Mehr Infos über eine G-91

Diskutiere Mehr Infos über eine G-91 im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich benötige Infos über eine Fiat G-91 Hallo Zusammen Ich habe vor über eine G-91 einen Lebenslauf zu erstellen. Die Luftwaffe hat keine Infos...
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
Ich benötige Infos über eine Fiat G-91

Hallo Zusammen

Ich habe vor über eine G-91 einen Lebenslauf zu erstellen. Die Luftwaffe hat keine Infos mehr , da sie zulang raus ist.
Wer kann mir helfen.
Ich möchte nicht unbedingt etliche Bücher kaufen.
Denn es folgen auf meiner Lebenslaufliste noch einige Muster.

Also gebaut wurde sie durch Heinkel GmbH
Taktische Nummer 99+09
Werknummer: 91/1168 Bj. 05/63
Werknummer aus dem Radarraum: 1168/D2858
Am Leitwerk habe ich noch CONDOR lesen können der Buchstabenkode dahinter war schwer zu entziffern evtl GOIR 0468.

Wer kann mir helfen
 
Zuletzt bearbeitet:

Voyager

Guest
Die Maschine wurde zuletzt von der Condor Flugdienst GmbH als Zieldarstellungsflugzeug betrieben. Ob und welches LeKG sie vorher benutzte ist mir nicht bekannt.
Der Seriennummer nach könnte die Schrift am Heck unter der Bundesflagge heissen:
CONDOR G91R/3 D468
 

Voyager

Guest
Die Spur verliert sich in Laage ;)
Etwa in der Mitte dieser Seite findet sich ein Bild.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.561
Zustimmungen
35.016
Ort
Köln
Die 99+09 wurde bei der Luftwaffe als 32+00 eingeführt, nach ihrem ausscheiden aus dem aktive Dienst umregistriert als D-9605 und flog als Zieldarsteller,danach neu registriert als 99+09. :TD:
 
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
Ich danke euch erstmal sehr für die Infos.
Ich versuche es mal bei gfd mehr zu finden, bei der Luftwaffe ist es ja nicht möglich
 
Zuletzt bearbeitet:
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.345
Zustimmungen
1.205
Ort
Im Norden
Ist das die getigerte G.91? :?!
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.345
Zustimmungen
1.205
Ort
Im Norden
Hatte auch nix mit Tigermeet zu tun. Die Maschine wurde just for fun so lackiert. War aber auch die 31+00, da war ich im Irrtum. :red:

Trotzdem mal ein Bild davon:
 
Anhang anzeigen
MiG-Mech

MiG-Mech

inaktiv
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
3.137
Zustimmungen
640
Ort
Rostock, Prag, Israel
Hallo!

In Laage steht die 33+03 als Sockel-Lfz.
Die andere mit Condor-Anstrich hab ich die ganzen Jahre dort nicht gesehen. Wüsste auch nicht, wo die stehen könnte. :?!
Ob es die 99+09 war, weiß ich nicht.
Am Tag der offenen Tür 1998 stand eine, hab auch Bilder gemacht, muss ich nur noch mal suchen und einscannen, wenn es die +09 ist.
 
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
schöne bemalung
 
Zuletzt bearbeitet:
MiG-Mech

MiG-Mech

inaktiv
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
3.137
Zustimmungen
640
Ort
Rostock, Prag, Israel
Ja, das ist so'ne Sache.
Ich hab mir die G91 nie ganz angeschaut und auch nie die richtige Nummer gesucht da sie unrestauriert ausschaute.
Ich bin am 30.4.2004 weg aus Laage (war in der TE 888 ;) ).
 
