Bristol Fighter Wingnut Wings

Diskutiere Bristol Fighter Wingnut Wings im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo zusammen! Über die Feiertage habe ich angefangen, ein wenig an der Bristol Fighter von Wingnut Wings herumzuschnitzen. Nach und nach...

Moderatoren: AE
  1. #1 Knight o. t. Sky, 30.12.2011
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hallo zusammen!

    Über die Feiertage habe ich angefangen, ein wenig an der Bristol Fighter von Wingnut Wings herumzuschnitzen.
    Nach und nach versuche ich dann, Fotos zum aktuellen Baustand einzustellen.
    Es wird sich mit meinem Online-Baubericht wohl ein wenig "ziehen", da noch andere Projekte ihre Aufmerksamkeit haben wollen :redface-new:

    Hier nun das erste Foto. Es ist der Pilotensitz, an dem ich den dicken, auf der Rückseite angespritzten (Verstärkungs)-Rand (?) abgeschabt und die fehlenden Streben der Korbstruktur mit dünnem, selbstgezogenen Polystrolfäden ersetzt habe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knight o. t. Sky, 30.12.2011
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    "Frontend" zusammengesteckt

    Hier nun ein Foto des Frontends, nach dem Versäubern der Bauteile probehalber zusammen gesteckt.
    Motorhalterungen, Kühler mit Klappen, Brandschott, Schußkanal des Vickers MG's und Rumpfmotor.

    Die Passung (Rumpfmotor zum Kühler) macht schon einen recht guten Eindruck.

    Demnächst mehr!

    Gruß
    Dietmar
     

    Anhänge:

  4. #3 Chrisse, 31.12.2011
    Chrisse

    Chrisse Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    aaP
    Ort:
    Fürth/Hessen
    .

    Servus Dietmar,

    schöner Typ, den du da baust, die F.2b hat mir schon immer sehr gut gefallen!, bin gespannt, was Du draus machst?!?

    Sieht aber nach einer längeren Audienz aus! Hab die Kiste auch in meinem Vorrat - wenn ich an die Verspannung denke und an all das, was zu einem guten Ergebnis wichtig ist, dann wird's mir schwindelig:witless:

    Bin gespannt und wünsch Dir viel Spass dabei!:witless:
     
  5. #4 Knight o. t. Sky, 31.12.2011
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Na schaun mer mal...

    Hallo Christian!

    Ja, wird wohl ein wenig länger dauern, die Kiste :distracted:
    Für die Verspannung werde ich mir wohl noch die Ätzteile von RB-Productions ordern, sieht halt realistischer aus.

    Gruß
    Dietmar
     
  6. #5 Chrisse, 01.01.2012
    Chrisse

    Chrisse Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    aaP
    Ort:
    Fürth/Hessen
    .

    Servus Dietmar,

    die Geschichte mit "RB-Productions" wird bestimmt gigantisch gut werden, aber wahrscheinlich leider auch gigantisch teuer!

    Aus gedrehtem, 0,5mm dickem Draht, gezogenen und zurechtgeschnittenen Ohrstaebchen und unsichtbarem Nähgarn, kann man auch ein beeindruckendes Ergebnis erzielen!

    Kostet zwar viel Zeit, aber dafür weitaus weniger Bares!:!:

    Will Dir Dein Vorhaben nicht Ausreden, mach das so, wie Du's vorhast, soll lediglich als weitere Möglichkeit dienen!

    Bis die Tage.

    P.S.: Frohes Neues:)
     
  7. #6 Knight o. t. Sky, 02.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Aerodynamische "Drähte"

    Hi Christian!

    Ja, das Verspannen mit normalen Draht ist kostengünstiger, aber im Maßstab 1:32 sind die flachen Ätzteile zum Verspannen der britischen Maschinen meiner Meinung nach die erste Wahl, wenn man sich nur mal die doppelten Querverspannungen an den Tragflächen anschaut.

    Bei 1:48ern würde ich z.B. weiter mit dem flexiblenen Garn arbeiten, welches von WNW ja nun auch zum Verspannen der 1:32er Dopeldecker angeboten wird.

