Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Diskutiere Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Freitag schnell in die Werkstatt und schauen. Dynamitharry hat ein neues Spielzeug!!!! :-37: [ATTACH] Falls doch was schief geht ... Danach...

Moderatoren: mcnoch
  1. #2101 Günter1u, 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Freitag schnell in die Werkstatt und schauen.

    Dynamitharry hat ein neues Spielzeug!!!! :-37:

    Anhänge:



    Falls doch was schief geht ...

    Danach begannen schon die ersten Vorbereitungen für unser
    6. Familienfrühlingsfest mit großem Kindersachenflohmarkt
     
    Cirrus, gero, flogger23 und 10 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2102 Günter1u, 06.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Samstag: Schei...wetter, Regen, kalt, aber viele helfende Hände.
    Vielen Dank, wir sind eben eine tolle Truppe ( ohne Eigenlobgestank). Partyzelt , Absperrungen, Einrichtung der Stellplätze und Parkflächen und und und...
    Dann der Stolz, unser neuer Hightechgrill.

    Anhänge:

    Anhänge:



    Er wurde von einer Fachkraft von seiner "Jungfräulichkeit" befreit :evil:
     
    Cirrus, sandow66, mig-jet und 9 anderen gefällt das.
  4. #2103 Günter1u, 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen

    Anhänge:

    SONNTAG 07.00 Uhr:

    Die ersten Gäste treffen ein und stellen ihre Stände auf
     
    Cirrus, sandow66, MiG-Admirer und 4 anderen gefällt das.
  5. #2104 Günter1u, 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen

    Anhänge:



    Die Parkplätze füllen sich im Minutentakt

    Anhänge:



    und schnell werden auch unsere letzten Vorbereitungen schweißtreibend getroffen.

    Anhänge:

     
    Cirrus, sandow66, MiG-Admirer und 4 anderen gefällt das.
  6. #2105 Günter1u, 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    10.00 Uhr "Eintreffen" und Einweisen der Besucher.

    Anhänge:

     
    Cirrus, Block 5OM, Franz-Klaus und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #2106 Günter1u, 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Das Wetter war schön, sicher etwas Kühl aber der Regen vom Samstag war verschwunden.
    So hatte auch der ICEMAN beste Laune

    Anhänge:

     
    Cirrus, MiG-Admirer, Block 5OM und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #2107 Günter1u, 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Der Ansturm begann so schnell, dass ich davon leider keine Bilder machen konnte. Ich wurde als Hilfsverkäufer am Grill gebraucht und für andere Arbeiten :04:.
    Es gelang mir aber am späten Nachmittag noch paar Bilder zu schießen.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Cirrus, gero, sandow66 und 10 anderen gefällt das.
  9. #2108 Günter1u, 06.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Zum Abschluss lässt sich sagen:" Ein voller Erfolg für die Besucher, Gäste und unser Museum".

    17.00 Uhr ENDE.

    Anhänge:



    Wenn ich ehrlich sein soll, ich hätte mich sofort daneben belegt!!!
    Groggy, aber froh und glücklich.

    Das war's, bis zum nächsten Streich,
    Euer Günter1u
     
    Cirrus, sandow66, Mi-4 und 9 anderen gefällt das.
  10. DiDi

    DiDi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    149
    Beruf:
    Flugzeugmech. INTERFLUG, Militärpilot bis 1993
    Ort:
    Einflugschneise EDCD
    Neben all den vielen Haupt-, Neben-, Sonder-, Extra-, Nichtsowichtig- und Kannwarten-Beschäftigungsthemen für FPMC-Mitglieder, Unterstützer und Helfer bat auch mal ein richtiger Luftfahrtbetrieb um technische Unterstützung: die Elbe Flugzeugwerke in Dresden.
    An ihrer MiG-23ML, Bord-Nr. 601, mußte das rechte Hauptfahrwerksrad gewechselt werden. Diese ML ist eins von drei sog. "historischen EFW-Flugzeugen" und wird vom Team für museale Instandhaltung - allesamt ehemalige FWD- und EFW-Mitarbeiter - liebevoll und aufwändig gepflegt. Allerdings kollidierte bei Blitzeis ausgerechnet ein Winterdienstfahrzeug mit unserer MiG und beschädigte das linke Flossenruder. Dabei verschob es auch noch das gesamte (aufgebockte) Flugzeug um mehrere Meter und - seitdem war das rechte Rad platt.
    Guter "Rad" war teuer. Aber es existieren sehr gut funktionierende Verbindungen zwischen EFW und FPMC :thumbup: Rico und Dresdner bereiteten für EFW ein "Ersatzrad" vor - der EFW-Fertigungsmittelbau und Koll.DiDi ihrerseits tüftelten eine Aufbocktraverse aus, um das HFW samt Reifen und Flugzeug sicher, stabil und sachgerecht (wichtig für alle Arbeiten in einem zertifizierten Luftfahrtbetrieb) anheben zu können:

    Anhänge:



    Und dann schlug die Stunde der Fachleute: das notwendige Wissen abrufbereit und die Handgriffe saßen:

    Anhänge:



    Wer ist der "schwarze Mann" ?

