X-winder

Diskutiere X-winder im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; was für europa?

Moderatoren: Learjet
  1. CHRIS

    CHRIS Berufspilot

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler (noch)
    Ort:
    Österreich, Wien
    was für europa?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Siegfried Wache, 25.09.2001
    Siegfried Wache

    Siegfried Wache Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechniker
    Ort:
    31675 Bückeburg
    Wir kaufen Iris-T die europäische Lösung!
     
  4. CHRIS

    CHRIS Berufspilot

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler (noch)
    Ort:
    Österreich, Wien
    naja man sieht ja auch das nicht jedes europäisches land auf europäische qualität setzt naja meistens kommt es daraus das unsere politiker etwas dümmlicher sind!
     
  5. Hornet

    Hornet Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Privatschüler
    Ort:
    Genf, Schweiz
    Meistens kommen die Waffen auch aus dem Land in dem das Flugzeug hergestellt wird!
     
  6. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Die IRIS-T wird außer von Deutschland noch durch fünf weitere Nationen beschafft. Leider weiß ich jetzt nicht alle. Eines ist zumindest Schweden, ein anderes Italien.

    Die Briten beschaffen anstelle lieber ihre ASRAAM und die Franzosen die MICA.

    Ich glaube nicht das zumindest in Europa viele Nationen die AIM-9X beschaffen werden. Da zumindest in Europa die IRIS-T, bzw. die ASRAAM neuer Standard werden wird.
     
  7. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Stimmt nicht ganz Hornet. Die Aussis z.B. beschaffen die ASRAAM für ihre F/A-18! Die Italiener haben auch die Aspide, eine Sky Flash Abart unter dem Starfighter hängen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Laut BW-Flyer
    Deutschland
    Italien
    Norwegen
    Schweden
    Griechenland
    Kanada


    [​IMG]
     
  9. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Da war einer schneller, ich habe gerade besagte Seite für die restlichen drei Nationen konsultiert. ;) :)
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ha! :D

    Bild übrigens aus SuT via The Flecktarn
     
  11. Hornet

    Hornet Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Privatschüler
    Ort:
    Genf, Schweiz
    Ich habe auch von meistens gesprochen!
     
  12. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Die Meteor wird die neue BVR-Rakete und wird zukünftig die AMRAAM ersetzen. Dies ist ebenfalls ein multinationales Projekt. Welche Nationen sind hier eigentlich alle dabei? Die Briten sind die Systemführer. Dazu wir, die Franzosen, die Schweden, die Italiener und Spanier. Angeblich sollen aber auch die Kanadier, die Griechen und die USA mitmischen? Ich suche schon lange Infos dazu. Wer weiß was genaueres?
     
  13. #12 Siegfried Wache, 25.09.2001
    Siegfried Wache

    Siegfried Wache Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechniker
    Ort:
    31675 Bückeburg
    ASRAAM

    ASRAAM ist auch in Europa out. Der "neue Stern" für BVR heißt Meteor!!
     
  14. CHRIS

    CHRIS Berufspilot

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler (noch)
    Ort:
    Österreich, Wien
    wenn die Schweden da bei der waffen entwicklung und beschaffung dabei sind weis ich ja schon was wir unter die Gripen kriegen :)))
     
  15. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Problem: ASRAAM ist ein AIM-9L Nachfolger, kein AMRAAM! Da ist ein kleiner Unterschied! ;)
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Christoph, 26.09.2001
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    Naja, die IRIS-T basiert auch auf der Sidewinder...
     
  18. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Mein Reden! Die ASRAAM und die IRIS-T können gar kein AMRAAM Nachfolger sein! Das wird nur die Meteor. Ich vermute Siegfried hat hier was verwechselt. ;)
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

X-winder