W2020BB Heller Canadair CL-415 1:72

Diskutiere W2020BB Heller Canadair CL-415 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; Mein 2. Projekt in diesem Wettbewerb wird die Canadair CL-415. Einmal konnte ich diesen Flieger in Action sehen und war natürlich beeindruckt. Die...
T6G

T6G

Flieger-Ass
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
335
Zustimmungen
296
Ort
Wuppertal
Mein 2. Projekt in diesem Wettbewerb wird die Canadair CL-415. Einmal konnte ich diesen Flieger in Action sehen und war natürlich beeindruckt.
Die geschichte liest man am besten hier:


Der Bausatz selbst ist die gewohnte Heller-Qualität 5 Verzugsfreie Spritzlinge, ohne Gratbildung, klare Klarsichtteile und mit den Decals wird gegeizt.
Da die Spritzlinge schon in gelb eingefärbt sind werde ich hoffentlich wenig Schwierigkeiten mit der Farbgebung haben.
Mal schauen , ob ich hier ein Diorama für hinbekomme.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
T6G

T6G

Flieger-Ass
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
335
Zustimmungen
296
Ort
Wuppertal
Kommt trotzdem neues gelb drüber, ist dann aber deckend
 
T6G

T6G

Flieger-Ass
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
335
Zustimmungen
296
Ort
Wuppertal
Heute möchte ich mit dem Baubericht fortfahren,. Der Bausatz ist zwar bis auf dn Kabinenboden verzugsfrei, den Boden musste ich aber dreiteilen um in in den Rumpf eiinbauen zu können. Hierbei halfen mir Hilfsspanten, die im Rumpf verbleiben mußen und die bis auf den noch unbemalten wieder entfernt werden konnten.

Eine weitere sehr große Herausforderung war das Fahrwerk, es ist so nicht standfest genug, zumal es noch jede Menge Ballast im Bug benötigt, um richtig zu stehen. Heller hat hierfür Leitern beigelegt, um sie am Heck anzubringen. Ich arbeitete Stahldraht in das Fahrwerk ein, und lasse die Leiter weg.
Das anmalen des Modells war trotz der 3 unterschiedlichen Gelbtöne der Spritzlinge sehr entspannt. Ich benutze meinen größten Pinsel und verwendete Hobby Color water based acrylic, es ließ sich sehr gleichmäßig auftragen und ich war schon begeistert.

Die Abziehbilder sind sehr dünn und zerreißen bei der kleinsten Belastung, so daß ich sie erstmal mit Klarlack etwas robuster machte und dann zum aufschieben Humbrol Decalfix mitbenutzte.
Zum Schluss wurde der ganze Flieger mit Seidenmatt versiegelt und wartet nun in der Vitrine auf seinen Einsatz.

Ein schönes Modell, daß ich einmal (noch als CL-215) live erleben durfte (musste), Nachteil am Modell war der Rumpfboden, das Fahrwerk und die Nieten die sehr erhaben auf den Teilen trohnen. Laut meinem Messschieber 0,2 mm stark, bei 1/72 also im Original 14, 4 mm hoch!!!!!! Um das Nietenbild nicht zu zerstören hab ich sie gelassen, aber hier wäre weniger eben mehr
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
2.009
Zustimmungen
1.814
Ort
Berlin F`hain
Ich werde mich dieses Jahr versuchen, genauso habe ich mir vorgenommen einen etwas detailierteren Baubericht zu verfassen und nicht in die alte Lethargie zu verfallen.
Aber was sind schon gute Vorsätze.
stimmt... :headscratch:
denn das hier ist,mit Verlaub gesagt,gar nichts!
Es kann ja in Deinen anderen beiden Bauberichten nur besser werden :TOP: !
Überwinde Dich endlich mal,denn ich bin sicher,'ne Menge Leute hier
hätten gerne mehr von der Entstehung dieses Modelles erfahren,als
nur 3 Bilder und einige wenige Erklärungen!

Gruss Uwe
 
Thema:

W2020BB Heller Canadair CL-415 1:72

W2020BB Heller Canadair CL-415 1:72 - Ähnliche Themen

  • W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72

    W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72: Da ich momentan bei meinen anderen Projekten nicht weiterkomme stelle ich noch die Bv-138 hier ein. Das Revellmodell liegt schon seit einiger Zeit...
  • W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72

    W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72: Teaser...
  • W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72

    W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72: Mein zweites Projekt ist eine Be-4 von Firefox. Ein typisches Short-run Modell, sehr grob in der Ausführung, viele Gußgrate, schlechte...
  • W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid"

    W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid": Ich versuche mich mal mit einem Wasserflugzeug und dabei einer Kawanishi Typ 97 mit der Typenbezeichnung H6K2. Das Modell stammt aus dem Hause...
  • W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

    W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Moin! Ich möchte ab heute im 2020er Wettbewerb mitmachen. Im Wettbewerb selbst scheint es ja nicht an Catalinas zu mangeln, konnte ja keiner ahnen...
  • Ähnliche Themen

    Oben