Quellen für eine KLausur ?

Diskutiere Quellen für eine KLausur ? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; hallo, Erst einmal bin ich nicht so ganz sicher ob mein Post hier ganz richtig gelandet ist, aufjedenfall entschuldige ich mich schonma dafür...

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
hallo,

Erst einmal bin ich nicht so ganz sicher ob mein Post hier ganz richtig gelandet ist, aufjedenfall entschuldige ich mich schonma dafür, falls ich in der falschen kategorie gelandet bin.

Folgende frage :

Ich habe so ziemlich bald eine Klausur und muss ein Referat über die Flugtechnik der Flieger vom 2ten Weltkrieg (Flugschlacht über England) sowohl von Deutscher als auch von Englischer Seite halten.

Da es im Inernet eine Menge unüberprüfter Quellen gibt, wollte ich mal fragen ob hier einer im Forum dem Thema bezüglich ein Paar Bücher oder ähnliche Quellen empfehlen könnte.

gruss Joubin
 
VJ101

VJ101

Testpilot
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
695
Zustimmungen
41
Ort
Oldenburg
Was genau meinst du mit Flugtechnik?
 

hossbaker

Fluglehrer
Dabei seit
10.10.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
4
Ort
BS
geht es um taktiken bei der luftschlacht um england? die ausrüstung der luftwaffen? forschung und entwicklung neuer technologien oder was soll man sich unter "flugtechnik" vorstellen?

immerhin toll, dass man sich in der schule damit beschäftigt, hätte auch gern mal eine klausur darüber geschrieben :)
 

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
also

ersteinma im vordergrund die Flugzeuge die benutzt worden sind und dann die details

Dann welche als erstes eingesetzt worden sind, welche später folgten,welche den grössten schaden verursachteten, Vorteile Nachteile der einzelnen wieso welches Flugzeug welchen Vorteil hatte...ect.

@hossbaker das Thema nimmt man nich durch, es war frei auswählbar und für mich das einzig interressante :)
 

hossbaker

Fluglehrer
Dabei seit
10.10.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
4
Ort
BS
und in welchen fach kann man sich sowas aussuchen? also ich hatte höchstens mal im kunstunterricht die möglichkeit ein flugzeug zu papier zu bringen, im normalen unterricht, thema vietnamkrieg bspw. da wurde immer gleich abgewunken wenns um luftfahrtdetails ging.
aber ich freu mich, dass du sowas machen kannst.

wenn es bei deinem thema so allgemein zugeht, denke ich solltest einfach nach "luftschlacht um england" suchen. da wird sicher einiges zu finden sein, vor allem da mir scheint, dass du nicht gar so tief in spezielle themengebiete eintauchen willst.

literaturmäßig gibt es aber sicher leute hier im forum die weitaus mehr erfahrung mit solchen büchern haben (und auch was darin steht), ich selbst hab erst vor wenigen wochen angefangen mir eine buchsammlung anzulegen. und als student kann man sich nicht die teuren bücher kaufen, da ist man auf schnäppchen angewiesen. (immerhin hab ich schon n dutzend zusammen bekommen :P)

wünsche jedenfalls viel erfolg bei der recherche
 

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
vielen dank,

zu deiner Frage : Im Geschichtsunterricht konnte ich mir das Thema auswählen.

Ich würde mich allerdings stark freuen, wenn man mir genauen Namen des Buchen bzw. Autores nennen könnte, da sicherlich das eine Buch besser als das andere ist und würde ich alle durchlesen wollen würde das warscheinlich seine Zeit kosten :P.
 

hossbaker

Fluglehrer
Dabei seit
10.10.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
4
Ort
BS
viel wichtiger ist die frage wie du da dran kommst und ob du bereit bist es zu bezahlen ;) ich schau mal nach ein paar titeln... brb

Am Himmel über England - 1940 - Szenen aus der größten Luftschlacht des II. Weltkrieges, Verfasser Holl im Pabel Verlag erschienen.

