F/A-18 Hornet / Super Hornet

Diskutiere F/A-18 Hornet / Super Hornet im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen Ich habe zwei Fragen zum Flugzeug F/A-18 Hornet / Super Hornet 1.) Das US Marine Corps hat ja verschiedene Squadrons. Und zwei...

Moderatoren: gothic75
  1. JE98

    JE98 Berufspilot

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Hallo zusammen
    Ich habe zwei Fragen zum Flugzeug F/A-18 Hornet / Super Hornet
    1.) Das US Marine Corps hat ja verschiedene Squadrons. Und zwei davon sind die "Fighter Attack Squadrons" und "All-weather Fighter Attack Squadrons". Könnt ihr mir erklären was da der Unterschied. Laut Wikipedia, sind nämlich auch die "Fighter Attack Squadrons" allwettereinsatzfähig, da sie auch F/A-18 Hornet fliegen, einfach mit anderen Versionen, aber die sollten ja auch allwettereinsatzfähig sein.
    2.) Ist die F/A-18 Super Hornet allwettereinsatzfähig?

    Danke vielmals!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    AW: F/A-18 Hornet / Super Hornet

    Prinzipiell sind alle Hornets auch nachtangriffsfähig ("alle" schließt auch die SH mit ein).

    Die Marines haben einige speziell als "Night Attack"-Varianten beschaffte F/A-18D. Der genauere Unterschied war WIMRE, dass diese Flugzeuge damals gewisse Zielbehälter und Nachtsichtbrillen tragen konnten. Ferner war das Zweimanncockpit besser für Nachtangriffe und CAS (Tag/ Nacht) geeignet, weil ein weiteres Paar Augen und ein weiteres Gehirn als Ressource zur Verfügung standen.

    Inzwischen dürfte aufgrund der fortgeschrittenen Ausrüstung mit diesen Goodies bei allen Staffeln der Vorteil gegenüber den "nicht Night Attack"-Flugzeugen bis auf den zweiten Mann im Cockpit verschwunden sein.

    Die Staffelbezeichnung ist bei allen Marines Hornet-Staffeln die gleiche: "VMFA".

    V = Luftfahrtgerät schwerer als Luft
    M = Marines
    F = Fighter-Staffel
    A = Attack-Staffel

    Fürher gabs bei Navy und Marines nur VF/ VA oder VMF/VMA - mit Zusammenlegung der beiden Einsatzrollen bei der F/A-18 (Navy) und F-4 (Marines) wurden dann auch die Staffelbezeichnungen entsprechend angepasst.
     
    Thone, Sjöflygplan, TomTom1969 und 3 anderen gefällt das.
  4. fant66

    fant66 Testpilot

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Buxheim
    AW: F/A-18 Hornet / Super Hornet

    Soweit richtig Toryu, allerdings sollte bei den "Night Attack F/A-18D Squadrons" VMFA(AW) stehen. Weiß ohne nachzulesen im Moment nicht wieviele es von denen noch gibt,

    gruß fant66
     
  5. #4 lowdeepandhard, 12.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2014
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    508
    AW: F/A-18 Hornet / Super Hornet

    Soweit ich weiß, gibt es keine/kaum Unterschiede zwischen regulären F/A-18D und den von USMC in den VFMA(AW) eingesetzten Maschinen - die F/A-18C hatten die gleichen Verbesserungen. Neu im Vergleich zur F/A-18B ist halt, dass der zweite Sitz mehr oder minder durch einen einzigen Schalter von einem zweiten Cockpit für Schulungszwecke in einen vollwertigen WSO-Arbeitsplatz umgeschaltet werden kann. Ob diese Möglichkeit auch bei den Navy- sowie den Exportmaschinen außerhalb Malaysias vorgesehen ist, weiß ich nicht.

    Anders, wie bereits geschrieben, ist vor allem der Einsatz. Das Prinzip der voll kampftauglichen Trainervariante, die bei Bedarf mit WSO statt zweitem Piloten fliegen kann, wurde interessanterweise von der US Navy bei der F/A-18F sowie der Armée de l'Air bei der Rafale B übernommen. Die Israelis haben das mit ihren F-16D wimre bereits davor gemacht.

    Was ich allerdings nicht weiß, ist, ob bei der Konzeption/Beschaffung der "D" für das USMC und der "F" für die USN operationelle oder vielmehr personalpolitische Gründe die entscheidende Rolle spielten. Beide Muster lösten ja ebenfalls zweisitzige Muster ab, die A-6 bei den Marines und die F-14 bei der Navy. Da wären plötzlich eine ganze Reihe WSO/RIO arbeitslos geworden ...

    @fant66: Müsste noch vier von ehemals sechs geben.

