Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte

Diskutiere Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; ExoMars wurde von Roscosmos jetzt erstmal verschoben. Ein Start in 2020 ist nicht völlig ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. Weitere Tests...
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.941
Zustimmungen
4.189
Ort
Nürnberg
ExoMars wurde von Roscosmos jetzt erstmal verschoben. Ein Start in 2020 ist nicht völlig ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. Weitere Tests mit dem Fallschirm sollen nun im weiteren Verlauf des Jahres 2019 und auch noch in 2020 erfolgen.
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.151
Zustimmungen
931
Ort
Penzberg
??? „Geisterhafte Lichter“: NASA-Forscher glaubt an Leben auf dem Mars
Aktualisiert: 07.02.20 13:06
Er war an Mission beteiligt

„Geisterhafte Lichter“: NASA-Forscher glaubt an Leben auf dem Mars
...

Die NASA selbst wollte damals nicht bestätigen, dass es außerirdisches Leben auf dem Mars gäbe. Grund dafür war, dass bei einem Test in den 70er Jahren keine organische Materie nachgewiesen worden konnte.

Leben auf dem Mars: NASA-Forscher nennt Hinweise
Zuvor stellte man allerdings fest, dass es auf dem Planeten mikrobielle Atmung gab. Doch ohne die Materie glaubte die NASA nicht an Lebewesen auf dem Mars. Die Atmung würde lediglich von einer Substanz kommen, die Leben imitiere, hieß es.


...
NASA-Forscher: „Geisterhafte Lichter“ auf dem Mars deuten auf Mikroorganismen hin
Was die NASA 1976 unbestätigt ließ, greift der Forscher nun in einem Gastbeitrag im Wissenschaftsmagazin „Scientific American“ auf. Darin schreibt Gilbert Levin über vielsagende Entdeckungen auf dem Mars: Zum einen fand man Oberflächenwasser, das ausreicht, um Mikroorganismen zu erhalten. Zum anderen entdeckte man einen Überschuss an Kohlenstoff-13 gegenüber Kohlenstoff-12 in der Mars-Atmosphäre. Das ist als Hinweis auf biologische Aktivität zu werten.

Außerdem wurde in der Atmosphäre sowohl Methan, das auf mikrobielle Methanbilder hinweist, als auch Formaldehyd und Ammoniak gefunden. Besonders fielen Levin auch Videoaufnahmen von der Marsoberfläche auf: Darauf bewegen sich „geisterhafte Lichter“, die durch eine spontane Entzündung von Methan entstanden sein könnten. Auch das sei ein Hinweis für Leben auf dem Mars.

Anders als Gilbert Levin halten viele Forscher die vermeintlichen Lebenssignale, die in Levins Bericht genannt werden, für eine rein chemische Reaktion. Außerirdisches Leben hätte die Messung also nicht nachgewiesen, berichtet Deutschlandfunk Kultur.
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.608
Zustimmungen
5.227
Ort
Mainz
Erster April ist aber noch nicht, oder ???
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.151
Zustimmungen
931
Ort
Penzberg
?? Fasching, Fasenacht, Karneval ???
 

BiBaBlu

Fluglehrer
Dabei seit
03.04.2016
Beiträge
123
Zustimmungen
72
mit der Quelle... wieso nicht gleich BILD?

auch bei der NASA arbeiten einzelne komische Menschen, kein Wunder, bei 17'000+ Mitarbeitern wird sich immer ein Spinner finden.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.760
Zustimmungen
3.574
Ort
Germany
mit der Quelle... wieso nicht gleich BILD?

auch bei der NASA arbeiten einzelne komische Menschen, kein Wunder, bei 17'000+ Mitarbeitern wird sich immer ein Spinner finden.
Nun, als Spinner würde ich Herrn Levin nicht gerade bezeichnen. Er ist ja auch nicht allein mit der Meinung über die Ergebnisse, die sein Experiment auf dem Viking Lander lieferte. Auch aktuelle MarsMissionen geben derzeit noch Rätsel auf, z. B. die Schwankungen des Methangehalts der Marsathmosphäre. Da wird man sicherlich noch bessere Messmethoden oder zur Erde gebrachte Bodenproben benötigen.

Gas chromatography–mass spectrometry - Wikipedia

C80
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.941
Zustimmungen
4.189
Ort
Nürnberg
Nachdem der Mars-Maulwurf es in gut einem Jahr nicht geschafft hat sich auch nur ansatzweise in die geplante Tiefe vorzubuddeln und sich zuletzt sogar rückwärts bewegte, wird man es nun mit sanfter Gewalt mittels des Roboterarms versuchen.

 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.760
Zustimmungen
3.574
Ort
Germany
Neues hochaufgelöstes Panorama vom Curiosity Rover


C80
 
Thema:

Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte

Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte - Ähnliche Themen

  • Jupiter und seine Monde

    Jupiter und seine Monde: da gibt es zunehmend neue Entdeckungen, was einen Sammelthread rechtfertigen dürfte Forscher weisen Wasserdampf auf Jupiter-Mond Europa nach
  • Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus

    Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus: meint jedenfalls der deutsche Raumfahrtkonzern OHB als anregendes Ziel für die Europäer Suche nach möglichem Leben: "Wir Europäer sollten zur...
  • Auf "Arte": Die Eroberung des Mondes

    Auf "Arte": Die Eroberung des Mondes: Heute und morgen Abend zeigt Arte noch 2 Teile von der "Eroberung des Mondes" vor 50 Jahren. Geht von 20.15 bis 21.55. Gezeigt werden die...
  • MDR: Das heimliche Mondprogramm der Sowjets

    MDR: Das heimliche Mondprogramm der Sowjets: 22 Uhr, danach noch eine Doku mit Thema Sputnikschock. MDR Zeitreise | MDR.DE
  • Heute Abend, 19.01., um 20.15 auf "Arte" : "Im Schatten des Mondes" und..

    Heute Abend, 19.01., um 20.15 auf "Arte" : "Im Schatten des Mondes" und..: Auf ARTE heute Abend die Doku: IM SCHATTEN DES MONDES, da geht es um die Apollo-Missionen von 1969 - 72. Geht bis 21.50. Danach "ACHTUNG...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    mondlandungslge

    Oben