1/72 D.H. 88 Comet – AIRFIX

Diskutiere 1/72 D.H. 88 Comet – AIRFIX im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die de Havilland D.H. 88 Comet wurde im Jahr 1934 eigens für das Luftrennen von London nach Melbourne entwickelt. Ausgerüstet mit...

Moderatoren: AE
  1. #1 ANIRAC, 28.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2003
    ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Die de Havilland D.H. 88 Comet wurde im Jahr 1934 eigens für
    das Luftrennen von London nach Melbourne entwickelt.
    Ausgerüstet mit zwei 230 PS-Motoren, Verstellpropellern und
    Einziehfahrwerk war die COMET der damaligen Zeit nicht nur
    aufgrund ihres aufregenden Designs weit voraus.



    Schöne, ansprechende Cover-Art.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Auf der Packungsrückseite befindet sich ein Drei-Seiten-Bemalungsvorschlag.
     

    Anhänge:

  4. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    2001 hab´ ich den AIRFIX-Bausatz beim Modellbauladen meines Vertrauens für DM 6,50 erstanden.
    Wenn ich ehrlich bin eigentlich weniger weil ich das Maschinchen unbedingt bauen wollte, sondern mehr aus nostalgischen Gründen: Erinnerungen an die Kindheit wurden wach.:p

    Skill-Level 1: das ist doch was !
     

    Anhänge:

  5. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Als ich die lapprige Schachtel öffnete, purzelte der offensichtlich mit viel Liebe und Fachkompetenz von den AIRFIX -Verzeihung- HELLER-Mitarbeitern im fernen Frankreich schön in einen großen Plastikbeutel verpackte Bausatz heraus.
    Der Anblick erinnert mich irgendwie an die Worte eines namhaften Forummmitglieds, das den D.H. 88 Bausatz von AIRFIX unlängst hier im FF als "Plastikklumpen" bezeichnete. Nicht ganz unpassend, wie ich meine !
    :D
     

    Anhänge:

  6. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Nun geht´s an´s Sortieren der Plastikteile.
    Praktisch: die Piloten(-Köpfe) sind gleich mit eingegossen; so spart man sich das lästige Detaillieren des Cockpits.
    Alle Kleinteile befinden sich schön artig am Gußast. Die Plastikteile machen mir auch keinen soooo schlechten Eindruck.

    Die Decals schauen brauchbar aus. Was will man mehr ?

    :D
     

    Anhänge:

  7. #6 ANIRAC, 28.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2003
    ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Die Rückseite der Plastikteile.

    Na ja, hab´ schon Schlimmeres gesehen. Zum Beispiel schauen einige der völlig überteuerten Short-Run-Bausätze osteuropäischen Ursprungs auch nicht wirklich besser aus.

    Apropos Short-Run: für AIRFIX ein Fremdwort, denn seit sage und schreibe 1957, dem Jahr als dieser Bausatz bei AIRFIX das Licht der Welt erblickte, kullern die Spritzlinge ohne Unterlass aus ein-und-der-selben Spritzgussform. Das soll mal einer nachmachen!
    ;)
     

    Anhänge:

  8. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Auf der Titelseite der Bauanleitung sucht man einen Text zum geschichtlichen Hintergrund des Flugzeugs vergebens. Schade! Das hat sie nicht verdient, die schöne Comet.

    Auf der Schachtel steht lediglich: "Designet and built for the 1934 England Australia air race"

    Mensch AIRFIX, billiger geht´s nimmer !!
     

    Anhänge:

  9. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    24 Teile wollen wohlüberlegt zusammengefügt werden. Hierzu hilft der übersichtliche Bauplan. Sogar der Neigungswinkel der äusseren Tragflächen ist angegeben.

    Mal sehen, ob sich ein FFler an den Plastikklumpen heranwagt. Wäre schön, wenn mal ein ziviler Flieger das Rollout erleben würde. :)
     

    Anhänge:

  10. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.561
    Zustimmungen:
    2.053
    Hi Airfix-Fan,

    schreib Du doch einen Text zur Historie. Den kannst Du beim Roll out im FF veröfentlichen und gleich an Heller schicken.

    cy
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Muß ich denn hier alles alleine machen ?

    ;)
     
  13. #11 AM72, 02.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2003
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Hey Anirac -eigentlich ein schönes Flugzeug, das fertige modell davon habe ich schon öfters gesehen.

    Wenn Du das Ding jatzt baust dann mache doch bitte wie gehabt einen entsprechenden Thread in "Bauberichte Online" - dann hast Du auch mehr "Mitmacher";)

    Gruß Arne

    ... und HIER geht es nun weiter !
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 D.H. 88 Comet – AIRFIX
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dh 88 comet bausatz

Die Seite wird geladen...

1/72 D.H. 88 Comet – AIRFIX - Ähnliche Themen

  1. F-16 A "Comet" Revell 1/72

    F-16 A "Comet" Revell 1/72: Die F-16 dürfte bekannt sein, also erspare ich mir eine Beschreibung des Originals. Speziell zu dieser Maschine ist zu sagen das es sich um eine...
  2. Airfix 1/72 Eighth Air Force set

    Airfix 1/72 Eighth Air Force set: Hier mal eine lehrreiche Seite mit entsprechenden Original-Fotos: Обзор Airfix 1/72 Eighth Air Force set : 1/72 : Статьи
  3. Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72

    Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72: Die P-39 "Airacobra" war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation. Das besondere Merkmal war der Mittelmotor mit...
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  5. 1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter)

    1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter): Schönen guten Tag, liebes Forum. Das hier ist Hasegawa's 1/72 Mosquito Mk.XIII Night Fighter, diesen Sommer als 'Limited Edition' Bausatz mit...