RF-51D Mustang in 1/48 - 45th TRS

Diskutiere RF-51D Mustang in 1/48 - 45th TRS im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier sieht man schön den Spinner mit der markanten Squadron-Markierung. Der Spinner ist Xtracolor Insignia Blue lackiert. Die weißen Punkte sind...
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Hier sieht man schön den Spinner mit der markanten Squadron-Markierung. Der Spinner ist Xtracolor Insignia Blue lackiert. Die weißen Punkte sind einzelne Decals und stammen von Aeromaster.

Die einzige Erklärung, dich ich für den Namen der Maschine "Tulie, Scotty & ?" gefunden habe lautet wie folgt:
Der Pilot dieser Maschine (Scotty) war mit seiner Frau (Tulie) verheiratet, diese war schwanger (daher das "?") als ihr Mann nach Korea ging. Er taufte 44-11913 mit dem besagten Namen. Er fiel in einer anderen Maschine noch bevor sein Kind geboren wurde - in der Staffel bracht es niemand übers Herz den Namen von der Mustang zu entfernen. Wenn noch jemand weitere Infos zu dieser Maschine hat, wäre ich daran sehr interessiert.
 
Anhang anzeigen
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
So, die letzten Bilder. Für Anregungen, Kritik sowie...
 
Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.724
Zustimmungen
35.196
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
christoph2 schrieb:
Das Original hatte einen oliven Blendschutz auf der Motorhaube und schwarzen Blendschutz auf dem Bereich vor der Windschutzscheibe - ganz offensichtlich war die Motorabdeckung ein Ersatzteil -
... das macht eben ein gutes Modell aus, auch wenn es etwas Mehrarbeit bringt.
Christoph, mir gefällt Dein Brumpellermustangflugzeug ausgesprochen gut. Auch die fotografische Umsetzung und die Grundplatte ist Vorbildlich! :TOP:
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.794
Tolle Arbeit :TOP:

Was mir besonders gefällt, sind die feine, dezenten und realistischen Lackabplatzer der Oliven Farbe auf dem Bug und die genial zerbeulten Tanks !
Die Grundplatte ist auch Klasse - die Angasfahnen und die Schmauchspuren auch.
Kritik ? - habe ich hier keine ....
 

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.135
Zustimmungen
30
Ort
Stuttgart
Tolles Teil!! Schön dreckig, das gefällt mir. Wirkt aber nicht zu übertrieben sondern sehr realistisch! :TOP:
 

yy330

Flieger-Ass
Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
257
Zustimmungen
3
Ort
Löwenberg
:TOP: :TOP: STARKE LEISTUNG - fehlt noch Leben auf dem Diorama -gibts keinen Piloten zudiesem schicken Flieger ?
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.355
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
wunderschön - mehr braucht man eigentlich nicht zu sagen. ein typischer christoph - unglaublich sauber gebaut, auf spezifische details geachtet und einfach wunderschön und extrem realistisch gealtert. einfach scharf! prädikat: 5 von 5 sternen! :TOP: :TOP:
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
2.950
Zustimmungen
1.517
Ort
Thüringen
Mein lieber Scholli, das ist ja wieder mal ein echter Hingucker. Es ist eigentlich schon alles lobend erwähnt worden. Trotzdem auch von mir noch mal ein Text:
Ich bin nicht so der Freund von Alterungen und tue mich da auch immer etwas schwer, aber das hier ist ganz nach meinem Geschmack, sehr dezent und differenziert - mit Köpfchen eben - super!
Die Grundplatte ist natürlich das Zweite Highllight.
Und das dritte, was ich nochmal erwähnen möchte, ist die Sauberkeit der Ausführung im Allgemeinen. Ich meine, jeder hat so seine kleinen Ecken im Modell, die er gerne verbirgt. Aber ich glaube, dieses hier ist wohl denn doch die Ausnahme.

:TOP:
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.989
Zustimmungen
2.821
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Sehr guter Modellbau ist eben auch immer eine gute Recherche!!
Da gibt es handwerklich nichts, auch schon garnichts, zu meckern und historisch auch nicht!!!
Wunderbares Modell mit einer tollen Alterung, man sieht einfach das du eine menge Bilder studiert hast, den so sehen Flieger eben aus!!

Wegen der Bodenplatte, die ist wieder mal erste Sahne und ich muss mich immer wieder bei dir bedanken, für den tollen "Trick"!! Nur musst du langsam aufhören bei Dir in der Gegend die Erde abzubauen. Das Loch ist jetzt groß genug und die Autobahn muß auch schon verlegt werden!! ;)

Ich bin übrigens ein richtiger Erdsammler geworden und habe schon 5 verschiedene tönungen.
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Wow, vielen Dank für Euren Zuspruch - das tut wirklich gut :). Schön das sie gefällt.

@neo
neo schrieb:
Ich meine, jeder hat so seine kleinen Ecken im Modell, die er gerne verbirgt. Aber ich glaube, dieses hier ist wohl denn doch die Ausnahme.
:TOP:
Ne, ne keine Ausnahme - diese "Ecken" gibt es natürlich auch an meinem Modell - wie bei jedem. Gerade die Naturmetall-Kisten birgen viel Spielraum für kleine Macken und Fehler - jeder hat an seinem Modell Stellen von denen er genau weiß: Das hättest Du besser machen können. Das gehört eben zum Modellbau dazu...
 

