KWS Alpha Jet

Diskutiere KWS Alpha Jet im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, wer weiß etwas darüber, ob unsere Alpha Jet A vor der Ausmusterung noch in irgendeiner Weise kampfwertgesteigert worden sind....

Moderatoren: gothic75
  1. #1 wenkman, 23.09.2002
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    18
    Hallo zusammen,

    wer weiß etwas darüber, ob unsere Alpha Jet A vor der Ausmusterung noch in irgendeiner Weise kampfwertgesteigert worden sind.
    Wenn ja, wieviele Maschinen, mit welchen Maßnahmen - gab es eine offizielle Programmbezeichnung?
    Vielleicht erinnert sich ja noch jemand ...


    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    Hallo.

    Soweit ich weiss gab´s da nichts dergleichen. Woher kommt deine Vermutung?
     
  4. #3 wenkman, 24.09.2002
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    18
    kws

    habe ich aus den AERO-Heften der 80er - da gab es eine Ausgabe mit großer Reportage über den Alpha Jet und eine, in der die Luftwaffe und deren Maschinen behandelt wurden. In beiden ist über diverse Modifikationen zu lesen. Da die Artikel von Aerospace Publishing stammen, die seinerzeit das Air Power Journal herausgegeben haben, dachte ich, da könnte etwas dran sein ...
     
  5. #4 Viva Zapata, 24.09.2002
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    Die deutsche Alpha-Jets konnten einen ECM-Rüstsatz anstelle des hinteren Sitzes einbauen. Die äusseren Antennen waren kegelförmige Dinger (ähnlich denen beim AMX und den Italienischen Tornados, sowie F-104)

    Die Portugiesen haben die Alpha-Jets mit Chaff-Flare, sowie Radarwarnern ausgestattet.

    Für die Bundeswehr geplant war folgende Kampfwertsteigerung:
    -stärkere Triebwerke
    -FLIR
    -Entfernungsmess-Radar
    -AIM-9 an den Flächenspitzen
    -Chaff-Flare-Dispenser
    -Radarwarner
    -AGM-65
    -Vertikalbordwaffe
    -Einteilige frontscheibe
    Das habe ich aus einer Anzeige von Dornier Anfang der 80er (nein, leider habe ich keinen Scanner)

    Alternativ zur KWS Alpha-Jet war geplant, stattdessen zusätzliche 35 Tornado IDS für das JABOG 41 in Husum zu beschaffen. Das JABOG 43 in Oldenburg sollte wegen Fluglärmproblemen anschließend aufgelöst werden.
     
  6. #5 wenkman, 24.09.2002
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    18
    ah ja,

    demnach waren die KWS-Maßnahmen nur geplant? Das mit dem ECM-Rüstsatz hört sich jedenfalls plausibel an, denn mir ist auf jeden Fall durch Vergleich verschiedenen Bildmaterials aufgefallen, dass die Antennengruppen mit Einführung des neuen Anstrichs anders sind als vorher ...
     
  7. #6 Siegfried Wache, 27.09.2002
    Siegfried Wache

    Siegfried Wache Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechniker
    Ort:
    31675 Bückeburg
    Tja es war einiges geplant, aber die Wende kam dazwischen. ECM-Ausrüstung haben die Mühlen aber tatsächlich bekommen!
     
  8. #7 LFeldTom, 30.09.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    War bei den Flügeln nicht auch ein neues Profil im Gespräch ? Hab da noch sowas dumpf im Hinterkopf.
    Das Abblasen der KWS-Maßnahmen hat meines Wissens nach schon vor der Wende stattgefunden (Jahreszahlen hab ich aber keine)
     
  9. #8 wenkman, 30.09.2002
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    18
    @LFeldTom

    Das könnte die Erklärung sein, dass nämlich die KWS-Maßnahmen schon weit vor unserem Independence Day abgeblasen worden sind.
    In dem besagten AERO-Heft 24/88 heißt es nämlich witzigerweise im Detail:"Mittlerweile sind die Alpha Jet A bereits zweimal leistungsgesteigert worden. Es begann 1981 mit der Installierung eines Laser/Doppler-Navigationssystems. Darauf folgte 1985 ein sehr viel umfassenderes Pojekt mit rund 120 Verbesserungen; wie z.B. Düppel-/Täuschkörperwerfer und das Elettronica ECM-System ACE 2000 (im hinteren Cockpit installiert). 1987 wurde ein leistungsstärkeres Triebwerk eingebaut.

    @alle FF-Mitglieder

    Laßt hören. Es muss doch jemanden geben, der definitiv Bescheid weiß!!!:confused:
     
  10. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Ich bin mir nicht sicher, ob Du das meinst, aber es gab in den 1980er (?) Jahren wohl Versuchsflüge mit einem "superkritischen" Flügelprofil*. Meines Wissens war der Alfi da aber nur Versuchsträger. Ein Superkritisches Flügelprofil wurde meines Wissens im A310 verwendet.

    Barrie :)

    __________________________
    * superkritisch: Die Strömungsgeschwindigkeit liegt teilweise oberhalb der "kritischen" Machzahl, d.h. die Luft kann nicht mehr als inkompressibel angenommen werden.
     