    Aber bis zu den Verspannungsarbeiten habe ich ja noch ein wenig Zeit :distracted:

    Okay, dann ebenfalls ein frohes Neues!

    Gruß
    Dietmar
     
  8. #7 somvet0815, 02.01.2012
    somvet0815

    somvet0815 Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Stralsund
    Hi Dietmar,

    hab den Baubericht gerad erst entdeckt. Da bleib ich auf jeden Fall dran. Und in 1:32 denek ich solltest du auf jeden Fall die Flachdrähte von RB nehmen.

    Beste Grüße von der Ostsee
    Hendrik
     
  9. #8 Chrisse, 02.01.2012
    Chrisse

    Chrisse Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    aaP
    Ort:
    Fürth/Hessen
    .

    Servus Dietmar,

    kein Ding, wie gesagt, viele Wege führen nach Rom!

    Hab mir die Aetzteile von RB mittlerweile mal angeschaut und muss sagen, dass die richtig gut ausschaun!

    Die haben übrigens auch eine fotogeätzte Schablone zur Darstellung von Holz, die scheint auch nicht übel zu sein!?:!:

    Bin auf Deine nächsten Pic's gespannt:witless:

    Bis die Tage:)
     
  10. #9 Knight o. t. Sky, 05.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Ein wenig Farbe...

    Hallo zusammen!

    Ich habe die ersten (Cockpit)-Teile lackiert, hier speziell die Bodenplatte, die Seitenteile, der Pilotensitz.

    Die Holzdarstellung im vorderen Teil der Platte ist ein Holzdecal von HGW "Plywood transparent".
    Die Seitenteile sind nach dem Grundieren mit Humbrol 62 mit Vallejo "Wood Grain Dark" gedrybrusht worden.

    Den Sitz habe ich noch vorsichtig mit Tamiya "Clear Orange" gebrusht.
    Ich will mich langsam "rantasten" ;-)
     

    Anhänge:

  11. #10 Knight o. t. Sky, 05.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Die andere Seitenwand...

    der "Biff".
     

    Anhänge:

  12. #11 Knight o. t. Sky, 05.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Propeller...

    hier nun noch mein erster Versuch der Holzdarstellung am Propeller.
    Ich übe am Vierblattpropeller, da ich eine Maschine mit Zweiblatt-Propeller bauen werde.

    @Christian: Ätzteile von RB sind bestellt :-)
     

    Anhänge:

  13. #12 Chrisse, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    Chrisse

    Chrisse Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    aaP
    Ort:
    Fürth/Hessen
    .

    Hallo Dietmar,

    wow, sieht richtig klasse aus, hast Dir anscheinend viele Gedanken gemacht über alles - bin gespannt und werde beobachten, wie's weiter geht!:stung:

    Die Geschichte "RB-Productions" hat mich allerdings etwas beschäftigt, so, dass ich mir halt doch auch mal ein paar geätzte Platinen für das Rigging geordert habe!

    Man(n) lernt ja bekanntermassen nie aus im Modellbau, sondern immer wieder was neues dazu!!

    Bin gespannt, wie sich damit umgehen lässt - und werde testen, ob's eine Alternative ist?:witless:

    Werde in Kürze mal ein paar Pic's meiner LVG und HB W-29 von WNW posten!

    Bis die Tage:)
     
  14. #13 Chrisse, 06.01.2012
    Chrisse

    Chrisse Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    aaP
    Ort:
    Fürth/Hessen
    RB-Production ist eingetroffen!!

    Servus Dietmar,

    das Material aus Irland ist nun da, werde das wie gesagt demnächst mal ausprobieren!

    Habe vier verschiedene Arten von Spanndrähten, Britische Zurroesen und eine Schablone zur Darstellung einer Holzmasserung bekommen!:witless:

    Werde bei Gelegenheit berichten:stung:

    Bis die Tage.
     
  15. #14 Knight o. t. Sky, 07.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Bin gespannt!

