WB2021BB - Breguet BRE-14B - AZ-Model 1:72

Diskutiere WB2021BB - Breguet BRE-14B - AZ-Model 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich; Weil ich auf den Motor für die Spad A2 warten muss, werde ich diese Breguet vorziehen. Ein sehr schöner Bausatz von AZ-Model mit Resin- und...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt


Weil ich auf den Motor für die Spad A2 warten muss, werde ich diese Breguet vorziehen. Ein sehr schöner Bausatz von AZ-Model mit Resin- und Ätzteilen!



Hier die Resin- und Ätzteile plus Filmchen für die Armaturen.



Rumpf-Aussenseite.....



....und Innenseite!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt


Die Teile sehen sehr sauber aus, wird vielleicht mal wieder ein vergnügliches Modellbauen...!?:biggrin:



Wahrscheinlich werde ich die mittlere Variante bauen, diese Maschine landete am 28. Dezember 1917 intakt hinter den deutschen Linien! Möglich wäre auch die polnische Version....muss noch etwas Recherchieren!



Auch die Decals sehen sehr gut aus, sicherheitshalber werde ich sie aber mit Klarlack versiegeln..!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt


Aus dem Bausatz kann man eine B2 bauen, das ist die Bomber-Version, ich werde unten die Öffnung deshalb schliessen.
Bauen werde ich die B2 mit der Nummer 1168 von der Staffel Br.66, die vermutlich gezwungen wurde, hinter den deutschen Linien zu landen. Der Künstler hat auf dem Cover Albatrosse abgebildet, es könnten sich um Maschinen der Jasta 28 handeln, vielleicht finde
ich später noch bessere Infos.
 
Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.036
Zustimmungen
3.444
Ort
Much
Ist auch ein Klasse Bausatz! Den habe ich gebunkert, um ihn für eine Aéropostale - Variante mit Kabine zu verwenden. Wäre eigentlich schade drum - aber es wird wohl müssen. Das kann so werden, wenn ein Künstler wie Adrien Roy das macht.



Passt nicht hierher, aber das Herz von Swordfish kann ja auch für Ziviles schlagen. Gab ja auch Varianten mit Kabine hinten....
 
Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt
Passt nicht hierher, aber das Herz von Swordfish kann ja auch für Ziviles schlagen. Gab ja auch Varianten mit Kabine hinten....
Ich kenne solche Varianten aus meinen Unterlagen, aber selber schnitzen....?....ich gehöre doch nicht der ZIVURNO-Gruppe an...:014:
Aber ein Herz für Ziviles habe ich schon, schliesslich lagern noch genau 30 zivile Bausätze in meinem Lager...!
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt


Ich melde mich hier nun eine gewisse Zeit nicht mehr bis das Spantengefummel vorüber ist..... :67: Wenn alle Oberflächen inklusive
Seiten- und Höhenruder mit den Klebestreifen belegt sind, wird Leinenfarbe gespritzt. Nach dem Trocknen werden die Unterseiten mit Klebestreifen belegt und wieder mit Leinenfarbe gespritzt, und wenn das erledigt ist melde ich mich wieder.......:sleeping:
 
Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.036
Zustimmungen
3.444
Ort
Much
Was ist denn Deine Leinenfarbe?
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt
Humbrol 148
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt


"Nudeln à la Breguet"...:03:...nein, das sind die abgezogenen Tamiya-Klebestreifchen....



Konstruktives Chaos! So sieht es aus wenn noch dazwischen "gefokkert" wird....:9:
Die Rückseite der Flächen ist nun grundiert, und diverse Bauteile sind auch schon bemalt, wie zum Beispiel das Seitenruder, Bomben, Rumpfinnenseiten, usw....!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.034
Zustimmungen
11.743
Ort
Wasseramt
ZIVURNO war eine Wortfindung von mir für drei sehr spezielle Modellbauer, die gerne Schnitzen, Raspeln, Hobeln, Stechen, Schneiden, Sägen und noch vieles mehr, bis sie dann trotzdem eine schönes Modell auf dem Tisch haben: Gemeint sind die Herren ZIVilist, URig und NOrboo......:-37:
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
725
Zustimmungen
976
Ort
Hamburg
Hangar-Hamster

Hangar-Hamster

Berufspilot
Dabei seit
11.12.2014
Beiträge
95
Zustimmungen
249
Ort
Leinfelden-Echterdingen


"Nudeln à la Breguet"...:03:...nein, das sind die abgezogenen Tamiya-Klebestreifchen....



