Sea King HAS.6/AEW; Revell 1:72

Diskutiere Sea King HAS.6/AEW; Revell 1:72 im Hubschrauber Forum im Bereich Bauberichte online; Moin Gemeinde, hier bin ich wieder. Gesternaben gings los mit dem King. :p :p :p Zuerstmal musste die Bodenplatte von überflüssigen...

Moderatoren: AE
  1. #1 hpstark, 23.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Moin Gemeinde,

    hier bin ich wieder.

    Gesternaben gings los mit dem King. :p :p :p

    Zuerstmal musste die Bodenplatte von überflüssigen Erhebungen befreit werden, damit man danach mit ein paar kleinen Basteleien an Cockpit weitermachen konnte.

    Stand ist:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hpstark, 23.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Bauplanmäßig musste mit der Bestuhlung weitergemacht werden.

    Im BP steht für die Sitze eine Mischung aus Revell Nr. 36 ( 40 % ) und Revell Nr. 15 ( 60 % ) .

    Soweit sogut.
    Also nicht faul Farbe angemischt und :eek: :eek: :eek: :eek:.

    Geht garnicht das ist ja zu heulen hässlich.

    Guckst Du
     

    Anhänge:

  4. #3 hpstark, 23.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Nach dem das Forum ja über eine überaus umfangreiche Sammlung an Walk arounds zur verfügung stell :TOP: :TOP::HOT:
    , ist nun klar, dass das halt nochmal gemnacht werden muss.

    Also gut trochnen lassen und dann werde ich es mit einem angenehmen Grau versuchen.

    Auf den Bildern sieht man auch, das mit der Bestuhlung auch noch etwas geschehen muss.

    Fortsetzung folgt......
     
  5. #4 hpstark, 24.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Hab gestern nochmal etwas am Radarplatz rumgebastelt und die Sitze neu lackiert.

    Beim anbringen der Decals am Radarplatz hat sich herausgestellt, dass diese Decals das wiederspenstigste sind mit denen ich bisher zu tun hatte.
    ( Diese Qualität hatte ich bei Revell bis jetzt noch nie :eek: :eek: :eek: :FFCry:
    sowas von schlecht zu verarbeiten, störrisch, hart, einfach SCH.....:mad:)

    Nun bin ich echt froh, dass ich mich für die AEW-Version entschieden habe, denn diese Decals mußte ich 3 x mit Softer bestreichen, bevor diese sich nur einigermaßen an die Panele angelegt haben.

    Das Ergebniss seht Ihr hier
     

    Anhänge:

  6. #5 hpstark, 24.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Was Ihr hier seht, ist das Ergebniss von 4 Schichten Lack (1.Revell Silber 90 und 2.Revell Airbrusch Klar 91 752 3. Revell Grau 57
    4. Drybrush Revell 79 , )
    + Decals + 2 x Tauchbad Future.

    Ich denke so kann ich dieses Bauteil einsetzten, bzw ich werde noch etwas Washing mit Ölfarbe und Feuerzeugbenzin aufbringen.

    Bevor ich dieses Teil auf der Bodenplatte verbaue, würde mich interresieren was Ihr davon haltet.

    Grüße

    H.-P.
     
  7. #6 hubifreak, 24.05.2009
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)
    Also ich finde, dass es bis jetzt recht gut mit deiner Sea King aussieht. Auch den Radarplatz find ich gut, auch wenn die Decals nicht hundertprozentig auf die Knöpfe passen, aber das ist eigentlich egal und auch nicht deine Schuld :TOP:

    Vielleicht kannst du ja auch ein wenig an den Rand, wo die Tastatur ist mit Silber ein wenig drübergehen, sodass es so aussieht, als ob die Farbe durch die Arme und die Bedienung sich abgelöst hat :)

    Ich werde jetzt aber auch mal mit einem kleinem Zwischenmodell (1:100) anfangen.

    MfG

    Flo
     
  8. #7 hpstark, 24.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Ja , ich werde, wenn der Futureüberzug trocken ist noch ein wenig nachaltern.

    Aber wie gesagt das ganze ist mir zum weitermachen noch zu frisch.
    ( HAUPTSACHE GEDULT :D :D:D )

    Grüße,

    H.-P.
     
  9. #8 hpstark, 29.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Tach Gemeinde,

    weiter gehts.

    Die Einrichtung unbd das Cockpit sind soweit fertig......
     

    Anhänge:

  10. #9 hpstark, 29.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ...und die Radarstation....
     

    Anhänge:

  11. #10 hpstark, 30.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....ein paar kleine retuschen noch und das wars soweit, ,denn man wird später kaum etwas davon zu sehen bekommen......
     

    Anhänge:

  12. #11 hpstark, 30.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ...und schon bin ich beim nächsten Problem...

    Der Innenraum gehört als nächstes ersteinmal lackiert.

    Der obere Teil in Revell Grau 79...

    ... und der untere Teil Revell Grau 57.

    Soweit so gut.

    Aber ist es auch möglich die Rumpfhälften von Außen vor dem Zusammenbau zu lackieren, damit ich mich später beim Maskieren der Fenster und Türöffnungen leichte tue ?

    Gas Glasteil werde ich in jedem Fall erst Maskieren, dann die Stege usw lackieren, das Overheadpanel ausarbeiten und zum Schluss nochmal in Future tauchen, bevor ich es dann einsetzte und wieder komplett maskieren, bzw abkleben.