Die Luftschlacht um England Verfasser Mosley von Time Life.

bei amazon gibts auch noch billige ware unter 10euro, weiß da aber nicht, obs was wert ist. und dann kannste bei diversen modellbauseiten (moduni.de, plastikmodell.de, modell-universe.de,etc) nochmal in der bücherecke suchen, da gibts sicher auch was.

ach und "battle of britain" sollte auch n guter suchbegriff sein (sofern du der englischen sprache mächtig bist)
 
Zuletzt bearbeitet:

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
hmm bezahlen NIX ......

Für was gibts ne Bibiliothek :cool:

danke für die Angaben die du gemacht hast ich werde wenn ich eine Bücherliste zusammen hab erstma in die Bücherei rennen
 

hossbaker

Fluglehrer
Dabei seit
10.10.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
4
Ort
BS
hmmm, bücherei... also ich will dich nicht in deinem drang bremsen aber sooooo viel wirst du in büchereien nicht finden. selbst hier in der göttinger staats- und universitätsbibliothek (mit 5mio büchern) findet man nur sehr schwer passende literatur.

zu deinem thema grad mal 3 quellen!!! und fernleihe dauert auch an die 3 wochen...
 

hossbaker

Fluglehrer
Dabei seit
10.10.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
4
Ort
BS
rofl, dissertation zum thema... was es nicht alles gibt. interessant!!

na ich hoffe du hast genug zeit zum lesen mitgebracht. *schmunzel*
 

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Also ich bin euch ehrlich gesagt zu jedem Post dankbar....ich werde mir alles einmal durchlesen.

Falls ihr noch was habt bitte ich euch einfach drauf los zu posten :)

dankeschön
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.173
Zustimmungen
803
Ort
Würzburg
Also in den Büchereien findet man schon was (zumindest bei mir in Würzburg)
Aber im www gibt es doch auch viel zu finden.
Aber alles was man findet ist natürlich auch Ansichtsache der "Macher"!
Spricht man so z.B. über die eingesetzten Jäger, Bf 109 E, Supermarine Spitfire und Hawker Hurricane, dann streiten sich schon die "Experten" ob nun die 109 oder die Spitfire die bessere Maschinen waren.
Erst kürzlich wurde hier recht lebhaft diskutiert, ob und wann die Luftwaffe eine Chance in der Luftschlacht um England gehabt hat.
Viele sprechen von einem klaren englischen Sieg, manche von einem Patt und andere von verpaßten Möglichkeiten der Luftwaffe.
Du hast Dir also nichts Einfaches ausgesucht :D
Eigenlob stinkt :red:, aber guck auch mal auf meine Homepage.
Siehe unten ----->

Hotte
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.216
Zustimmungen
559
Ort
Halle/S.
... und in Berlin gibt es ja die Sta(ats)bi(bliothek).

Da sollte es Unmengen literarischer Ergüsse zum Thema geben: der Katalog gibt nähere Auskunft...

Und alles ist am Ort; ohne Fernleihe. Allerdings sollte man seine Schritte dorthin lenken...

Grüße
FredO
 

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
ok vielen danke an die letzen beiden posts nochmal ...... ich schätze ma auch das ich was in der Bibiliothek finden werde, nur einpaar empfehlenswerte bücher wie mir ya schon aufgelistet wurden sind, waren das was ich brauchte....vielen dank nochmal an dich Hotte, ich werde mir den link auf jeden fall angucken übrigens sher gut das du das thema angesprochen hast, wer die schlacht wieso gewonnen hat und wie es hätte aussehen müssen zum Sieg welche Bomber oder Jäger wie im Vorteil waren der deutschen oder Engländer gegenüber ect. das letze da von dir, genau das is super wichtig in meinem referat !!!!

gruss Joubin
 
Susie-Q

Susie-Q

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
1.151
Zustimmungen
594
Ort
en casa
Also in den Büchereien findet man schon was (zumindest bei mir in Würzburg)
Aber im www gibt es doch auch viel zu finden.
Aber alles was man findet ist natürlich auch Ansichtsache der "Macher"!
Spricht man so z.B. über die eingesetzten Jäger, Bf 109 E, Supermarine Spitfire und Hawker Hurricane, dann streiten sich schon die "Experten" ob nun die 109 oder die Spitfire die bessere Maschinen waren.
Erst kürzlich wurde hier recht lebhaft diskutiert, ob und wann die Luftwaffe eine Chance in der Luftschlacht um England gehabt hat.
Viele sprechen von einem klaren englischen Sieg, manche von einem Patt und andere von verpaßten Möglichkeiten der Luftwaffe.
Du hast Dir also nichts Einfaches ausgesucht :D
Eigenlob stinkt :red:, aber guck auch mal auf meine Homepage.
Siehe unten ----->

Hotte
Ups,

der Hotte ist ja wieder da.
Weshalb warst du in kurzer Verbannung?