    Hi Christian!

    Da hast du dich ja ähnlich eingedeckt wie ich ;-)
    Auf deine Erfahrungen mit den Teilen bin ich auch gespannt!

    Gruß
    Dietmar
     
  16. #15 Umlaufmotor, 07.01.2012
    Umlaufmotor

    Umlaufmotor Space Cadet

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.640
    Ort:
    Nähe Landsberg/Lech
    Hi Dietmar, kommen gut die Teile bisher!
    Die Holzmaserung am Propeller ebenfalls.

    Servus
    Bertl
     
  17. #16 Knight o. t. Sky, 08.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    Hallo Bertl,

    das abgebildete Propellerblatt ist auch sozusagen mein "Favorit", wenn es dann am 2-Blatt Propeller ernst wird, möchte ich das so umsetzen.
    Im Zwielicht meiner Werkstatt kommen die Farben auch nicht so gut rüber.
    Die nächsten Bilder versuche ich bei Tageslicht zu machen.

    Gruß
    Dietmar
     
  18. #17 Knight o. t. Sky, 19.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    ZSB Motor

    Hallo zusammen!

    Hier ein kleiner Fortschritt...ich habe den Rolls Royce "Falcon" soweit fertig. Nun folgt noch ein wenig Washing, später sieht man eh nicht mehr viel von dem guten Stück.
     

    Anhänge:

  19. #18 Knight o. t. Sky, 19.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    diverse Teile...

    ...mit ein wenig mehr Farbe.
    Demnächst wird das Cockpit wohl komplett sein. :distracted:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knight o. t. Sky, 19.01.2012
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    und noch ein Foto...

    ...als Abschluß für heute.
     

    Anhänge:

  22. #20 Chrisse, 20.01.2012
    Chrisse

    Chrisse Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    aaP
    Ort:
    Fürth/Hessen
    .

    Hi Dietmar,

    muss schon sagen, dass Du deine Sache super angehst!

    Das Washing am Motor würde ich auch auf jeden Fall durchführen, ganz egal, ob man davon später noch viel sehen kann oder nicht! Alleine schon wegen der Tiefenwirkung, kommen auch die kleinsten Bereiche wesentlich besser zur Geltung als ohne...

    Kommt gut bis jetzt Deine Bristol, macht richtig Spaß zuzusehen, wie sie wächst...!!:stung:

    Bis die Tage.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bristol Fighter Wingnut Wings

Die Seite wird geladen...

Bristol Fighter Wingnut Wings - Ähnliche Themen

  1. Bristol Beaufighter MK IC im Kleid des Coastal Command

    Bristol Beaufighter MK IC im Kleid des Coastal Command: Meines nächstes Mark I Model. Hierbei handelt es sich um einen RAF Bristol Beaufighter der 235 Squadron, Arbroath airfield im Frühjahr 1943. Der...
  2. Bristol Beaufighter TF.X, Airfix, 1/72

    Bristol Beaufighter TF.X, Airfix, 1/72: Hallo zusammen, nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Flieger im Maßstab 1/72 fertigstellen können. [ATTACH] [ATTACH] Dargestellt ist...
  3. Bristol F.2B Fighter

    Bristol F.2B Fighter: Bristol F.2B Fighter Es wird Zeit, daß ich euch mein "Geheimprojekt" der letzten sechs Monate präsentiere. Aus bestimmten Gründen...
  4. Bristol Beaufighter TFX (Tamiya 1:48)

    Bristol Beaufighter TFX (Tamiya 1:48): Hallo, ich bin noch ziemlich neu hier, und wollte mal mein neuestes Modell hier vorstellen. Eine Bristol Beaufighter TFX. Der Bausatz ist von...
  5. Bristol Beaufighter Mk.VI 1:48 von Tamiya

    Bristol Beaufighter Mk.VI 1:48 von Tamiya: Ich habe mir ein Modell zum entspannen mal vorgenommen und so ist die Beaufighter aus dem Lager drangekommen. Die Wüstenlackierung hat mich...