    Anhänge:



    Der "INGENIEUR" höchstpersönlich ! Welch eine Freude, dabei zu sein. Sowohl für ihn als auch für uns.

    Anhänge:



    Ruck-Zuck war das Rad demontiert ...

    Anhänge:



    ... das "Ersatzrad" herbeigerollt (nicht bereitgestellt) ...

    Anhänge:



    und mit dem berüchtigten russischen Fußtritt und der Bemerkung "paßt !" auf die Achse gesteckt. Abschließend wurde "SICHERHEIT" hergestellt (siehe Teil 2).
     
    Cirrus, AM7, gero und 18 anderen gefällt das.
  11. DiDi

    DiDi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    149
    Beruf:
    Flugzeugmech. INTERFLUG, Militärpilot bis 1993
    Ort:
    Einflugschneise EDCD
    Denn es gab noch echten Sicherungsdraht aus echtem Lagerbestand, der an ein echtes HFW-Rad eines echten russischen Kampfflugzeugs gehört. Nur ist im Laufe der vielen Jahre der Anfang (vom Draht) verloren gegangen

    Anhänge:



    Anhänge:



    "Fertsch !"

    Anhänge:



    Und das noch für's Protokoll - die 1.) abschließende Anwesenheitskontrolle

    Anhänge:



    und 2.) abschließende Sichtkontrolle

    Anhänge:



    Abbau - Werkzeug einräumen - Ausgangslage herstellen und: "DANKESCHÖÖÖÖÖN !!!" für die selbstlose Unterstützung.

    Übrigens: Nur dank dieser "Aktion" und dem "koordinierten Miteinander" war unsere MiG-23ML wieder schleppfähig geworden und konnte damit am vergangenen Sonntag zum Familientag des Flughafens Dresden den vielen Besuchern wieder als Highlight präsentiert werden.

    Euer DiDi :smile1:
     
    Cirrus, AM7, gero und 24 anderen gefällt das.
  12. DM-ZYC

    DM-ZYC Alien

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    20.555
    Ort:
    Dresden
    So sah die MiG dank Eures Einsatzes dann am Sonntag aus ::applause1::applause1::applause1:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Cirrus, AM7, Mi-4 und 20 anderen gefällt das.
  13. #2112 crossiathh, 07.05.2019
    crossiathh

    crossiathh Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    -stätig
    Ort:
    Norden
    Top!!
    Habt ihr das Flossenruder auch wieder hinbekommen und gibt es nicht noch zwei APU-23 Startschienen für die ML? Sieht so nackt aus. :smile1:
     
    Monitor gefällt das.
  14. atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    1.133
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Welchen Durchmesser soll die Kappe haben ? gern auch mit PM
     
  15. #2114 Block 5OM, 07.05.2019
    Block 5OM

    Block 5OM Testpilot

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Pensionär i.L.
    Ort:
    im Osten Brandenburgs
    Es soll ja doch noch Zeitgenossen geben, die da behaupten das FG5/6 kann nur Kaffee koch..:biggrin:
     
    MiG-Admirer, Günter1u, Tester U3L und einer weiteren Person gefällt das.
  16. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.776
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Können sie doch auch nur. Denn dieser Hochofen sieht doch eher nach speed-grillig aus. :wink2:
    Wobei, bei dem Ansturm der Hungrigen war es durchaus angebracht.

    Anhänge:

     
    Cirrus, Tester U3L, MiG-Admirer und 2 anderen gefällt das.
  17. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.776
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Wie schon geschrieben, war das erste Event unseres laufenden Veranstaltungsjahres für Teilnehmer, Gäste und Verein ein Erfolg, zumal der Wettergott just an diesem Tag wieder einmal mit dem Tüchtigen war.
    Trotz der aufwendigen Vorbereitungen aller, zählt letztendlich das Ergebnis...



