J-1 Visa-Programm vor dem Aus

Diskutiere J-1 Visa-Programm vor dem Aus im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Das J-1 Visumsprogramm wird im Juni 2010 auslaufen. Das Auswärtige Amt der USA wird das Programm, welches von ca. 700 Flugschülern pro Jahr...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 muermel, 02.08.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Das J-1 Visumsprogramm wird im Juni 2010 auslaufen. Das Auswärtige Amt der USA wird das Programm, welches von ca. 700 Flugschülern pro Jahr genutzt wird um in den USA ihre Pilotenlizenz zu machen, nicht verlängern.

    Die Flugschulen, welche das J-1 Visum bisher ausstellen, fürchten Umsatzeibrüche von 50 % und mehr und wollen mit dem Auswärtigen Amt eine Lösung erzielen.

    http://www.aopa.org/advocacy/articles/2008/080717visa.html

    ****************

    Wer plant, in den USA eine Berufspilotenlizenz zu machen, sollte sich beeilen. Ich habe mir schon einen Platz für Mai 2010 bei Bristow in Florida gesichert und stehe auch auf der Warteliste für den Kurs im Januar 2010. :)

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Army Aviator, 07.08.2008
    Army Aviator

    Army Aviator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Deutschland
    @ muermel: Wie ich sehe hast Du Dich entschlossen es anzupacken, Glückwunsch! :)

    Wie lange kannst Du mit diesem Visum drüben bleiben? Auch Arbeiten?
     
  4. #3 muermel, 07.08.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    ****
    Ja, ich hatte die ganze Geschichte nie ganz aufgegeben. Naja und als ich dann von der kombinierten Ausbildung JAA/FAA bei Bristow gelesen habe, war die Sache nach über einjähriger Recherche geritzt. Jetzt muss ich nur noch in den Januar-Kurs rutschen und die Sache ist perfekt. Ich würde am liebsten schon morgen loslegen. Aber vorher noch Studium abschliessen :)

    Ich darf mit dem J-1 (sofern ich es noch kriege; gehe ich aber mal von aus) insgesamt 24 Monate rüber. Ich darf hinterher nur als Fluglehrer arbeiten, nichts Gewerbliches.

    lg
     
  5. #4 Army Aviator, 08.08.2008
    Army Aviator

    Army Aviator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Deutschland
    Das sind doch tolle Aussichten!
    Bis 2010 ist ja noch ein bisschen Zeit, freue mich aber schon jetzt auf deinen Bericht von der Ausbildung bei Bristow:TOP:
     
  6. #5 muermel, 08.08.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Ja, wie gesagt würde ich am liebsten morgen anfangen aber leider sind die Wartezeiten mittlerweile bei 2 Jahren für das FAA/JAA-Programm (nach Mai 2010 wirds dann eh schwierig ohne J-1) und ein Semester und die Diplomarbeit habe ich ja auch noch vor mir.

    Medical und den ganzen Orga-Kram muss ich auch noch erledigen, aber Zeit ist ja nicht mein Problem :D

    lg
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

J-1 Visa-Programm vor dem Aus