Ganz besondere Grüße

Susie-Q
 

Schnurx

Kunstflieger
Dabei seit
12.10.2007
Beiträge
35
Zustimmungen
2
Ort
Hamburg
ok vielen danke an die letzen beiden posts nochmal ...... ich schätze ma auch das ich was in der Bibiliothek finden werde, nur einpaar empfehlenswerte bücher wie mir ya schon aufgelistet wurden sind, waren das was ich brauchte....vielen dank nochmal an dich Hotte, ich werde mir den link auf jeden fall angucken übrigens sher gut das du das thema angesprochen hast, wer die schlacht wieso gewonnen hat und wie es hätte aussehen müssen zum Sieg welche Bomber oder Jäger wie im Vorteil waren der deutschen oder Engländer gegenüber ect. das letze da von dir, genau das is super wichtig in meinem referat !!!!

gruss Joubin

Technische Über- oder Unterlegenheit spielte bei der Schlacht praktisch keine Rolle. Die Maschinen -insbesondere die Jäger- waren mehr oder weniger gleichwertig, jedenfalls nicht so unterschiedlich in den Leistungsdaten, das das eine signifikante Rolle gespielt hätte.

Es waren ganz andere Faktoren, die hier entscheidend waren, wie z.B. die Einsatzbedingungen. Und vor allem dieser hier, ich zitiere mal:

Als militärisch entscheidender Engpass erwiesen sich im Luftkrieg über England auf beiden Seiten vor allem die hohen Flugzeugführerverluste. Der schließlich kollabierende deutsche Personalnachschub und die nachlassende Kampfkraft der Jagdverbände machten eine Aufrechterhaltung der Offensive am Tage unmöglich.
Johannes Steinhoff beschrieb die vier Monate von Anfang August
bis Anfang November 1940 als die härtesten während des ganzen Kriegs, da täglich zwei- bis dreimal Einsätze geflogen werden mussten.
Adolf Galland, damals Geschwaderkommandeur, vertraute seinen Biographen an, dass sich die innere Kraft seiner Männer bereits seit Ende August
ihrem Ende zuneigte, und schließlich erreichte die Erkenntnis, dass die Luftwaffe kurz vor dem „Ausbrennen“ stehe, auch die höheren Führungsebenen, so dass am 6.12.1940 der Verbindungsoffizier
des Heeres bei Göring, General Konrad, seinem Generalstabschef Halder von ernsthaften Ermüdungserscheinungen der Luftwaffenverbände berichtete.

Diese Schwierigkeiten betrafen die Luftwaffe wie die RAF gleichermaßen und konnten auf englischer Seite nur durch die Zuführung unerfahrener Piloten kompensiert werden, woraus sich auch die relativ höheren Verluste des Fighter Command erklären.
Durch die zahlenmäßig gleich bleibende Stärke der RAF schien der Luftwaffe der englische defensive Gegendruck daher nicht geringer zu werden. Durch den Mangel an schnellen Erfolgen verlor Göring schließlich auch das
Interesse am Luftkrieg gegen England.
Seine Beziehung zu Hitler wurde durch den offensichtlichen Misserfolg im Sinne der Aufgabenstellung weiter belastet. In diese Zeit fallen auch die
ersten in größeren Runden getätigten negativen Äußerungen Hitlers über Göring. So während einer Lagebesprechung am 17.8.1940, als Hitler wegen eines Details in große Aufregung kam, auf die Luftwaffe zu schimpfen begann und sofort mit Göring verbunden werden wollte: „Dieser ist nicht
zu erreichen (oder er lässt sich verleugnen). (...) Es tat beinahe wohl, dass diesmal ausnahmsweise die Luftwaffe ihr Fett bekam und nicht das Heer“, notierte Hitlers Heeresadjutant Major Engel schadenfroh in seinem Tagebuch. Eine nachhaltige und lang anhaltende Besserung des Verhältnisses zwischen den beiden sollte im weiteren Verlauf des Krieges nicht mehr eintreten.