Anhang anzeigen
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
MiG-Mech schrieb:
Ja, das ist so'ne Sache.
Ich hab mir die G91 nie ganz angeschaut und auch nie die richtige Nummer gesucht da sie unrestauriert ausschaute.
Ich bin am 30.4.2004 weg aus Laage (war in der TE 888 ;) ).
genau die ist es.
888 ja bei dem nick
 
Zuletzt bearbeitet:
MiG-Mech

MiG-Mech

inaktiv
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
3.137
Zustimmungen
640
Ort
Rostock, Prag, Israel
318, war das Metallerei ?
Vossi ? Dann könnte ich auch wissen wer Du bist. ;)

Bin der "Grinch" aus der Störbehebung. :p
 
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
MiG-Mech schrieb:
318, war das Metallerei ?
Vossi ? Dann könnte ich auch wissen wer Du bist. ;)

Bin der "Grinch" aus der Störbehebung. :p
grinch??? mir liegt es auf der zunge
 
Zuletzt bearbeitet:
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
MiG-Mech schrieb:
Guckst Du hier mal #13:
http://flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=22948&page=2

Ich bei einer gepflegten Kraftstoff-Schicht.

P.S.: Habe morgen meine erste Maschinenbau-Vorlesung an der Uni HRO.


Zur 99+09:
Die 33+03 gab es nach meinen Unterlagen (F-40) nicht. Aus der 9 lässt sich auch eine 3 machen.

Ach du bist das,habe ich mir schon fast gedacht.
Was macht das Leben nach dem Bund, übrigens kennen dich meine ex schwiegereltern. Hübner heissen die
 
MiG-Mech

MiG-Mech

inaktiv
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
3.137
Zustimmungen
640
Ort
Rostock, Prag, Israel
Hab dann mein Abi fertig gemacht (im Aug. 2002 angefangen) auf Abendgymnasium in HRO.
Und jetzt Maschinenbaustudium. OFw Rico Th. (auch Störbehebung) hat da auch angefangen.
Ja, und Hübners kenne ich auch noch. Ist aber schon weit über 10 Jahre her.
 
vossi79

vossi79

Testpilot
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
854
Zustimmungen
120
Ort
Norden
MiG-Mech schrieb:
Hab dann mein Abi fertig gemacht (im Aug. 2002 angefangen) auf Abendgymnasium in HRO.
Und jetzt Maschinenbaustudium. OFw Rico Th. (auch Störbehebung) hat da auch angefangen.
Ja, und Hübners kenne ich auch noch. Ist aber schon weit über 10 Jahre her.

jo den haben sie ja jetzt auch verabschiedet.
naja ich habe ja noch 3 Jahre mal schauen,was noch kommt
 
Thema:

Mehr Infos über eine G-91

Mehr Infos über eine G-91 - Ähnliche Themen

  • Farbgläschen kaum mehr auf zu bekommen..............

    Farbgläschen kaum mehr auf zu bekommen..............: Hallo Ich denke mal das so mancher das Problem kennt. Wenn auch nur ein paar Tropfen Farbe im Deckel oder auf dem Gläschen sind und es ist ein...
  • Ju-Air darf keine Flüge mehr anbieten

    Ju-Air darf keine Flüge mehr anbieten: Die Kreiszeitung berichtet heute, dass die Ju-Air keine Flüge mehr mit den verbliebenen Ju 52 für zahlende Passagiere anbieten darf. Nach dem...
  • noch mehr Versuchsflugzeuge in 1:72

    noch mehr Versuchsflugzeuge in 1:72: Messerschmitt Me 309 V1 – airmodel + scratch Dieses Modell hat schon mindestens 30 bis 35 Jahre auf dem Buckel. Es entstand im Zusammenhang mit...
  • Hurrikan Michael beschädigt mehr als 12 F-22 der Tyndall AFB schwer

    Hurrikan Michael beschädigt mehr als 12 F-22 der Tyndall AFB schwer: Da hat mein Namensvetter aber böse zugeschlagen: mehr als ein dutzend F-22 der auf Tyndall AFB stationierten 325th Fighter Wing(43rd & 95th...
  • Schon jetzt mehr gefährliche Begegnungen über Flughäfen als 2017

    Schon jetzt mehr gefährliche Begegnungen über Flughäfen als 2017: Die neuen Regeln haben "eindeutig mehr Sicherheit" für startende und landende Flugzeuge an deutschen Flughäfen gebracht! Drohnen über Flughäfen...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugbetriebsabfertiger

    Oben