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Cirrus, Flugi, Monitor und 9 anderen gefällt das.
  18. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.776
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    ...und wenn dann noch so etwas von den Teilnehmern kommt, weißt du, dass du (fast) alles richtig gemacht hast. :smile1:

    Anhänge:

     
    Cirrus, lotte131155, Mi-4 und 16 anderen gefällt das.
  19. #2118 Günter1u, 09.05.2019
    Günter1u

    Günter1u Space Cadet

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.656
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    ich schicke Dir alles mal rüber
     
  20. Anzeige

  21. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    457
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Günter, beim nächsten Epoxieren vielleicht mal Alugries einmischen. Aus der Erfahrung beim Tiefziehformenbau ist diese Mischung gut zu bearbeiten
     
  22. #2120 ESPEZ, 12.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2019
    ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.776
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Und was die Großen können...:wink2:
    Vor einiger Zeit erhielt das Museum in Finowfurt die Anfrage nach Hilfestellung bei der Montage einer MiG-21.
    Lag es nun an evtl. fehlenden Möglichkeiten oder an dem, ebenfalls im Auftrag erfolgten, TW-Wechsel bzw. der Montage einer "21" in Emsdetten, an unser abgelieferten "Referenzarbeit", jedenfalls wurde der Nachfragende dankenderweise vom Museum Finowfurt an uns verwiesen.
    Hintergrund der Anfrage war folgender:
    Das Ostdeutsche Fahrzeug & Industriemuseum in Benneckenstein/Harz hatte beim östlichen Nachbarn zur Erweiterung ihrer Ausstellung das erste luftfahrttechnische Großexponat in Form einer MiG-21bisLASUR erworben, welche recht schnell den dortigen Besuchern zugänglich gemacht werden sollte. Da wir Hilfeersuchen im Rahmen unserer Möglichkeiten generell positiv gegenüberstehen, die benötigten Bodenmittel und Spezialwerkzeuge vorhanden waren und der "Frager" sich letztendlich als ehemaliger MiG-29 Techniker, allerdings ohne Kenntnisse der De- bzw. Montage von LFZ, zu erkennen gab:wink2:, waren die Modalitäten der Materialausleihe recht schnell geklärt.
    Kurz vor Beendigung des Telefonates dann die vorsichtige Frage der Gegenseite, ob denn auch die Möglichkeit bestünde, daß evtl. jemand bei der Montage des fraglichen LFZ beratend zur Seite stehen könnte, da das "vor-Ort-Personal" zwar technisch versiert ist, selbiges aber "nur" im Rahmen schwererer Technik. Obwohl zwischen Anfrage, Abholung der Bodenmittel bei uns und Lieferung des LFZ nur drei Wochen lagen fand sich letztendlich auch dafür eine Lösung. Wäre es mal lieber nur beim "beraten" geblieben. Dazu dann später.:wink2:
    So hieß es dann Anfang der Woche Aufbruch in eine Region, welche das letzte Mal in Kindheitstagen betreten wurde.
    Da der Harz automatisch mit der Roßtrappe, dem Hexentanzplatz und der Rappbodetalsperre verbunden wird, war es naheliegend, auf der Hinfahrt letzterer einen kurzen Besuch abzustatten.
    Vor Jahrzehnten noch nicht vorhanden, lud der "wacklige Fußweg" dann doch zur Nutzung ein. Lediglich das knappe Zeitfenster der Anreise stand dem im Wege. Aber aufgeschoben...
    Nach Ankunft im beschaulichen Harzer Örtchen Benneckenstein und dem persönlichen Kennenlernen des "Fragers":squint:, blieb bis zur Ankunft des LFZ noch etwas Zeit, sich die Außenanlage des dortigen Museums anzuschauen.
    Bedenkt man, daß alles letztendlich von durchschnittlich sechs Personen geschaffen worden ist...:applause1::applause1::applause1:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    MiG-Admirer, Cirrus, lagunats und 10 anderen gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugplatzmuseum cottbus

    ,
  2. Flugplatzmuseum Gotha

    ,
  3. rasentraktor

    ,
  4. frw 14 cottbus,
  5. zlin 126 nva ,
  6. Cottbus
Die Seite wird geladen...

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... - Ähnliche Themen

  1. Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

    Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
  2. 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

    22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
  3. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
  4. 19. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    19. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Wie jedes Jahr im Oktober versammelten sich am gestrigen Sonntag diverse Modellbauer, vorzüglich aus dem Osten der Republik im Flugplatzmuseum...
  5. 18. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    18. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Die traurigen Ereignisse der letzten Wochen im Museum haben leider Manches ein wenig in den Hintergrund treten lassen. So kommt die Einladung zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden