kompressor?

    Warum Zapfluft aus Hochdruck Kompressor und nicht Niederdruck Kompressor?: Hallo zusammen, ich kann mir jetzt so recht nihct den genauen Grund beantworten warum die Zapfluft für die Kabine vom Hochdruckkompressor...
  4. Statische Druckmessung am Flugzeug - warum kein Geschwindigkeitsfehler?

    Statische Druckmessung am Flugzeug - warum kein Geschwindigkeitsfehler?: Hallo zusammen, ich habe mich vor kurzem mit der statischen Druckmessung am Flugzeug beschäftigt. Als Beispiel fällt mir da eine DR400 oder...
  5. DB605 - warum hängende Zylinder ???

    DB605 - warum hängende Zylinder ???: Weil ich mal wieder in der klassischen Literatur schmökere, mal ne Frag: warum haben denn die db601 und folgenden Motoren hängende Zylinder ?? Hat...