    Edit: Da der Threaderöffner aus irgendeinem Grund meint, viele verschiedene Threads für die gleichen Fragen zu eröffnen, poste ich hierhin die etwas vereinfachte Antwort auf die Frage, warum trotz Allwetterfähigkeit in beiden Fällen zwischen "VMFA" und "VMFA (AW)" unterschieden wird. Das ist vornehmlich historisch bedingt, die VMFA flogen vorher mit Masse die F-4, während die VMFA (AW) zuvor auf der A-6 Intruder unterwegs waren. Die Intruder wurde zu einer Zeit eingeführt, als es in anderen Staffeln etwa mit der A-4 noch Muster gab, die weitgehend auf Tagangriffe beschränkt waren, daher die Differenzierung.

    So richtig konsequent war man damit aber auch nicht - es gab Crusader-Staffeln, die ebenfalls das AW-Siegel bekamen, wohingegen die Phantom-Staffeln trotz besseren Radars und Nav-Anlagen als normale VMFA bezeichnet wurden.
     
  6. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    AW: F/A-18 Hornet / Super Hornet

    Scheint, als hat das Thema doch mehr Tiefe, als zunächst vermutet!
    Schonmal danke für die Verbesserung bzgl. der AW-Staffeln.

    Bereits in Vietnam flogen Fast-FAC Staffeln hauptsächlich mit Zweisitzern. Dazu gehörten F-4, F-100F der "Misty", sowie auch TA-4F der H&MS-11 bzw. MAG-11 "Playboys".
    Für unübersichtliche Aufgaben eignen sich zwei Mann im Cockpit einfach besser.

    Die "Night Attack" F/A-18D waren erst spätere Seriennummern. Müsste mir aber erstmal das entsprechende Buch an den Kopf werfen, um genaueres sagen zu können.
    Bei den Marines tragen ja einige Doppelsitzer auch eine Kameranase.

    Ob die Navy überhaupt "D" erhielt, müsste ich ebenfalls nochmal recherchieren. Meines Wissens nach haben die nur Bravos, weil die Flugzeuge nur zur Schulung genutzt werden.
     
  7. #6 bushande, 13.08.2014
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3.953
    Ort:
    weit weit weg ;D
    AW: F/A-18 Hornet / Super Hornet

    Soweit ich es von Leuten aus Lemoore mitbekommen habe, hätte die Navy liebendgern mehr Foxtrotts angeschafft. Außer dass die Navy die Foxtrotts anscheinend lieber für den Flottenschutz / FAC (na ja, soweit nötig und überhaupt vertretbar) einsetzen, sind die Unterschiede wohl nicht so riesig und es gibt wohl genügend Frotzeleien aus der Echo-Fraktion über die Sinnhaftigkeit des zweiten Manns in der Foxtrott. Dass die Führung da anders denkt ist sicherlich nachvollziehbar und umsonst wird man den WSO-Platz nicht aufwendig auf ACS-Standard aufgerüstet haben.

    Am Ende ist wohl vor allem wieder die Kohle ausschlaggebend, warum es nicht mehr Foxtrott-Hornets gibt.

    (Kommt wohlgemerkt nicht von mir, sondern von Leuten, die augenblicklich bei der VFA-122 Dienst tun.)
     
    lowdeepandhard, Toryu und fant66 gefällt das.
  8. #7 Diamond Cutter, 13.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2014
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    AW: F/A-18 Hornet / Super Hornet

    Dochdoch, allerdings nur für die Typschulungsstaffeln VFA-106, VFA-122 und VFA-125,
    die Teststaffeln VX-9, VX-23 und VX-31, das Naval Air Warfare Center, das Naval Strike and Air Warfare Center
    sowie für die Navy Flight Demonstration Squadron.

    Gruß
    André
     
    Toryu und lowdeepandhard gefällt das.
  9. #8 klaus06, 07.01.2015
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    384
  10. #9 Tomcatfreak, 07.01.2015
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Warum denn auch nicht?
     
  11. nuke

    nuke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Oberfranken
    Ist das überhaupt ein Überschallknall? Das ist doch viel zu leise und ist genau in dem Moment zu hören, als das Flugzeug die Kamera passiert. Meiner Meinung nach ist da nur ein bisschen verdrängte Luft gegen das Mikrofon geflogen
     
  12. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    ... schwer zu sagen , da man ja nicht weiß , wie die Aufnahme gemacht und/oder bearbeitet wurde . ich kann nur aus einiger Erfahrung (ich wohnte in den 1970ern im Oberrheintal) sagen , daß beim Überschallknall ordentlich die Scheiben wackeln . wenn ich mich recht erinnere , wurde im selben Jahrzehnt eine Kapelle im Bayrischen durch den Überschallknall eines Fliegers schwer beschädigt.

