Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte

Diskutiere Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; MRO überfligt die anvisierte Landezone zwar in diesem Augenblick, aber bis er die empfangenen Daten zur Erde gefunkt hat, wird es 20 Uhr werden....

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    MRO überfligt die anvisierte Landezone zwar in diesem Augenblick, aber bis er die empfangenen Daten zur Erde gefunkt hat, wird es 20 Uhr werden. Bislang sah es aber gut aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 mcnoch, 19.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2016
    mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Trace Gas Orbiter (TGO) ist in seinen Orbit eingeschwenkt. Den Status vom Schiaparelli Lander analysiert man noch. Man konnte dem Abstieg etwa 75 Minuten anhand eines Signals gerade noch so verfolgen, hat aber beim Eintritt in die oberen Schichten der Marsatmosphäre den Kontakt verloren. Es sind mehrere Kommunikationsfenster geplant, zu denen verschiedene Satelliten und Telekosphe mit der notwendigen Empfindlichkeit auf di Landezone ausgerichtet sein werden. Das Entry, Descent & Landing Demonstrator Module (EDM) hat auf dem Mars für 3 bis 10 Tage Batteriestrom zur Verfügung.
     
  4. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.303
    Zustimmungen:
    2.943
    Ort:
    Potsdam
    http://www.focus.de/wissen/weltraum...-marslandung-live-im-internet_id_6089826.html
    Irgendwie vernebelt man hier was.
    Woher weiß man, dass die Sonde den Boden "berührt", also nicht abgekracht ist ?

    Wenn das Signal vorher abgebrochen ist, muss es also schon ein Problem während des Abstieges gegeben haben und hat mit einer späteren harten Landung eigentlich nichts zu tun.
     
  5. #104 Ernst Dietikon, 20.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2016
    Ernst Dietikon

    Ernst Dietikon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    CH Dietikon
    Wenn ich die Aussage an der eben zu Ende gegangenen Presseconferenz (ich denke, hier kann man sie nochmals sehen: http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/ExoMars/Watch_ExoMars_arrival_and_landing) richtig verstand, hörten die Signale ca. 50 Sekunden vor Ende der geplanten Landezeit auf. Dann wäre die Sonde noch am Fallschirm gewesen (Quelle: http://www.russianspaceweb.com/exomars2016-edm-landing.html). Nun kann sie zu rasch gefallen sein und dann schon den Boden berührt haben. Dies ist alles unklar. Die Daten wurden aber empfangen und können ausgewertet werden.

    Gruss
    Ernst
     
  6. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.303
    Zustimmungen:
    2.943
    Ort:
    Potsdam
    Man widerspricht sich aber im gleichen Artikel:
    http://www.focus.de/wissen/weltraum...-marslandung-live-im-internet_id_6089826.html
     
  7. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Unterschiedliche Geräte senden zu unterschiedlichen Zeiten ihre eigenen Signale. Es kann also durchaus passieren, dass die Haupt-Telemetrie fehlt, aber andere Systeme ihre Signale abgesetzt haben.
     
  8. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    3.843
    Ort:
    Mainz
    Die Landung scheint fehlgeschlagen zu sein :mad: ...

    http://www.bbc.com/news/science-environment-37715202

    Angeblich wurde der Fallschirn zu früh abgelöst.
     
  9. WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Erlangen
    kindische Fantasien vom Marsflug – und was davon zu halten ist: nichts
     
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  11. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  12. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Swordfish gefällt das.
  13. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    DDA gefällt das.
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.353
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Die derzeitige Stellung von Mars und Erde, getrennt durch die Sonne, hat man genutzt um mal zu Testen ob man im Notfall trotzdem noch mit dem ExoMars Trace Gas Orbiter der ESA kommunizieren könnte. Das hat geklappt, auch wenn die Die etwas kleineren Schüsseln der ESA ihre Befehle nur mit einer Geschicklichkeit von 10 Bit/s übertragen können. Eine Datendurchsatzrate, die heutigen Teenagern die Panik ins Gesicht schreiben würde, aber für ein paar Notfallbefehle durchaus ausreichend wäre und Personen, die schon seit der Frühzeit der Daten-Fern-Übertragung dabei sind durchaus noch bekannt ist. Wie sagte man damals so schön, man konnte das Zeichen kommen sehen. ;)

    Big dishes band together
     
    doerrminator und deekayd gefällt das.
  16. #114 Michael aus G., 30.08.2017
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    644
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    War halt immer Zeit für nen Kaffee... :thumbup:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondlandungslge

Die Seite wird geladen...

Hinterm Mond gleich links: die derzeitigen Mars-Projekte - Ähnliche Themen

  1. USA- Mond, Mars usw. Mondumlaufbahnen?

    USA- Mond, Mars usw. Mondumlaufbahnen?: Hallo, weil gearade Mr Präsident Donald Trump den Mond wieder ins Gespräch bringt, eine Frage zur Bahnmechanik um den Mond: Sind dort für...
  2. Turbulenzen bei Diamond Aircraft

    Turbulenzen bei Diamond Aircraft: Stimmen eigentlich die Berichte und Gerüchte rund um auffällige Unfälle bei Maschinen von Diamond Aircraft? 246 Triebwerksausfälle und 30 Tote
  3. Diamond Aircraft DART 280

    Diamond Aircraft DART 280: Große Überraschung auf der AERO: Diamond will einen Hubschrauber bauen. Dieser soll das Sprungbrett für den Tiltroter sein. ---------- Austrian...
  4. Diamond Hybrid-Electric Tiltrotor

    Diamond Hybrid-Electric Tiltrotor: Was man so alles zufällig im Internet findet: ---------- Diamond Launches Hybrid-Electric Tiltrotor Diamond founder and CEO Christian Dries...
  5. Metalldetektoren auf dem Mond?

    Metalldetektoren auf dem Mond?: Ich hätte da mal eine Frage: Bei den Apollo-Mondmissionen Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre wurden auch Metalldetektoren eingesetzt, habe...