He177A-5

Guest
So isses. Dennoch: schoen gemacht. Man kriegt richtig Lust, mal wieder ne gute Flugsimulation (Il2) zu zocken.
 

Toxic91

Testpilot
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
791
Zustimmungen
25
Ort
Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
He177A-5 schrieb:
So isses. Dennoch: schoen gemacht. Man kriegt richtig Lust, mal wieder ne gute Flugsimulation (Il2) zu zocken.
Noch besser als IL2 wäre Pacific Fighters
Da kann man sogar Rumfbilder auf die Flieger basteln und man hat auch so ein Naturmetallschema für die P-51
Wobei IL2 ist auch gut
IL2 FB+AEP+PF Rulezz :TD:
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
Ich hatte ja das Vergnügen jede Woche die Entwicklung dieses Modelles zu beobachten. Und ich kann nur sagen es war schon in der Entstehungsphase ein Genuss :HOT . Tolles Modell Christoph :TOP: Ich freu mich schon auf das nächste !
 
Klaus Lotz

Klaus Lotz

Fluglehrer
Dabei seit
25.03.2003
Beiträge
193
Zustimmungen
2
Ort
Wesel
Hi Christoph,

schönes Modell und gute Präsentation, wie man es von Dir ja auch nicht anders gewohnt ist. :TD:

Gruß

Klaus
 

Chewbacca

Sportflieger
Dabei seit
24.05.2005
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Ort
Herne
Wie hast du die metallischen Kratzer hinbekommen?
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Chewbacca schrieb:
Wie hast du die metallischen Kratzer hinbekommen?
Siehe Beitrag #14:
Für die Kratzer im Blendschutz habe ich mit dem groben Schleifpapier (400er) und einem Skalpell vorsichtig (!) die silberne Grundlackierung "hervorgeholt".

Das geht besonders gut, wenn die darunterliegende Metallfarbe Alclad2 ist, da diese sehr widerstandsfähig ist.
 
Thema:

RF-51D Mustang in 1/48 - 45th TRS

RF-51D Mustang in 1/48 - 45th TRS - Ähnliche Themen

  • 1/72 Tamiya P-51D Mustang "Old Crow"

    1/72 Tamiya P-51D Mustang "Old Crow": Guten Tag liebes Forum, wieder mal eine Tamiya P-51D, diesmal die "Old Crow" von Clarence 'Bud' Anderson, 362nd Fighter Squadron, 357th Fighter...
  • W2017RO - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

    W2017RO - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Auf den quasi letzten Drücker habe ich es doch hierher geschafft. Hatte ich mir anders erhofft, aber ich habe es nicht anders hinbekommen. Hier...
  • 1/72 Airfix North American Mustang P-51D

    1/72 Airfix North American Mustang P-51D: Schönen guten Tag, liebes Forum, das hier ist Airfix' neueste Version der P-51D (Kit ##A01004A) in attraktiver Markierung für das Flugzeug von Lt...
  • W2017BB - F-51D Mustang - Tamiya 1/72

    W2017BB - F-51D Mustang - Tamiya 1/72: Mit ein wenig Verspätung möchte ich jetzt hier meinen Baubericht starten. Gebaut wird die F-51D von Tamiya mit dem was im Kasten ist. Ein wenig...
  • W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

    W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Als zweites Modell setze ich diese Airfix F-51D Mustang ein. Sie bietet bereits Abziehbilder für eine Einsatzmaschine in Korea. Im Bausatz...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Tamiya P-51D Mustang "Old Crow"

      1/72 Tamiya P-51D Mustang "Old Crow": Guten Tag liebes Forum, wieder mal eine Tamiya P-51D, diesmal die "Old Crow" von Clarence 'Bud' Anderson, 362nd Fighter Squadron, 357th Fighter...
    • W2017RO - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

      W2017RO - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Auf den quasi letzten Drücker habe ich es doch hierher geschafft. Hatte ich mir anders erhofft, aber ich habe es nicht anders hinbekommen. Hier...
    • 1/72 Airfix North American Mustang P-51D

      1/72 Airfix North American Mustang P-51D: Schönen guten Tag, liebes Forum, das hier ist Airfix' neueste Version der P-51D (Kit ##A01004A) in attraktiver Markierung für das Flugzeug von Lt...
    • W2017BB - F-51D Mustang - Tamiya 1/72

      W2017BB - F-51D Mustang - Tamiya 1/72: Mit ein wenig Verspätung möchte ich jetzt hier meinen Baubericht starten. Gebaut wird die F-51D von Tamiya mit dem was im Kasten ist. Ein wenig...
    • W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

      W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Als zweites Modell setze ich diese Airfix F-51D Mustang ein. Sie bietet bereits Abziehbilder für eine Einsatzmaschine in Korea. Im Bausatz...
    Oben