    .. in jedem Fall ist hier die , Schallmauer ' gut zu sehen .
     
  13. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    A.G.I.L und gothic75 gefällt das.
  14. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    ... deswegen Schallmauer auch in , ... ' .
     
  15. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz

    Anhänge:

  16. #15 Red Rippers, 05.09.2015
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
  17. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz
  18. #17 Diamond Cutter, 05.09.2015
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Allerdings kommen einem Zweifel, wenn man auf der von Dir verlinkten Seite mal nach unten scrollt und jene Graphik betrachtet, in welcher die Draufsicht einer Zeichnung der F/A-18E über das Satelliten-Photo gelegt wird.
    Die nunmehr 'neue Rumpfspitze' :headscratch: befände sich genau an der Stelle, wo bei der 'Super Hornet' der Bugfahrwerksschacht am breitesten ist, weil dort hin die Räder einfahren.

    Gruß
    André
     
  19. #18 F-16N, 05.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2015
    F-16N

    F-16N Testpilot

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    357
    Wobei die Frage ist, ob das "Ding" überhaupt etwas mit einer F/A-18 zu tun hat oder vielleicht nur in gewissen Details eine zufällige Ähnlichkeit aufweist !?

    Das Teil ist grob geschätzt nicht viel länger als die A-4 die daneben steht, macht ergo ~12,25m womit zur Hornet knapp einige Meter fehlen würden, zur SH noch etwas mehr. Und auch die Proportionen sehen für ein Hornetderivat seltsam aus.
    Sieht mir eher wie eine bisher unbekannte Stealthdrone mit ein paar zufälligen optischen Ähnlichkeiten zur Hornet aus.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Darkstar, 05.09.2015
    Darkstar

    Darkstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Ich sehe da den Rumpfrücken einer Super Hornet mit den "RAM air exhausts", seltsamen Seiteleitwerken (Bildfehler?), ohne Flügel, ohne Höhenleitwerke, ohne Bug mit neuer Front und neuen LERX und Triebwerksabdeckungen die neu sind.
    Ich glaube die Flügel und Höhenleitwerke sind demontiert und es handelt sich um einen experimentellen Drohnenprototyp auf Basis der Super Hornet, falls das Bild denn echt ist.
    Weil der Bug anderst gestaltet wurde vermute ich eine andere Flügelform und Position und einen nach hinten verlagerten Schwerpunkt.
     
  22. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz
    Ja ... und hier wird's noch seltsamer ...

    http://foxtrotalpha.jalopnik.com/mysterious-stealth-f-a-18-test-article-is-indeed-a-full-1728834162
     

    Anhänge:

Moderatoren: gothic75
Thema: F/A-18 Hornet / Super Hornet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied f18 hornet und supoer hornet

    ,
  2. unterschied hornet und super hornet

    ,
  3. fa-18d squadrons

    ,
  4. unterschied hornet super hornet,
  5. f18 sh
Die Seite wird geladen...

F/A-18 Hornet / Super Hornet - Ähnliche Themen

  1. F/A-18F Super Hornet RAAF

    F/A-18F Super Hornet RAAF: Hallo zusammen. Ich möcht euch meine "Rhino" aus Down-under etwas näher vorstellen. Entstanden ist das Modell aus dem Hasegawa-Bausatz,...
  2. F/A-18C Hornet Swiss Air Force

    F/A-18C Hornet Swiss Air Force: Hallo, habe unter anderem gerade die 72er Academy Hornisse auf meinem Basteltisch. Es soll die J-5011 der Swiss Air Force werden....
  3. McDonnell Douglas F/A-18C Hornet, NSAWC, Hasegawa 1:48

    McDonnell Douglas F/A-18C Hornet, NSAWC, Hasegawa 1:48: Hallo Forums-Gemeinde, nach ca. 19 Monaten Bauzeit (...ja, ich bin nicht der Schnellste) kommt es nun zu meinem 2. Rollout hier im...
  4. F/A-18 C Hornet Swiss Air Force (Panthers) Düsen - Bemalen

    F/A-18 C Hornet Swiss Air Force (Panthers) Düsen - Bemalen: Beim Bau meiner F/A 18 hab ich derweil alles einigermassen hingekriegt mit der Farbgebung. Das Grau des Rumpfes ist etwas dunkler als beim...
  5. F/A-18 C Hornet Swiss Air Force (Panthers)

    F/A-18 C Hornet Swiss Air Force (Panthers): Derzeit bastle ich an meiner F-5e Tiger (Versuchsmodell)als vorbereitung für meine F/A 18 C Hornet im Mst 1:48. Bei dem Modellbausatz ist mir...