  11. #10 Viva Zapata, 30.09.2002
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    Der Alpha-Jet TST (Transsonischer Tragflügel) flog 1980 tatsächlich, war aber nur ein Technologieträger. Eine Serieneinrüstung war nicht vorgesehen.
    Erprobt wurde auch DSFC (Direct Side Force Control) Das waren Störklappen an den Flächenpylons, um den Jet beim Zielanflug seitlich versetzen zu können. (Ohne Rollen um die Längsachse)
    Damit konnte man die Garben der Mauser, bzw. Raketenwerfer genauer ins Ziel bringen.
     
  12. #11 Talon4Henk, 20.12.2002
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Europa/Amerika
    Moin,
    definitiv hat der Alfi aber noch die guten C20 Triebwerke eingerüstet bekommen, mit denen er als Schulflugzeug ohne Pylonen eigentlich sehr ordentlich performt hat.
    Gruß Henk
     
  13. #12 Siegfried Wache, 20.12.2002
    Siegfried Wache

    Siegfried Wache Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechniker
    Ort:
    31675 Bückeburg
    Jungs ich arbeite gerade an einem F-40 zum A-Jet und mit etwas Glück könnte das in etwa einem Jahr erscheinen. Dann wird kaum eine Frage offen bleiben.

    Frohes Fest und guten Rutsch.
     
  14. #13 fightingirish, 09.03.2009
    fightingirish

    fightingirish Testpilot

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Über Deutschland
    Nach fast 7 Jahren liefere ich es nach. :TOP:
    Quelle: Flug Revue, Januar 1987, Werburg Dornier auf Seite 2
     

    Anhänge:

  15. #14 MiG-Mech, 09.03.2009
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Boah, nee 'ne ?
    Vom Trainer zur eierlegenden Wollmilchsau.
    Fehlt nur noch eine Tanker- und eine AWACS-Version.
     
  16. #15 Praetorian, 09.03.2009
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    393
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Alle Modernisierungsansätze sind nachvollziehbar für die leichte Erdkampfrolle. Wo ist das Problem?
     
  17. #16 Rhönlerche, 09.03.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    MRCA "Tornalpho" :engel:
     
  18. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    im Norden
    Die deutschen Alpha Jets waren keine Trainer.
     
  19. #18 MiG-Mech, 09.03.2009
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Nee, die Deutschen nicht, aber die Französischen zum Beispiel.
    Und wozu hat ein Flugzeug ein nicht genutztes Cockpit ?

    Eine Kampfwertsteigerung ist ja nun keine einfache Modernisierung. Man kann es bei so einem kleinen Flugzeug ja auch übertreiben.
    Dtl. hat schon mal aus einem Schönwettertagabfangjäger einen Allwetterjagdbomer gemacht.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Talon4Henk, 09.03.2009
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Europa/Amerika
    @MigMech: wieviele Flugstunden hast Du denn auf dem Luftfahrzeugmuster Alpha Jet, um dessen Fähigkeiten und Aufwuchsfähigkeiten so beurteilen zu können?
    Meiner Meinung nach hätte der Alpha Jet noch einiges an Potential gehabt.
     
  22. Husum

    Husum Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Norddeutschland
    "wieviele Flugstunden hast Du denn auf dem Luftfahrzeugmuster Alpha Jet, um dessen Fähigkeiten und Aufwuchsfähigkeiten so beurteilen zu können?"

    Die Frage hat ja was, insbesondere wenn sie, wie wohl hier, von einem Piloten kommt. In der Sache folgende Anmerkung von mir: Liest man Berichte von Piloten, so scheint es so zu sein, das der Alphons von denjenigen geschätzt wurde die ihn im Geschwadereinsatz flogen, die anderen guckten wohl eher abschätzig auf das Luftmoped. Insoweit ist der Alphons vielleicht seinem Vorgänger, der G 91 nicht ganz unähnlich gewesen.

    Grüße
    Husum
     
Moderatoren: gothic75
Thema: KWS Alpha Jet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Alpha jet

Die Seite wird geladen...

KWS Alpha Jet - Ähnliche Themen

  1. Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48

    Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48: Nach langem Herumliegen im Karton werde ich in der nächsten Zeit meinen alten, zerrupften ESCI Alpha Jet wieder auferstehen lassen. Ich werde...
  2. Alpha Jet Solo Display Armée de l'air

    Alpha Jet Solo Display Armée de l'air: Nach vielen Jahren ist der Alpha Jet der Armée de l'air wieder im Solo Display zu bewundern :squint:...
  3. Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

    Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x): Hallo Kollegen, nachdem mein Baubericht abgeschlossen ist, poste ich nun ein Rollout. Im Baubericht habe ich, so denke ich jedenfalls, alles zu...
  4. Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller

    Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller: Heute ein Umbau des bekannten Heller-Bausatzes in eine nicht so bekannte TST -Variante mit transonischen, superkritischen Flügel. Das Original...
  5. Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

    Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x): Liebe Gemeinde, in den vergangenen Tagen habe ich den Stammtisch mit Bildern und Texten zum Bau meines Alpha Jets von Revell zugemüllt, weshalb...