Frage wegen Revell Farbe und Airbrush Pistole

Diskutiere Frage wegen Revell Farbe und Airbrush Pistole im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, da ich in nächster Zeit mir wieder ein Flugzeugmodell zulegen möchte und es auch lackieren möchte, habe ich folgende Fragen: Ich habe eine...

Moderatoren: AE
  1. #1 steve2385, 08.11.2011
    steve2385

    steve2385 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Düren
    Hallo,
    da ich in nächster Zeit mir wieder ein Flugzeugmodell zulegen möchte und es auch lackieren möchte, habe ich folgende Fragen:
    Ich habe eine Infinity double Action von Harder & Steenbeck und habe mit ihr immer die Schmincke Farben gesprüht.
    Nun ist es auch schon länger her,das ich mal gesprüht habe, wie sieht es nun aus, wenn ich die Revell Farben damit benutze?
    diese sollte ich ja auch am besten verdünnen denk ich mal. geht das auch mit Wasser oder muß ich den Revell Verdünner nehmen? Der airbrush pistole liegen ja 2 düsen bei, einmal eine 0,2mm und eine 0,5mm düse soweit ich noch weiß. nehme ich dann lieber die 0,5er düse für die revell farbe? und wie siehts mit dem Druck aus? wie hoch stell ich den ein?
    gruß
    stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 odlanair, 08.11.2011
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Für einen Wiedereinsteoiger ist der Hinweis auf den Verdünner nach allem auch hier beschriebenen Ärger nicht nett. :mad:
    Beim aktuell erhältlichen 2 in 1 Verdünner ist da aber extremste Vorsicht angesagt.

    Nach meiner Erfahrung, die sich, wie ich dann las, mit der einiger Anderer auch in anderen Foren deckte, flockt und klumpt Aquacolor bei starker Verdünnung mit dem Markenprodukt aus und versaut die Airbrush oder den Hartpinsel.

    Meine Anfrage bei Revell (nein, nicht der aus dem Modellboard) wurde interessiert und freundlich so beantwortet, daß:
    "ein komplettes Töpfchen Aqua Color Farbe mit ca. 3,5 – 4,5 ml Aqua Color Mix verdünnt werden sollte. Dies bitte richtig gut aufrühren."

    Nun ist die Aquacolor recht dickflüssig und nach meinem Empfinden viel stärker zu verdünnen.
    Dazu scheint mir, Revell schreibt das nicht, der Verdünner nicht geeignet.

    Nochmal zurück zu Revell, nichts gegen dieses Unternehmen, zusätzlich zur von mir gekauften Flasche habe ich dann als Trostpflaster ganz kulant noch zwei zusätzliche Flaschen geschickt bekommen, die genauso bei starkem Verdünnungsgrad zum Verklumpen der Farbe führten.

    Meine nächsten Tests werden dann doch wieder mit Destwasser gemacht, villeicht, wenn ich gut drauf bin kommt noch ein ganz klein wenig 2 in 1 dazu, das Zeug muß weg.

    Die Farben an sich, wasserverdünnt, finde ich hervorragend zum airbrushen. Farbdeckung ist gut, Haftung bei sauberer Oberfläche ist ebenfalls gut, säubern der Pistole geht spielend. :TOP:
     
  4. #3 Friedarrr, 08.11.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der "Infi zwei in einem" liegen eine 0,15er (0,2er)und eine 0,4er Düse/Nadel bei, eine 0,5er gibt es nach meiner Info nicht.
    Die Revellfarben sind für diese Airbrush eher nicht geeignet und sie wird ihre Vorteile mit dieser, doch recht schlechten Farbe für Airbrush, nicht ausspielen können!
     
  5. #4 steve2385, 09.11.2011
    steve2385

    steve2385 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Düren
    Stimmt, hast recht, wußte es nicht mehr genau..

    Dann wüßte ich gerne mal,
    welche Farben ihr benutzt, um eure Flugzeuge zu lackieren??
    also welches Herstellers?
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: Frage wegen Revell Farbe und Airbrush Pistole
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell airbrush pistole düse

    ,
  2. revell aqua color vs schmincke

    ,
  3. revell modellbau welche airbrush pistole

Die Seite wird geladen...

Frage wegen Revell Farbe und Airbrush Pistole - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Sicherheitsverkehrungen und Ansagen während eines Fluges

    Frage wegen Sicherheitsverkehrungen und Ansagen während eines Fluges: Hallo an alle Habe zwei Fragen an euch 1, Ca. 1999 sind wir mit einer Eurowings A319 von Malle zurück zum Flugplatz Karlsruhe/Baden-Baden...
  2. Frage wegen A-model X-55 / AS-15 Kent

    Frage wegen A-model X-55 / AS-15 Kent: Hallo, bräuchte Hilfe von dieser kompetenten Community;) Bin beim bau von der russischen Cruise Missile X-55 und da ich von dem Thema nun mal gar...
  3. Frage wegen Nachtjäger Fw 190

    Frage wegen Nachtjäger Fw 190: Hallo Leute, kann mir einer von euch sagen was die Fw 190 A-8 N (Nachtjäger) im Vergleich zu einer normalen 190 A-8 als Sonderausstattung...
  4. Revell 04252 Super Constellation - Fragen wegen Beleuchtung

    Revell 04252 Super Constellation - Fragen wegen Beleuchtung: Hi alle zusammen, Ich bin neu hier und seit meine Kinder in dem Alter sind, wo sie das eine oder andere Modell selber bauen können, habe ich...
  5. Frage wegen Großmodellen

    Frage wegen Großmodellen: Es gibt ja traumhafte Großmodelle (Maßstab 1:5 etc.), die tatsächlich mit Triebwerken fliegen etc.. Im Flugwirken diese aber oft „unrealistisch“,...