Wer kennt sich gut aus bei der HE111 H16

Diskutiere Wer kennt sich gut aus bei der HE111 H16 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo liebe Kollegen, ich baue eine HE111 H16 und benötige noch dringend detailierte Angaben, Unterlagen, Bilder bezüglich: der Blechstöße...

Moderatoren: mcnoch
  1. mrp

    mrp Flugschüler

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Cacak , Serbien
    Hallo liebe Kollegen,

    ich baue eine HE111 H16 und benötige noch dringend detailierte Angaben, Unterlagen, Bilder bezüglich:
    der Blechstöße (Beplankung), Aufhängungen (und Anlenkungen) aller Ruder, Die Klappen für das Fahrwerk und den Bombenschacht (auch wie sie angelenkt und bedient wurden), für die Glaskanzel (hier benötige ich gute Details auch für die innere Ausstattung (Gestänge und so). Schwierigkeiten macht mir auch der Glasunterbau unten in der Mitte, Da habe ich noch nichts gutes gefunden.

    Uff, ist ein Haufen zeugs aber ich habe schon einiges an Material zusammen (Luftfahrtachiev Haffner, Bücher und einiges aus dem Internet)

    Ich baue diesen "Vogel" Scale nach. Konstruktionen sind schon strukturell undteilweise im Detail weit fortgeschritten.

    Vielleicht weiß ja einer von euch noch mehr :TOP: :engel: würde mich rießig freuen

    LG Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Goldfinger, 29.08.2008
    Mr.Goldfinger

    Mr.Goldfinger Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    12miles south of ETNJ near ETNT / East-Frisia
    Kleiner Tipp:
    Unter airliners.net gibt es einige detailreiche Fotos von der CASA C.2111, die Spanier haben damals die He 111 H-16 in Lizenz gefertigt, so könnte man doch einige Details übernehmen.

    Aber Vorsicht: Da die Spanier auch selber an ihren He 111 ganz schön herumgebastelt haben, gab es diverse Abweichungen und eigene CASA-Versionen. So zum Beispiel eine reine Transport-Heinkel ohne Waffenstand auf dem Rumpfrücken und ein paar mehr Fenster+Einstiegstür an der Seite und solche Sachen...

    Mal ganz abgesehen von den Rolls-Royce-Motoren... welche später die Heinkel/CASA bekamen...

    Aber die ersten "spanischen" He 111 H-16 entsprachen ganz schön denen der Luftwaffe.

    Ich kann auch mal meinen Bücherschrank umgraben - schick mir mal eine Priv. Nachricht - was und wie genau - bin ja selber so ein Heinkel-Fan, vielleicht kann ich dir weiterhelfen ;)
     

    Anhänge:

  4. mrp

    mrp Flugschüler

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Cacak , Serbien
    Servus Mr. Goldfinger

    Hast eine PN
     
  5. mrp

    mrp Flugschüler

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Cacak , Serbien
    Hmm, mal sehen ob es noch ein paar Heinkelfans gibt die sich austauschen wollen :-)

    Ich habe ca. 80 Fotografien auch diese von der "verwitterten CASA" und etwas 70 verschieden Rißzeichnungen über Details (viele aus Russland).
    Außerdem habe ich das originale Wartungshandbuch vom "Luftfahrtarchiv Haffner", den Kontakt mit dem deutschen Museum in Unterschleißheim welche ja gerade eine CASA restaurieren.

    Was brauche ich noch ?
    Gibt es irgend einen "Beplankungsplan" bezügliche der Belchstöße? --> die fehlen mir noch.

    Anlenkungen der Ruder und der Klappen (Bombenschacht und Fahrwerk).

    Auch den Innenausbau der Kanzel (das Gestänge wird funktionsfähig sein) Teilweise habe ich Fotografien und Zeichnungen (welche aber unterscheidliche Rüststände und Versionen darstellen und ich diese nicht zuordnen kann).

    Exakt Details über den unteren Gefechtsstand und wie der Einstieg war (so viel ich weiß über den unteren Gefechtsstand).

    Auch über die Anlenkung vom Spornrad (Steuerung) habe ich noch nichts exaktes gefunden.

    Für jeden weiteren Hinweis der mich weiter bringt bin ich sehr dankbar :-)

    Vielleicht hat ja einer ein detailiertes Cokpit mal gebaut ?

    LG Oliver
     
  6. mrp

    mrp Flugschüler

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Cacak , Serbien
    ohhh, hat keiner was ?

    gibt es ein Plastik-Modell welches reale scale Beplankung hat damit ich die Maße abnehmen kann ?:D :D

    Lg Oliver
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Wer kennt sich gut aus bei der HE111 H16

Die Seite wird geladen...

Wer kennt sich gut aus bei der HE111 H16 - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich mit der Lockheed TriStar aus?

    Wer kennt sich mit der Lockheed TriStar aus?: Zur Zeit bin ich an der Otaki-TriStar in 1:144 dran. Mein Projekt ist die Maschine von Orbital Sciences, die eine Pegasus XL-Rakete mitsamt...
  2. EASA Lizenz, N-reg. Wer kennt sich aus?

    EASA Lizenz, N-reg. Wer kennt sich aus?: Moin! Ich hab interessehalber mal ne Frage. Ich weiß nicht ob es zu dem Thema hier schon was gibt, auf Anhieb hab ich nichts gefunden. Was...
  3. Boeing B-17, wer kennt sich aus?

    Boeing B-17, wer kennt sich aus?: Moin Wer von der werten Gemeinde kennt sich denn mit der B-17 bzw. deren Werknummernbezeichung und/ oder Rufcodes aus? z.B. meine ich diese...
  4. 446 Bomb Group/ 707 Bomb Squadron, wer kennt sich aus!

    446 Bomb Group/ 707 Bomb Squadron, wer kennt sich aus!: Wer von Euch kann mir sagen wo die oben genannten Staffeln/ Geschwader im Sommer ´44 in England stationier waren? Ich such alles was mir bei der...
  5. Wer kennt sich aus?

    Wer kennt sich aus?: Dieses Google Earth Bild zeigt einen Flugzeugtyp, den ich nicht erkennen kann. Wer kann helfen? Die Location ist Lake Hood, größte Wasserflugzeug...