Suchoj Su-2 M-88B von ICM

Diskutiere Suchoj Su-2 M-88B von ICM im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nachdem ich dieses Modell auch wegen des Wettbewerbs hier im Forum unter dem Motto: „Alles für die Front“ :D zugunsten der La-5 F leider extrem...
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Nachdem ich dieses Modell auch wegen des Wettbewerbs hier im Forum unter dem Motto: „Alles für die Front“ :D zugunsten der La-5 F leider extrem vernachlässigen musste, kann ich es euch jetzt hier vorstellen: Die Suchoj Su-2 gebaut aus dem Bausatz von ICM.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Bei diesem Modell habe ich alle Register gezogen und mir noch den Ätzbogen von Eduard und Decals von AML besorgt. Das war aber alles nicht befriedigend, ich brauchte doch noch das russische Typenheft zu diesem Flieger.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Der Bausatz von ICM ist einer der ersten Kits dieser Firma und besitzt eine sehr schön wiedergegebene Oberflächengestaltung von erhabenen Blechen, so wie im Original, nur leider fällt diese beim Spachteln von Sink- und Klebestellen dem Schleifpapier mehr oder weniger zum Opfer.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Kurz zur Geschichte: Dieser sowjetische leichte Kurzstreckenbomber entstand 1937 im Rahmen der Iwanow-Ausschreibung. Die Maschine war leicht zu fliegen, relativ schnell, aber schlecht gepanzert. Der Serienbau begann 1940. Durch die im Herbst 1941 notwendig gewordenen Evakuierungen der Werke endete die Produktion Anfang 1942 nach 893 Maschinen. Da es Verzögerungen bei der Wiederaufnahme der Fertigung gab, war zwischenzeitlich ein Ende der Produktion zugunsten anderer Maschinen (IL-2, Pe-2) beschlossen worden. Im Einsatz an der Front war die Maschine bis 1944.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Rein aus der Box erlaubt der Kit den Bau einer Maschine mit M-88 in der frühen Form. Spätere Maschinen bekamen den M-88 B, die letzten 58 Exemplare sogar den M-82 eingebaut.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Die Maschinen mit M-88B erhielten eine modifizierten Bugbereich (Propellerverkleidung, Motorhaube) mit einem Lufteinlass unter der Haube und die Ölkühler wanderten in die Tragflächenwurzeln. Es gab nur noch einen Landescheinwerfer. Weiterhin wurde bei einigen Maschinen aus Gewichtsgründen der Drehturm ausgebaut und gegen einen einfachen Waffenstand TSS-1 ersetzt. Es waren also einiges zu tun für mich.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Es ist relativ schwer Fotos dieser umgerüsteten Maschinen mit vollständiger Kennung zu finden, eine hab ich aber erwischt. Für die Propellerverkleidung verwendete ich eine der La-5 FN von KP die Propellerblätter stammen aus der Krabbelkiste.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Die Ätzteile von Eduard kamen vorwiegend im Cockpitbereich zum Einsatz. Die Fahrwerksverkleidungen und die Bombenschlösser sind auch von diesem Bogen. Die Kabinenhaube wurde selbstgezogen.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Das SchKAS MG ist aus Messingguss und kommt von der Firma Miniworld aus der Ukraine. In der Detaillierung ist es unschlagbar. Die feine Visieranlage gehört mit zum Set.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Die Lackierung erfolgte mit selbstgemischten Vallejo Air Farben. Die Decals sind von AML (Sterne), die Ziffer und der Pfeil wurden selbstgezeichnet.

So weit meine kleine Modell-Vorstellung. Nun seit ihr dran, Feuer frei!:)

Viele Grüße UweB
 
Anhang anzeigen
MikeKo

MikeKo

Space Cadet
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
2.391
Zustimmungen
70
Ort
Eibenstock
Wenn man bedenkt, das mit fast 900 gebauten Exemplaren die Su-2 immer in Schatten der IL-2 und Pe-2 stand, ist um so schöner hier so ein klasse gebautes Modell zu sehen.

Gruss Mike
 
HenningOL

HenningOL

Space Cadet
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
1.143
Zustimmungen
29
Ort
Wildeshausen
Klasse!
Rein interesse halber, wenn ich mich recht entsinne gab es auch Umbausätze für den Motor, warum hast du die nicht genommen?
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.966
Zustimmungen
2.782
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Das sieht bei dir immer echt unspektakulär aus, aber man sieht Detail auf Detail, um so länger man das Model betrachtet!

