Rettungsaktion meiner B1

Diskutiere Rettungsaktion meiner B1 im Kleben, Spachteln, Schleifen und Gravieren Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo liebe FF-ler, nachdem ich seit langer langer Zeit endlich wieder Zeit gefunden hab an meiner B1 von Revell weiterzubauen, hab ich gestern...

Moderatoren: AE
  1. #1 Le Tigré, 13.02.2007
    Le Tigré

    Le Tigré Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Rhein- Sieg- Kreis
    Hallo liebe FF-ler,

    nachdem ich seit langer langer Zeit endlich wieder Zeit gefunden hab an meiner B1 von Revell weiterzubauen, hab ich gestern endlich den bug mit gewichten versehen können und ihn zusammengeklebt, was auch ohne probleme ablief!!!!!:cool:

    nach ca. 5 stunden trockenzeit bat sich mir dann ein bild des grauens...........
    der alleskleber mit dem ich die Gewichte verklebt habe, hat den kunstoff angelöst....:mad: :eek:

    aber seht selber

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Tigré, 13.02.2007
    Le Tigré

    Le Tigré Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Rhein- Sieg- Kreis
    nun will ich das nicht so lassen....bis jetzt sind mir 2 gedanken zur reparatur gekommen,

    1. Ich schneide die Stelle aus und arbeite sie mit Plastiksheet wieder auf

    oder

    2. ich arbeite die stelle mit spachtelmasse auf

    ersteres empfinde ich als verdammt schwer, da auch an der stelle ein knick ist und ich noch nie mit plastiksheet gearbeitet habe! und zweiteres glaube ich nicht das sich das sauber machen läßt!

    jetzt wäre die Frage an euch, ob mir da jemand helfen kann und eine idee hat wie das gehen könnte bzw. ob es auf die arten die ich mir vorstelle gehen könnte???:confused:

    wäre über jede Hilfe dankbar

    Mfg Kai

    und nochma auf einem anderen blinkwinkel

    Anhänge:

     
  4. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Och, des schaut doch noch ganz gut aus ;)
    Ich würde das ganze zuerst mit Spachtelmasse auffüllen und verschleifen, evtl. nicht ganz plan. Danach ne Schicht Sekundenkleber drauf (härter, deswegen besser zum gravieren) und diese dann noch schön plan verschleifen mitm Rumpf. Danach neu gravieren und fertig :TOP:
    Hier siehst du weiter unten meine Rettungsaktion beim Tornado. Der war etwas stärker beschädigt :D

    Viel Glück! :TOP:
     
    Le Tigré gefällt das.
  5. #4 schrammi, 13.02.2007
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    So etwas hatte ich auch schon. Hatte damals die Stelle aus-/aufgeschnitten und mit Kit wieder aufgefüllt. Wichtig ist: die defekte Stelle muss entweder ausreichend trocknen oder weg...
     
  6. #5 Skysurfer, 13.02.2007
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Ist mir auch schon passiert... richtig ärgerlich - die 262 von Revell konnte ich dann auch nur mit viel Spachteln usw. retten.
    Seitdem verwende ich für derartige Gewichtsmacher nur noch Stabilit Express als Klebstoff.
    Gruss
    Skysurfer
     
  7. #6 Le Tigré, 13.02.2007
    Le Tigré

    Le Tigré Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Rhein- Sieg- Kreis
    Danke für die prompten antworten, werde es wohl mit aufspachteln und sekundenkleber versuchen.

    wenn ichs geschafft hab stell ichs rein!

    Danke nochmals:TOP:
     
  8. #7 Le Tigré, 14.02.2007
    Le Tigré

    Le Tigré Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Rhein- Sieg- Kreis
    das aufspachteln scheint funktioniert zu haben!!!

    sah anfangs zwar noch etwas wüßt aus und ich hatte so meine zweifel ob das auch wirklich sauber wird....

    Anhänge:

     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Le Tigré, 14.02.2007
    Le Tigré

    Le Tigré Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Rhein- Sieg- Kreis
    ...aber nach fleißigem schleifen, einer zweiten schicht spachtel (um den riss auszubessern) und wieder fleißigem schleifen und polieren kann sich das vorläufige endergebniss schon sehen lassen...jetzt nur noch neu gravieren und es dürfte geschafft sein:engel:

    Anhänge:

     
  11. #9 grisuchris, 14.02.2007
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    Schaut doch schon wieder gut aus.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Rettungsaktion meiner B1

Die Seite wird geladen...

Rettungsaktion meiner B1 - Ähnliche Themen

  1. HU-16 Diorama "Rettungsaktion im Golf von Tonkin"

    HU-16 Diorama "Rettungsaktion im Golf von Tonkin": Hier möchte ich mal mein derzeitiges Bauvorhaben vorstellen. Es handelt sich um eine HU-16 Albatross aus einer fast alltäglichen Szene im...
  2. „Rollout“ meiner Fieseler Fi-103 (V1) 1/32 Scratchbuild

    „Rollout“ meiner Fieseler Fi-103 (V1) 1/32 Scratchbuild: Zum Original: 1939 entstand in Deutschland die Idee ferngelenkte Bombe zu entwickeln, die jedoch erst 1942 mit der Fieseler Fi-103 bzw....
  3. Wie findet ihr die Abgasspuren an meiner Skyraider?

    Wie findet ihr die Abgasspuren an meiner Skyraider?: Hallo Jungs, wie findet ihr den Abgasruß an meiner 48er Skyraider? [ATTACH]
  4. Bau meiner F-18 Hornet der Swiss Air Force 1/32 von Academy

    Bau meiner F-18 Hornet der Swiss Air Force 1/32 von Academy: Hallo Zusammen Nun ist es soweit! Ich möchte hier mit dem Baubericht meiner F-18 Hornet der Swiss Swiss Air Force im Massstab 1/32...
  5. Bilder meiner kleinen UK Tour

    Bilder meiner kleinen UK Tour: Hallo zusammen, ich war im Juni für 5 Tage in UK unterwegs. Hier findet ihr ein paar Bilder....