Aerodynamik am Slat

Diskutiere Aerodynamik am Slat im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Servus, wir hatten neulich das Thema Auftriebshilfen in der Berufsschule. Viele interessante dinge lernt man dort:TOP: Eine Frage konnte...

Moderatoren: Skysurfer
  1. heydu

    heydu Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    7
    Servus,

    wir hatten neulich das Thema Auftriebshilfen in der Berufsschule.
    Viele interessante dinge lernt man dort:TOP:
    Eine Frage konnte mir der Lehrer allerdings nicht beantworten.

    Mein Wissensstand:
    Der Luftspalt muss ja in einem bestimmten Abstand angebracht sein. Strömung strömt von der Unterseite durch den Spalt zur Oberseite, und reichert die oben strömende Strömung an. (Effekt der Grenzschichtausblasung). Zudem Vergrößert sich die Gesamte Fläche und die Wölbung der Fläche.

    Nun zu meiner Frage:
    Wenn der Spalt zu klein ist, kann ich mir schon denken, dass einfach keine Strömung durch kommt. Aber was passiert, wenn dieser Abstand zu groß ist?
    (Strömt dann zu viel Strömung von der Unterseite und die eigentliche Auftriebshilfe wird einfach zu einem Widerstand?)

    Und wie groß ist dieser Spalt in der Regel?


    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atlantic, 22.05.2011
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    840
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI

    Als Beispiel: bei der B 707 ist der Spalt an den Slats ca. 5 - 6 cm:TD:, an den Flaps ist er gleich null.

    Sonst denk ich mal, ist der Spalt abhängig von Grösse der Tragfläche und welche Auftriebs erhöhende Wirkung ich mit den Vorflügeln erreichen will, und welche Art der Vorflügel ich verwenden will.
    ( Ich bin kein Aerodynamiker, sondern nur einer der die "wirren Ideen der Theoretiker" praktisch umsetzen soll:D:D)
     
  4. #3 Taliesin, 22.05.2011
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Maßgeblich für den Massenstrom ist der Eintrittsquerschnitt und die Eintrittgeschwindigkeit an der Unterseite des Slats. Wenn der Spalt zu klein ist, dann erreicht die Strömung Schallgeschwindigkeit und die Öffnung "blockiert", denn um eine Luftströmung überschallschnell zu machen, braucht man eine Lavaldüse.

    Zu groß kann der Spalt aus strömungsmechanischer Sicht eigentlich gar nicht sein, die Strömung wird dann einfach langsamer. Damit wird die erwünschte Wirkung der Grenzschichtanfachung zwar nicht mehr erreicht, aber eine physikalische Hürde gibt es da nicht.
     
  5. heydu

    heydu Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    7
    Danke dir! :TOP:
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Aerodynamik am Slat

Die Seite wird geladen...

Aerodynamik am Slat - Ähnliche Themen

  1. Aerodynamik Frage: Profil Widerstandsbeiwert

    Aerodynamik Frage: Profil Widerstandsbeiwert: Hallo Leute, ich hänge gerade an einer Frage, bei der ich selber nicht mehr weiterkomme. Vielleicht könnt ihr dazu ja etwas Input geben und...
  2. B 747-8 "Sutter Twist" - Frage an die Aerodynamiker

    B 747-8 "Sutter Twist" - Frage an die Aerodynamiker: Hallo Aerodramatiker, in der N24 Doku über die "Boeing 747 - Mythos Jumbo Jet" wurde erklärt, dass die Flügelspitzen bei der 747-8 vorne etwas...
  3. Neue Technik in der Aerodynamik

    Neue Technik in der Aerodynamik: Hallo liebe Mitglieder, heute möchte ich Euch eine neue Technik vorstellen wie Fliegen in zukunft energiesparender und noch sicherer wird....
  4. Frage zur Aerodynamik von Canard-Flügel

    Frage zur Aerodynamik von Canard-Flügel: Hallo zusammen, welch ein Einfluß hat ein Canard, der genau auf der gleichen Höhe wie die dahinter angeortneten Tragflächen ist, auf deren...
  5. Aerodynamikfrage- Winglets

    Aerodynamikfrage- Winglets: Hallo Leute! gibts es hier Aerodynamiker? Mein Junior bastelt grad an einem Jetmodell, soll eine Kunstflug-Maschine sein, und nun... will er...