Wiederum ein Modell vom Spezialisten für Spezialisten! :TOP:
 
flankerfan

flankerfan

Space Cadet
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1.245
Zustimmungen
177
Ort
Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
Toll gebaut! Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, größte Hochachtung.

Rein aus der Box erlaubt der Kit den Bau einer Maschine mit M-88 in der frühen Form. Spätere Maschinen bekamen den M-88 B, die letzten 58 Exemplare sogar den M-82 eingebaut.
Dazu noch die Anmerkung, dass die Maschinen mit dem M-82 Motor meines Wissens nach dann als Su-4 bezeichnet wurden.
 
Spritti Mattlack

Spritti Mattlack

Fluglehrer
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
243
Zustimmungen
12
Ort
Berlin
Auch mir gefällt die Su extrem gut. :TOP:

Was mich jetzt einmal besonders interessieren würde. wäre wie Du bei der Nachbildung des Landescheinwerfers und dessen Glasabdeckung vorgegangen bist. Sieht wirklich überzeugend aus.

Ulf
 

schmidt51

Flieger-Ass
Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
470
Zustimmungen
55
Hallo Uwe,wieder sauber geworden.:)
Gruß Bernd
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.791
Zustimmungen
4.423
Ort
Plau am See
Schöner Flieger!
Der kleine Pfeil am Leitwerk brachte mich auf die Idee, dieses Bild aus Wolgograd von 1985 einzustellen. Auch wenn die Qualität eher bescheiden ist.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Rainer 2

Testpilot
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
568
Zustimmungen
295
Ort
Zurück in Thüringen ;-)
So etwas nennt man wohl MODELLBAU! vom Feinsten.
Das Modell ist genau so gut wie das Rollout informativ ist!

Gruß Rainer
 
Nachtfalter

Nachtfalter

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
1.180
Zustimmungen
679
Ort
Erzgebirge
Ja, kann mich den Vorrednern nur anschließen,tolles Modell,klasse Lackierung, das Abwehr-MG imponiert mir besonders, lässt grade in diesem Maßstab keinerlei Wünsche offen :TOP:.

Beste Grüße René
 
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Hi Uwe!!!

Ein wirklich schönes Modell einer ansehnlichen Maschine. Ist Dir wirklich hervorragend gelungen.:TOP:

Grüßle
Zimmo:)
 
Thema:

Suchoj Su-2 M-88B von ICM

Suchoj Su-2 M-88B von ICM - Ähnliche Themen

  • Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48

    Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48: Hallo, meine Su-2 ist fertig. Der Bausatz ist wirklich hervorragend, wenig spachteln und schleifen erforderlich. Ein paar Eduard-Ätzteile für die...
  • 75 Jahre OKB Suchoj

    75 Jahre OKB Suchoj: Heute vor 75 Jahren wurde das OKB gegründet: http://de.wikipedia.org/wiki/Suchoi
  • 1/72 Suchoj T-50 – Revell

    1/72 Suchoj T-50 – Revell: Eine Bausatzvorstellung die wieder Spaß macht, auch wenn es kein Unbekannter ist. Ein interessanter Kit der nicht erst viel bejubelt wird und dann...
  • Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72

    Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72: So, die Suchoj Su-24 hab ich schon vor einigen Monaten (im letzten Winter?) fertiggestellt, aber noch gar nicht hier vorgestellt. Mit meiner neuen...
  • Suchoj Super Jet

    Suchoj Super Jet: In der heutigen Ausgabe der russischen "Iswestija" erscheinen zwei Fotos vom neuen Jagdflugzeug der fünften Generation.
  • Ähnliche Themen

    • Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48

      Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48: Hallo, meine Su-2 ist fertig. Der Bausatz ist wirklich hervorragend, wenig spachteln und schleifen erforderlich. Ein paar Eduard-Ätzteile für die...
    • 75 Jahre OKB Suchoj

      75 Jahre OKB Suchoj: Heute vor 75 Jahren wurde das OKB gegründet: http://de.wikipedia.org/wiki/Suchoi
    • 1/72 Suchoj T-50 – Revell

      1/72 Suchoj T-50 – Revell: Eine Bausatzvorstellung die wieder Spaß macht, auch wenn es kein Unbekannter ist. Ein interessanter Kit der nicht erst viel bejubelt wird und dann...
    • Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72

      Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72: So, die Suchoj Su-24 hab ich schon vor einigen Monaten (im letzten Winter?) fertiggestellt, aber noch gar nicht hier vorgestellt. Mit meiner neuen...
    • Suchoj Super Jet

      Suchoj Super Jet: In der heutigen Ausgabe der russischen "Iswestija" erscheinen zwei Fotos vom neuen Jagdflugzeug der fünften Generation.
    Oben