Konstruktives Chaos! So sieht es aus wenn noch dazwischen "gefokkert" wird....:9:
Die Rückseite der Flächen ist nun grundiert, und diverse Bauteile sind auch schon bemalt, wie zum Beispiel das Seitenruder, Bomben, Rumpfinnenseiten, usw....!
Sehr schöne Wortschöpfung! "Konstruktives Chaos" :3:Endlich muss ich kein schlechtes Gewissen mehr haben, wenn es auf meinem Basteltisch "etwas unaufgeräumt" aussieht. Wenn ich das richtig verstehe und deute, zählt im Endeffekt am nur das Produkt in Form des gefertigten Modells. Wie beruhigend ...:wink2:
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
725
Zustimmungen
976
Ort
Hamburg
Am Ende entsteigt das fertige Modell aus dem Chaos auf dem Basteltisch empor wie der Phoenix aus der Asche.
Eine wunderbare Arbeit, die Du uns hier zeigst!
 
Thema:

WB2021BB - Breguet BRE-14B - AZ-Model 1:72

WB2021BB - Breguet BRE-14B - AZ-Model 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2021BB - Dassault Mercure Air Inter - F-RSIN 1:144

    WB2021BB - Dassault Mercure Air Inter - F-RSIN 1:144: Hier ist mein nächster Beitrag zum diesjährigen Thema, die Dassault Mercure, in Frankreich entwickelt und gebaut und nur in Frankreich eingesetzt...
  • WB2021BB - Dewoitine D.510, Dora Wings, 1:32

    WB2021BB - Dewoitine D.510, Dora Wings, 1:32: Hallo zusammen, an dieser Stelle soll ein weiteres Flugzeug aus Frankreich entstehen - im Maßstab 1:32 wird die Dewoitine D.510 gebaut: Zum...
  • WB2021BB - Dewoitine D.520 von Smer in 1/72

    WB2021BB - Dewoitine D.520 von Smer in 1/72: Nun habe ich mich mal entschlossen welch weiteres Modell zum aktuellen Wettbewerb ich gerne bauen möchte. Es wird eine Dewoitine D.520 von Smer...
  • WB2021BB - Mirage IIIC - Modelsvit 1/72

    WB2021BB - Mirage IIIC - Modelsvit 1/72: Start zu meinem zweiten Modell in diesem Wettbewerb. "Opfer" ist die neue Mirage IIIC von Modelsvit. Als erstes alles bereitlegen das man braucht:
  • WB2021BB Breguet Br. 763 Deux Ponts

    WB2021BB Breguet Br. 763 Deux Ponts: Nur ein Modell zur Zeit zu bauen, ist langweilig. Also kommt dieses typisch französische Flugzeug auch an den Start. Mein bevorzugtes Thema...
  • Ähnliche Themen

    • WB2021BB - Dassault Mercure Air Inter - F-RSIN 1:144

      WB2021BB - Dassault Mercure Air Inter - F-RSIN 1:144: Hier ist mein nächster Beitrag zum diesjährigen Thema, die Dassault Mercure, in Frankreich entwickelt und gebaut und nur in Frankreich eingesetzt...
    • WB2021BB - Dewoitine D.510, Dora Wings, 1:32

      WB2021BB - Dewoitine D.510, Dora Wings, 1:32: Hallo zusammen, an dieser Stelle soll ein weiteres Flugzeug aus Frankreich entstehen - im Maßstab 1:32 wird die Dewoitine D.510 gebaut: Zum...
    • WB2021BB - Dewoitine D.520 von Smer in 1/72

      WB2021BB - Dewoitine D.520 von Smer in 1/72: Nun habe ich mich mal entschlossen welch weiteres Modell zum aktuellen Wettbewerb ich gerne bauen möchte. Es wird eine Dewoitine D.520 von Smer...
    • WB2021BB - Mirage IIIC - Modelsvit 1/72

      WB2021BB - Mirage IIIC - Modelsvit 1/72: Start zu meinem zweiten Modell in diesem Wettbewerb. "Opfer" ist die neue Mirage IIIC von Modelsvit. Als erstes alles bereitlegen das man braucht:
    • WB2021BB Breguet Br. 763 Deux Ponts

      WB2021BB Breguet Br. 763 Deux Ponts: Nur ein Modell zur Zeit zu bauen, ist langweilig. Also kommt dieses typisch französische Flugzeug auch an den Start. Mein bevorzugtes Thema...
    Oben