Knapp zwei Monate nach Beginn der Luftschlacht erklärte der Chef des Luftwaffenführungsstabes General Waldau gegenüber Halder, dass die britische Jagdabwehr zu 100% unterschätzt worden und das Vierfache der eigenen Frontflugzeuge nötig wäre, um Großbritannien in die Knie zu
zwingen.
 

joubin

Flugschüler
Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
alles klar ok danke für die ganzen infos,

also wenn noch einer irgendwas hat bombt mich bitte einfach damit zu^^
 
Thema:

Quellen für eine KLausur ?

Quellen für eine KLausur ? - Ähnliche Themen

  • F-15 Golfkrieg: Suche Quellen/Fotos

    F-15 Golfkrieg: Suche Quellen/Fotos: Frage speziell an die F-15 Spezialisten: Ich recherchiere grade sehr akribisch nach F-15 während der Operation Desert Storm und bin da auf ein...
  • Einige offene Quellen zur Kertsch Enge Zusammenstoss

    Einige offene Quellen zur Kertsch Enge Zusammenstoss: Ein Zusammenstoss von ein FSB Patrolboot mit Ubersetztung fur nicht Russischsprechenden Twitter Vom Ukrainische Generalstab freigegeben...
  • Drei-Seiten-Ansichten Intenet Quellen?

    Drei-Seiten-Ansichten Intenet Quellen?: Hallo zusammen, könnt ihr mir Seiten nenen wo ich gute drei Seiten Ansichten von Flugzeugen finden kann? Vielleicht sogar als Vektordatei...
  • Bezugsquellen für Kanülen

    Bezugsquellen für Kanülen: Moin Bastler, nachdem ich mal wieder Waffenläufe mit Hilfe von Kanülen darstellen wollte, war mein erster Weg natürlich in die Apotheke meines...
  • Geschichte/Entwicklung der Luftwaffe (international) - Material und Quellen gesucht

    Geschichte/Entwicklung der Luftwaffe (international) - Material und Quellen gesucht: hallo zusammen, ich bin auf der suche nach diversen material (buecher/beitraege im netz) welches sich mit der entwicklung der luftwaffe im...
  • Ähnliche Themen

    • F-15 Golfkrieg: Suche Quellen/Fotos

      F-15 Golfkrieg: Suche Quellen/Fotos: Frage speziell an die F-15 Spezialisten: Ich recherchiere grade sehr akribisch nach F-15 während der Operation Desert Storm und bin da auf ein...
    • Einige offene Quellen zur Kertsch Enge Zusammenstoss

      Einige offene Quellen zur Kertsch Enge Zusammenstoss: Ein Zusammenstoss von ein FSB Patrolboot mit Ubersetztung fur nicht Russischsprechenden Twitter Vom Ukrainische Generalstab freigegeben...
    • Drei-Seiten-Ansichten Intenet Quellen?

      Drei-Seiten-Ansichten Intenet Quellen?: Hallo zusammen, könnt ihr mir Seiten nenen wo ich gute drei Seiten Ansichten von Flugzeugen finden kann? Vielleicht sogar als Vektordatei...
    • Bezugsquellen für Kanülen

      Bezugsquellen für Kanülen: Moin Bastler, nachdem ich mal wieder Waffenläufe mit Hilfe von Kanülen darstellen wollte, war mein erster Weg natürlich in die Apotheke meines...
    • Geschichte/Entwicklung der Luftwaffe (international) - Material und Quellen gesucht

      Geschichte/Entwicklung der Luftwaffe (international) - Material und Quellen gesucht: hallo zusammen, ich bin auf der suche nach diversen material (buecher/beitraege im netz) welches sich mit der entwicklung der luftwaffe im...

    Sucheingaben

    content

    Oben