Acryl-Klarlack entfernen ohne Email-Farben darunter anzulösen, geht das?

Diskutiere Acryl-Klarlack entfernen ohne Email-Farben darunter anzulösen, geht das? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo zusammen, ich hab mein Modell mit Xtracolor Emails lackiert und darüber eine Schicht Tamiya Acryl-Klarlack (vor dem Washing), die aber...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flight-Insight, 03.09.2011
    Flight-Insight

    Flight-Insight Testpilot

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    178
    Hallo zusammen,
    ich hab mein Modell mit Xtracolor Emails lackiert und darüber eine Schicht Tamiya Acryl-Klarlack (vor dem Washing), die aber gründlich daneben gesemmelt. Weiß jemand einen Tipp, wie man den Acryl-Lack wieder abbekommt, ohne die Farbschichten darunter anzugreifen?

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße
    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alfisti, 03.09.2011
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Hallo.

    Wenns der Klarlack aus dem Gläßchen war, dann geht er mit Spiritus wieder ab, wie die Xtracolor Farben darauf reagieren würde ich vorher an einem Abfallstück testen.

    Mfg
    Daniel
     
  4. #3 Flight-Insight, 03.09.2011
    Flight-Insight

    Flight-Insight Testpilot

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    178
    Hi, mit Spiritus hab ich es schon an einer Klappe versucht, Xtracolor ging leider mit ab...

    Der Tamiya-Lack war übrigens aus der Spraydose:rolleyes:

    Viele Grüße

    Patrick
     
  5. #4 McFrag0815, 03.09.2011
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Solingen
    Ohna alle Hoffnung nehmen zu wollen, aber ich fürchte die Chancen stehen da schlecht :(
     
  6. #5 Friedarrr, 03.09.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.588
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Mit Ammoniak/Salmjakgeist geht es!
    Selber oft praktiziert.
     
  7. #6 Flight-Insight, 04.09.2011
    Flight-Insight

    Flight-Insight Testpilot

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    178
    Vielen Dank für den Tip! Das probiere ich morgen gleich aus. Reicht der Salmiakgeist aus dem Baumarkt dafür aus?

    Viele Grüße

    Patrick
     
  8. #7 Friedarrr, 04.09.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.588
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ja!
    Aber dennoch vorsicht!
     
  9. #8 Hans Trauner, 09.09.2011
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Ich würde ihn vorher trotzdem noch verdünnen (mit Dihydrooxygen...Wasser). Und machs im Freien, es stinkt und dir tränen die Augen.
    Im Prinzip gehts auch mit Alkohol (Spiritus), denn man aber unbedingt verdünnen muss. Ich würde mit 40% Ethanol anfangen.

    H
     
  10. #9 schrammi, 09.09.2011
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    [Klugscheißmodus] Dihydrogeniumoxid oder Hydrogeniumhydroxid [/Klugscheißmodus]

    Dazu passt der Spruch: Ich bin kein Klugscheißer, ich bin wirklich so schlau :FFTeufel:
     
  11. #10 Flight-Insight, 10.09.2011
    Flight-Insight

    Flight-Insight Testpilot

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    178
    Hallo zusammen!
    Ich habe mal etwas rumprobiert, zuerst Salmiakgeist. Da tat sich nichts. :rolleyes:
    Dann kam mit Wasser verdünnter Spiritus zum Einsatz, tat sich auch nichts:(
    Also stieg der Spiritusanteil immer weiter, Tamiya blieb hartnäckig :mad:
    als ich mit dem Ergebnis schon fast anfreunden wollte, tat sich doch noch was, nämlich der nette weiße Schleier:FFCry:
    Also morgen doch noch mal die Airbrush rausholen....

    Schönes Wochenende allerseits und noch mal vielen Dank für die Tipps!
     

    Anhänge:

  12. #11 Hans Trauner, 11.09.2011
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Seltsam, normalerweise reagiert Tamiya wie nix auf Salmiak oder Alkohol. Nicht falsch verstehen jetzt, ist das wirklich Tamiya X-22 aus dem Glasfläschen gewesen? Ein bisschen Einwirkzeit musst du dem Zeug schon lassen...


    @Schrammi, sorry. Ich vergess immer, dass das FF ein humorloser Platz ist.:D
     
  13. #12 Flight-Insight, 11.09.2011
    Flight-Insight

    Flight-Insight Testpilot

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    178
    Nee, das war TS-65 aus der Spraydose:(
    (wollte Zeit sparen, ohne groß schauen ins Regal gegriffen und drauf damit, genauso wie man es nicht machen sollte:?!)
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Friedarrr, 11.09.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.588
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Daher! :rolleyes:

    Zeitsparen beim Modellbau ist immer schlecht! Nur der der den inneren Schweinehund besiegt baut auch schöne Modelle!
     
  16. #14 Hans Trauner, 11.09.2011
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Da haben wir die Erklärung des Rätzels....und ein neues..:rolleyes:...oft fressen die Tamiya-Sprays Nicht-Tamiya-Untergrundfarben weg wie nix. Interessant...

    Da fällt mir jetzt als Lösung wirklich nur noch Revell Airbrush Clean oder Dowanol ein und hau weg die ganze Lackierung, sorry.

    H
     
Moderatoren: AE
Thema: Acryl-Klarlack entfernen ohne Email-Farben darunter anzulösen, geht das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acryl klarlack entfernen

    ,
  2. klarlack modellbau entfernen

Die Seite wird geladen...

Acryl-Klarlack entfernen ohne Email-Farben darunter anzulösen, geht das? - Ähnliche Themen

  1. Farbe entfernen

    Farbe entfernen: Hallo Zusammen. Ich arbeite gerade an der F-84G von Tamiya in 1/48, es ist die Ausführung, welche ab Werk bereits silberfarben lackiert wurde....
  2. Flecken beim Aufbringen der Decals/ wie entfernen.

    Flecken beim Aufbringen der Decals/ wie entfernen.: Hallo FF Gemeinde Ich brauch mal euren Rat. Bei meinem aktuellen Modell ( Me-109) sind beim Aufbringen der Decals solche Flecke entstanden....
  3. Plastikmodelle, Vergilbung entfernen

    Plastikmodelle, Vergilbung entfernen: Hallo Leute, habe ein kleines Problem! Ich habe heute ein paar Plastikmodelle aus dem Keller geholt, solche die man im Flieger kaufen kann....
  4. FUTURE von Klarsichteilen entfernen , aber wie ???

    FUTURE von Klarsichteilen entfernen , aber wie ???: Hallo , folgendes Problem : habe meine Cockpithauben in Future getaucht . Die sind leider nach der Trocknung uneben und nicht klar geworden...
  5. Sekundenkleber entfernen?

    Sekundenkleber entfernen?: Hallo, kennt jemand von Euch eine Methode, Sekundenkleber von der Oberseite eines Ätzteils zu entfernen, ohne diese zu beschädigen? Vielleicht...