    Für Tipps in diesem Zusammenhang wäre ich echt Dankbar.

    Gute Nacht ,

    Grüße

    H.-P.
     
  13. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wenn du die Rumpfhälften vor dem Zusammenbau lackieren willst, wirst du es schwer haben, wenn du beim Zusammenbau spachteln oder schleifen musst.;)
     
  14. #13 Schaufelknecht, 30.05.2009
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo hp,dolles Ding ,das Du da wieder bastelst. Werd das wieder mit Spannung verfolgen. Ice hat recht,nach dem Zusammenbau geht der halbe Lack durch spachteln und schleifen flöten. Bei Deinem anderen Heli hast Du das mit Fenstern doch auch gut hinbekommen. So denn,frohes schaffen.:TOP: Ach wollt ich ja noch fragen: machst Du jetzt nur noch in Heli´s oder wagst Du auch mal wieder einen coolen Jet zu bauen?:TD:
     
  15. #14 hpstark, 30.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Moin Ice,


    schon klar, aber ich dachte dann könnte ich die Fenster quasi mit einem Steifen abkleben.

    Aber das wird werden.

    Ach ich hab übrigens Deinen Fensterledertrick "geklaut" :D:D,
    nur hab ich einen alten Arbeitshandschuh zerlegt und das Leder an der Schleifscheibe dünn geschliffen.

    @ Schaufelknecht

    Werde mal sehen.....

    Du darfst Dir was wünschen :D :D :D :D

    Im Angebot wären

    F-5 E Tiger , Revell 1:48
    F- 16 ? ( müsste ich jetzt in den Keller ) 1:48
    Rockwell B-1 B ; 1:48; Revell
    P-39 Q Airacobra; Promodeller; 1:48
    Ch- 47 - C ; Italeri; 1:48

    So make up your mind and tell me . :D:D:D:D:D

    Grüße

    H.-P.
     
  16. #15 hpstark, 31.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Ach ja einen hab ich noch vergessen ,aber da trau ich mich auch noch nicht so richtig dran :red: :red: :red:

    F-4 J ; VF 84; 1:32; Tamiya

    Grüße

    H.-P.
     
  17. #16 hpstark, 31.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Natürlich habe ich wieder etwas gebaut ( ich habe es zumindest versucht )

    Heute standen ein paar Dinge auf dem Programm, die ich so noch nicht getan habe

    1. Ein kleiner Blick auf den Plan :FFEEK:
     

    Anhänge:

  18. #17 hpstark, 31.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Also mit zitternden Händen und einem scharfen Messer, frisch ans Werk (immer schön den Daumen aus dem Weg ) :D :D

    Und hier das Ergebnis welches eher an Oberammergauer Holzschnitzerei erinnert als an Modellbau.
     

    Anhänge:

  19. #18 hpstark, 31.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ...dann noch ein paar Löcher gebohrt und dann das Ganze zusammengesetzt.....
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hpstark, 31.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....selbstredend habe ich vorher noch die Fenster und die restlichen Einbauten hizugefügt.

    Als nächstes habe ich mir den Hauptrotor vorgenommen, damit dieser genug Zeit bekommt zum durchhärten.

    Im Bauplan sieht das zusammenbauen einfach aus.

    HiHi bis ich dann die Trockenpassprobe gemacht habe,
    Es war eigentlich sofort klar, dass da mit einer Art Dorn gearbeitet werden muss da diese beiden Löcher mit der Nut exakt übereinander gesetzt werden müssen, da einen sonst später der :FFTeufel: holt.

    Aber wozu gibt es Zahnstocher :TD: :TD: :TD:
     

    Anhänge:

  22. #20 hpstark, 31.05.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Zum Schluss noch etwas die Kanzelverglasung misshandelt und das Resultat der kleinen Bastelei am Sonntag Nachmittag sieht so aus....

    .....Fortsetzung folgt

    Grüße

    H.-P.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Sea King HAS.6/AEW; Revell 1:72

Die Seite wird geladen...

Sea King HAS.6/AEW; Revell 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says

    Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says: Ein Team von Regierungsvertretern, Industrievertretern und Akademikern demonstrierte erfolgreich, dass ein kommerzielles Flugzeug im vergangenen...
  2. Modellbaugruppe Sikinger Höhe/Queidersbach

    Modellbaugruppe Sikinger Höhe/Queidersbach: Am 19.11.17 führte die Modellbaugruppe Sikinger Höhe ihre Jahresausstellung durch. Dort finden sich vor allem Modelleisenbahner, Autosammler,...
  3. 12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec

    12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec: Laut Transport Canada ist es am 12.10.2017 zum ersten Mal zu einer Kollision eines Linienflugs mit einer Drone im kanadischen Luftraum gekommen....
  4. Military working Dogs, K9, Coast Guard Dogs

    Military working Dogs, K9, Coast Guard Dogs: Hallo beisammen Ich weis ja nicht wie viele Fellnasenbesitzer es unter euch so gibt (Würde mich aber mal interessieren :-D) aber ich denke das...
  5. Airborne-Herdenkingen Ginkelse Hei

    Airborne-Herdenkingen Ginkelse Hei: Ich mache einfach mal einen Thread auf :angel: Mir hats gefallen :TOP: Vielleicht (ich gehe mal davon aus) waren ja auch noch andere dort und...